mascot
pointer pointer pointer pointer

Seite 23 von 23 ErsteErste ... 131920212223
Ergebnis 441 bis 447 von 447
  1. #441
    Da ich den Windschrein zuletzt gemacht hatte weiß ich nicht, ob man die anderen zuvor beendigen musste um Zugang zu erhalten. Aber versuch doch einfach mal, zuerst zum Feuerschrein zu gehen. Der ist in diesem Dorf in den Bergen mit dem alten Bürgermeister, in dem sie Drogen gebraut hatten, ganz hinten in einer Höhle. Den hatte ich damals zumindest zuerst gemacht und kann mich nicht erinnern, dass ich danach irgendwo von Dunklen Domänen aufgehalten wurde, mit Ausnahme der großen Brücke natürlich.
    Falls das nicht hilft findest du eventuell ja im Hauptmenü in der Synopse noch einen Hinweis wo es als nächstes hingehen soll.

  2. #442
    Japp, den Feuerschrein habe ich als Erstes gemacht - mit seiner geilen Musik!
    Dann den Wasserschrein und schließlich den Erdschrein.

    Fehlt nur noch Wind - und da sagt das Wandgemälde Westerschlucht (oder so), dort ist aber die Domäne am Wüten.

    Patch 1.1.4 in Arbeit...!

  3. #443
    Dann bin ich gerade auch überfragt. Versuch mal folgendes: stelle den Schwierigkeitsgrad auf leicht und lauf durch die Westungsschlucht. Dadurch kannst du schnell aus Kämpfen fliehen, ohne dass dich die Gegner zerlegen. Der Haken ist nur, dass da irgendwann, glaube ich, ein Felsblock den Weg versperrt und ich nicht weiß ob man in der Dunklen Domäne die Fähigkeit einsetzen kann um diesen zu zerstören.
    Eventuell hilft ja auch eine Übernachtung in einem Gasthaus, um eine Skit zu triggern in der die Gruppe über ihr nächstes Ziel spricht.

  4. #444
    Tja, hat geklappt. ^^
    Ich bin nochmal in alle Schreine rein und dann wieder raus und am Erdschrein gab es danach einen Skit zwischen Dezel und Edna.
    Da hat ein Maker wohl vergessen, den switch auf jedes Tile zu kopieren. Nun klappt es und ich verzweifel am Cheftroll. Mal sehen, wie ich den umhau. ^^

    Geiles Spiel nach wie vor, ich bin begeistert!

    Patch 1.1.4 in Arbeit...!

  5. #445
    Deeeeeeezeeeeeeel!!!

    Patch 1.1.4 in Arbeit...!

  6. #446
    Sooo, Freunde des gepflegten Spiels der Rollen des Landes in dem die Sonne aufgeht!

    Mittlerweile bin ich so weit, dass sich alles Richtung Glehfeld-Senke zentriert und wir kurz davor stehen, den Krieg zu beenden oder was auch immer wir tun werden.
    Und mittlerweile bin ich zu 100% bei Cuzco.
    Ich kann und werde nie verstehen, warum Zestiria als einer der schwächeren Teile gilt, denn ich für meinen Teil bin total begeistert.
    Stand jetzt würde ich ihn sogar noch vor Symphonia und Berseria einordnen, für mich der bisher beste Teil der Serie.

    Das liegt zum Einen an der unglaublich genialen Musik und vor allem den absolut tollen Charakteren!
    Auch wenn Berseria in Sachen Gameplay durchaus und ohne Frage ein klein wenig die Nase vorne hat, so ist es doch durch Story, Zwischensequenzen, Musik und Chars das Zestiria, das für mich den Hauptpreis gewinnt.

    Sorey ist ein großartiger Char und mit Zestiria wagen sie Sachen, die hätte ich nie für möglich gehalten.

    Beispielsweise habe ich mich ungelogen immer gefragt, warum der gute Zaveid so prominent gezeigt wird. Nach den Ereignissen in Pendrago die mit seinem Tod enden, wird mir auch klar warum und ich bin mega happy, Zaveid nun in der Truppe zu haben.
    Auch der Wechsel zwischen Rose und Alisha gefällt mir, auch hier ein paar extrem tolle und starke Szenen, als sie mit Maltran konfrontiert und von Sorey wieder aufgebaut wird.

    Auch der Arc um Rose in Pendrago war richtig gut gemacht, die hier angekündigten "Längen" beim Suchen der Schreine habe ich in keinster Weise so empfunden.
    Ich bin nach wie vor begeistert und jetzt schon traurig wenn es dann alsbald mal ans Abschiednehmen geht in Sachen Zestiria...

    Patch 1.1.4 in Arbeit...!

  7. #447
    Zitat Zitat von Daen vom Clan Beitrag anzeigen
    Sooo, Freunde des gepflegten Spiels der Rollen des Landes in dem die Sonne aufgeht!

    Mittlerweile bin ich so weit, dass sich alles Richtung Glehfeld-Senke zentriert und wir kurz davor stehen, den Krieg zu beenden oder was auch immer wir tun werden.
    Und mittlerweile bin ich zu 100% bei Cuzco.
    Ich kann und werde nie verstehen, warum Zestiria als einer der schwächeren Teile gilt, denn ich für meinen Teil bin total begeistert.
    (...)
    Auch der Arc um Rose in Pendrago war richtig gut gemacht, die hier angekündigten "Längen" beim Suchen der Schreine habe ich in keinster Weise so empfunden.
    Ich bin nach wie vor begeistert und jetzt schon traurig wenn es dann alsbald mal ans Abschiednehmen geht in Sachen Zestiria...
    Hey, freut mich. Für mich war es zwar nicht der beste Teil der Serie, aber definitiv ein wirklich sehr schönes und vor allem sehr schön erzähltes Spiel. Die Musik war auch richtig toll, die Atmosphäre und die Figuren auf alle Fälle auch. Obwohl ich mir gerade zum Schluss hin noch mehr Raffinesse gewünscht hätte - aber mit dieser Eigenschaft tun sich JRPGs im Allgemeinen recht schwer.

    Dass Du jetzt dann Abschied nehmen musst, ist wirklich schade, aber Zestiria fand ich auch ziemlich kurz (für ein Tales). Es hat aber in meinen Augen für das, was es ist, genau die richtige Länge und auch wenn nach gut 30 Stunden der Spuk vorbei ist, wird man die doch sehr nahegehenden Ereignisse sehr lange im Herzen behalten.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •