Ergebnis 1 bis 14 von 14

Thema: [RM2k3] FREDERIK - Spielvorstellung

  1. #1

    [RM2k3] FREDERIK - Spielvorstellung


    Ja, es ist tatsächlich passiert: Nach vielen, vielen Jahren stelle ich wieder einmal ein Spiel vor! Das Projekt wurde einmal im Rahmen eines Contests begonnen (ich weiß momentan nicht einmal mehr für welchen) und schnell wieder aufgegeben. Jetzt habe ich es wieder entdeckt und möchte es zu Ende führen.

    Zuerst mal das Wichtigste:

    Worum geht's eigentlich bei "Frederik"? Das ist schnell erklärt:
    Der Zombie Frederik - seine "Entstehungsgeschichte" erklärt er gleich am Beginn des Spiels - wurde von seiner guten Freundin Gudrun zu ihrer "spacigen" Geburtstagsparty eingeladen und macht sich nun mit dem Geschenk, das er für sie besorgt hat, auf den Weg zum Veranstaltungsort.

    Das Projekt soll ein Kurzspiel werden, das unterschiedliche Genres bedient. Es beinhaltet beispielsweise Humor-Elemente, einige Rätsel die gelöst werden wollen sowie ein eigenes Kampfsystem. Ich bin momentan zwar noch nicht sehr weit, will das Spiel aber definitiv fertig machen. Das Spiel wird so angelegt, dass es im Nachhinein (also zB nach der Fertigstellung) noch erweitert werden kann, ohne dass diese Erweiterungen "dazugepfuscht" wirken. So können diverse Areale (zB eine Höhle) beliebig um weitere "Ebenen" ergänzt werden.

    Ich freue mich auf Eure Meinungen/Kritiken/Kommentare

    Edit:

    LG Mike

    Geändert von Mike (30.07.2017 um 12:04 Uhr)

  2. #2
    Hallo. Das sieht ja wirklich gut und auch sehr witzig aus. Gefällt mir. Gibt es auch einen Downloadlink? Und kann man das Spiel ohne das RTP geniesen?

  3. #3
    Zitat Zitat von Brian Griffin Beitrag anzeigen
    Hallo. Das sieht ja wirklich gut und auch sehr witzig aus. Gefällt mir. Gibt es auch einen Downloadlink? Und kann man das Spiel ohne das RTP geniesen?
    wie du oben im titel siehst steht dort konzept, der thread ist auch mit dem Prefix "konzept" gekennzeichnet. Im allgemeinen bedeutet dies das noch keine Demo/Vollversion verfügbar ist. Nur für die Zukunft oder falls du das übersehen hast.

  4. #4
    Aha ja stimmt das Konzept hatte ich tatsächlich überlesen!

  5. #5
    1. Screen: Ich gebe mein Gütesiegel für "Gute Arbeit, nichts zu bemängeln". Du erwähntest ja was von animiert. Meintest du den Regen im Hintergrund oder kann man sich auf eine Überraschung gefasst machen, wie zum Beispiel ein charmantes Zwinkern von Frederik?
    2. Screen: Angenehmer Aufbau von Refmap. Nur die Grabsteine weigern sich in den dazugehörigen Stil zu passen.
    3. Screen: Wie beim Screen zuvor, gutes Mapping. Doch die Invasion von den kleinen Pflänzchen wirkt auf mich etwas übertrieben.
    4. Screen: Mag ich von den Vieren am liebsten. Lichteffekt wirkt auch nicht aufdringlich, sondern genau abgestimmt. Nur bein den Felswänden könnten Abstufungen eine Monotonie in die Knie zwingen.

    Zur Story kann ich noch nichts sagen. Da lass ich mich einfach mal überraschen und vertrau darauf, dass du da was feines zaubern wirst.
    Ach und übrigens: Frederik ist nicht zufällig verwandt mit einer gewissen Person, welche man in Unterwegs in Düsterburg antreffen konnte?

  6. #6
    @Brian Griffin: Wie Lord of Riva gesagt hat, gibt es noch keine Demo/Vollversion. Das Spiel wird übrigens sofort als Vollversion erscheinen, es wird also keine Demoversion geben.

    @J.R.:
    Zitat Zitat von J.R. Beitrag anzeigen
    1. Screen: Ich gebe mein Gütesiegel für "Gute Arbeit, nichts zu bemängeln". Du erwähntest ja was von animiert. Meintest du den Regen im Hintergrund oder kann man sich auf eine Überraschung gefasst machen, wie zum Beispiel ein charmantes Zwinkern von Frederik?
    Im Grunde ist nur der Regen animiert. Blinzeln kann Frederik leider nicht, eigentlich hat er das ganze Spiel über den gleichen Gesichtsausdruck (den man auch auf Screen 2 sieht) drauf ^^ Sofern ich irgendwann dafür Zeit und Lust habe, kommt vielleicht noch etwas dazu. Ansonsten will ich mich bis zur Fertigstellung nicht mit Dingen, die eigentlich fertig sind, beschäftigen Kostet nur Zeit, in der man wichtigere Dinge schaffen könnte, die einen näher an die Fertigstellung bringen.

    Zitat Zitat von J.R. Beitrag anzeigen
    2. Screen: Angenehmer Aufbau von Refmap. Nur die Grabsteine weigern sich in den dazugehörigen Stil zu passen.
    Das Gras sowie auch die braune Bodentextur sind ursprünglich ebenfalls kein Refmap, so wie auch die Grabsteine. Was genau stört dich am Stil der Grabsteine? Dann kann ich diese eventuell noch ändern bzw. passender gestalten (sofern es mit Verweis auf den obigen Kommentar nicht zu viel Zeit in Anspruch nimmt). Mir ist gerade auch aufgefallen, dass die Farben hier, auf dem Bildschirm an dem ich gerade sitze, viel kräftiger sind als am Bildschirm meines Laptops, an dem ich normalerweise sitze und herumbastle. Könnte es daran liegen?

    Zitat Zitat von J.R. Beitrag anzeigen
    3. Screen: Wie beim Screen zuvor, gutes Mapping. Doch die Invasion von den kleinen Pflänzchen wirkt auf mich etwas übertrieben.
    Daran haben sich einige Leute auch bei "Diebe" schon gestoßen. Ich habe als Argument immer den Blick aus dem Fenster auf die echte Natur benutzt. Du hast jedoch recht, auf dieser Map wirkt das tatsächlich etwas übertrieben und ich werde zwei, drei Pflänzchen entfernen. Im restlichen Wald sollte es passen.

    Zitat Zitat von J.R. Beitrag anzeigen
    4. Screen: Mag ich von den Vieren am liebsten. Lichteffekt wirkt auch nicht aufdringlich, sondern genau abgestimmt. Nur bein den Felswänden könnten Abstufungen eine Monotonie in die Knie zwingen.
    Das mit den Abstufungen stimmt hier natürlich ganz besonders. Dazu sei jedoch gesagt, dass diese Kammer nicht natürlich in diese Form gebracht wurde und die Wände, vor allem aufgrund der Installation dieses Tores, durch Werkzeuge etc. gerade gemacht wurden. Links und rechts werde ich aber noch eine kleine Abstufung hinzufügen, deine Kritik ist durchaus berechtigt und nicht von der Hand zu weisen.

    Zitat Zitat von J.R. Beitrag anzeigen
    Zur Story kann ich noch nichts sagen. Da lass ich mich einfach mal überraschen und vertrau darauf, dass du da was feines zaubern wirst.
    Ja, die Story ist auch nicht sehr umfangreich. Das Spiel setzt dann eher auf das Rundherum mit einigen Aufgaben, durch die man sich weiter arbeitet. Hauptsächlich muss man für NPC's Aufgaben erledigen, um von diesen Gegenstände zu erhalten, die einen weiter bringen.

    Zitat Zitat von J.R. Beitrag anzeigen
    Ach und übrigens: Frederik ist nicht zufällig verwandt mit einer gewissen Person, welche man in Unterwegs in Düsterburg antreffen konnte?
    Nein ^^ Das Spiel ist in einer komplett eigenen Welt angesiedelt, die auf die reale Welt verweist. Außerdem noch auf eine andere bekannte Videospielreihe, von der ich jetzt jedoch nichts verrate - es sei nur so viel gesagt: Es hat mit dem KS zu tun ^^

    Vielen Dank für deine konstruktive Kritik und dein Lob! Das motiviert natürlich und hilft mir sehr weiter.

    LG Mike

  7. #7
    Vielen Dank für die Antwort Mike. Leider wurde meine Frage bezüglich des RTP völlig ignoriert. Es wäre wünschenswert auch hierzu ein Statement zu erfahren.

  8. #8
    Zitat Zitat von Brian Griffin Beitrag anzeigen
    Vielen Dank für die Antwort Mike. Leider wurde meine Frage bezüglich des RTP völlig ignoriert. Es wäre wünschenswert auch hierzu ein Statement zu erfahren.
    Stimmt, hab ich übersehen! Bislang habe ich diverse Soundeffekte aus dem RTP verwendet, daher wird es wohl installiert sein müssen. Vielleicht ersetze ich diese Soundeffekte jedoch noch bzw. importiere sie neu. Außerdem glaube ich, dass bis jetzt noch mindestens ein Musikstück sowie eine Battle-Animation im Spiel ist.

    LG Mike

  9. #9
    Hallo
    Ich habe mir so eben mal die Zeit genommen um mir dein Konzept anzuschauen. Die gezeigten Screenshots können überzeugen und sehen sehr sehr gut aus. Die Idee zu diesem Spiel gefällt mir sehr gut, auch das man es jederzeit ergänzen kann durch weiteren Inhalt. Gern biete ich mich zur Verstärkung an im Bereich Spieletester, und auf Wunsch als Ideen Geber und sonstiges. Falls Interesse daran besteht würde ich mich sehr freuen wenn du dich per Privat Nachricht bei mir melden würdest um alles weitere zu besprechen...

  10. #10
    Zitat Zitat von Mishokantie Beitrag anzeigen
    Hallo
    Ich habe mir so eben mal die Zeit genommen um mir dein Konzept anzuschauen. Die gezeigten Screenshots können überzeugen und sehen sehr sehr gut aus. Die Idee zu diesem Spiel gefällt mir sehr gut, auch das man es jederzeit ergänzen kann durch weiteren Inhalt. Gern biete ich mich zur Verstärkung an im Bereich Spieletester, und auf Wunsch als Ideen Geber und sonstiges. Falls Interesse daran besteht würde ich mich sehr freuen wenn du dich per Privat Nachricht bei mir melden würdest um alles weitere zu besprechen...
    Danke für dein Lob, Mishokantie Was deine beiden Angebote angeht: Für ein Gespräch über den Test des Spiels ist es derzeit noch ein wenig zu früh. Es wird dann ohnehin so ablaufen, dass ich den Test hier in diesem Thread ankündigen werde und jeder, der daran interessiert ist, kann mitmachen. Das gilt dann natürlich auch für dich Was den Teil mit dem "Ideengeber" angeht, lass mich dir sagen, dass ich das Angebot dankend ablehnen muss. Ich habe selbst so viele Ideen für das (und auch weitere) Spiele, dass ich mich zurückhalten muss, um nicht zu viel ins Spiel zu stecken, was die Arbeiten daran dann unnötig verzögern würde. Ich beschränke mich für "Frederik" vorerst auf das Nötigste, da ich das Spiel unbedingt fertig machen möchte Danke trotzdem!

    Heute habe ich einige Dialoge fertig gestellt sowie mehrere Grafiken erstellt. Die Grafiken waren mir insofern wichtig, da ich vorher keine genaue Vorstellung hatte, wie dieser Teil, nämlich ein Rätsel, aussehen soll. Die Idee kam mir dann spontan und ich bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden

    LG Mike

  11. #11
    Hey Mike, echt schön zu sehen, dass du das Projekt wieder ausgegraben hast und überhaupt, dass du immer noch mit dem Maker arbeitest. Sieht sehr interessant aus und das Konzept klingt vielversprechend.
    Rätsel und Humor sind immer eine gute Kombi, gepaart mit einem untoten Charakter. Ich spreche aus Erfahrung. xDD

  12. #12
    @Don Sella: Vielen Dank für dein Lob

    Gestern habe ich einen kompletten Bereich fertig gemappt. Dieser Bereich kann später nach Belieben erweitert werden, was ein "Feature" der im Startpost erwähnten Eigenschaft des Spiels ist, es um weitere Bereiche zu ergänzen, ohne dass die Erweiterung "dazugepfuscht" wirkt und für das Spiel unpassend wäre.

    LG Mike

  13. #13
    Zitat Zitat von Mike Beitrag anzeigen
    Das Gras sowie auch die braune Bodentextur sind ursprünglich ebenfalls kein Refmap, so wie auch die Grabsteine. Was genau stört dich am Stil der Grabsteine? Dann kann ich diese eventuell noch ändern bzw. passender gestalten (sofern es mit Verweis auf den obigen Kommentar nicht zu viel Zeit in Anspruch nimmt). Mir ist gerade auch aufgefallen, dass die Farben hier, auf dem Bildschirm an dem ich gerade sitze, viel kräftiger sind als am Bildschirm meines Laptops, an dem ich normalerweise sitze und herumbastle. Könnte es daran liegen?
    Bei den Bodentexturen fällt es aus meinem Blickwinkel auch nicht ins Gewicht. Woran es bei den Grabsteinen liegt, kann ich dir selber nicht genau beantworten. Ich denke, da ich die Refmap-Grabsteine kenne ist mir deren Anblick lieber. Vermutlich liegt es auch an verschiedenen RPG-Spielen vergangener Tage, welche oft Stilbrüche betrieben haben und mir gerade diese handwerklich gemeißelten Gedenksteine im Gedächtnis geblieben sind.
    Allerdings kannst du es auch so lassen wie du willst. Es wird mein Interesse an dein Konzept zumindest nicht mildern.

  14. #14
    Schön dass du ein neues Spiel machst, das klingt schon witzig bin gespannt was noch alles kommt.

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •