mascot
pointer pointer pointer pointer

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 33
  1. #1

    [PS4/PC] .hack//G.U. Last Recode (HD-Remaster)



    Zitat Zitat
    HD visuals
    various gameplay adjustments to make it better
    additional stuff
    PS4 & PC
    http://www.neogaf.com/forum/showthread.php?t=1390564

    Yes! Fand ich G.U.-Spiele immer zu teuer, obwohl ich sie interessanter finde als die vier ersten Spiele. Haben die eine starke Verbindung oder kann man die auch unabhängig spielen?

    Als nächstes dann Xenosaga bitte.

    Meine JRPG-Challenge 2018
    🌟 Macht doch auch mit! 🌟


  2. #2
    Oh mein Gott, ist das geil!
    Die beste News seit langem!

    Und ja, man muss die Spiele chronologisch spielen. Sind auch richtig schön storylastig.
    Geändert von Kynero (13.06.2017 um 12:54 Uhr)

  3. #3
    Hm! Ich hab G.U. nie gespielt (und das letzte vom normalen .hack nie durch, weil dummes farmen), aber würd mich ja schon reizen. hack ist ziemlich cool.

  4. #4

  5. #5
    Als jemand der G.U. vor sicher gut... 8 Jahren? 9? gespielt hat, freut mich das sehr. Die Reihe war super, und hat sehr viel Spaß gemacht. Ich hoffe bloß, sie ist auch gut gealtert bzw. die "various adjustments" helfen da mit. Und ich hätte nichts dagegen, wenn sie das Gunner-Modell ein wenig überarbeiten, damit es nicht mehr aussieht, als hätte Haseo einen gigantischen Hintern. ^^; (Best solution: Die Möglichkeit sich die Onscreen-Klasse quasi als Kostüm auszusuchen. Das wäre SO geil.)

    Zitat Zitat von Narcissu Beitrag anzeigen
    Yes! Fand ich G.U.-Spiele immer zu teuer, obwohl ich sie interessanter finde als die vier ersten Spiele. Haben die eine starke Verbindung oder kann man die auch unabhängig spielen?
    Ist eigentlich eher ein Spiel, bloß aufgrund der Größe dreigeteilt. Von der Grundidee her vllt. eher mit Herr der Ringe vergleichbar - da Band 2 zu lesen ohne Band 1 ginge theoretisch sicher, wäre aber vermutlich keine gute Idee. ^^
    Ah moment, falsch verstanden. Also, G.U. referenziert schon viel Kram aus anderen .hack-Teilen, aber halt nicht nur der Spiele, sondern einmal querbeet. Afair ist aber auch recht viel Zeugs ingame nachlesbar, wenn man sich dafür interessiert. Ich hab damals G.U. ohne jegliches Vorwissen gespielt und hatte keine Probleme mitzukommen, ich hab bloß zwischendrin wenn ich das Gefühl hatte, nen Witz oder Cameo nicht zu kapieren, mal ins Wikia geschaut.

    Jetzt hab ich den OST wieder im Ohr nach all den Jahren. *auf YT verschwindet*
    Geändert von BDraw (13.06.2017 um 13:59 Uhr)

  6. #6
    Habe ich nie gespielt, von daher würde mich der Titel schon interessieren.

    Ist das Kampfsystem denn schnell oder langsam? Es sieht ja auf den Screenshots nach Turn-Based-Combat aus.

  7. #7
    Zitat Zitat von Ninja_Exit Beitrag anzeigen
    Ist das Kampfsystem denn schnell oder langsam? Es sieht ja auf den Screenshots nach Turn-Based-Combat aus.
    Ne, ist Echtzeit. Wenn sie es nicht geändert haben...
    Der Rerelease würde mich auf jeden Fall reizen, habe die G.U. Teile auch sehr gut in Erinnerung, im Gegenteil zu den doch recht öden 4 Vorgängern ^^

  8. #8
    Zitat Zitat von Narcissu
    Haben die eine starke Verbindung oder kann man die auch unabhängig spielen?
    Ich kann mich an nichts Dramatisches erinnern was man aus den alten Teilen wissen sollte, aber den Anime sollte man meiner Meinung nach schon gesehen haben, auch wenn er sterbenslangweilig ist. Zumindest die erste Hälfte oder so. Sonst jagt man die ganze Zeit einem Mädel hinterher welches man praktisch zu Null Prozent kennt.

    Zitat Zitat von BDraw
    Ist eigentlich eher ein Spiel, bloß aufgrund der Größe dreigeteilt.
    Naja eigentlich bestehen die Episoden zu maximal 30% aus Inhalt und der Rest sind Filler. Hätte alles auch in ein Spiel gepasst.^^


    Ich finde die .hack Spiele OK, kann man mal gespielt haben, muss aber auch nicht unbedingt sein.
    G.U. leidet meiner Meinung nach an dem Problem dass sich jede Episode um ein Kampfturnier dreht und es daher noch repetitiver wirkt als es vom Gameplay/Dungeon Crawling ohnehin schon ist. Zudem bin ich mal gespannt ob sie die originale englische Synchronisation übernehmen (falls es denn außerhalb Japan erscheint) und wenn ja ob sie dann wenigstens die penetrant piepsige Stimme des blonden Mädchens austauschen.

  9. #9
    Ich hoffe das westliche Release hat die originale Syncro. Die Englische Stimme von mindestens einem Char war absolut grausam. Also so richtig grausam. So "schlimmer geht schon fast nicht mehr" grausam.


    Abseits davon war die Idee nett, aber naja.. ist recht stumpf und schlecht umgesetzt. Ich fand, dass man bei .hack einfach die Anime schaut (sign, roots.. Ich hab nie irgendwelche ovas geschaut oder so) und den Rest sein lässt. Aber G.U ist zumindest so gerade spielbar gewesen. Das davor war einfach nur... nein.

    Aber mal im Ernst, da machen sie ne MMORPG Simulation und haben das Gameplay komplett anders als in solchen Titeln üblich? Was haben die sich dabei gedacht? In welchem MMO gibts ein System, wo man keine Skilltrees hat und wo Equip quasi egal ist, da eh nur das Level über die eigene Stärke entscheidet? Man muss es jetzt ja nicht direkt übertreiben und den Spieler Stunden grinden lassen für ein Level-up oder ein raid-boss drop, aber das Gameplay hätte kaum noch weiter entfernt von MMO sein können als es in G.U ist.

  10. #10
    Kenne nur .hack//G.U. Vol.1//Rebirth was nach gut 25 Stunden vorbei war.
    War damals ganz interessant und die anderen Teile würde ich mir definitiv noch geben wollen, doch sind die Trailers vom ersten Teil meiner Meinung nach besser als das Spiel selbst.
    Damals wirkte alles so episch und am Ende war es "nur" okay.
    Now: Unforeseen Incidents / Done: Omensight & Titanfall 2 | RPG-Challenge 2018 - 13/24
    Now: Ripper Street Staffel 5 / Done: 13 Reasons Why Season 2 | JRPG-Challenge 2017 - 10/10
    Now: Die Abnormen / Done: The Walking Dead 3: Die Zuflucht | Marktplatz - Stand: 04.03.2018

    RPG-Challenge vom 20.05.2018 | Neu: God of War - Gott wider Willen.

  11. #11
    Die vier Vorgänger waren eigentlich gar nicht sooo schlecht, das Problem war nur, dass man scheinbar so viel Profit wie nur möglich aus der Reihe rausschlagen wollte und die in der Chefetage sich wohl dachten: "Wir können das Spiel ja in 4 Teile aufteilen und mit 90 % Filler vollstopfen! Die Leute werden es eh kaufen!"
    Wen man den ersten Teil kennt, kennt man eigentlich auch schon die anderen Teile. So viel neues an Content kommt da nämlich gar nicht mehr hinzu.
    Okay, G.U hatte zwar auch so ein bisschen das Problem, aber dafür gab es eine echt tolle Story mit richtig epischen Momenten, weshalb man die Teile auch wirklich als eigenständige Spiele werten kann.
    Meiner Meinung nach wird es pro Volume auch immer besser.

    Was aber in den vier Vorgängern total ätzend war, war dieses total bescheuerte Tore hacken. Ich hab's sooooo gehasst.

  12. #12


    Name wurde für Europa und Nordamerika registriert.
    Falls es noch Zweifel gab, sollte jetzt ein West-Release todsicher sein, wo das Steam-Logo am Ende im Video auftaucht. ^^

    Meine JRPG-Challenge 2018
    🌟 Macht doch auch mit! 🌟


  13. #13
    Ach, das bleibt sicher JP only. Das passiert ja öfter mal auf Steam. Sowas wie das hier.

  14. #14

    Badass Freakin' Administrator
    stars_admin
    Zitat Zitat von Kiru Beitrag anzeigen
    Ach, das bleibt sicher JP only. Das passiert ja öfter mal auf Steam. Sowas wie das hier.
    Wurde auch für den Westen angekündigt (gibt auch einen EU-Trailer):

    Now I lay me down to sleep, I pray the Lord my soul to keep.
    If I should die before I wake, I pray the Lord my soul to take.

  15. #15
    und es soll noch dieses jahr kommen
    Bor ey ich bin so hyped eine meiner absoluten lieblings rollenspielreihen

  16. #16

  17. #17
    Kommt in Europa auch am 3. November.

    Bin mal gespannt, wie umfangreich die neue Episode ist. Werde mir das Spiel zum Release kaufen, aber wann ich es spiele, kann ich nicht sagen. Nach Yakuza Kiwami steht bei mir nämlich wohl erst mal Lost Sphear an und Zwei II wird wohl auch nicht mehr soo lang auf sich warten lassen.

    Meine JRPG-Challenge 2018
    🌟 Macht doch auch mit! 🌟


  18. #18
    Höre gerade den Soundtrack und habe ganz vergessen wie großartig dieser ist.
    Vielleicht gönne ich mir die Trilogie ebenfalls am 3. November und setze direkt beim zweiten Teil an (die Spiele bekommen sicherlich eh keine deutschen Untertitel, als das sich eine Wiederholung vom ersten Teil lohnen würde) auch wenn ich die Befürchtung habe, dass die Ansprüche viel zu hoch für ein JRPG geworden sind und .hack//G.U. deshalb recht altbacken wirken könnte.
    Now: Unforeseen Incidents / Done: Omensight & Titanfall 2 | RPG-Challenge 2018 - 13/24
    Now: Ripper Street Staffel 5 / Done: 13 Reasons Why Season 2 | JRPG-Challenge 2017 - 10/10
    Now: Die Abnormen / Done: The Walking Dead 3: Die Zuflucht | Marktplatz - Stand: 04.03.2018

    RPG-Challenge vom 20.05.2018 | Neu: God of War - Gott wider Willen.

  19. #19
    Dann warte aber bis es einen 100% save zu 1 gibt. Soweit ich mich erinnere, gibts da so einige Sachen die man von Teil zu Teil schleppt. Wie wichtig die Sachen waren, weiß ich nicht mehr, aber nunjo. Im Prinzip ists halt ein Spiel.

    edit: Und zum Replay: Also ich fand die Spiele ja generell nicht gut genug, um da überhaupt noch einmal drauf zu schauen, aber wenn man das nicht so sieht: Die JP Sprachausgabe sollte ein guter Punkt sein, um noch einmal von vorne zu spiele.
    Geändert von Kiru (24.09.2017 um 11:47 Uhr)

  20. #20
    Laut Bamco sind 3 Sprachfassungen als Untertitel verfügbar, darunter auch Deutsch (sowie Englisch und Französisch) sowie Dual Audio.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •