Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 24

Thema: Virus wegen rpg Maker Spiel

  1. #1

    Virus wegen rpg Maker Spiel

    Man hat mich nun hier her geschickt weil mir im rpg Atelier keiner helfen will. Dort werden leider nur meine Beiträge ständig gelöscht und langsam reicht es mir auch dort. Naja vielleicht ist es hier anders.

    Also ich habe jetzt ein Virus wegen einem rpg maker Projekt. Es heißt Der_Geisterwolf_von_Chapel_Hill_-_Techdemo.zip und wenn ich es bei Downloads im Browser anklicke kommt man auf das DVD Laufwerk wo nur eine Datei ist die mit Setup benannt ist. Das Teil ist ein Datenträgerimage, 750 KB groß und lässt sich nicht löschen. Es hat auch kein Symbol und seit ich den Scheißdreck runtergeladen hab verschwindet die Schrift in meinem Browser immer wieder bis ich aktualisiere.

    Es kommt immer die Meldung es wäre in "die" System geöffnet und kann deshalb nicht gelöscht werden. Im Taskmanager steht nix.

    Was tun?

  2. #2
    Vielleicht als Zusatzinfo: Das Problem dürfte nicht das Makergame sein, sondern, dass Brian auf der Downloadseite von einem dieser Fake-Download-Banner getäuscht wurde und damit schätze ich mal nie das tatsächliche Makergame heruntergeladen hat, sondern irgendeinen Virus der bloß automatisch so benannt wurde.

    (Und, nochmal, das Ding ist nicht, dass dir keiner helfen *will*, sondern, dass das Atelier einfach der falsche Ort für sowas ist. Wenn du nen Arbeitsunfall hast lässt du dich ja auch nicht im Büro behandeln, sondern gehst wohin, wo jemand ist, der sich auskennt. Ich verstehe ja, dass du frustriert bist, aber weder Coincidence noch das Atelier können da was für.)

    EDIT: *shrugs* Aber wunder dich nicht, wenn du auf gemäßigte Hilfsbereitschaft stößt, wenn du nur mit Anschuldigungen um dich wirfst. Das ist nicht böse gemeint, nur ein Rat: Du hast generell einen ziemlich konfrontativen Ton am Leib, der dir ne Menge Türen verschließt.

    Geändert von BDraw (25.08.2017 um 18:50 Uhr)

  3. #3
    Ist gut BDraw ich bin doch jetzt denke ich mal im richtigen Bereich? Also kannst du deine Anschuldigen ich wäre am falschen Ort auch langsam mal sein lassen danke!

    Keine Ahnung was der richtige Button war, aber bei 4 Downloadbuttons mit keiner Info welcher der richtige ist, ist es eben nun mal schwer da zu differenzieren.

    Und der angeblich richtige (der blaue) ging ja nicht und der Ersteller und Hoster des Spiels war auch nicht sehr hilfsbereit und wollte von dem Problem nichts wissen obwohl er ja vielleicht hätte helfen können. Kundensupport und so. aber Naja

  4. #4
    Jemand da?

  5. #5
    BDraw hat schon recht, dass der Tonfall nicht gerade zum helfen einläd, auch wenn ich den Frust verstehe. "Kundensupport" ist aber nicht wirklich treffend, weil es zum einen kein Problem mit dem Spiel gibt, sondern du dir scheinbar Schadsoftware eingefangen hast, weil du dich, nehme ich an, noch nicht so ganz mit solchen Upload/Download-Seiten auskennst. (Als Tipp: In Zukunft lieber gar keinen Button drücken, wenn mehrere DOWNLOAD Buttons vorhanden sind. Lieber vorher nochmal fragen, ob wer einen Screenshot zeigen könnte, wo der richtige Button dann ist und wenn dazu keine Antwort kommt, lieber gar nichts drücken, als zufällig einen Button zu versuchen. Sicher ist sicher und so wichtig das zu riskieren, sind die Spiele ja, denke ich mal, auch nicht.)

    Auch ist es nicht gerade förderlich, wenn du gefühlt in jedem oder jeden zweiten Satz das mit dem RTP (oder andere, vergangene Problemchen) erwähnst. Das wird auf dauer anstrengend, nervig und fühlt sich immer sehr vorwerfend an. Da ist es kein wunder, wenn andere dich dann nicht mehr ernst nehmen können oder wollen, selbst, wenn der Rest des Posts ok ist.


    Zum Thema:
    Ansonsten würde ich vorschlagen, du googelst/suchst mal im Internet auf so Suchmaschinenseiten wie Google & co nach dem genauen Problem und wie man es löst. Halt, wenn ich es richtig verstanden habe, nach so Krams wie "virtuelles laufwerk virus deinstallieren/löschen", "virtuelles Laufwerk Malware entfernen" und andere passende Sachen, um das zu umschreiben. (aber nicht zu viele Stichwörter auf einmal bei der Suche verwenden, sonst erschwert das die Suche. Maximal 4 oder 5 Wörter vielleicht) Eventuell auch den Namen der Downloadseite mal mit beim suchen eingeben ( + problem). Irgendwer wird wahrscheinlich so etwas auch schon gehabt haben und in anderen Foren oder so Frage-Seiten nach gefragt haben. :0
    Manchmal findet man dadurch die passenden Programme, die solche Software entfernen kann, teils sogar mit Anleitung, wie man diese mit dem Programm findet. (genaue Namen der Schadsoftware und so)
    Ich drücke dir die Daumen. : >

    Wenn Niemand hier das Problem selbst mal hatte oder einfach noch nicht hier rein geguckt hat, wird dir ansonsten wahrscheinlich sonst keiner antworten, weil, zumindest hier, dir da keiner helfen kann. Das ist dann zwar schade, aber manchmal ist das leider so. :' (
    (Der Spieleersteller konnte dir wahrscheinlich da einfach nicht helfen, sonst hätte er das ja gemacht)

    EDIT:
    Bei Programmen, die Schadsoftware entfernen, bitte auch darauf achten, was du da machen sollst. Nicht direkt alles anklicken oder probieren. (daher lieber mit Anleitung finden, was man genau auswählen und klicken soll)
    Sonst wird dir am Ende mehr gelöscht, als du willst, obwohl du ja nur das eine Programm weg haben möchtest.

    Sind auch alles nur Tipps und Ideen, ob das am Ende weg ist und so, kann ich dir nicht garantieren.

    Geändert von chibi (25.08.2017 um 21:39 Uhr)

  6. #6
    Wenn du ein Windows-System hast, dann kannst du versuchen, den Virus über die Systemwiederherstellung wieder wegzukriegen. Falls du nicht weißt, wie man das macht, dann am besten nach ner entsprechenden Anleitung googeln. Denn die Systemwiederherstellung ist je nach Windowsversion woanders zu finden.

  7. #7
    Zitat Zitat von Brian Griffin Beitrag anzeigen
    Man hat mich nun hier her geschickt weil mir im rpg Atelier keiner helfen will. Dort werden leider nur meine Beiträge ständig gelöscht
    Und das hat dann auch wohl seine Gründe.

    Zitat Zitat von Brian Griffin Beitrag anzeigen
    Also ich habe jetzt ein Virus wegen einem rpg maker Projekt. Es heißt Der_Geisterwolf_von_Chapel_Hill_-_Techdemo.zip und wenn ich es bei Downloads im Browser anklicke kommt man auf das DVD Laufwerk wo nur eine Datei ist die mit Setup benannt ist. Das Teil ist ein Datenträgerimage, 750 KB groß und lässt sich nicht löschen. Es hat auch kein Symbol und seit ich den Scheißdreck runtergeladen hab verschwindet die Schrift in meinem Browser immer wieder bis ich aktualisiere.
    Also ist es ein Datenträger-Image, welches geöffnet wurde? Hast du eine Image-Software (z.B. Daemon Tools) installiert? Dann ist es auch kein Wunder, warum sie nicht gelöscht werden kann, da die Datei von der Software blockiert wird.

    Klingt auch nicht so, als hättest du die üblichen Anti-Viren-Tools schon drüber lassen lassen. Das solltest du dann auch mal tun.

    Zitat Zitat von Brian Griffin Beitrag anzeigen
    Es kommt immer die Meldung es wäre in "die" System geöffnet und kann deshalb nicht gelöscht werden. Im Taskmanager steht nix.
    Warum auch? Im Taskmanager stehen ja auch nicht die geöffneten Dateien, sondern gestartete Prozesse...

    Zitat Zitat von Brian Griffin Beitrag anzeigen
    BITTE fügt das RTP in eure Spiele mit ein damit man sie spielen kann ohne sich Drittsoftware herunterladen zu müssen. Sicher haben wenige Leute Lust sich ein illegales RTP herunterzuladen weil ihr euer Spiel mit einem illegal gecrackten rpg Maker erstellt habt. Vor allem dann nicht wenn sie schon das offizielle RTP besitzen das mit euren illegalen Spielen nicht funktioniert. Vielen Dank.
    Diesen Satz kannst du dir auch in die Haare schmieren, weil dieses Forum hier nichts mit dem RPG Maker zu tun hat!

  8. #8
    Zitat Zitat von Whiz-zarD Beitrag anzeigen
    Diesen Satz kannst du dir auch in die Haare schmieren, weil dieses Forum hier nichts mit dem RPG Maker zu tun hat!
    Zur Info. Das ist seine Signatur.

  9. #9
    Zitat Zitat von Schnorro Beitrag anzeigen
    Zur Info. Das ist seine Signatur.
    Okay, mein Fehler.

  10. #10
    Also noch mal Sachlicher.

    Wie Whiz-zarD schon angemerkt hat solltest du mal überprüfen ob das image gemounted ist, hierbei ist nicht nur eine Software wie daemon Tools und co relevant weil Windows 10 images auch nativ mounten kann.

    Checke bitte mal ob ein solches Programm installiert wurde und ob die datei gemounted ist, wenn das der fall ist kannst du die Image-datei auswerfen und danach die Datei löschen.

    Ein Antiviren Programm drüberlaufen zu lassen ist nur bedingt sinnvoll, die kostenlosen Antiviren programme sind einfach scheiße, bezahlt auch immernoch hauptsächlich unfähig adequat auf neue bedrohungen zu reagieren. Wie Leana vorschlägt wäre ein zurücksetzen zu einem früheren wiederherstellungspunkt vermutlich die beste methode. (Allerdings wären richtige Backups besser.)

    letztlich kannst du auch dein Komplettes system platt machen und neu installieren, hat ne gute erfolgschance dein problem zu beheben nur kostet es all deine daten (im umkehrschluss da du dich nicht damit auskennst, zu versuchen bestimmte dateien zu retten ist nicht empfehlenswert.)

    Ich stimme dir zu das ein entwickler dafür sorge zu tragen hat die software die er anbietet auf plattformen anzubieten welche nicht mit schadsoftware aufwartet, aber jetzt ist auch genug (von beiden seiten mMn) und wir können uns bitte wieder sachlich mit den problemen auseinander setzen.

    EDIT: Lass dich btw. nicht ärgern, es liegt tatsächlich daran das oft nicht die gleichen leute in alle foren gucken. Wie du dich verhälst (oder nicht) is mir auch wurst wie käse, ich bin kein moderator.

    EDIT²: In wie weit kennst du dich mit komprimierungsprogrammen aus, welche benutzt du? Es wäre nicht das erste mal zu sehen das eine komprimierte datei fälschlicherweise als image erkannt wird.

    Geändert von Lord of Riva (26.08.2017 um 11:29 Uhr)

  11. #11
    Adaware ( http://www.de.lavasoft.com/products/ad_aware_free.php ) benutz ich gerne wenn mir was nicht koscher vorkommt. Und den Windows Defender kann man auch gern mal intensiv scannen lassen.

    Wenn du im Adminmodus rumsurfst und bei dir Programm einfach alles machen dürfen ist das fahrlässig.

  12. #12
    Ich benutz Adwcleaner schneller scan und gute Erkennungsrate.

  13. #13
    Danke ich konnte es jetzt entfernen. Und ich werde ga-ran-tiert keine rpg Maker Spiele auf dieser Seite mehr runterladen.

  14. #14
    Zitat Zitat von Brian Griffin Beitrag anzeigen
    Danke ich konnte es jetzt entfernen. Und ich werde ga-ran-tiert keine rpg Maker Spiele auf dieser Seite mehr runterladen.
    womit konntest du es denn jetzt beheben?

  15. #15
    Irrelevant! In Zukunft eben rpg Maker Spiele mit Vorsicht geniesen dann passiert sowas auch nicht.

  16. #16

    Hier wird nicht geterrort
    stars_gf
    Zitat Zitat von Brian Griffin Beitrag anzeigen
    Irrelevant!
    Magie!

  17. #17
    Zitat Zitat von Brian Griffin Beitrag anzeigen
    Irrelevant! In Zukunft eben rpg Maker Spiele mit Vorsicht geniesen dann passiert sowas auch nicht.
    Irrelevant ist lediglich deine Aussage. Da fragt dich jemand normal nach der Lösung des Problems, mehr nicht. Du wirst beleibe nicht der einzige sein, der nicht dieses Problem haben wird. Stell dir vor jemand hätte die Aussage zu dir gesagt, wie würdest du reagieren?

  18. #18
    Gala, Rusk, Brian, lasst den Scheiß. Alle drei.

    Und der Thread bleibt offen. Nur, weil ein Thema erledigt ist, heißt das nicht, dass man ihn schließen muss. Außerdem würde mich dann doch auch interessieren, was die Lösung ist. Vielleicht hat ja in Zukunft noch jemand das Problem.

  19. #19
    Ich schätze mal, dass der Fehler vorm Gerät saß und er dies nicht eingestehen will. Deswegen ist die Lösung auch irrelevant.

  20. #20
    Zitat Zitat von Whiz-zarD Beitrag anzeigen
    Ich schätze mal, dass der Fehler vorm Gerät saß und er dies nicht eingestehen will. Deswegen ist die Lösung auch irrelevant.
    Wenn du das sagst dann wird das vermutlich deine Wahrheit sein. Du wirst dich da schwer vom Gegenteil überzeugen lassen nehme ich an.

    Anyway DFXY: Ich habe nichts getan! Die beiden stänkern rum. Sie sollten eine Verwarnung bekommen nicht ich. Ich habe nur gesagt dass das Thema erledigt ist und bin auf die beiden Streithasen nicht eingegangen. Mir kann man also nichts vorwerfen.

    Geändert von Brian Griffin (18.09.2017 um 16:38 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •