mascot
pointer pointer pointer pointer

Seite 1 von 9 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 162
  1. #1

    Kaias JRPG/Pokémon Nuzlocke Challenge 2018 - PKMN HG




    Spielliste

    Beendet: 1 / 9


    Der Schwierigkeitsgrad hängt natürlich zum einen vom Grundspiel ab und zum anderen von den Regeln die ich mir selbst über die Nuzlocke auferlege und ist rein subjektiv.

    = Hardcore
    = Schwer
    = Anspruchsvoll
    = Normal
    = Leicht

    Titel System Gestartet Beendet Spielzeit Schwierigkeitsgrad
    Feuerrot GBA/Emu 05.01.2018 14.02.2018 47:34 Std.
    Heartgold DS 04.03.2018
    Omega Rubin 3DS
    Perl DS/Emu
    Weiss DS/Emu
    Weiss 2 DS/Emu
    Y 3DS
    Sonne 3DS
    Ultramond 3DS



    Infos

    Moin Leute! Ich liebe Pokémon, allerdings finde ich auch, dass der Schwierigkeitsgrad der Spiele ruhig etwas höher sein könnte und fühle mich oft nicht genug gefordert wenn ich eine Edition normal durchspiele. Zum Glück gibt es das Internet und im Jahre XXX wurde eine CHallenge erfunden die mich seitdem sehr gereizt hat, die Nuzlocke. Die meisten denken sich jetzt wohl dafuq was labert die, also erkläre ich euch kurz wie so eine Nuzlocke funktioniert.
    Es gibt drei Grundregeln bei dieser Challenge:


    • Es darf nur das erste Pokémon welches einem in einem neuen Gebiet begegnet gefangen werden
    • Besiegte Pokémon müssen freigelassen werden
    • Geht man K.O. ist das Spiel verloren und muss von vorne begonnen werden


    Und genau so möchte ich dieses Jahr einige der Pokémon RPGs durchspielen. Je nach Edition werden die oben genannten Regeln erweitert, das hängt vom Grundschwierigkeitsgrad ab.
    Außerdem werde ich hier ein Tagebuch zu den Ereignissen ingame führen, um die Spannung zu steigern und damit ihr auch was zu lesen habt.

    Ich beginne mit Pokémon Feuerrot.
    Namensvorschläge sind liebend gern gesehen! Bitte nennt auch ein Pokémon dazu und bedenkt, dass ich die ersten Routen ab JETZT bespielen werde, also sucht euch lieber Pokémon aus, die man zu einem späteren Zeitpunkt fangen kann :P
    Ich hoffe ihr habt genauso viel Spaß wie ich hierbei, möge der Crit auf eurer Seite sein~
    Geändert von Kaia (10.08.2018 um 22:04 Uhr)




  2. #2

    Pokémon Feuerrote Edition


    Wir beginnen mit Pokémon Feurrot, einem Remake der 1. Generation (Rot/Blau), welche damals noch für den Gameboy erschien. Remake bedeutet in diesem Fall das nicht nur Grafik und Engine angepasst wurden, das Spiel zählt nun zur 3. Generation sondern, dass es alle weiteren Neuerungen der 3. Generation (und 2.) vorhanden sind. Jedes Pokémon besitzt nun Wesen, Fähigkeiten und ein Geschlecht. Bis zum Erhalt der acht Orden und dem besiegen des Champs bespielt man die Kanto-Region und kann die ersten 151 Pokémon fangen.
    Nachdem man die Pokémonliga erfolgreich beendet hat können, in der Theorie, auch die Pokémon aus der 2. und 3. Generation gefangen werden. Die Nuzlocke endet allerdings mit dem besiegen des Champions der Liga.

    Die Regeln

    • Die Nuzlocke beginnt ab Erhalt der ersten Pokébälle
    • In einem neuen Gebiet darf nur das 1 Pokémon welches einem begegnet gefangen werden
    • Ausnahmen: Ich besitze das Pokémon bereits in dieser oder einer entwickelten / nicht entwickelten Form, dann darf das nächste Zulässige Pkmn gefangen werden
    • Legendäre Pokémon dürfen nicht gefangen werden
    • Shiny Pokémon dürfen immer gefangen werden
    • Jedes Pokémon erhält einen Spitznamen
    • EP-Teiler sind verboten
    • Es darf pro Kampf nur 1 Heilitem genutzt werden
    • Pkmn Center sind erlaubt
    • Pkmn dürfen das höchste Level des nächsten Arenaleiters nicht überschreiten, sonst dürfen sie nicht am Arenakampf teilnehmen
    • Pkmn die besiegt wurden scheiden aus der Nuzlocke aus und müssen freigelassen werden
    • Wenn der Spieler in Ohnmacht fällt ist die Challenge verloren
    • Wenn der Chanpion besiegt ist, ist die Challenge gewonnen!
    • Emulator: Es dürfen keine Savestates genutzt werden!
    • Emulator: Es darf kein fast forward genutzt werden!





    Legende


    ♥ - das Pokémon war ein Geschenk
    ☆ - Shiny-Pokemon
    ♂ - das Pokémon ist männlich
    ♀ - das Pokémon ist weiblich
    ♡ - das Pokémon ist am Leben
    † - das Pokémon ist verstorben
    ■ - das Pokémon ist als Reserve auf der Box


    Die folgende Liste zeigt alle im Verlauf gefangenen Pokémon, ihr Geschlecht, ihren Typ, Spitznamen und ihren momentanen Status im Spiel.
    Spitznamen in eckigen Klammern wurden von Usern vorgeschlagen.
    (Achtung! SPOILER!)


    Parts



    Das Fazit
    Folgt :>
    Geändert von Kaia (15.02.2018 um 14:42 Uhr)

  3. #3
    Hast du eigentlich auch vor einen Randomizer in Zukunft zu benutzen? Ich finde das gibt dem Ganzen noch eine Prise Spannung oben drauf.

    Spitznamen die ich unbedingt sehen möchte:

    Peanut
    Cpt. Nibbles
    Frida Kahlo (oder wenn der Name zu lang ist Frida K-lo)


  4. #4
    Zitat Zitat von Ave Beitrag anzeigen
    Hast du eigentlich auch vor einen Randomizer in Zukunft zu benutzen? Ich finde das gibt dem Ganzen noch eine Prise Spannung oben drauf.
    Hmm ich finde Randomizer immer etwas kniffelig. Sie können das Spiel auch zu einfach machen. Und bei den Editionen die ich auf dem 3DS spiele geht das eh nicht P:

    Bei Perl könnte ich das eventuell mal machen
    Und die Spitznamen sind sehr niedlich~




  5. #5
    Zitat Zitat von Kaia Beitrag anzeigen
    Hmm ich finde Randomizer immer etwas kniffelig. Sie können das Spiel auch zu einfach machen. Und bei den Editionen die ich auf dem 3DS spiele geht das eh nicht P:

    Bei Perl könnte ich das eventuell mal machen
    Und die Spitznamen sind sehr niedlich~
    Man kann meines Wissens nach legendäre Pokemon weglassen, also dass man nicht beispielsweise Lugia als Starterpokemon bekommt. Andererseits ist es natürlich spannend wenn der erste Arenaleiter plötzlich mit Mewtu antanzt.

  6. #6
    Was ist mit der Vorspieledition, die du mir hier zeigen wolltest?

    Patch 1.1.4 in Arbeit...!

  7. #7

    [JRPG-Challenge '18] Underworld's Nemesis
    stars_mod
    Zitat Zitat von Ave Beitrag anzeigen
    Man kann meines Wissens nach legendäre Pokemon weglassen, also dass man nicht beispielsweise Lugia als Starterpokemon bekommt. Andererseits ist es natürlich spannend wenn der erste Arenaleiter plötzlich mit Mewtu antanzt.
    Ich fände das zwar nur bedingt spannend, aber eh. Ein Randomizer birgt letzten Endes ja auch mehr oder weniger die Chance, dir Ressourcen zur Verfügung zu stellen, die du eigentlich noch gar nicht hast.

  8. #8
    Zitat Zitat von Daen vom Clan Beitrag anzeigen
    Was ist mit der Vorspieledition, die du mir hier zeigen wolltest?
    Das wäre dann wohl Feuerrot




  9. #9
    Tolle Challenge, da wäre ich auf detailierte Eindrücke gespannt weil das Pokemon-Kampfsystem definitiv spannende Kämpfe generieren kann wenn die Voraussetzungen gegeben sind, etwas was diese Serie leider zu selten in ihrem Singleplayer generieren kann. Bei den neueren Spielen kannst du es gleich vergessen, ich glaube dass diese noch mal besonders leicht werden unabhängig davon ob man sie im Nutzlocke spielt.

    Soweit klingen die Voraussetzungen schon mal spannend, ich habe jedoch noch weitere Regeln im Zusammenhang mit Nutzlocke schon mal gelesen. So dürfen in Kämpfen keine Tränke verwendet werden, nur Items die man seinen Pokemon geben kann.
    Auch darf man glaube ich nicht übermäßigen Gebrauch vom Pokemon Center machen, sondern muss quasi diesen Spießrutenlauf bis zum Nächsten durchmachen.

    Zumindest bei Missachtung der ersten Regel kann man sich seine Nutzlocke theoretisch immer noch recht einfach gestalten weil, die Preise für Tränke zu günstig sind und es auch kein Hard-Cap dafür gibt.
    Gamingblog: Ulterior_Audience (Aktuell: Lobotomy Corporation)

  10. #10
    Zitat Zitat von Klunky Beitrag anzeigen
    Tolle Challenge, da wäre ich auf detailierte Eindrücke gespannt weil das Pokemon-Kampfsystem definitiv spannende Kämpfe generieren kann wenn die Voraussetzungen gegeben sind, etwas was diese Serie leider zu selten in ihrem Singleplayer generieren kann. Bei den neueren Spielen kannst du es gleich vergessen, ich glaube dass diese noch mal besonders leicht werden unabhängig davon ob man sie im Nutzlocke spielt.

    Soweit klingen die Voraussetzungen schon mal spannend, ich habe jedoch noch weitere Regeln im Zusammenhang mit Nutzlocke schon mal gelesen. So dürfen in Kämpfen keine Tränke verwendet werden, nur Items die man seinen Pokemon geben kann.
    Auch darf man glaube ich nicht übermäßigen Gebrauch vom Pokemon Center machen, sondern muss quasi diesen Spießrutenlauf bis zum Nächsten durchmachen.

    Zumindest bei Missachtung der ersten Regel kann man sich seine Nutzlocke theoretisch immer noch recht einfach gestalten weil, die Preise für Tränke zu günstig sind und es auch kein Hard-Cap dafür gibt.
    Die erweiterten Nuzlockeregeln sind genau wie die Regeln der JRPG Challenge eine Inspiration aber kein muss.
    Jeder kann sich das nach seinem Gusto auslegen und ich werde die Regeln je nach Spiel auch anpassen. Heartgold und Weiss/2 sind z.B. von Natur aus viel schwerer als Y oder Sonne. Keine Sorge, es wird schon spannend genug sein




  11. #11
    Ich freue mich jedenfalls auf die kommenden Berichte.

    Patch 1.1.4 in Arbeit...!

  12. #12
    Part I - Feuerprobe

    Alabastia



    Unsere Reise beginnt in einem Schlafzimmer im beschaulichen Dorf Alabastia, von dem aus so mancher seine ersten Schritte in die Welt der Pokémon getätigt hat.
    Karg eingerichtet, wir besitzen allerdings einen PC und einen Fernseher, frage ich mich überhaupt nicht warum die Kinder hier mit 12 Jahren schon in die Welt hinaus wollen um sich zu beweisen.
    Auf dem PC finden wir unseren ersten Gegenstand einen
    Trank. Es fühlt sich fast nostalgisch an ihn in den Beutel zu tun.
    Im Erdgeschoss wartet schon MUTTER, sie hat nichts wirklich interessantes zu erzählen, also verlassen wir das Haus.
    Vom Abenteurer(wahn)sinn gepackt, laufen wir Richtung Norden und wollen gerade die Route 01, welche nach Vertania City führt betreten, da fängt uns
    Prof. Eich ab und entführt uns in sein Pokémon-Labor.
    Er möchte uns ein Pokémon schenken!

    Schiggy
    Bisasam
    Glumanda

    Schön, denk ich mir. Und gleichzeitig sche*e!. Wer die Wahl hat hat die Qual. Dieses Mal habe ich Discord konsultiert und dort ist die Wahl (zwar nicht eindeutig) aber energisch gefällt worden.
    Unser erstes Pokémon ist also das Geschenk des großzügigen Pokémonprofessors



    Wir wählen also ein Bisasam, easy mode könnte man meinen, doch ich und einige von euch wissen was noch vor uns liegt.
    Nach der Wahl werden wir sofort von unserem Rivalen herausgefordert. In guter alter Pokémon-Manier hat er natürlich ein Monster gewählt was unserem BAE vom Typ her überlegen ist:

    VS. Rivale


    Lvl. 5





    Part II - Das Team wächst


    Der Weg nach Vertania City und zurück zum Professor in Alabastia gestaltet sich ereignislos. Da wir noch keine Pokébälle besitzen und die Challenge noch nicht offiziell begonnen hat bewege ich mich so flott es geht wieder zum Labor.
    Das Paket, welches wir von einem Verkäufer in Vertania Citys einzigem Poké-Markt bekommen haben geben wir auch brav bei Prof. Eich ab. Gary stößt zu uns und er und ich erhalten einen PokéDex, auf dem von nun an alle Pokémon die wir treffen/fangen gespeichert werden.
    So viele werden es wohl nicht werden, denke ich mir.
    Unser Rivale rennt davon und ein Assistent des Professors übergibt uns unser Lebenselixir dieser Challenge 5x.
    Ab jetzt gelten alle Regeln und der Spaß kann beginnen.
    Route 01


    Zuerst schnappe ich mir noch die Karte von Garys Schwester (ätsch!) und dann betreten wir Route 01. Die Auswahl der fangbaren Monster hier ist sehr begrenzt, trotzdem hoffe ich auf ein spezielles, mit Federn.
    Wir bewegen uns zwei Schritte im Gras und treffen auf ein wildes
    Es zu fangen war keine Herausforderung, zwei Tackle und TATTA wurde eingesackt. Nicht unbedingt meine erste (der beiden) Wahlen aber was solls. Man
    darf nicht wählerisch sein. Außerdem erhalten wir von einem netten Passanten noch einen und setzten unsere Reise in die Stadt fort.
    Route 22



    In Vertania City gehen wir zuerst ins PokéCenter uns lassen die beiden verarzten bevor Route 22 westlich der Stadt besucht wird. Wir halten großen Abstand zum oberen Rand der Karte (spoiler bitte unterlassen) und bewegen uns nur im kleinen Grasfeld umher, auf der suche nach unserem 3. Pokémon.
    Dieses kleine Ding ist eine etwas härtere Nuss. TATTA macht kaum Schaden und BAE zuviel. Nach einem gekonnten Kratzer des Gegners wechsle ich trotzdem unser Bisasam ein und Tackle den Gegner auf 1 HP herunter.

    Herzlich Willkommen im Team [PEANUT]!
    Route 02


    Die Arena in Vertania City hat momentan noch geschlossen und auch die umstehenden Häuser sind wenig interessant, also gehen wir nach einem Abstecher im Center und Markt weiter nach Norden wo Route 02 und der Vertania-Wald auf uns warten. Nach dem elendigsten Fangtutorial welches jemals in einem Pokémonspiel existiert hat dürfen wir Route 02 betreten. Diese Route hat eine Besonderheit. Sie liegt vor und hinter dem Vertania-Wald, ist also in zwei Hälften geteilt. Trotzdem gibt es genau die gleichen Pokémon. Wir laufen allerdings ohne eine Zufallsbegegnung durch das hohe Gras. Und nur um schon einmal vorweg zu greifen, das war eine ziemlich dumme Idee.

    Vertania-Wald



    Wir betreten den Vertania-Wald und hier gibt es einige interessante Pokémon zu fangen. Auf Platz eins wäre natürlich Pikachu, doch mit einer Wahrscheinlichkeit von 5% ist das wohl nur ein Wunschtraum. Sonst wäre ein Raupy gut, der Rest wäre okay.
    Hier treffen wir auch auf unsere ersten Trainer, einige Käfersammler die mit Raupys und Hornlius kämpfen, für uns aber kein Problem darstellen.
    Wir umschiffen das hohe Gras gekonnt und sammeln dabei einige nützliche Gegenstände ein.
    U.a. 1x, 2x und ein Gegengift

    Bis wir dann, endlich auf das nächste wilde Pokémon treffen

    Wir starten mit TATTAan erster Stelle. Mittlerweile hat sie den Ruckzuckhieb erlernt und macht dank Erstschlag und Crit guten Schaden. Auch dieser Ball ist schnell geworfen und das Mon flott gefangen, am Anfang ist alles so einfach. Unser Team hat also erneut Zuwachs bekommen.

    Mit einem Gefühl des meh verlassen wir den dunklen Vertania Wald und stehen wieder auf Route 2. Die nächste Stadt ist nah und in Anbetracht des kommenden Arenakampfes sollten wir unsere Pokémon erstmal trainieren. Wenigstens BAE sollte auf Lvl. 11 sein.
    Gesagt getan, nach einem kurzen Stopp im Center von Marmoria City betreten wir wieder das hohe Gras und treffen auf

    Route 02
    (oben)

    und besiegen es mit einem Crit von [PEANUT]. Schade, könnte man denken, ist auch so. Damit haben wir die Chance verspielt auf Route 02 ein Pokémon zu fangen. Aber Taubsi gibt es noch zur Genüge.

    Dank des Trainings entwickelt sich VESPIDAE von einem Hornliu zu einem Kokuna!
    >

    Wir trainieren die Pokémon bis BAE ein passendes Level erreicht. Der Plan ist, die Arena mit ihm zu bezwingen. Mittlerweile hat er bereits Egelsamen und Rasierblatt erlernt, was es um einiges einfacher macht. Um trotzdem noch etwas Spannung zu behalten ist er nur auf Lvl. 11.
    Mit erhobenen Hauptes
    und mit vier Pokémon im Gepäck betreten wir die Arena von Marmoria City in der Rocko bereits auf uns wartet.


    Part III - SteinHART


    Marmoria City



    Rocko, seines Zeichens Gestein/Boden Trainer und Arenaleiter von Marmoria City und der erste Arenaleiter im Spiel.
    Mit unserem Bae sollte die Arena kein Problem sein, trotzdem gehen ich mit einme flauen Gefühl in diesen Kampf.

    Vs. Arenaleiter Rocko

    Kleinstein / Lvl. 12 | / Onix / Lvl. 14







    Zwischenstand I


    Geändert von Kaia (12.01.2018 um 21:06 Uhr)




  13. #13

    steadily ready to stab
    stars5
    Ich sehe schon, das hier wird der spannendste Thread

  14. #14
    Ich bin gerade auch wieder voll im Pokemon-Fieber, weshalb ich auch auf diesen Thread gerade sehr gehypted bin.
    Die ersten Berichte sind sehr toll gemacht, ich hoffe du bleibst motiviert bei der Sache.

  15. #15
    Zitat Zitat von Lynx Beitrag anzeigen
    Ich bin gerade auch wieder voll im Pokemon-Fieber, weshalb ich auch auf diesen Thread gerade sehr gehypted bin.
    Damn, mich hypt eher der Thread selbst. xD

    Hm, mein letzter Teil war Pokemon Y. Eigentlich würden sich UltraSonne oder UltraMond ja megagut eignen, um das erste Mal selbst eine solche Challenge zu starten ...

  16. #16
    Zitat Zitat von WeTa Beitrag anzeigen
    Ich sehe schon, das hier wird der spannendste Thread
    Zitat Zitat von Lynx Beitrag anzeigen
    Ich bin gerade auch wieder voll im Pokemon-Fieber, weshalb ich auch auf diesen Thread gerade sehr gehypted bin.
    Die ersten Berichte sind sehr toll gemacht, ich hoffe du bleibst motiviert bei der Sache.
    Zitat Zitat von La Cipolla Beitrag anzeigen
    Damn, mich hypt eher der Thread selbst. xD

    Hm, mein letzter Teil war Pokemon Y. Eigentlich würden sich UltraSonne oder UltraMond ja megagut eignen, um das erste Mal selbst eine solche Challenge zu starten ...
    Ihr seid so lieb
    Ich freu mich auch mega aufs weiter spielen, deshalb tue ich das jetzt auch!

    US/UM sind bei bestimmten Prüfungen sicher hardcore, das gruselt mich jetzt schon.

    Und gebt mir mehr Kosenamen QQ
    Ich bin bei sowas so unkreativ...




  17. #17
    Zitat Zitat von Kaia Beitrag anzeigen
    Und gebt mir mehr Kosenamen QQ
    Ich bin bei sowas so unkreativ...
    Wie wäre mit einem Kleinstein namens Cailou, sofern du eins trifft. Vielleicht noch MileyCyrus für ein Pummeluf. (sorry meine Namen sind nicht sehr süß... D: )

    Macht bisher echt Spaß zu lesen das ganze, Glückwunsch für das noch intakte Team. Bis Misty wirds ja erst mal leichter sein mit den Arenen, aber abseits seines main's kann man ja echt schnell wenn man verdammtes Unglück hat ein wichtiges Teammitglied verlieren. Der Kampf gegen Rocko mag zwar ganz easy gewesen sein, aber man geht sicherlich mit einem komplett anderen Gefühl an die Sache heran wenn man ganz genau weiß dass man in quasi jedem Kampf sein heißgeliebtes Pokemon riskiert und seien die Chancen noch so optimistisch.

    Was machst du eigentlich wenn du mitten drin verlierst, wagst du einen erneuten Anlauf oder gilt die Challenge damit als offiziell gescheitert und du gehst über zum nächsten Spiel? (sry falls ich das irgendwo überflogen habe, ich habe deinen ganzen 2. Post komplett übersehen bei meinem ersten Beitrag.)
    Geändert von Klunky (05.01.2018 um 23:09 Uhr)
    Gamingblog: Ulterior_Audience (Aktuell: Lobotomy Corporation)

  18. #18
    Zitat Zitat von Klunky Beitrag anzeigen
    Wie wäre mit einem Kleinstein namens Cailou, sofern du eins trifft. Vielleicht noch MileyCyrus für ein Pummeluf. (sorry meine Namen sind nicht sehr süß... D: )


    Was machst du eigentlich wenn du mitten drin verlierst, wagst du einen erneuten Anlauf oder gilt die Challenge damit als offiziell gescheitert und du gehst über zum nächsten Spiel? (sry falls ich das irgendwo überflogen habe, ich habe deinen ganzen 2. Post komplett übersehen bei meinem ersten Beitrag.)
    Namen sind notiert
    Wenn ich verliere dann gehts wieder von vorne los P:




  19. #19
    Das wird dann wohl ein Evoli namens Eryn oder Argus.

  20. #20
    Nenne bitte ein beliebiges Tier Mokepon, oder je nach Vorliebe zwei davon Mocket und Ponster.

    Oh, und Artemis, da passiert bestimmt nichts Schlimmes.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •