Seite 5 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 100 von 138

Thema: Peninja - Das Funky Sexy Love Ninja RPG - [Neues Mini-Release: Pigglet in Mrs. BBW!]

  1. #81
    Zitat Zitat von Yenzear Beitrag anzeigen
    Hab ich gemacht, viel Erfolg beim Contest
    Dankeeeeeee Yenzear!

  2. #82


    Ich habe mir euer Contestprojekt mal angeguckt. Als Ersteindruck um eure Welt besser visualisieren zu können auf jeden Fall ganz in Ordnung. Ich mag die Atmosphäre, die durch das Zusammenspiel von Grafik, Musik und Text entsteht. Tendenziell war mit Quigdet eher noch einen Ticken zu brav, aber bei Peninja werdet ihr hoffentlich aus allen Registern schießen Gameplay war bisher leider weniger vorhanden und eher so la-la, denn auch wenn ich Igor sehr mag, lief es mir zu oft auf die Interaktion mit ihm hinaus. Das hätte, gerade wegen des eher geringen Umfangs etwas mehr point and click sein dürfen. Ebenfalls vermisse ich auch ein wenig eine deutsche Version - wird bei Peninja hoffentlich kommen, da man ansonsten eben doch ein paar weniger Leute erreicht, als man möchte (vllt. sehe ich das auch zu überspitzt, ich hatte jetzt kein Problem). Aber gut, ich will nicht zu viel meckern, sondern mich lieber auf das herrlich abgedreht werdende Peninja freuen

  3. #83
    Hey Stille!
    Wow, wie cool Unser erstes deutsches Let's Play! Danke für's Spielen!
    Du hast Recht mit dem Umfang, der ist uns selber auch etwas zu gering - das Kampfsystem etc. wollten wir zwar für Quidget noch nicht benutzen, aber einen etwas umfangreicheren Lösungweg mit mehr amourösen Ausschweifungen wollen wir auch!
    Für den einmonatigen Entwicklungszeitraum im IGMC2017 haben wir uns erstmal eher auf die Machbarkeit konzentriert (war sauknapp am Ende), jetzt, wo dieser durch ist, motzen wir Quidget weiter auf!

    Zweisprachigkeit ist auch ein Wunschfeature von uns... Vielleicht kommt da noch was

  4. #84
    Hab's jetzt auch angespielt. Grafisch, musikalisch und vom Humor echt klasse! Gut vom Gameplay her hat man jetzt noch nicht so viel gesehen, aber es macht schon Bock auf das Hauptspiel.

  5. #85
    Zitat Zitat von Ave Beitrag anzeigen
    Hab's jetzt auch angespielt. Grafisch, musikalisch und vom Humor echt klasse! Gut vom Gameplay her hat man jetzt noch nicht so viel gesehen, aber es macht schon Bock auf das Hauptspiel.
    Danke, das freut uns! Ja, das Gameplay mussten wir für den Game Jam ziemlich einstampfen... Wenn ich so dran zurückdenke, wie wir so beginnermäßig dachten, was man in einem Monat alles hinkriegt
    Na ja, jetzt geht es mit Peninja weiter!

    Wenn dir Quidget gefallen hat, freuen wir uns über einen Vote für den Contest (nicht vergessen, auf Save zu klicken)

  6. #86
    Heyho, ihr funky sexy Menschen!

    Hier ein kleiner Sneak Peak, was bzw. wer euch in Version 2.0 von Quidget the Wonderwiener erwartet:
    Sagt hallo zu Bolty, ihres Zeichens Science Ninja im dritten Jahr!
    Obwohl sie natürlich kein Wunderdackel ist, kann sie durchaus mit ihren Werkzeugen umgehen - in ihren Händen vollbringt jeder atomgetriebene Schraubenschlüssel wahre Wunderleistungen!



    Bleibt funky und pflegt eure Werkzeuge!
    Dez

  7. #87
    Kommt dieses Jahr noch die Techdemo zu Peninja, oder wie genau geht das hier nun weiter?

  8. #88

  9. #89
    Heyho, ihr funky sexy RPG-Liebhaber!

    Als allererstes wünsche ich euch allen ein wunderbares 2018! ❤️
    Wir haben uns ja schon lange nicht mehr sehen lassen, was war denn da los? Schnapp dir einen warmen Kaffee ☕️ oder einen süßen Keks 🍪, hör dir unsere Geschichte an und erfahre, wie wir das Geheimnis der erfolgreichen Spieleentwicklung gelüftet haben:

    Manche von euch werden wissen, dass wir Ende letzten Jahres beim (überraschend angekündigten) IGMC 2017 mitgemacht haben (s.o.). Dieser "Indie Game Maker Contest" wird von Zeit zu Zeit von Degica veranstaltet und verspricht neben Gewinnen auch viel Aufmerksamkeit; uns war also klar, dass wir diese sexy Chance nutzen müssen.
    Nach mehr als drei Wochen strammsten Durcharbeitens war unser Beitrag dann vollbracht:


    Quidget the Wonderwiener!
    Einst als Nebenfigur und Peninjas bester Freund konzipiert, wurde der kleine orange Wunderdackel Held seines eigenen Spin-Offs.

    Natürlich war es hart für uns, so Knall auf Fall ins englische/internationale Umfeld katapultiert zu werden. Wir haben aus Zeitgründen direkt auf Englisch entwickelt, und die Sorge, ich könnte den Humor nicht richtig rüberbringen, hat mir wahrscheinlich meine ersten grauen Haare beschert. Auch itch.io, die Seite, auf der der Contest gehostet wurde, war uns erstmal fremd (auch ein Grund, warum es keine Webversion gab...).
    Und der Zeitdruck war halt immens...

    Nach dem Jam waren wir natürlich sehr glücklich, aber völlig fertig, übernächtigt und KO. Und was machen schlaue Entwickler in einer solchen Lage?

    A) In die Heia hüpfen und sich erstmal richtig ausschlafen, oder
    B) Ein paar Tage ruhig machen und dann mal schauen, was das Game macht... oder
    C) Wachbleiben und zuschauen, wie Quidget abgeht!

    Ratet mal, was wir gemacht haben...
    Kein Wunder, schließlich hatten wir mit Quidget einige Herausforderungen bewältigt und efreuten uns nun selbst an der Freude, die das Game so vielen Menschen bereitet hat.
    Zum Zeitpunkt des Schreibens haben mehr als 1700 Menschen Quidget auf itch.io heruntergeladen, es ist zeitweise auf Platz 2 der itch-Liste der beliebtesten Games geklettert und am Ende des Wettbewerbes haben wir sogar den People's Choice Award gewonnen. Wohooo!

    Und noch eine Sache war richtig gut: Wir haben das Geheimnis geknackt, wie wir Peninja entwickeln wollen!
    Während der Zeit zwischen den Jahren haben wir uns der Kontemplation gewidmet, die bisherige Entwicklung von oben bis unten angesehen und uns einige Gedanken dazu gemacht:

    💎 Statt wie anfangs auf eine Techdemo mit allen Mechaniken zu bauen, werden wir jetzt mehrere Spiele entwickeln, die alle Mechaniken nach und nach einführen und upgraden! 💎
    So kriegt ihr früher und öfter komplette Spiele statt Demos und erfahrt sogar mehr über das Peninja-Universum, als man in einem einzelnen großen Spiel erzählen könnte. Und unsere Ziele bleiben realistisch, während wir dem großen, epischen Hauptspiel immer näher kommen.



    Das nächste Ziel ist also Quidget 2.0 - doppelt so groß, doppelt so lang und viermal so sexy!
    Hier findet ihr die verführerischen Details unseres Entwicklungsplans inklusive der Mechaniken.


    Wenn ihr aber eure Potenz in den ❤️SEXtended Editions❤️ der Peninja-Prequels unter Beweis stellen wollt, dann steckt eure Liebe in unseren kürzlich neueröffneten - Patreon!
    Kommt gerne auch so auf unserem Patreon vorbei, wir werden immer viel frei zugänglichen Content bieten.

    Und so endet die Team Tailnut-Weihnachtsstory. Danke für's Dabeibleiben.
    Die letzte Zeit war für uns ganz schön aufregend, aber am Ende ist alles gut ausgegangen, wir haben eine Menge gelernt und schauen nun zuversichtlicher in die Zukunft als je zuvor.
    2018 wird RICHTIG sexy! Bleib funky,
    Dez

    Geändert von Dezue (18.01.2018 um 20:20 Uhr)

  10. #90
    Prinzipiell keine schlechte Idee, ein paar kürzere Spiele zu veröffentlichen, um die Spieler mit Welt und Mechaniken vertraut zu machen. Ich nehme einfach mal an, dass BattleHam dann die erwartete Techdemo wird (zumindest was Kämpfe angeht) und Madani Traders vielleicht ein etwas komplexeres Itemsystem einführt. Gespannt bin ich auf jeden Fall, stehe dem Ganzen aber auch mit einer guten Prise Skepsis gegenüber. Peninja sah in seiner ersten Präsentation unflätig und einzigartig aus, aber bis man etwas vom eigentlichen Spiel zu sehen bekommen wird, ist wohl fix 2019 oder 2020. Aber hey, warten wir erstmal Quigdet 2.0 ab, vielleicht mit etwas mehr Gameplay und viel obszönen Humor

  11. #91
    Find die Idee ganz nett - gefällt mir definitiv besser als klassiche Techdemos. Aber extrem verschenktes Potenzial mit Peninja Awakening. Hättet ihr lieber mal Peninja Rising nennen sollen...

  12. #92
    Zitat Zitat von Stille Beitrag anzeigen
    Prinzipiell keine schlechte Idee, ein paar kürzere Spiele zu veröffentlichen, um die Spieler mit Welt und Mechaniken vertraut zu machen. Ich nehme einfach mal an, dass BattleHam dann die erwartete Techdemo wird (zumindest was Kämpfe angeht) und Madani Traders vielleicht ein etwas komplexeres Itemsystem einführt. Gespannt bin ich auf jeden Fall, stehe dem Ganzen aber auch mit einer guten Prise Skepsis gegenüber. Peninja sah in seiner ersten Präsentation unflätig und einzigartig aus, aber bis man etwas vom eigentlichen Spiel zu sehen bekommen wird, ist wohl fix 2019 oder 2020. Aber hey, warten wir erstmal Quigdet 2.0 ab, vielleicht mit etwas mehr Gameplay und viel obszönen Humor
    Da sagst du was, das hat uns auch gewurmt, als wir uns an die Kampfsysteme etc. gemacht haben. Es dauert schon so ewig, bis man wenigstens eine Mechanik richtig schön hinkriegt... Lieber etwas Spielbares rausbringen.
    BattleHam wird das Grund-Kampfsystem enthalten, und bei Peninja Rising kommen dann die Ero-Attacken dazu (die kann nur ein wahrer Love Ninja wie Pe)

    Zitat Zitat von Ave Beitrag anzeigen
    Find die Idee ganz nett - gefällt mir definitiv besser als klassiche Techdemos. Aber extrem verschenktes Potenzial mit Peninja Awakening. Hättet ihr lieber mal Peninja Rising nennen sollen...
    Jaaaaa! Schon gemacht

  13. #93

  14. #94
    Spinoffs mit eingeschränktem Funktionsumfang statt Techdemo? Klingt nach einer guten Idee .

  15. #95
    Zitat Zitat von Liferipper Beitrag anzeigen
    Spinoffs mit eingeschränktem Funktionsumfang statt Techdemo? Klingt nach einer guten Idee .
    Freut mich! Es ist eigentlich so logisch, dass wir uns wundern, wieso wir nicht früher draufgekommen sind

    Hier ein kleiner Ausblick auf den neuen Raum, ein Teil von Boltys Labor:



    Eine höhere Auflösung für alle Freunde des Details gibt es hier oder bei Klick auf das Bild

  16. #96
    Wenn ich mir die Vorstellung auf hongfire so anschaue, wage ich zu bezweifeln, dass es hier einen Download geben wird...

  17. #97
    Zitat Zitat von Liferipper Beitrag anzeigen
    Wenn ich mir die Vorstellung auf hongfire so anschaue, wage ich zu bezweifeln, dass es hier einen Download geben wird...
    Soweit ich Dezue und sein Patreo verstanden hab wird der ganze Ero Kram nur in der 12$ Version drin sein.

  18. #98
    So ist es, wir planen ja eine Public- und eine Patreonversion, die sich im Umfang und in der Sexyness unterscheiden.
    Da bei uns die Erotik ein integraler Teil des Gameplays ist, kann es jedoch sein, dass auch manche Public-Versionen zu heiß für's Forum sein werden - da haben wir vor, das zu gegebener Zeit mit den Moderatorinnen und Moderatoren zu besprechen.

  19. #99
    Was mich am rande mal eben Interessiert, gibt's das ganze eigentlich auch auf Deutsch oder nur auf Englisch?

  20. #100
    Zitat Zitat von Streuni Beitrag anzeigen
    Was mich am rande mal eben Interessiert, gibt's das ganze eigentlich auch auf Deutsch oder nur auf Englisch?
    Heyho Streuni!
    Wir planen ja eigentlich schon immer auch eine deutsche Version, wobei mir da insgesamt doch recht häufig durchaus auch abgeraten wurde - gerade bei Erogames soll wohl der Anteil derjenigen Spieler, die Englisch bevorzugen, recht groß sein...
    Einen Versuch ist es uns trotzdem wert

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •