Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 43

Thema: Welche Spiele habt ihr 2017 durchgespielt?

  1. #1

    Badass Freakin' Administrator
    stars_mog

    Welche Spiele habt ihr 2017 durchgespielt?

    Da das Jahr in drei Wochen schon wieder vorbei ist, kommt wie jedes Jahr die ultimative Frage: Welche Spiele habt ihr in diesem Jahr durchgespielt?
    Dieses Jahr habe ich wieder verdammt viele kurze Spiele durchgespielt, wobei mich The Legend of Zelda: Oracle of Ages etwas überrascht hat. Normalerweise zocke ich die alten Teile relativ flott durch, doch hier habe ich tatsächlich über 30 Stunden benötigt.
    • 04.02.2017: The Legend of Zelda: Oracle of Ages (US Game Boy Color, 3DS Virtual Console)
    • 25.02.2017: Mega Man X (US SNES, 3DS Virtual Console)
    • 01.03.2017: Suikoden (US PSOne Classic, PlayStation 3)
    • 10.04.2017: Tales of Berseria (US PlayStation 4)
    • 18.04.2017: Chip 'n Dale Rescue Rangers (The Disney Afternoon Collection, US PlayStation 4)
    • 18.04.2017: Darkwing Duck (The Disney Afternoon Collection, US PlayStation 4)
    • 18.04.2017: Wonder Boy: The Dragon's Trap (US PlayStation 4)
    • 20.04.2017: Chip 'n Dale Rescue Rangers 2 (The Disney Afternoon Collection, US PlayStation 4)
    • 23.04.2017: TaleSpin (The Disney Afternoon Collection, US PlayStation 4)
    • 23.04.2017: DuckTales (The Disney Afternoon Collection, US PlayStation 4)
    • 24.04.2017: DuckTales 2 (The Disney Afternoon Collection, US PlayStation 4)
    • 08.05.2017: Horizon: Zero Dawn (PAL PlayStation 4)
    • 07.07.2017: Castlevania: Circle of the Moon (DE Game Boy Advance)
    • 10.07.2017: Final Fantasy XV (US PlayStation 4)
    • 23.07.2017: Castlevania: Harmony of Dissonance (DE Game Boy Advance)
    • 30.07.2017: Castlevania: Aria of Sorrow (DE Game Boy Advance)
    • 01.08.2017: Contra Advance: The Alien Wars EX (US Game Boy Advance)
    • 20.08.2017: Mega Man 7 (Mega Man Legacy Collection 2, US PlayStation 4)
    • 16.09.2017: Terranigma (DE Super Nintendo)
    • 01.10.2017: Super Mario Advance 2: Super Mario World (DE Game Boy Advance)
    • 15.10.2017: Diablo III - Reaper of Souls: Ultimate Evil Edition (UK PlayStation 4)
    • 22.10.2017: Teenage Mutant Ninja Turtles IV: Turtles in Time (US Super Nintendo)
    • 01.11.2017: Chrono Trigger (US Super Nintendo)
    • 05.11.2017: Super Mario Odyssey (UK Switch)
    • 23.12.2017: Batman Returns (US Super Nintendo)
    • 25.12.2017: Secret of Mana (US Super Nintendo)
    • 31.12.2017: Goof Troop (US Super Nintendo)
    Ich habe keine Ahnung, ob ich dieses Jahr noch ein Spiel beenden werde oder nicht. Mit The Legend of Zelda: Oracle of Ages, Suikoden und Terranigma habe ich auch endlich drei alte Games durchgespielt, die ich schon ewig besitze, jedoch nie gezockt hatte. Nachdem ich Castlevania: Symphony of the Night liebe und es regelmäßig zocke, war es auch mal wieder an der Zeit die drei Game Boy Advance-Teile erneut zu spielen und zu beenden. Die größte Überraschung bei den von mir durchgespielten Titeln war Horizon: Zero Dawn, welches ich in der Presse immer ignoriert habe. Zum Release hatte ich dann doch zugegriffen und wurde fast 70 Stunden mit einem für mich sehr genialen Game belohnt. Super Mario Odyssey hatte mir auch sehr viel Spaß gemacht, auch wenn ich dann beim Endgame das typische Problem hatte, welches ich bei nahezu allen Mario-Games der letzten Jahre hatte. Fängt gut an, macht einige Stunden Spaß und wird dann mit jeder Welt / Aufgabe immer nerviger und nerviger. Eigentlich schade, denn das Spiel ist wirklich verdammt gut. Final Fantasy XV konnte leider nicht halten, was es versprochen hat. Zwar war es nicht der totale Reinfall, aber die alten Teile gefallen mir dann doch besser. Die Disney Afternoon Collection war ebenfalls DER Flashback schlechthin. Ich habe die Games schon in den 90ern geliebt und auch heute noch machen sie Spaß.

  2. #2
    Ich habe mal wieder einiges beendet ... und genau wie jedes Jahr in etwa die selbe Anzahl an Spielen gekauft. Den Backlog jemals abzuarbeiten erscheint also recht unwahrscheinlich
    Werde dieses Jahr aber auf jeden Fall noch Tokyo Xanadu Ex beenden sowie das demnächst erscheinende Sequel zu To The Moon: Finding Paradise. Und danach ist ja fast schon BMT, wo ich diesmal vermutlich nichts spielen werde.
    Hier jedenfalls meine Liste mit ein paar Kommentaren. Für den ganzen Rest gibt es ja meine Backloggery oder meinen Blog.

    01-06-17
    Fire Emblem: Awakening (3DS)
    Persona 4: Dancing All Night (PSVita)

    01-07-17
    Rise & Shine (Steam)

    01-10-17
    Dishonored 2 (Steam)

    01-15-17
    Lucy -The Eternity She Wished For- (Steam)

    01-20-17
    Resident Evil Revelations 2 Deluxe Edition (Steam)

    01-23-17
    Final Fantasy Dimensions (Droid)

    01-29-17
    Steins;Gate 0 (PC)

    01-30-17
    Open Your Eyes (Steam)

    01-31-17
    CAYNE (Steam)

    02-01-17
    On the Rain-Slick Precipice of Darkness: Episode 1 (Steam)

    02-03-17
    Rhythm Thief & the Emperor's Treasure (3DS) - Und das war leider richtig schlecht

    02-04-17
    On the Rain-Slick Precipice of Darkness: Episode 2 (Steam)

    02-06-17
    Wolfenstein: The New Order (Steam)

    02-07-17
    Angels with Scaly Wings (Steam)

    02-09-17
    Wolfenstein: The Old Blood (Steam)

    02-10-17
    On the Rain-Slick Precipice of Darkness: Episode 3 (Steam)
    On the Rain-Slick Precipice of Darkness: Episode 4 (Steam)

    02-14-17
    Catherine (PS3)

    02-21-17
    Blood and Wine (Steam)

    02-26-17
    Shadows of Adam (Steam)

    03-03-17
    King's Quest: The Complete Collection (Steam)

    03-04-17
    Date Warp (Steam)

    03-09-17
    Torment: Tides of Numenera (Steam)

    03-11-17
    Harmonia (Steam)
    The Crow's Eye (Steam)

    03-21-17
    NieR: Automata (Steam) - So gut, vor allem der Soundtrack Route A+B waren allerdings nicht unterschiedlich genug.

    03-25-17
    Attack of the Friday Monsters! A Tokyo Tale (3DS)

    03-26-17
    Thimbleweed Park (Steam)

    03-28-17
    Severed (PSVita) - Richtig cool gemachter Dungeon Crawler

    03-30-17
    Shadows 2: Perfidia (Steam)

    04-02-17
    The House in Fata Morgana (Steam) - Eine fantastische Visual Novel die ich jedem nur empfehlen kann Dauert allerdings ein paar Stories bis es wirklich gut und nicht nur interessant wird.

    04-21-17
    Persona 5 (PS3) - Endlich ein Persona mit ordentlichen Dungeons!

    04-25-17
    Deus Ex: Mankind Divided (Steam)

    04-27-17
    Drakengard (PS2) - Kommt an die Qualität von Nier leider in keinster Weise heran

    04-29-17
    Tomoyo After ~It's a Wonderful Life~ (Steam) - Zuviel Drama um des Dramas Willen Wäre ansonsten ein nettes Clannad Spinoff

    05-06-17
    Dark Souls III (Steam) - War für mein erstes Dark Souls ganz unterhaltsam, hat allerdings kein Interesse am Rest der Serie erweckt.

    05-10-17
    Rakuen (Steam) - Wer emotionale Stories mit fantastischen Soundtracks mag, der sollte das endlich mal spielen

    05-12-17
    The Dream Machine (Steam)

    05-18-17
    Cosmic Star Heroine (Steam)

    05-20-17
    Root Double -Before Crime * After Days- Xtend Edition (Steam) - ZU VIELE FLASHBACKS DIE SICH OFT ÜBERSCHNEIDEN Und nach einer spannenden ersten Route gab es erst mal Slice of Life Stuff.

    05-25-17
    Mafia III (Steam) - Furchtbar repetitives Gameplay Der erste Teil ist und bleibt der beste der Reihe.

    05-27-17
    Night in the Woods (Steam)

    05-29-17
    80 Days (Steam)

    05-30-17
    The Walking Dead: A New Frontier (Steam) - Ganz okay, kommt an die Vorgänger aber nicht heran. Die letzte Staffel macht das hoffentlich besser.

    06-04-17
    Phantasmagoria (GOG)

    06-06-17
    Perception (Steam)

    06-10-17
    Baten Kaitos: Eternal Wings and the Lost Ocean (GCN)

    06-13-17
    Headlander (Steam)

    06-16-17
    Killer is Dead (Steam)

    06-17-17
    Puppeteer (PS3) - Ein fantastischer Platformer den ich in einer Sitzung durchgespielt habe obwohl das ne Weile gedauert hat

    06-18-17
    Detective Butler: Maiden Voyage Murder (Steam)

    06-21-17
    Toonstruck (GOG) - Sehr unterhaltsames Adventure mit Christopher Lloyd.

    06-23-17
    Marlow Briggs and the Mask of Death (Steam)

    06-24-17
    Firewatch (Steam)

    06-25-17
    Resident Evil 7 (Steam)
    1979 Revolution: Black Friday (Steam)

    06-26-17
    The Turing Test (Steam)

    07-02-17
    Planescape: Torment: Enhanced Edition (GOG) - Das Kampfsystem war nicht so schlecht wie erwartet, das Ende fühlt sich aber zu gerushed an.

    07-06-17
    DOOM (Steam)

    07-07-17
    Alone With You (Steam)

    07-08-17
    Torin's Passage (GOG)

    07-10-17
    LISA: The First (PC)
    LISA: The Painful RPG (Steam)

    07-11-17
    LISA the Joyful (Steam)

    07-12-17
    LISA: The Hopeful (PC)

    07-15-17
    Prey (Steam) - Ein modernes System Shock!

    07-19-17
    Jack Keane (Steam)

    07-20-17
    The Legend of Kyrandia: Book One (GOG)

    08-05-17
    The Legend of Heroes: Trails in the Sky the 3rd (Steam)

    08-06-17
    Fossil Echo (Steam)

    08-11-17
    Remember 11: The Age of Infinity (PC)

    08-12-17
    The Secret of Monkey Island: Special Edition (Steam)

    08-13-17
    Monkey Island 2: Special Edition (Steam)

    08-17-17
    The Infectious Madness of Doctor Dekker (Steam) - Richtig gut gemachtes und sehr umfangreiches FMV Spiel

    08-24-17
    Mass Effect: Andromeda (Origin) - Fand ich gar nicht so schlecht, auch wenn sie aus Andromeda echt mehr hätten machen können.

    08-25-17
    Danganronpa V3: Killing Harmony Demo Version (Steam)
    The Legend of Kyrandia: Hand of Fate (GOG)

    09-02-17
    Detective Conan & Kindaichi Case Files: Chance Encounter of 2 Great Detectives (NDS)

    09-03-17
    1bitHeart (Steam)

    09-04-17
    Saya no Uta (PC)

    09-06-17
    Puzzle Agent (Steam)

    09-07-17
    Pokemon Moon (3DS)

    09-09-17
    Hector: Badge of Carnage (Steam)

    09-10-17
    Seraph (Steam)

    09-13-17
    Crypt of the NecroDancer (Steam)

    09-15-17
    Little Kite (Steam)

    09-16-17
    Neofeud (Steam)

    09-19-17
    The Journey Down: Chapter Three (Steam) - Richtig gut gemachtes Adventure, auch wenn die Reihe insgesamt zu kurz ist.

    09-20-17
    Fire Emblem: Genealogy of the Holy War (SNES)

    09-21-17
    The Witch's Isle (Steam)

    09-24-17
    Xak: The Art of Visual Stage (SNES)

    09-27-17
    Doki Doki Literature Club (PC)

    10-06-17
    Danganronpa V3: Killing Harmony (Steam) - Für mich einer der besten Teile der Serie, auch wenn andere zumindest das Ende richtig schlecht finden.

    10-07-17
    Room 42 (Steam)

    10-18-17
    The Inner World: The Last Wind Monk (Steam)

    10-22-17
    Skies of Arcadia: Legends (GCN)

    10-24-17
    Seasons after Fall (Steam)

    10-27-17
    Eversion (Steam)
    Rogue Quest: The Vault of the Lost Tyrant (Steam)

    10-31-17
    Homefront: The Revolution (Steam) - Wäre als linearer Shooter vermutlich wesentlich besser gewesen, wie die DLCs belegen.

    11-02-17
    Outlast 2 (Steam) - Eigentlich nicht schlecht gemacht, ich konnte mit dem religiösen Schwachsinn aber nichts anfangen. Und die Verbindungen zum Vorgänger werden fast ausschließlich in einem kostenlosen Comic erklärt.

    1-03-17
    Epistory - Typing Chronicles (Steam) - Richtig cooles Tippspiel, auch wenn die Story nichts besonderes ist.

    11-04-17
    Tower 57 (Steam)

    11-10-17
    Might & Magic X - Legacy (Steam) - Für mich ein guter und süchtig machender Dungeon Crawler, auch wenn Gegner die aus dem Nichts spawnen um einen von hinten anzugreifen echt beschissen sind.

    11-11-17
    Emily is Away Too (Steam) - Gut gemachte interaktive Story in Form eines Instant Messengers.

    11-12-17
    Emily is Away (Steam) - Viel zu oberflächliches und kurzes Konzept das an seinen Nachfolger nicht herankommt

    11-15-17
    Black Mirror (PC)

    11-20-17
    The Letter (Steam)

    11-25-17
    Dishonored: Death of the Outsider (Steam)

    11-26-17
    Morph Girl (Steam)

    12-02-17
    Breath of Fire: Dragon Quarter (PS2)

    12-03-17
    Aviary Attorney (Steam)

    12-06-17
    Crysis: Maximum Edition (Steam)

    Geändert von ~Jack~ (24.12.2017 um 04:09 Uhr)

  3. #3
    Alter, wie viel Zeit habt ihr bitte?! Arbeitslos oder was?

    Also bei mir:
    Dezember - Pokemon Diamant (NDS)

    Das war's schon und ich kann nichtmal den genauen Tag angeben ..... Ich glaub, die Jahre davor war es auch nicht mehr als 1 Game.

  4. #4
    Zitat Zitat von WattsApp Beitrag anzeigen
    Alter, wie viel Zeit habt ihr bitte?! Arbeitslos oder was?

    Also bei mir:
    Dezember - Pokemon Diamant (NDS)

    Das war's schon und ich kann nichtmal den genauen Tag angeben ..... Ich glaub, die Jahre davor war es auch nicht mehr als 1 Game.
    Tut mir leid wenn es noch Leute gibt die SPASS in ihrem Hobby finden und bereit sind dafür sich die Zeit zu NEHMEN!



  5. #5
    Ah, da ist der Thread.

    Dieses Jahr wieder mal als Text aus der Backloggery kopiert. Eventuelle Doppelnennungen sind auf eine 100%ige Komplettierung des Spiels zurückzuführen. Grün markierte Spiele waren super, von blau markierten Spielen habe ich mir eigentlich nichts erhofft und war positiv überrascht, und rot markierte Spiele waren scheiße:

    31.12.2017 - The Evil Within 2
    31.12.2017 - Pictopix
    31.12.2017 - The End is Nigh
    28.12.2017 - Dark Souls 3
    25.12.2017 - Sonic Forces
    24.12.2017 - Inside
    24.12.2017 - Yooka-Laylee
    23.12.2017 - Prey
    17.12.2017 - Xenoblade Chronicles 2
    28.11.2017 - 7th Dragon Code: VFD
    25.11.2017 - Super Galaxy Squadron EX Turbo
    20.11.2017 - Snake Pass
    08.11.2017 - Ys Origin
    07.11.2017 - Etrian Odyssey 2 Untold
    03.11.2017 - Super Mario World
    03.11.2017 - Picross S
    02.11.2017 - Super Mario Odyssey
    28.10.2017 - Super Mario Odyssey
    22.10.2017 - Fire Emblem Warriors
    19.10.2017 - SteamWorld Dig 2
    18.10.2017 - U.N. Squadron
    15.10.2017 - Gokujou Parodius
    13.10.2017 - Picross e7
    11.10.2017 - Ever Oasis
    30.09.2017 - Cuphead
    29.09.2017 - Star Fox
    29.09.2017 - Mega Man X
    28.09.2017 - F-Zero
    26.09.2017 - Metroid: Samus Returns
    26.09.2017 - Ys VIII: Lacrimosa of Dana
    26.09.2017 - The End is Nigh
    09.09.2017 - Mario + Rabbids: Kingdom Battle
    21.08.2017 - Final Fantasy XII: TZA
    21.08.2017 - Sonic Mania
    18.08.2017 - Splatoon 2
    18.08.2017 - Magikarp Jump
    30.07.2017 - Kero Blaster
    30.07.2017 - Hollow Knight
    25.07.2017 - Splatoon 2
    16.07.2017 - Cave Story+
    23.06.2017 - Tender Loving Care
    19.06.2017 - Disgaea 5 Complete
    15.06.2017 - Horizon Zero Dawn
    06.06.2017 - Nioh
    23.05.2017 - Nier: Automata
    20.05.2017 - Super Bomberman R
    20.05.2017 - Mario Kart 8 Deluxe
    14.05.2017 - Resident Evil 7
    09.05.2017 - Puyo Puyo Tetris
    07.05.2017 - Mario Kart 8 Deluxe
    30.04.2017 - Persona 5
    02.04.2017 - I am Setsuna
    25.03.2017 - Super Mario Run
    19.03.2017 - Snipperclips
    18.03.2017 - Zelda: Breath of the Wild
    11.03.2017 - Blaster Master Zero
    24.02.2017 - Fire Emblem Heroes
    21.02.2017 - New Super Luigi U
    20.02.2017 - Shovel Knight
    18.02.2017 - Star Fox Guard
    18.02.2017 - Bloodborne
    12.02.2017 - Yakuza Zero
    09.02.2017 - Fire Emblem Heroes
    26.01.2017 - Super Mario 3D Land
    24.01.2017 - Bulletstorm
    22.01.2017 - Super Mario 3D Land
    19.01.2017 - Mega Man 10
    18.01.2017 - Mega Man 9
    17.01.2017 - Picross 3D Round 2
    10.01.2017 - Metro Last Light Redux
    08.01.2017 - Doom
    07.01.2017 - Bloodborne
    07.01.2017 - Shantae: Half-Genie Hero

    Was für ein Jahr, oder? Eine neue Nintendo-Konsole mit Non-Stop-Qualitäts-Support bis zum Jahresende und trotzdem geht der Titel "Spiel des Jahres 2017" an Yakuza Zero. Meine Güte, ist das ein geniales Spiel. Ich bin sooo froh, dass recht viele Leute auf diesen Zug aufgesprungen und jetzt Fans der Reihe geworden sind.

    Die für mich besten Spiele dieses Jahr waren:

    Yakuza Zero
    ...
    Super Mario Odyssey
    Persona 5
    Splatoon 2
    Zelda: BOTW

    Der Rest der grün markierten ist auch super, aber diese Kollegen spielen in einer ganz anderen Liga.

    Müll, der dieses Jahr zu umgehen war: Fire Emblem Heroes. Ein typisches Mobile-Game ohne nennenswerten Mehrwert / Gameplay. Super Bomberman R. Absolut grauenhaft anzusehendes ... "Etwas" mit einem unspielbaren Online-Modus. Horizon Zero Dawn. Sah zwar ganz nett aus, aber am Ende wurde es dem künstlichen Hype so gar nicht gerecht, und wer einigermaßen denken konnte, dem hing die abgedroschene 0815-GPS-Gaming-Formel schon nach einer halben Stunde am Arsch raus. Ever Oasis. Hat am Anfang recht viel Spaß gemacht und wirkte äußerst vielversprechend. Sehr schnell wurde es dann zu einem Menü-Navigations-Albtraum, bei dem man alle fünf Minuten in die Stadt zurückkehren und seine seelenlosen Party-Mitglieder auswechseln musste, um sich dann wieder in den Dungeon zu porten, damit dort ein willkürlich platziertes Hindernis aus dem Weg geräumt werden konnte.

    Andere Stinker gab es diese Jahr natürlich auch, aber da ich die nicht durchgespielt und aus meiner Backloggery gelöscht habe, weiß ich gar nicht mehr, was das überhaupt war. Auf jeden Fall gehört Final Fantasy XV dazu - so einen Rotz habe ich wirklich lange nicht mehr zu Gesicht bekommen, holy shit.

    Aber ja! Im Großen und Ganzen ein sehr solides Jahr, was nach dem sehr mageren 2016 mal wieder nötig war. Wahrscheinlich füge ich dieser Liste in ein paar Tagen noch Xenoblade 2 hinzu, aber das Spiel ist so massiv groß, dass ich gar nicht sicher sein kann, das dieses Jahr noch zu beenden.

    Geändert von Lux (31.12.2017 um 19:28 Uhr)

  6. #6
    Zitat Zitat
    Müll, der dieses Jahr zu umgehen war: Fire Emblem Heroes. Ein typisches Mobile-Game ohne nennenswerten Mehrwert / Gameplay.
    Trotzdem hast du es laut deiner Liste innerhalb von zwei Wochen ein zweites Mal durchgespielt...
    Mario Kart 8 Deluxe und Super Mario 3D Land sind übrigens auch doppelt vorhanden.

    Edit: Das passiert eben, wenn man Beiträge von unten nach oben durchliest .

    Geändert von Liferipper (10.12.2017 um 11:17 Uhr)

  7. #7
    Zitat Zitat von Lux Beitrag anzeigen
    Müll, der dieses Jahr zu umgehen war: Fire Emblem Heroes. Ein typisches Mobile-Game ohne nennenswerten Mehrwert / Gameplay.
    Lux beweist, dass er keine Ahnung hat.

    Ne, also ernsthaft, ich spiel das immer noch jeden Tag und die ganzen Neuerungen die es mittlerweile gibt sind ziemlich cool. Kein vergleich mehr zum Release. Das einzige was dem Spiel wirklich fehlt ist eine brauchbare Story, aber mit Book 2 was jetzt gerade anfing könnte das endlich was werden.

    Ich selber hab zu wenig durchgespielt. Also wirklich, kaum was. Von den 4 JRPG Challenge Sachen mal abgesehen glaube ich nur Danganronpa: Another Episode und Danganronpa V3. Das war glaube ich wirklich alles dieses Jahr. MMOs und Gachas die man nicht durchspielen kann zählen ja nicht so wirklich. xD

  8. #8
    Auch wenn es im Grunde ein wirklich gutes Spielejahr war, hab ich das Hobby die letzten zwölf Monate wohl eher theoretisch / passiv ausgelebt. Zu wenig Zeit und anderer Kram, der anstand bzw. interessanter war. Ganze zwei Spiele haben es auf meine Liste geschaft:

    Februar:
    Resident Evil 7, 3x durchgespielt. einmal zum genießen, zwei mal zwecks kleiner Herausforderung (Inventarbox- und Arnzeien-Durchlauf). Insgesamt ein starker Auftakt bei klassischem Spielgefühl, das Ende war dann doch etwas zu gehetzt, zu schlauchig, zu abwechslungsarm hinsichtlich Gegner. Diese "erst fürchten und verstecken, später aus allen Rohren zurückschießen"-Kurve sollten sie aber definitiv beibehalten inklusive der einen oder anderen Überraschung. | 8 / 10

    Juni:
    Horizon Zero Dawn, platiniert, spielerisch wahnsinnig unterhaltsam, spannende Geschichte, sympathische Hauptfigur und eine interessante, neu etablierte Spielwelt, freu mich schon auf die Fortsetzung(en). Abzüge gab es für die teils störend-fehlerhafte Lippensynchronität | 9 /10

    Spiel des Jahres wäre für mich aber wohl Breath of the Wild, hatte ich mit am meisten Spass. Über Weihnachten hab ich dann wohl endlich mal wieder etwas Zeit und kann mit der Switch-Version loslegen.


    Zitat Zitat von Liferipper
    Trotzdem hast du es laut deiner Liste innerhalb von zwei Wochen ein zweites Mal durchgespielt...
    Mario Kart 8 Deluxe und Super Mario 3D Land sind übrigens auch doppelt vorhanden.
    Zitat Zitat von Lux Beitrag anzeigen
    Eventuelle Doppelnennungen sind auf eine 100%ige Komplettierung des Spiels zurückzuführen.

  9. #9
    Zitat Zitat von Sölf Beitrag anzeigen
    Lux beweist, dass er keine Ahnung hat.
    Zitat Zitat von Sölf Beitrag anzeigen
    Ich selber hab zu wenig durchgespielt. Also wirklich, kaum was. MMOs und Gachas [...] zählen ja nicht so wirklich. xD


    Aber ja - ist da ein Spiel doppelt vertreten, wurde es am Tag der Zweitnennung zu 100% komplettiert. Im Falle von Fire Emblem habe ich am 24.02. die letzte Mission auf dem höchsten Schwierigkeitsgrad geschafft. Viel mehr hat das Spiel das alleine gemacht. Auto-Battle. Ist danach auch gleich wieder vom Handy geflogen.

  10. #10
    Zitat Zitat von Lux Beitrag anzeigen
    [Aber ja - ist da ein Spiel doppelt vertreten, wurde es am Tag der Zweitnennung zu 100% komplettiert. Im Falle von Fire Emblem habe ich am 24.02. die letzte Mission auf dem höchsten Schwierigkeitsgrad geschafft. Viel mehr hat das Spiel das alleine gemacht. Auto-Battle. Ist danach auch gleich wieder vom Handy geflogen.
    Das ist ja das Problem, wieso ich die nicht zähle - das was damals die letzte Mission war ist mittlerweile piss einfach und eher so "midgame". Von den ganzen Extra Modi, die nur zeitbegrenzt da sind, mal abgesehen. FEH ist jedenfalls mittlerweile echt gut - also wirds dir wohl immer noch nicht gefallen.

  11. #11
    Knuckles, ich war gestern schon fast davor dir eine PN zu schreiben um zu fragen, ob und wann du den Thread aufmachst... An dieser Stelle mach ich mal Lux nach und markiere farblich Nennenswertes.

    01-06-17
    Beat: Dragon's Dogma: Dark Arisen (Steam)

    01-26-17
    Beat: Resident Evil 7 (Steam)

    01-30-17
    Completed: Resident Evil 7 (Steam) (erneute Runs: Speedrun, alle Achievements, etc.)

    02-02-17
    New (Beat): The Flame in the Flood (Steam)

    02-09-17
    New (Beat): Limbo (Steam)

    02-17-17
    New (Beat): Mirror's Edge Catalyst (PC)

    02-19-17
    New (Beat): Need for Speed (2015) (PC)

    03-14-17
    Beat: Tales of Symphonia (Steam)

    03-18-17
    Beat: Massive Chalice (Steam)

    03-28-17
    Beat: Tom Clancy's Splinter Cell® Blacklist (PC)

    05-12-17
    New (Beat): Sleeping Dogs: Definitive Edition (Steam)

    05-15-17
    Beat: Evoland 2 (Steam)

    05-23-17
    Beat: The World Ends With You (NDS)

    06-16-17
    Completed: Hollow Knight (Steam)

    06-20-17
    Beat: Metro 2033 Redux (Steam)

    06-22-17
    Beat: Metro: Last Light Redux (Steam)

    06-26-17
    Beat: Emily is Away Too (Steam)

    06-27-17
    Completed: Emily is Away Too (Steam) (Neuer Run, alle Achievements geholt)

    07-04-17
    Beat: Sonic Generations (Steam)

    07-13-17
    New (Beat): XCOM: Enemy Unknown (Steam)

    07-17-17
    Beat: The Cat Lady (Steam)

    08-05-17
    Beat: Alien Isolation (Steam)

    08-17-17
    Beat: The Banner Saga (Steam)

    08-21-17
    Beat: Resident Evil 0 HD Remaster (Steam)

    08-25-17
    Beat: Shantae and the Pirate's Curse (3DS)

    08-29-17
    Completed: Resident Evil 4 (Steam)

    09-07-17
    Beat: Rise of the Tomb Raider (Steam)

    09-14-17
    Beat: The Evil Within (Steam)

    10-01-17
    Beat: Shadow Warrior (Steam)

    10-29-17
    Beat: Seasons after Fall (Steam)

    11-23-17
    Completed: Vampire: The Masquerade - Bloodlines (Steam)

    12-07-17
    New (Complete): Doki Doki Literature Club! (Steam)

    12-18-17
    Beat: Assassin's Creed: Rogue (PC)

    12-31-17
    Beat: Zombi (Steam)


    Top Spiele:

    Resident Evil 7
    Vermutlich mein Spiel des Jahres 2017. In jeder Hinsicht hat mich RE7 geflasht, was sich einfach darin zeigt, dass ich es so oft durchgespielt habe. (5x oder so?) Und in wenigen Tagen kommt Not a Hero dazu...

    The World Ends With You
    Ich hab immer nur gutes gehört von TWEWY und wollt es jetzt endlich mal selbst spielen. Sagen wir es so: Ich kann verstehen, warum alle verzweifelt nach einem Sequel betteln.

    Hollow Knight
    Das hier gilt eigentlich auch als kleine Überraschung dieses Jahr. Das Preis-/Leistungsverhältnis könnte nicht besser sein, der Content ist so extrem gut durchdacht und das Gameplay leicht zu lernen, schwer zu meistern. Bei den DLCs hab ich bislang nur den ersten erledigt.

    Alien Isolation
    An dieses Spiel hatte ich tatsächlich sogar hohe Erwartungen, weil ich immer nur Gutes gehört habe. Diese Erwartung wurde erfüllt und sogar übertroffen. Ist vermutlich nach RE7 auf Platz 2 meines GOTY Treppchens.

    Doki Doki Literature Club!
    Kurz gesagt: Hat mich übelst geflasht und ich würde jedem ans Herz legen es mal zu spielen.


    Kleine Überraschungen:

    The Flame in the Flood
    Ich wusste nur, dass es von ein paar Entwicklern von Bioshock ist und der Grafikstil sagte mir zu. Es ist kein perfektes Spiel, nach ein paar Stunden repetitiv und das Ende war jetzt auch nicht das non plus ultra, aber ich hatte viel Spaß dabei!

    Tom Clancy's Splinter Cell® Blacklist (PC)
    Hab in meinem Leben glaub ich nur ein Splinter Cell gespielt (Double Agent?) und war nie wirklich Fan von der Serie, aber Blacklist hat mich erstaunlich gut unterhalten. Gute Story, gutes Gameplay und ordentliche Spielzeit.

    Vampire: The Masquerade - Bloodlines (Steam)
    Das Spiel ist gefühlt jeden Steam Sale im Preis reduziert und dieses Mal bin ich schwach geworden und hab es mir gekauft. Ich will ehrlich sein: Grafisch und vom Gameplay ist das Spiel echt nicht so gut gealtert, aber dafür punktet es extrem in Sachen Worldbuilding, Charaktere und Story. Ich war echt gespannt, wie es weiter geht und hab mich gut unterhalten gefühlt. Wer über die Gameplayschwächen hinwegsehen kann, wird hier eine Freude haben.


    Enttäuschungen:

    Mirror's Edge Catalyst - Hier verweise ich mal auf meinen Post im entsprechenden Thread: https://www.multimediaxis.de/threads...=1#post3336451

    The Evil Within - Auch hier ein Verweis zu einem Post von mir: https://www.multimediaxis.de/threads...=1#post3354269

    Geändert von Ave (31.12.2017 um 17:50 Uhr)

  12. #12

    Badass Freakin' Administrator
    stars_mog
    Zitat Zitat von Ave Beitrag anzeigen
    Knuckles, ich war gestern schon fast davor dir eine PN zu schreiben um zu fragen, ob und wann du den Thread aufmachst...
    Eigentlich wollte ich den Thread erst nächste Woche erstellen, da er bereits letztes Jahr erst am 16. Dezember von mir eröffnet wurde.
    Im Normalfall könnt ihr euch aber immer darauf einstellen, dass der Thread Mitte Dezember oder eine Woche vorher eröffnet wird. Je nachdem wie ungeduldig ich selbst bin.

  13. #13
    Also wenn, dann würde ich so einen Thread frühstens am 31. Dezember aufmachen, das Jahr ist doch noch üppig genug.

  14. #14
    Zitat Zitat von Klunky Beitrag anzeigen
    Also wenn, dann würde ich so einen Thread frühstens am 31. Dezember aufmachen, das Jahr ist doch noch üppig genug.
    Man kann ja seinen Post im Nachhinein editieren.

  15. #15
    • Bayonetta
    • Castlevania: Lords of Shadow – Ultimate Edition
    • I am Setsuna
    • Far Cry: Primal
    • Call of Duty: WW2
    • Dead Island - Definitive Edition
    • Homefront: The Revolution
    • What Remains of Edith Finch
    • Little Nightmares
    • Inner Chains
    • The Walking Dead: A New Frontier
    • Dishonored 2
    • Get Even
    • ReCore
    • Hellblade: Senua's Sacrifice
    • Tom Clancy's Ghost Recon Wildlands
    • Divinity: Original Sin 2
    • NieR: Automata
    • Tyranny Bastard's Wound
    • Far Cry 4
    • Grim Dawn
    • Hitman – The Complete First Season
    • Mafia III
    • Mass Effect: Andromeda
    • Prey
    • Resident Evil 7: Biohazard
    • The Evil Within 2
    • Total War: WARHAMMER
    • Total War: WARHAMMER II
    • Vikings: Wolves of Midgard
    • Wolfenstein II: The New Colossus
    • XCOM 2: War of the Chosen
    • Horizon: Zero Dawn


    Ein paar Spiele dürfte ich noch vergessen habe, die Liste meiner Abgebrochenen dürfte genauso lang sein (Outlast 2, Xenoblade Chronicles X, usw). Bis auf Horizon New Dawn habe ich zudem alles auf dem PC gezockt. Im Dezember wird sich auch nicht mehr viel ändern, SpellForce 3 gönne ich mir gerade noch, aber das dürfte es dann gewesen sein. Okami HD hebe ich mich für die JRPG Challenge 2018 auf. Es überrascht mich, dass bei mir Indies kaum eine Relevanz haben. Die paar die ich gezockt habe, sind vor allem in den Medien bekannt geworden. Aber wenn ich über Jacks Liste drüberfliege, kenne ich die Hälfte der Spiele gar nicht einmal.

    Geändert von Rusk (10.12.2017 um 14:54 Uhr)

  16. #16
    Highlights/positive Überraschungen:
    • NieR
    • NieR Automata
    • Utawarerumono: mask of Deception
    • Utawarerumono: Mask of Truth
    • .hack/G.U.
    • Orwell

    NieR (endlich nachgeholt), NieR Automata und .hack waren so gut wie erwartet - aber ich hab da auch VIEL erwartet. Gerade Automata teilt sich bei mir den 1. Platz in Sachen Spiel des Jahres, das war echt super. Utawarerumono und Orwell dagegen waren eher Verdachtskäufe - bei ersterem mochte ich den alten Teil, bei Orwell hatte ich ne Empfehlung von Caro. Orwell hat mich sehr beeindruckt, weil es einem so einiges vor AUgen führt, was an unserer heutigen Internet- und Social media-Nutzung bös problematisch werden kann (Black Mirror-Style), und ich freue mich sehr auf Teil 2. Utawarerumono... würd eich als ein Spiel betrachten. Der erste Teil war nicht so das Gelbe vom Ei, ist aber auch Quasi eher das Fundament, auf dem die Story in Teil 2 dann direkt abhebt - und wie sie abhebt. Ich war ehrlich beeindruckt und an den Bildschirm gefesselt, dazu waren einige der Plottwists beinahe auf NieR Automata-Level. Dazu ein wirklich sehr spaßiges KS - kombiniert mein zweiter 1. Platz.

    Enttäuschungen/"Mh, naja":
    • Rise of the Tomb Raider
    • Final Fantasy XV
    • Persona 5

    Rise of the Tombr Raider war okay~ish. Einiges haben sie verbessert, aber es gab einfach auch vieles was mir im Vorgänger besser gefallen hat und am Ende war doch sehr die Luft raus. Ähnlich Persona 5: Das Spiel war gut, ja, aber leider gab es viel zu viele Punkte, an denen ich es anstrengend fand: Die Charaktere, das Gameplay, bestimmte Punkte der Handlung. Es hätte sehr viel sein können - ist es für mich aber nicht, und das mag vllt. auch mit an mir liegen. Für mich rangiert es jedenfalls hinter P3 und P4.
    FFXV... puh. Es war nett, aber insbesondere von dem, was nach dem Release kam, fühlte und fühle ich mich immer noch massiv veralbert von SE und ich habe den festen Vorsatz, in näherer Zukunft den Machern mit höchster Vorsicht zu begegnen.

    Breath of the Wild gab es auch noch, aber ich weiß nicht, wo ich es Einordnen soll. Zu Beginn ist es fantastisch, aber ich merke, auch, wie es jetzt nach einmal Durchspielen jeglichen Reiz verloren hat, was angesichts des Open World-Ansatzes eigentlich ein ziemliches Manko ist. Nichtsdestotrotz, der eine Durchgang war sehr unterhaltsam. Ich würde mir beim nächsten Mal einen Mittelweg aus den traditionellen Zeldas und BotW wünschen.

    Geändert von BDraw (10.12.2017 um 15:38 Uhr)

  17. #17
    Ey du alter Lux
    das kann gar nicht sein, dass Hollow Knight nicht grün markiert ist

  18. #18
    Bin immer wieder erstaunt, wie Ihr so die Daten hinkriegt

    Bei mir jedenfalls ohne Daten und völlig farblos:

    2 mal Last Remnant (mein Dauerfavorit)

    Mass Effect Andromeda (entgegen der allgemeinen Meinung gefiel es mir persönlich sehr gut)

    Kingdoms of Amalur (Xbox 360) (Mochte ich sehr, man merkte überall, dass ehemalige Morrowind- und Skyrim-Entwickler beteiligt waren und darüber, dass man hier ein Huhn töten sollte, musste ich doch lachen. Vor allem, da mich dann keine Wachen angegriffen haben)

    Und auch mal wieder Lost Odyssey (XBox 360) (finde ich immer noch schön und die Musik immer noch genial. Uematsu eben)

    Gestern dann erfolgreich nach einem Neuanfang beendet: Star Ocean The Last Hope (PS 4) (da ist ab heute das Postgame dran)

    Final Fantasy XII The Zodiac Age (PS 4) (irgendwie war das ein Retro-Jahr für mich, wie ich gerade sehe)

    Das alles sieht wenig aus, ist es aber nicht. Da ich z.B. in Last Remnant Perfektionistin bin, hat jeder der 2 Durchgänge durchschnittlich 2 Monate gedauert (wobei ich in einem festgestellt habe, dass Nora verdammt gut ist O_o )

  19. #19
    Ohne spezifische Reihenfolge oder dass ich das genaue Datum zurückverfolgen könnte:
    - Mario Kart 8 Deluxe
    - Super Mario Odyssey
    - Zelda: Breath of the Wild
    - Dark Souls 3: The ringed City
    - The Witcher 3: Blood and Wine
    - Little Nightmares + DLCs
    - Kings Quest
    - Xenosaga Episode 1
    - Drakengard
    - Nier
    - Nier Automata
    - Resident Evil 7
    - Bayonetta
    - Bayonetta 2
    - Donkey Kong Country: Tropical Freeze
    - Final Fantasy XV
    - The Last Guardian
    - Shovel Knight
    - Super Metroid
    - Outlast 2

  20. #20

    Badass Freakin' Administrator
    stars_mog
    Zitat Zitat von Shiravuel Beitrag anzeigen
    Bin immer wieder erstaunt, wie Ihr so die Daten hinkriegt
    Modernste Technik:


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •