mascot
pointer pointer pointer pointer

Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1

    Pictologica Final Fantasy

    Für den 3DS

    Was auch immer "Pictlogica Final Fantasy" sein soll ...

  2. #2
    Vielleicht ein Ausmalspiel für Kinder im Grundschulalter.

    Libenter homies id, quod volunt, credunt.
    Alle GF-Aktionen auf einen Blick

  3. #3
    Handelt sich nur um den Port eines Free-to-Play Handyspiels. Ist eigentlich was Simples zum Puzzlen und Knobeln, aber typisch verpackt in ein paar semi-RPG-Mechanismen, inklusive klassischer Darstellung von Pixelkämpfen, wie man sie schon aus diversen anderen dieser Billig-(Abzock-)Spiele für Zwischendurch kennt, vgl. Final Fantasy All the Bravest oder auch Final Fantasy Record Keeper. Anscheinend kann man wieder Charaktere aus der Serie darin sammeln, aber manche erhält man nur gegen Bares oder auf bestimmten Events. Gibt bereits genug Videos dazu, zum Beispiel hier.

    Mit anderen Worten:




    Zitat Zitat von Winyett Grayanus Beitrag anzeigen
    Vielleicht ein Ausmalspiel für Kinder im Grundschulalter.
    Traurigerweise näher an der Wahrheit als mir lieb ist. Entspricht dem zumindest eher als ein "richtiger" neuer Final Fantasy RPG-Titel von Belang.

  4. #4
    Ein Picross, bei dem oben Kämpfe ablaufen?

    Ähm, nun ja ... was hat SE da geraucht?

  5. #5
    Ich hab als Kind mal Mario Picross gespielt und fand das Spielprinzip eigentlich ganz spaßig. Und was Ausmalspiele betrifft: Pokémon Art Academy war ganz cool und für einen Laien wie mich tatsächlich recht lehrreich, aber der DS ist einfach nicht wirklich handlich genug, um so was perfekt umzusetzen, da wäre ein Zeichentablett sicher geeigneten.

    Anyway, hatte vorher nie von Pictologica (da Fehlt ein "o" im Titel, kann das jemand fixen?) gehört und werde es auch sicher schnell wieder vergessen. Square Enix soll mal lieber wieder richtige Spin-offs für 3DS bringen wie etwa ein neues Crystal Chronicles oder ein neues Final Fantasy Fables / Chocobo Tales. Diese ganzen Crossover- / Best-of- / Cameo-Spiele reizen mich null.

  6. #6
    Ich bin großer Fan der Picross Reihe (Mario Picross habe ich unzählige male durchgespielt und Picross 3D war auch richtig großartig), so gesehen ist das das erste FF Handy Spiel, welches für mich interessant scheint. Ich werde das also definitiv mal im Auge behalten.

  7. #7
    Mario Picross hab ich als kleiner Bub auf dem Flohmarkt für 5€ gekauft und war super enttäuscht, dass es kein richtiges Mario-Spiel war. Aber nachdem ich das Spielprinzip kapiert hatte, hat es doch Spaß gemacht. ^^

  8. #8
    Zitat Zitat von Narcissu Beitrag anzeigen
    Square Enix soll mal lieber wieder richtige Spin-offs für 3DS bringen wie etwa ein neues Crystal Chronicles (...). Diese ganzen Crossover- / Best-of- / Cameo-Spiele reizen mich null.
    Jopp

    Diese Dinger sind doch reiner Fan-Service und Gewinnmaximierung ohne Anspruch. Irgendein einfacher Gameplay-Aufhänger, der einen längerfristig beschäftigt halten soll, am besten mit Sammel-Elementen und In-App-Bezahlungen. Bekannte Aspekte der Serie werden bloß noch durch den Quirl gedreht, aber um eine eigene Welt mit neuen Figuren, neuer Musik usw. geht es hier doch überhaupt nicht mehr. Dagegen hatten Spiele wie die atmosphärische Crystal Chronicles Reihe noch wirklich was zu bieten.

    Ich sag ja gar nix gegen das grobe Konzept von Pictologica. Aber drum herum hätte man einen richtigen Titel von Wert basteln können, mit eigenem Stil, der sich nur vage an typischen Final Fantasy Facetten orientiert, anstatt sich vordergründig komplett aus diesen zusammenzusetzen mit so einem Crossover-Mist. Es wäre gar ein komplettes, waschechtes RPG denkbar, welches so etwas als Kampfsystem verwendet. Aber nöö, lieber wieder möglichst wenig Aufwand betreiben.

    Finds sogar etwas schade, dass das offenbar von annehmbarem Erfolg gekrönt ist - sonst kämen nicht ständig neue Free-to-Play-Spiele in dem Stil auf den Markt, während wir inzwischen ewig auf das nächste Retail-RPG warten müssen. Mag sein, dass manch einer daran seine Freude haben wird, dagegen ist auch gar nichts einzuwenden. Aber wer auf Picross steht, für den gibt es da draußen garantiert bessere, ernstzunehmendere Werke. Damals konzentrierte sich Square Enix noch voll auf das, was sie mal wirklich konnten. Heute wäre das anscheinend nicht mehr wirtschaftlich.

  9. #9
    Jetzt hast dus tatsächlich geschafft, dass ich mich schlecht dafür fühle, mich über das Spiel kurz gefreut zu haben Aber du hast ja auch Recht

  10. #10
    Zitat Zitat von The Fool Beitrag anzeigen
    Jetzt hast dus tatsächlich geschafft, dass ich mich schlecht dafür fühle, mich über das Spiel kurz gefreut zu haben Aber du hast ja auch Recht
    Das war nicht meine Absicht. Wenn du da Bock drauf hast, solltest dus probieren. Scheint ja grundsätzlich auch erstmal kostenlos zu werden. Und die Kombination von Nonogramm-Gameplay und Final Fantasy Thema gibt es anderswo halt nicht. Mir persönlich erscheint es seitens Square Enix nur ziemlich oberflächlich und lieblos, etwas auf diese Weise zu entwickeln. Wenn schon, denn schon.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •