mascot
pointer pointer pointer pointer

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 30
  1. #1

    Valkyria Chronicles 4 (PS4, Xbox One, Switch, PC) - Release am 25.September


    It is the year 1935 EC…

    The continent of Europa is engulfed in the flames of the Second Europan War between the Atlantic Federation and the Autocratic Eastern Imperial Alliance. Although the Federation struggles valiantly against the Empire’s forces, the relentless imperial military machine threatens to consume them. With victory slipping away, the Federation executes Operation Northern Cross: a last-ditch attempt to capture the imperial capital and end the war.

    Commander Claude Wallace and his loyal childhood friends in Squad E are sent to fight for the desperate operation’s success, but they will have to endure harsh bone-chilling elements, waves of imperial soldiers, and the terrifying Valkyria… and unravel a grave truth that will shake them to the core.


    Key Features:
    • A Coming-of-Age Story in a Time of War – Valkyria Chronicles 4 takes place in the same timeframe as the original Valkyria Chronicles, but focuses on a whole new cast of main characters. Players will take command of the eager, young Commander Claude Wallace, engineer/heavy weapons extraordinaire Riley Miller, hotheaded Darcsen Raz, ice-cold ace sniper Kai Schulen, and more. Together, they will experience the painful realities of war–but will the bonds of Squad E’s friendships survive the frozen battlefield?
    • The Next Generation “BLiTZ” Battle System – The part overhead turn-based strategy, part RPG, and part real-time 3rd person shooter “BLiTZ” battle system returns to the field. New features include an explosive new class called the Grenadier, numerous offensive/defensive battleship support options, chances for a unit to have a “Last Stand” action before death, and more. Plus, fight the imperial threat with more units on larger-scale maps than ever before.
    • CANVAS Aesthetics – The series’ signature hand-drawn visual style is back and overhauled for the newest generation. Inspired by watercolor compositions, the CANVAS Graphics Engine blends visual elements of reality and imagination to create an expressive world filled with colorful emotions. Watch the journey of Squad E unfold like an interactive painting!
    • The Return of a Legendary Composer – The illustrious Hitoshi Sakimoto, original composer of the Valkyria Chronicles series and countless other emotional epics, returns to provide a sweeping orchestral soundtrack for the game.



    Der eigentliche Trailer beginnt um die 2-Minuten Marke herum.
    Geändert von ~Jack~ (19.06.2018 um 20:46 Uhr)

  2. #2
    Da freue ich mich sehr drauf. Endlich wieder ein Teil auf einer stationären Konsole.
    Muss Teil 3 bisdahin nachholen, wenn ich das mit dem Sprachpatch hinbekomme...

  3. #3

    steadily ready to stab
    stars5

  4. #4
    HELL YEAH! Hatte ich gar nicht mit gerechnet, weil mir Azure Revolution wie der Todeskampf der Reihe vorkam, den ich für verloren hielt. Sehr geil, dass sie endlich wieder zu dem "guten" Format zurückkehren. Bin sehr gespannt darauf, wie sich Missionsdesign und ähnliche Sachen verändern (wobei, nach der langen Zeit wäre ich mit dem Design aus Teil 1 vollkommen zufrieden - die großen Maps waren toll). Coming of Age Story klingt zwar eher weniger toll, aber irgendwie müssen sie die VC2 Crowd ja abholen (und immerhin spielts nicht an ner Militärschule) *g*

    Zitat Zitat von TheDude Beitrag anzeigen
    Da freue ich mich sehr drauf. Endlich wieder ein Teil auf einer stationären Konsole.
    Gab doch Azure Revolution... *hust*

    Dass sie es nicht für den PC ankündigen ist der Wehrmutstropfen für mich, gerade, weil VC1 ja auch nach langer Zeit nen Port bekam.
    Geändert von Sylverthas (20.11.2017 um 16:25 Uhr)

  5. #5

    Badass Freakin' Administrator
    stars_admin
    Neues Futter für die Xbox One. Nur her damit.^^

    Now I lay me down to sleep, I pray the Lord my soul to keep.
    If I should die before I wake, I pray the Lord my soul to take.

  6. #6
    Das sieht doch schick aus. Coming of Age ist zwar nicht optimal, aber ich hoffe einfach mal auf das Beste^^

  7. #7
    Yo wat.

    Die sollen mal 2 und 3 HD Releasen. Und 2 am besten überarbeiten. Das bisschen was ich gespielt hab war echt nicht so geil.

  8. #8
    Zitat Zitat von Sölf Beitrag anzeigen
    Die sollen mal 2 und 3 HD Releasen. Und 2 am besten überarbeiten. Das bisschen was ich gespielt hab war echt nicht so geil.
    Statt HD-Fassungen sollten sie die Spiele wenn überhaupt komplett überarbeiten. 2 habe ich zwar nicht gespielt, aber das endlose Map-Recycling samt relativ kleiner Maps im dritten Teil war nicht so toll. Auch wenn letzteres zumindest eine gewisse taktische Komponente zu den Gefechten hinzugefügt hat. Da der vierte Teil wieder für Konsolen erscheint, hat er aber hoffentlich wieder richtig große Maps zu bieten. Und eine PC Fassung wäre auch nicht verkehrt.

  9. #9
    Zitat Zitat von ~Jack~ Beitrag anzeigen
    Statt HD-Fassungen sollten sie die Spiele wenn überhaupt komplett überarbeiten. 2 habe ich zwar nicht gespielt, aber das endlose Map-Recycling samt relativ kleiner Maps im dritten Teil war nicht so toll. Auch wenn letzteres zumindest eine gewisse taktische Komponente zu den Gefechten hinzugefügt hat. Da der vierte Teil wieder für Konsolen erscheint, hat er aber hoffentlich wieder richtig große Maps zu bieten. Und eine PC Fassung wäre auch nicht verkehrt.
    Überarbeitete Fassungen der beiden Games wären echt was. Hab Teil 2 durchgespielt, und fand es schon deutlich weniger spaßig als VC1. Das mit der taktischen Komponente stimmt zwar, aber diese ist auch irgendwie *künstlich*, weil man halt immer alle Maps im Auge behalten muss, falls irgendwo doch ein Gegner bei nem Zonenübergang ist. Da find ich das taktische Element, welches durch die Weitsicht in VC1 zum Tragen kommt viel intuitiver.

    Fand auch, dass die Maps in Teil 2 viel ideenärmer waren (vermutlich, weil einige coole Sachen einfach auf nem Handheld nicht umsetzbar waren) und so hat man häufig ein Standarddesign mit einfach spezieller Platzierung von Einheiten, statt diese größeren WTF Momente aus Teil 1. VC1 hat schon echt viel richtig gemacht was das Mapdesign anging, und VC2 fühlt sich ein wenig so an, als hätte man sich bei den alten C&C Teilen orientiert *g*

    Was Teil 2 aber gut gemacht hat war das komplexere Klassendesign. War ein konsequenter Ausbau des vorherigen Systems und hat schon irgendwie an FE erinnert. Das können sie gerne in VC4 weiter verwenden.

  10. #10
    Zitat Zitat
    The Return of a Legendary Composer – The illustrious Hitoshi Sakimoto, original composer of the Valkyria Chronicles series and countless other emotional epics, returns to provide a sweeping orchestral soundtrack for the game.

  11. #11

  12. #12
    Ich hab's vorbestellt. Wenn es gut wird, bekommen wir wohl endlich die Fortsetzung, die wir uns gewünscht haben - das Videomaterial spricht soweit ja dafür.

    Libenter homies id, quod volunt, credunt.
    Alle GF-Aktionen auf einen Blick

  13. #13
    Mein Exemplar (mit zusätzlichem Zeug, das man nicht braucht) ist gestern. angekommen. Die Box ist leider enttäuschend - es gibt eine CD mit Musik, ein dünnes Heft mit Illustrationen und irgendwas zum Herunterladen (davon bin ich ein großer Fan *hust*) und das war es schon. Ich ärgere mich, hätte im Nachhinein lieber darauf verzichtet.

    Wen interessiert, wie die Box aussieht:

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	valkyria.PNG 
Hits:	155 
Größe:	969,5 KB 
ID:	24600


    Ansonsten habe ich die ersten zwei Missionen abgeschlossen, also noch nicht lange gespielt. Das Spiel spielt sich genau wie das erste Valkyria und um das zu versauen, müssten die Entwickler sich noch einiges im späteren Spielverlauf leisten. Ersteindruck: Yay, das ist das, worauf wir alle gewartet haben.

    Libenter homies id, quod volunt, credunt.
    Alle GF-Aktionen auf einen Blick

  14. #14
    Keine Brüste in der Special Version?!
    .....
    Es kann nur besser sein als der... "Vorgänger". Aber schön zu hören, dass die Reihe noch einmal die Kurve gekriegt hat.

  15. #15
    Witziger Fakt: Auf der Rückseite der Box (links) sind jeweils Bilder aller Teile, außer von Azure Revolution. Dieser Teil spielt übrigens auch weder im Heft, noch auf der CD eine Rolle. Ob da was totgeschwiegen wird?

    Was Brüste angeht, sind die Entwickler hoffentlich langsam auch aus der Pubertät raus. Andererseits kommt das Spiel aus Japan...

    Libenter homies id, quod volunt, credunt.
    Alle GF-Aktionen auf einen Blick

  16. #16
    Ist Revolution denn soooo schlecht?

  17. #17
    Nö, soooo schlecht nicht, es macht aber alles schlechter, was man allgemein an den Vorgängern mochte. Und hat darüber hinaus noch ein paar andere Probleme, die es zu keinem besonders guten Spiel machen. Wäre die Reihe so weitergegangen, hätte es schlecht ausgesehen.

    Libenter homies id, quod volunt, credunt.
    Alle GF-Aktionen auf einen Blick

  18. #18
    Hier mein Bericht zum Spiel. Es lohnt sich.

    Libenter homies id, quod volunt, credunt.
    Alle GF-Aktionen auf einen Blick

  19. #19
    Hmm...

    also ich glaube wenn du dein Profilbild gewechselt hast, sagt das schon alles. xD
    Gamingblog: Ulterior_Audience (Aktuell: Lobotomy Corporation)

  20. #20
    Es gibt mittlerweile auch eine Steam Seite für das Spiel!

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •