Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 27 von 27

Thema: CROWDFUNDING – DEEP 8 Konzept

  1. #21
    Hi Memorazer,

    ich bin mir nicht sicher, was dich zu der Annahme bringt, es geht nicht mehr ums Crowdfunding. Es geht die ganze Zeit um nichts anderes. ^^
    Ich denke mir eben, dass so eine Figur schon etwas besonderes ist, was einen Anreiz schaffen kann. Obs wirklich klappt, kann keiner sagen.
    Und Meling ist doch ein Hauptcharakter. Vielleicht erkennt man das schwieriger, aber das 3D-Modell von dem Farbtest und das von dem Poster sind das gleiche. Nur eben das Outfit ist ein anderes.

    Anyway, danke für die Hinweise. itch.io werd ich auf jeden Fall angehen, sobald meine Demo getestet ist. Lust?

  2. #22
    Man gewinnt bei deinem Projekt den Eindruck, es gehe hauptsächlich darum deine Meling zu sexualisieren.

    Zitat Zitat
    Als echter Fan ist man natürlich scharf auf Melings Unterwäsche. Deshalb habe ich sie überredet, ein paar ihrer Schlüpfer als Perks zur Verfügung zu stellen.
    Das könnte die Feministen unter deinen Fans (falls es da welche gibt; kenne deine Fanbase nicht) und die Spieler, welche Frauen wertschätzen, schnell abschrecken und dazu führen, dass sie dir kein Geld geben, sondern schlimmstenfalls dein Spiel komplett boykottieren (Objektifizierung von Frauen, dies das...)

    Ich würde da echt den Rat von Memorazer annehmen und einfacher zu machende Perks erstellen und vielleicht auch nicht nur zu einer einzelnen Figur, sondern welche, die was mit dem Spiel an sich zu tun haben. Hast du außerdem mal über einen Online-Shop nachgedacht? Du musst das Zeug ja auch irgendwo anbieten. Werbung ist das A und O. Ohne Werbung kannst du das gleich knicken.

    Paar Ideen für Perks:

    - Playmobilfiguren der Charaktere (so blöd das auch erstmal klingt, aber ich fänd das verdammt nice)
    - Deep 8-Bettwäsche
    - Deep 8-Kaffetasse
    - Schlüsselanhänger
    - Eine Videospielhülle mit exklusivem, liebevoll gemachten Handbuch zur Hintergrundgeschichte und zum Spiel selbst - Schmökerware, um sich für das Spiel "aufzuheizen"
    - Vielleicht eine selbstgemachte Dose der popuärsten Heilpotion, die man im Spiel immer wieder findet (?)
    - Eine geographische Karte der Spielwelt zum Aufhängen als Poster

    Das wären so meine spontanen Ideen. ich glaube, das bringt dich deinem Ziel schneller näher, als wenn du hier wirklich monatelang Silikonfiguren modelierst.

    Ken der Kot

  3. #23
    Noch ein Tipp.
    Itch.io ist ganz ok (was Demos betrifft), aber für mich gibt es noch eine bessere Homepage wo sich ein Beitrag lohnen würde:
    IndieDB.com

    Die Webseite ist was indie-spiele betrifft sehr bekannt und hier wäre der Beitrag automatisch verknüpft mit anderen Homepages des Anbieters.

    Wenn man doet einen News Beitrag schaltet landet man im Newsbereich immer ganz oben. Der Artikel muss nur bestimmte Voraussetzungen erfüllen (soweit ich weiß entweder mind 5 Bilder oder ein Video enthalten).
    Wenn man zu cleveren Uhrzeiten dort schaltet kann man viele Leute erreichen.

    Ich kann also nur empfehlen die Zeit besser in dieses "Marketing" zu investieren und einen "einheitlichen" Web auftritt aufzubauen.
    Je mehr Quellen es von deinem Spiel im Netz gibt desto besser.

    Und hier geht immens viel zeit drauf. Das schonmal vorab als Hinweis

    Allgemein:
    Evtl solltest du die Schreibweise von deinem Spiel mal überdecken. Ohne Witz wenn man nach deep8 sucht findet man zunächst immer eine Band.
    Man muss alle Buchstaben Groß schreiben um bei Google dein Spiel zu finden. Und das wird niemand machen....

    So das waren aber genug Tipps vom Laien-Deleveloper

  4. #24
    Dange, dange, Memorazer.
    IndieDB.com klingt nach einer guten Empfehlung.

    Suchmaschinen: Womit suchst du denn? Bei Google hab ich eigentlich immer meine Website als erstes Ergebnis. Ich hab nur keine Ahnung, ob die großartig geklickt wird. Kommt auch, wenn ichs zusammen schreib, normalerweise würde ich nach "deep 8" suchen.
    Hab mal noch ecosia und yahoo versucht, da siehts tatsächlich ziemlich mau aus ...

    Marketing ist aber auch wirklich nicht so meine Stärke, das gebe ich zu.

  5. #25
    Zitat Zitat von IndependentArt Beitrag anzeigen
    Marketing ist aber auch wirklich nicht so meine Stärke, das gebe ich zu.
    Logg dich erstmal in deiner Facebookseite an und verteil den Link deines Spiels auf ein paar bekannten Facebookseiten in den Kommentaren. Ist auch egal, was das für Seiten sind, hauptsache sie haben viele Follower. Dann sehen auch viele Leute dein Link in den Kommentaren zu einem Beitrag, der vermutlich mit allem was zu tun hat, außer mit Videospielen.

  6. #26
    Da sind wir ja wieder.

    Es hat etwas länger gedauert, als gedacht, aber ich hab es nun endlich geschafft, die ersten 8 Exemplare der Gips-Melings zu bemalen. In jeder Figur stecken wahrscheinlich locker 8 Stunden Arbeit.







    Außerdem gibt es ein neues Motiv für das Poster.


    Prinzipiell könnte ich aber auch von jedem Charakter ein Poster anbieten.
    Bei der Gelegenheit hab ich auch gleich mal meine online-Umfrage um den Punkt "your favorite character" erweitert.

    Außerdem sind mir noch weitere Perks eingefallen:
    1. Personalisierte Artworks. Heißt, der Funder kann Charakter/Pose/Szenario angeben und ich mache ihm ein entsprechendes Artwork.

    2. Artbook mit allen im Spiel enthaltenen Artworks+neue, welche exklusiv dafür erstellt werden.

    Was haltet ihr davon?


    Die neue Demo ist kurz vor Release. Ich warte eigentlich nur noch auf einen englischen Korrekturleser.

  7. #27

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •