Seite 4 von 9 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 80 von 163

Thema: Super Mario Odyssey - I'll be your +1 Thread (pls no spoilers) wait there are COINS?

  1. #61
    Zitat Zitat von La Cipolla Beitrag anzeigen
    Also wie einen einfachen Schwierigkeitsgrad, den man einfach ignorieren kann?
    Nur, dass man ihn ständig aktiv ignorieren muss?
    Dddd... das ist nicht dasselbe!!

    (Zwischensequenzen beinhalten keine "Skill-Checks" und sind so oder so rein optional, genau so wie man einfach anfangen kann ein Buch ab der Hälfte zu lesen.)

  2. #62
    Es ist gerade bei mir auf der Arbeit angekommen, und ich sitze hier noch bis Ultimo fest arararararaagaagagag

  3. #63
    Endlich Feierabend! Jetzt kauf ich mir das Spiel.^^

  4. #64
    Zitat Zitat von Lux Beitrag anzeigen
    Es ist gerade bei mir auf der Arbeit angekommen, und ich sitze hier noch bis Ultimo fest arararararaagaagagag
    Bei mir ist es auch gerade angekommen, aber ich kann's nicht spielen, weil ich meine Switch (nach dem letzten mehrstündigen Stromausfall vor kurzem) nicht mehr zum Laufen (im Dock) bekomme. Argh!

  5. #65
    Ist bei sonst noch jemandem die Switch ziemlich laut beim Abspielen? Nur wenn ich ins Menu gehe, kann sie sich ein bisschen beruhigen, aber ansonsten hat der Lüfter die ganze Zeit ziemlich gut zu arbeiten. Habs bis jetzt nur im Dock gespielt.
    Ansonsten ziemlich witzig, ich war in der Wüste erstmal bisschen krass überrascht wie viele Monde es da insgesamt zu sammeln gibt

  6. #66
    Zitat Zitat von La Cipolla Beitrag anzeigen
    Nee.

    Eine Geschichte, selbst eine gute, kann auch stören. Kommt ganz drauf an, was ein Spiel will. Hab schon so einige Sachen gespielt, die ich einfach spielen wollte.
    Fand das in Galaxy eigentlich ganz gut gelöst - Rosalina hatte definitiv einen Hintergrund, der (für ein Mario Game!) sogar gar nicht übel war. Das Ganze war aber IMO sehr wenig störend, wenn man das ignorieren wollte. Ich denke auch, dass so ziemlich jedes Spiel, was nicht rein arcade ist, von einer Story profitieren kann. Insbesondere natürlich, wenn das Spiel tatsächlich auch Charaktere enthält. Man muss sie halt nur für Leute, die es einfach spielen wollen, möglichst wenig aufdringlich machen. Mario Sunshine hatte da z.B. das Problem (was auch von einigen kritisiert wurde): es eröffnet mit einer längeren Cutscene, und man kann auch einige Zeit lang nicht *richtig* spielen.

    Hab das Spiel ein wenig angetestet (gerade in der 2. Welt ein wenig Monde gesammelt). Bisheriger Eindruck: ziemlich gut. Das Cap ist ein wunderbares Gameplay Element und fordert einen dazu auf, wirklich *alles* damit einmal (manchmal sogar mehrmals, wenn man glaubt, nicht die richtige Stelle getroffen zu haben *g*) abzuwerfen. Dabei ist man bisher von den Möglichkeiten, die einem das Spiel gibt, auch nicht so überwältigt, dass es schwer wird einzuschätzen, was man jetzt in einer bestimmten Situation gebrauchen kann. Das würde nämlich den Spielfluss einschränken, welcher ja einigermaßen schnell sein soll.

    Musik und Grafik sind IMO top, hat wieder etwas von dem Galaxy OST. Und - zum Glück - ist man von dem System aus den Mario 3D Games weggegangen. Fand die winzigen 3D Welten, obwohl vollgepackt mit Ideen, immer eher suboptimal. Auch wenn man sagen kann, dass sich das eher an die alten Teile anlehnt. Fand es immer schade, dass man den Weg von Sunshine nicht weiter gegangen ist, das Ganze aber komprimiert hat. Sunshine hatte nämlich den immensen Nachteil, dass die Welten zu groß und teilweise leer waren - wohl der Tatsache geschuldet, dass man mit der Düse eben sehr große Distanzen überwinden konnte. Momentan macht Odyssey ein wenig den Eindruck, als ob es da ansetzt, wo 64 und Sunshine aufgehört haben.

    Ach ja, und endlich mal ein Mario Spiel, in dem Münzen wieder wert haben. OK, größtenteils nur kosmetischen Kram, aber in der 2. Welt muss man ja bereits, um in ein Haus zu kommen, bestimmte Kleidung haben (zumindest vermute ich das mal, weil das ein Charakter sagt). Aber ist alles besser, als durch Münzen leben zu bekommen, die dann teilweise so absurde Dimensionen annehmen wie in den letzten Spielen ^^°

    Selbst von der Story (vielleicht ist das bessere Wort aber eher: Kontext) steht dieses Spiel IMO über den letzten Mario Teilen. Sicher, sie hat nen schnellen Anfang und redet nicht um den heißen Brei rum, aber zumindest nach den ersten Welten zu urteilen verursacht Bowser in den einzelnen Welten, die er durchquert, Chaos. Fühlt sich schon ein wenig mehr an, als würde man Bowser und Peach tatsächlich verfolgen, und nicht einfach nur "zu Bowsers Schloß hingehen", wie in vielen anderen Mario Games. Oder, wie es die New Reihe durchweg getan hat - einfach 100% auf Story scheißen. Auch die Menge an "Gesprächen" scheint ganz ordentlich zu sein - aber auch recht unaufdringliche Texteinblendungen, wenn es nicht gerade um Aufträge geht.

    Momentan frage ich mich aber, ob das Game keinen Hub hat, sondern man wirklich alles nur mit der Odyssey ansteuert? Letzteres wäre wirklich schade, weil 64, Sunshine und Galaxy IMO durch den Hub enorm profitiert haben.

    Insgesamt: wenn das Niveau gehalten werden kann, wird das seit Galaxy (1) für mich mal wieder ein richtig schönes Mario.

    Geändert von Sylverthas (28.10.2017 um 12:06 Uhr)

  7. #67
    So nach Stunden voller Hardware-Resets, Kabelmontagen, Tobsuchtsanfällen und heidnischer Rituale habe ich es jetzt irgendwie geschafft, die Docking Station und damit die Switch wieder zum Laufen zu kriegen. Reproduzierbar ist das alles jedenfalls nicht, wahrscheinlich hatte ich im Endeffekt einfach nur Glück, in der richtigen Reihenfolge geatmet oder geblinzelt zu haben, oder so etwas in der Art. Jetzt muss nur noch der Controller aufladen, dann komme ich vielleicht gegen Abend sogar noch dazu, das Spiel kurz anzutesten...


  8. #68
    Zitat Zitat von Sylverthas Beitrag anzeigen
    Fand das in Galaxy eigentlich ganz gut gelöst - Rosalina hatte definitiv einen Hintergrund, der (für ein Mario Game!) sogar gar nicht übel war. Das Ganze war aber IMO sehr wenig störend, wenn man das ignorieren wollte. Ich denke auch, dass so ziemlich jedes Spiel, was nicht rein arcade ist, von einer Story profitieren kann. Insbesondere natürlich, wenn das Spiel tatsächlich auch Charaktere enthält. Man muss sie halt nur für Leute, die es einfach spielen wollen, möglichst wenig aufdringlich machen. Mario Sunshine hatte da z.B. das Problem (was auch von einigen kritisiert wurde): es eröffnet mit einer längeren Cutscene, und man kann auch einige Zeit lang nicht *richtig* spielen.
    Ich finde es bei "arcadigen" Spielen immer am besten gelöst, wenn sich Cut Scenes dann auch wirklich wie eine Belohnung anfühlen und nicht irgendwie versuchen, einfach da zu sein, weil "ist halt komplexer" so. Eine gute Story verträgt sicherlich jedes Spiel, aber die Dosierung ist ein wesentlicher Bestandteil davon, wie das ganze dann auch letztendlich ankommt.

  9. #69
    Fuck! Ich wurde vorhin fett gespoilert, von so nem Vollhonk auf Youtube. Ich will keine Namen nennen, aber der haut am laufenden Band SMO Videos raus mit möglichst fetten Titeln und Thumbnails zum spoilern. Regt mich schon wieder total auf, ich habe extra drauf geachtet meinen Wiedergabeverlauf zu löschen und dann bekomme ich das trotzdem neben einen Video vorgeschlagen was nichts mit Super Mario Odyssey zu tun hat. Wie dummdreist kann man sein!?!?!?1ß1ß1ß

    Also kleiner Tipp, vermeidet einfach das Internet wenn ihr euch nicht spoilern lassen wollt, schade dass man solche Fame-Huren mit nem IQ von nem Toastbrot Youtube-Kanäle nicht für ungewünschte spoiler melden kann.

    Geändert von Klunky (27.10.2017 um 18:41 Uhr)

  10. #70

  11. #71
    Hat Nintendo eigentlich ehemalige Mitarbeiter von Rare angeworben? Nach den ersten Eindrücken (ca. 90 Minuten Spielzeit) hat nicht nur die Musik zum Teil Anleihen bei Banjo-Kazooie/-Tooie, sondern natürlich vor allem auch das Gameplay mit den temporären Verwandlungen in, sagen wir, Objekte.

    Gefällt mir jedenfalls. Ob es Super Mario 64 und Banjo-Kazooie vom 3D-JnR-Thron stoßen kann, wird sich aber erst noch zeigen müssen.

  12. #72
    Zitat Zitat
    Ich denke auch, dass so ziemlich jedes Spiel, was nicht rein arcade ist, von einer Story profitieren kann. Insbesondere natürlich, wenn das Spiel tatsächlich auch Charaktere enthält. Man muss sie halt nur für Leute, die es einfach spielen wollen, möglichst wenig aufdringlich machen. Mario Sunshine hatte da z.B. das Problem (was auch von einigen kritisiert wurde): es eröffnet mit einer längeren Cutscene, und man kann auch einige Zeit lang nicht *richtig* spielen.
    Da gebe ich dir recht, störend kann es wohl erst durch eine entsprechende Inszenierung werden, oder wenn man sich dumm fühlt, weil man die Story ignoriert. ^^

  13. #73
    Hat es schon jemand hingekriegt den Mond 1-02 zu bekommen? Ich verzweifle daran langsam ^^

    Edit: Hat sich erledigt. Verdammte Motion Controls >_>

    Geändert von The Fool (27.10.2017 um 21:23 Uhr)

  14. #74
    Zitat Zitat von CT Beitrag anzeigen
    Hat Nintendo eigentlich ehemalige Mitarbeiter von Rare angeworben? Nach den ersten Eindrücken (ca. 90 Minuten Spielzeit) hat nicht nur die Musik zum Teil Anleihen bei Banjo-Kazooie/-Tooie,
    Die Musik ist, von dem, was ich bislang gehört habe, recht grandios. Vor allem die Musik im Hutland hat es mir angetan, wobei ich hier sagen muss, dass sie mich eher an Kingdom Hearts als Banjo erinnert.

  15. #75
    Zitat Zitat von The Fool Beitrag anzeigen
    Edit: Hat sich erledigt. Verdammte Motion Controls >_>
    Ist ganz gut, dass man die Motion Controls die meiste Zeit über nicht braucht. Aber das ist mal wieder typisch Nintendo: belegen 2 Knöpfe doppelt, aber Motion Controls MÜSSEN drin sein. Ist vor allem witzig, wenn man im Handheld Mode zockt und man das ganze Ding dann "schleudern" muss^^°

  16. #76
    Oh mein Gott, es gibt einen FOTOMODUS? RIPPPPPPPPPPPPP

  17. #77
    Zitat Zitat von Lux Beitrag anzeigen
    Oh mein Gott, es gibt einen FOTOMODUS? RIPPPPPPPPPPPPP
    https://twitter.com/AceTheFrost/stat...82606055755776

    Ich glaube, Nintendo bereut den Fotomodus jetzt schon.

  18. #78

    Badass Freakin' Administrator
    stars_admin
    Zitat Zitat von The Judge Beitrag anzeigen
    https://twitter.com/AceTheFrost/stat...82606055755776

    Ich glaube, Nintendo bereut den Fotomodus jetzt schon.

  19. #79
    FOTO-TIME! #allthefilters


  20. #80
    :0 Ihr seht mich in diesem Thread nicht wieder, bevor ich‘s durch habe. Überall Spoiler! @__@

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •