Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 46

Thema: Stardust Chronicles

  1. #21
    @ Wiirbelsturm
    Ich freu mich drauf Für dich hab ich auch einen deiner öfters genutzten Kommentare bei deinem lp zu Moonlight Sun als Easter Egg eingebaut xD

    @ IndependentArt
    Zitat Zitat
    Aber: Ich würde dir wirklich ans Herz legen, das Spiel unabhängig von der RTP zu machen.
    Auch wenn ich Gefahr laufe nach so langer Zeit rpg Maker wie ein Noob dazustehen: Aber wie mach ich das? xD Ich nutze ja nix davon, wie mach ich das ganze unabhängig davon?

    @ Schriften:
    Wird echt gar keine Schrift dargestellt oder nur Umlaute nicht? bzgl den Umlauten gibt es ja den Zeichensatz von GSandSDS aber ich war mir nicht sicher ob ich den aus rechtlichen Gründen einfach so mit reinpacken darf :-/

  2. #22
    Nee, du stehst nicht wie ein Noob da. ^^ Ich wüsste das ausm Kopf auch nicht. Wenn ich es richtig erinnere, ist es für den 2k3 "FullPackageFlag=1", das muss man in die Datei RPG_RT.ini kopieren. Aber verlass dich nicht drauf und bemühe mal die Suchfunktion des Forums oder Google.

    Erstaunlicherweise wird überhaupt keine Schrift dargestellt. Das kann ich auch nicht nicht.

  3. #23
    Beim 2K meine ich auch. Außerdem müssen alle benutzten RTP-Dateien importiert werden und im Projektordner muss sich die harmony.dll befinden.

  4. #24
    @ IndependentArt und Kelven
    Merci, passt ^^ Habs eben mal getestet, wenn man diese Textzeile in der RPG_RT.ini hinzufügt startet das Spiel ohne RTP. Erstaunlicherweise hab ich einige Systemsounds doch vom RTP benutzt, das hab ich voll außer Acht gelassen. Deshalb ist mir beim Testen das Game direkt abgestürzt und - interessanterweise - danach wurde bei mir auch keine Schrift mehr angezeigt bis ich die Schriften neu installiert hab.

    Eigentlich wollte ich mal eben kurz eine Version hochladen die kein RTP benötigt, aber wie sich gezeigt hat muss ich das etwas intensiver testen um eklige Spielabstürze zu vermeiden. Deshalb steht es jetzt in meiner "ToDo" Datei zum Spiel für Demo2 (wenn es soweit kommen sollte xD).

    Dennoch habe ich den Link im ersten Post ersetzt da mir noch ein kleiner Bug gemeldet wurde, der unter etwas widrigen Umständen ein Weiterspielen nach den 6 Demotagen ermöglichte. Zudem habe ich bzgl der Schrift mal doch den Europäischen Zeichensatz von hier mit ins Archiv gepackt. Ich habe dies entsprechend in der Info erwähnt (mit Credits an GSandSDS) und die zur Weitergabe benötigte Info.txt ist da auch mit drin. Falls da seitens MMX dennoch etwas dagegen spricht werde ich sie natürlich wieder entfernen.

    Danke für die Aufklärung bzgl des Unabhängig machens vom RTP

  5. #25
    Mir hat die Demo gefallen. Simulationen sind zwar eigentlich nicht so mein Ding, aber bei dem Spiel ist ja auch viel Rollenspiel mit dabei. Die ersten Tag fand ich am interessantesten, später kam es mir so vor, als ob es gar nichts mehr zu tun gibt oder ich hab die Trigger ständig übersehen. Das ist dann auch mein größter Kritikpunkt am Spiel: Ohne Tagebuch für die Aufgaben (ich hab zumindest keines gefunden) ist es schwierig, im Kopf zu behalten, was ich noch alles tun kann und muss. Du schreibst ja, dass die Hauptaufgabe "Die Schatten am Rand" in der Demo geschafft werden kann, aber entweder hab ich die Meldung übersehen, dass ich sie geschafft hab, oder mir ist es nicht gelungen, weil ich schon vergessen hab, was ich dafür überhaupt tun muss. Wenn ich mich noch richtig erinnere, gibt es Gegenstände für die Zeitanzeige und fürs Zeitverstreichen. Ich fände es besser, wenn die Funktionen von Anfang an verfügbar sind. Sonst ist es ziemlich mühselig, Zeit bis zur Nacht verstreichen zu lassen. Ich hab mal versucht, bis zur Nacht zu warten, aber das hat mir dann zu lange gedauert. Jedenfalls meine ich, dass es noch nicht Nacht war, sondern eher "Dämmerung extrem" oder ist das schon die Nacht? Verhalten sich die Figuren eigentlich deterministisch, also sind sie an den gleichen Tagen zur gleichen Uhrzeit immer am gleichen Ort?

    Auf der einen Seite ist es komfortabler, die Menüs und das KS mit der Maus zu steuern, auf der anderen Seite muss man aber auch immer wieder zwischen Tastatur und Maus wechseln (für Gamepad-Spielern wird es noch umständlicher). Außerdem ist es, wenn man wie ich nur im Fenstermodus spielt, etwas hakelig, alles, was in der Nähe des Randes vom Fenster ist, anzuklicken.

    Einige der Funktionen sind ja in der Demo noch nicht verfügbar oder hab ich sie nur nicht zum Laufen bekommen? Schmieden konnte ich noch nicht und nach der Karte oben aus dem ersten Posting gibt es einen Krämerladen, den ich nicht gefunden hab oder eher gesagt hab ich keinen Krämer gefunden. Beim Runenstein hab ich erst gar nicht bemerkt, dass man den Stein auswählen muss, um die Runen einsetzen zu können. Der Stein wird auch vorher schon unten im Menü angezeigt, deswegen dachte ich, er wäre schon ausgewählt.

    Ein paar Kleinigkeiten:
    - Die Wolken-Pictures fliegen auch über Tutorials und die Portraits der Figuren.
    - Beim Saatgut wäre eine Beschreibung der Gegenstände nicht schlecht.
    - Wenn es regnet, kann man kein Holz aufsammeln. Wegen der Nässe? Holz trocknet aber wieder.

  6. #26
    Huhu

    Zitat Zitat
    Mir hat die Demo gefallen.
    Motivationsschub confirmed Danke

    Zitat Zitat
    Simulationen sind zwar eigentlich nicht so mein Ding, aber bei dem Spiel ist ja auch viel Rollenspiel mit dabei
    Ich versuch das ganze auch eher in die Rollenspielrichtung zu drängen, also auch in Zukunft, damit das ganze nicht zu einem HM-Abklatsch verkommt ^^

    Zitat Zitat
    Das ist dann auch mein größter Kritikpunkt am Spiel: Ohne Tagebuch für die Aufgaben (ich hab zumindest keines gefunden) ist es schwierig, im Kopf zu behalten, was ich noch alles tun kann und muss.
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DasTagebuch.png 
Hits:	7 
Größe:	21,6 KB 
ID:	24398

    Das Tagebuch liegt neben dem Bett. Aber es ist eine gute Idee, darauf aufmerksam zu machen. Dafür gibts nämlich keinen Hinweis, ist mit voll entgangen, wird eingebaut
    (Im Tagebuch sind alle Quests vermerkt mit entsprechenden Infos was zu tun ist)

    Zitat Zitat
    Wenn ich mich noch richtig erinnere, gibt es Gegenstände für die Zeitanzeige und fürs Zeitverstreichen. Ich fände es besser, wenn die Funktionen von Anfang an verfügbar sind. Sonst ist es ziemlich mühselig, Zeit bis zur Nacht verstreichen zu lassen. Ich hab mal versucht, bis zur Nacht zu warten, aber das hat mir dann zu lange gedauert.
    Ja, die Uhr kann man im Rathaus kaufen, dann wird einem die entsprechende Zeit im Menü angezeigt und man kann bis zu einer gewissen Tageszeit warten. Sie von Anfang an verfügbar machen überleg ich mir, bin ich aber noch nicht sicher. Ich wollte nicht dass Tyarras Shop zu leer aussieht, deshalb hab ich sie da (dafür sehr billig) reingepackt. Wenn das noch öfters angemerkt wird gibts sie von Anfang an umsonst

    Zitat Zitat
    Jedenfalls meine ich, dass es noch nicht Nacht war, sondern eher "Dämmerung extrem" oder ist das schon die Nacht?
    Sieht man wie gesagt am besten wenn man die Uhr hat, dann wird die Tageszeit im Menü eingeblendet.

    Zitat Zitat
    Verhalten sich die Figuren eigentlich deterministisch, also sind sie an den gleichen Tagen zur gleichen Uhrzeit immer am gleichen Ort?
    Jein, sie haben unterschiedliche Aufenthaltsorte.
    Montag/Mittwoch/Freitag = eine Route
    Dienstag/Donnerstag = eine Route
    Feiertag = eine Route

    Jeden Tag ändert sich die Route aber wenn es regnen sollte denn wer geht schon gerne bei Regen spazieren ^^

    Zitat Zitat
    Du schreibst ja, dass die Hauptaufgabe "Die Schatten am Rand" in der Demo geschafft werden kann, aber entweder hab ich die Meldung übersehen, dass ich sie geschafft hab, oder mir ist es nicht gelungen, weil ich schon vergessen hab, was ich dafür überhaupt tun muss.
    Der letzte Schritt in dieser Questreihe ist in dem verschlossenen Wohnhaus den Endboss besiegen und eine Entdeckung machen (will hier nix weiter spoilern), danach muss man eine abschließende Unterhaltung mit Choren führen und der Quest wird beendet und man erhält LP zur Belohnung.

    Zitat Zitat
    Einige der Funktionen sind ja in der Demo noch nicht verfügbar oder hab ich sie nur nicht zum Laufen bekommen?
    In der ersten Woche kann man noch nicht alles machen, das stimmt. Beschwörungen erhält man von Evelyn welche zu Beginn auf ihre Drachenjagd geht. Gewächshäuser sind zwar integriert, kann man aber noch nicht bauen da man noch kein Glas finden kann und Kosuke Evelyn retten muss.

    Zitat Zitat
    Schmieden konnte ich noch nicht
    Man kann in Reedies Schmiede schmieden. Das kostet aber Gebühr wenn er Temsik noch nicht so gut leiden kann. Damit man Reedies Schmiede nutzen kann muss man mit ihm reden, wenn er sich in seinem Haus befindet.

    Zitat Zitat
    oben aus dem ersten Posting gibt es einen Krämerladen, den ich nicht gefunden hab oder eher gesagt hab ich keinen Krämer gefunden.
    Der ist hier:
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Krämerladen.png 
Hits:	6 
Größe:	41,6 KB 
ID:	24399

    Hat nur an Ferientagen geöffnet, also in der Demo am letzten Spieltag. (Öffnungszeiten werden auf der Karte angezeigt)

    Zitat Zitat
    Beim Runenstein hab ich erst gar nicht bemerkt, dass man den Stein auswählen muss, um die Runen einsetzen zu können. Der Stein wird auch vorher schon unten im Menü angezeigt, deswegen dachte ich, er wäre schon ausgewählt.
    Ja ich glaub für den Runenmodus mach ich vlt noch ein extra Tutorial. Ich wollte nicht zu viel Tutorials am Anfang machen und hab die Anleitung dafür deshalb in Chorens Bibliothek gepackt, aber glaub dafür wäre ein Tutorial echt besser.

    Zitat Zitat
    - Die Wolken-Pictures fliegen auch über Tutorials und die Portraits der Figuren.
    - Beim Saatgut wäre eine Beschreibung der Gegenstände nicht schlecht.
    - Wenn es regnet, kann man kein Holz aufsammeln. Wegen der Nässe? Holz trocknet aber wieder.
    - Notiert, danke
    - Du meinst was der Gegenstand den man züchtet dann macht oder? Weil die Saatgut-Info wird im Einkaufsmenü unten angezeigt ^^
    - ... ja xD Kann ich aber ändern ^^ Es war eigentlich so gedacht dass man das Holz selbst vor dem aufsammeln trocknen muss (Feuerrune darauf anwenden)

    Vielen Dank für dein Feedback hab mich sehr gefreut

    Geändert von Orange4 (26.12.2017 um 11:51 Uhr)

  7. #27
    Ich hab das Tagebuch sogar angeklickt, aber immer nur von unten. xD

    Wie genau löst man denn die Aufgabe "Die Schatten am Rand"? (du kannst die Antwort ja in Spoiler setzen). Ich hab die Barriere angeklickt, zumindest die, die ich erreichen konnte.

    Ich hab eigentlich mit Reedies in seinem Haus geredet (wobei er dort gerade nicht alleine war) oder müssen noch andere Bedingungen erfüllt sein, um die Schmiede benutzen zu können?

    Zitat Zitat
    Du meinst was der Gegenstand den man züchtet dann macht oder?
    Ja, das kann man ja sonst nirgendwo nachschlagen, es sei denn, man besitzt die Pflanze schon.

    Zitat Zitat
    Es war eigentlich so gedacht dass man das Holz selbst vor dem aufsammeln trocknen muss (Feuerrune darauf anwenden)
    Dann verbrennt es doch!

    Ist das hier eigentlich beabsichtigt?


    Die Stelle triggert die Szene mit Cieali.

  8. #28
    Zitat Zitat
    Ich hab das Tagebuch sogar angeklickt, aber immer nur von unten. xD
    Achso xD Verdammt Ich kopier am besten das Event dann kann man das Menü von allen Seiten öffnen.

    Zitat Zitat
    Wie genau löst man denn die Aufgabe "Die Schatten am Rand"? (du kannst die Antwort ja in Spoiler setzen). Ich hab die Barriere angeklickt, zumindest die, die ich erreichen konnte.


    Zitat Zitat
    Ja, das kann man ja sonst nirgendwo nachschlagen, es sei denn, man besitzt die Pflanze schon
    Guter Einwand. Muss ich mir drüber Gedanken machen wie ich das am besten umsetze. ^^

    Zitat Zitat
    Dann verbrennt es doch!
    Nasses Holz wird erst trocken. Wenn man es dann nochmal anzündet brennt es und wenn man es wieder anzündet, während es brennt, dann hat man Holzkohle

    Zitat Zitat
    Ist das hier eigentlich beabsichtigt?
    Das ist Absicht, ja. Die Szene und der damit verbundene Quest kann ab dem vierten Tag getriggert werden. Das sind sozusagen ihre "Charakter-Events" welche alle anderen Bewohner automatisch haben, wenn sie Temsik gut leiden können. Da Cieali ihre eigene Story hat und nicht beschenkt werden kann, triggert ihre Geschichte automatisch ^^

    Geändert von Orange4 (26.12.2017 um 14:50 Uhr)

  9. #29
    So, ich bin jetzt auch soweit mit der Demo durch, und wollte mal ein paar meiner Gedanken dalassen, da ja scheinbar Feedback erwünscht ist.
    Zunächst mal: Das Problem mit der komplett fehlenden Schrift trat bei mir nicht auf, auch sonst sind mir keine Bugs aufgefallen, mit einer Ausnahme: Nach der Szene, wo Evelyn und Vinel ihr Haus verlassen, konnte ich das ESC-Hauptmenü nicht mehr aufrufen, auch nicht nach mehreren Gebietswechseln und Gesprächen, da blieb mir letztendlich nur einen alten Spielstand zu laden. Natürlich habe ich die Szene dann nochmal probiert, und dieses Mal gab es dann keine Probleme, warum auch immer.

    - (Wichtigster Punkt) Eine Tastatur-basierte Möglichkeit (bevorzugt ESC) die Untermenüs und Ähnliches, wie z.B. das Tagebuch oder die Anschlagtafel, zu verlassen, da es doch recht umständlich ist, extra die Maus zu bemühen, wenn man nur kurz mal was nachschauen will
    - Mehr Holzschilder zur besseren Orientierung! Ich war mir auch beim Ende der Demo noch nicht ganz sicher wer jetzt wo genau wohnt. Das es sowas wie ein Gasthaus gibt, habe ich nur zufällig in einem Dialog erfahren, und den Krämerladen habe ich die meiste Zeit für so eine Art Lagerraum gehalten. Also besser mehr Namensschilde, es würde sich ja auch anbieten, solche neben/bei den Breifkästen zu platzieren und auch für den Strand und das Waldgebiet wäre ein solches Schild nicht verkehrt.
    - Die Attackennamen (wie z.B. "kleine Flamme") beim Runenangriffsmenü gehören sich mMn. über die Beschreibung der Attackeneigenschaften und nicht darunter, evtl. auch in leicht vergrößert/fett hervorgehobener Schrift.
    - Alles selbstgezeichnete im Spiel hat mir recht gut gefallen, sowas bring einfach eine Menge Individualität in ein RPG-Maker Spiel. Nur mit Choren bin ich nicht so ganz zufrieden, der sieht mir einfach zu jung/unverbraucht/unschuldig aus, gemessen daran, welche Verantwortung auf seinen Schultern liegt, und welche Kraftanstrengungen von ihm verlangt wurden und werden, und das Ganze geht scheinbar ja auch schon ziemlich lange, sowas geht doch nicht Spurlos an einem vorüber. Da wäre ich doch sehr für eine Überarbeitung des Charakterdesigns, und wenn's nur Schatten unter den Augen sind.
    - Der Runenteleport ist super, erspart eine Menge herumgelaufe.
    - Nach einer durchgemachten Nacht werden die HP auf 1 reduziert, wenn ich das richtig beobachtet habe. Das scheint mir dann doch etwas zu übertrieben. Aber gut, wir sind hier in einem JRPG, da kann man bei sowas schon mal ein paar Augen zudrücken, schließlich gibt es ja auch Musikinstrumente, welche allerlei Kämpfe als Waffen heile überstehen
    - Es gibt keine "Spiel verlassen" Option. Also mich persönlich stört das jetzt nicht, da man ja auch per F12 ins Startmenü wechsel kann oder auch direkt per Tastenkombination rauskommt. Aber vielleicht spielt ja mal jemand dieses Spiel ohne über sowas bescheid zu wissen und muss dann den Stecker ziehen, oder vielleicht legt jemand auf eine ordentliche Exitoption besonders viel Wert. Ich weiß es nicht, und kann nur für mich reden.

    Noch ein paar Fragen:
    - Im Startmenü wird bei mir keine Musik abgespielt. Ist da (noch) keine drinnen, oder funktioniert da bei mir was nicht richtig?
    - Was ist die Vorraussetzung zum zerschlagen der "im Weg liegenden Steine" in der Meteor Mine? Hat bei mir manchmal funktioniert, aber mit einem anderen Spielstand dann plötzlich wieder nicht.
    - Wird eigentlich irgendwo das aktuelle Level angezeigt, abgesehen von der Kampfende-Anzeige?

    Zitat Zitat von Orange4
    Zitat
    Simulationen sind zwar eigentlich nicht so mein Ding, aber bei dem Spiel ist ja auch viel Rollenspiel mit dabei



    Ich versuch das ganze auch eher in die Rollenspielrichtung zu drängen, also auch in Zukunft, damit das ganze nicht zu einem HM-Abklatsch verkommt ^^
    Eine Entwicklung in diese Richtung würde ich ebenfalls begrüßen, auch wenn ich früher mal ein großer HM-Fan war.

  10. #30
    Zitat Zitat
    Was ist die Vorraussetzung zum zerschlagen der "im Weg liegenden Steine" in der Meteor Mine? Hat bei mir manchmal funktioniert, aber mit einem anderen Spielstand dann plötzlich wieder nicht.
    Die RP, die oben links angezeigt werden. Sie werden wohl ein wenig aufgefüllt, wenn man schläft, ansonsten braucht man diese Glöckchen.

  11. #31
    So dann pack ich mal meine ToDo.txt aus und les los
    ... Übrigens, diese Liste werde ich über die Tage sortieren und Dinge die ich ebenfalls gut und auch wichtig finde zeitnah einbauen.

    Zitat Zitat
    da ja scheinbar Feedback erwünscht ist.
    Unbedingt Feedback hilft dem Spiel sich zu entwickeln und zeigt dass Leute sich dafür interessieren. Und das ist beides sehr wichtig find ich. Fürs Spiel und fürs eigene Ego lol

    Zitat Zitat
    Nach der Szene, wo Evelyn und Vinel ihr Haus verlassen, konnte ich das ESC-Hauptmenü nicht mehr aufrufen
    Hm... Kann ich mir auch nicht wirklich erklären und trat ja beim zweiten Mal bei dir auch nicht mehr auf. ABER das hat mich auf die Idee gebracht, das Menü einfach grundsätzlich beim Mapwechsel zu aktivieren. Steht auf meiner ToDo Liste

    Zitat Zitat
    - (Wichtigster Punkt) Eine Tastatur-basierte Möglichkeit (bevorzugt ESC) die Untermenüs und Ähnliches, wie z.B. das Tagebuch oder die Anschlagtafel, zu verlassen, da es doch recht umständlich ist, extra die Maus zu bemühen, wenn man nur kurz mal was nachschauen will
    Gute Idee, habe keine Einwände, wird in der nächsten Version erledigt sein.

    Zitat Zitat
    - Mehr Holzschilder zur besseren Orientierung! Ich war mir auch beim Ende der Demo noch nicht ganz sicher wer jetzt wo genau wohnt. Das es sowas wie ein Gasthaus gibt, habe ich nur zufällig in einem Dialog erfahren, und den Krämerladen habe ich die meiste Zeit für so eine Art Lagerraum gehalten. Also besser mehr Namensschilde, es würde sich ja auch anbieten, solche neben/bei den Breifkästen zu platzieren und auch für den Strand und das Waldgebiet wäre ein solches Schild nicht verkehrt.
    Auch eine gute Idee. Mal schauen, evt reicht es auch einfach wenn ich die Briefkästen "ansprechbar" mach und dort quasi ein Namensschild angebracht ist oder was meinst du? Ich würde eher dazu tendieren als zu Schildern da Namen auf Briefkästen eigentlich üblich sind. (Und weil ich grundlegend faul bin und Schilder mehr Arbeit machen da diese im Spiel als Objekte behandelt werden und von Runen beeinflusst werden können xD)

    Zitat Zitat
    - Die Attackennamen (wie z.B. "kleine Flamme") beim Runenangriffsmenü gehören sich mMn. über die Beschreibung der Attackeneigenschaften und nicht darunter, evtl. auch in leicht vergrößert/fett hervorgehobener Schrift.
    Hmmmmm... Das ist eine designtechnische Frage und ich empfinde es so herum wie es jetzt ist "aufgeräumter" da der Attackenname meiner Meinung nach weniger wichtig ist wie das Attribut des Runenangriffs und die Art (Direkt/Fern/Gebiet/Effekt). ABER auch da lass ich mit mir reden wenn das öfters angemerkt wird

    Zitat Zitat
    - Alles selbstgezeichnete im Spiel hat mir recht gut gefallen, sowas bring einfach eine Menge Individualität in ein RPG-Maker Spiel
    Danke Freut mich wahnsinnig dass dir das zusagt. War auch viel Arbeit bisher

    Zitat Zitat
    Nur mit Choren bin ich nicht so ganz zufrieden, der sieht mir einfach zu jung/unverbraucht/unschuldig aus
    Chorens junges Aussehen und seine "Verhüllung" hat tatsächlich einen storytechnischen Hintergrund Aber alle Achtung dass du darauf aufmerksam geworden bist

    Zitat Zitat
    - Der Runenteleport ist super, erspart eine Menge herumgelaufe.
    Jap So gings mir beim Testen auch

    Zitat Zitat
    Es gibt keine "Spiel verlassen" Option.
    Es gibt kein Entkommen wenn man einmal angefangen hat zu zocken xD Nein Spaß, kann ich noch einbauen.

    Zitat Zitat
    Nach einer durchgemachten Nacht werden die HP auf 1 reduziert, wenn ich das richtig beobachtet habe. Das scheint mir dann doch etwas zu übertrieben.
    Dafür gibt es Tatami-Matten und Luxus-Tatami-Matten. Wenn man auf denen schläft, dann kann man überall schlafen und wacht halb geheilt (Tatami-Matte) oder vollständig geheilt (Luxus-Tatami-Matte) an Ort und Stelle wieder auf. Diese Gegenstände gibt es zwar schon im Spiel, aber man kann sie noch nicht herstellen, da man Bambus und Flaschlinge noch nicht finden kann. (Hab ich in der Demo in der man eh das Dorf noch nicht verlassen kann nicht so wichtig gefunden, die Matten sind eher dafür gedacht wenn es eine Welt um Nutria herum gibt damit man nicht bei Erkundungen immer wieder nach Hause zurück muss)

    Zitat Zitat
    - Im Startmenü wird bei mir keine Musik abgespielt. Ist da (noch) keine drinnen, oder funktioniert da bei mir was nicht richtig?
    Nein das ist richtig, es gibt keine Startmenü-Musik. Das hat mehrere Gründe. Hauptsächlich hätte ich gerne eine eigene Themenmusik für das Spiel, bin aber zu untalentiert um komplett selbst was zu kompinieren (ich hab bislang nur Midis nachgebaut oder bearbeitet).

    Zitat Zitat
    - Was ist die Vorraussetzung zum zerschlagen der "im Weg liegenden Steine" in der Meteor Mine? Hat bei mir manchmal funktioniert, aber mit einem anderen Spielstand dann plötzlich wieder nicht.
    Wie Kelven richtig sagte benötigt der Ring RP. Reedie erklärt das wenn man den Quest "Die Minenführung" mit ihm macht. Man erhält RP wenn man im Bett schläft abhängig von den verteilten Punkten auf INT.

    Zitat Zitat
    - Wird eigentlich irgendwo das aktuelle Level angezeigt, abgesehen von der Kampfende-Anzeige?
    Na klar das wird ... warte ... irgendwo .... öh... Hm... Oder auch nicht xD Ist irgendwie niemanden beim Testen aufgefallen xD
    Das gehört eigentlich ins Statusmenü O___o Wird nachgereicht, sorry xD

    Zitat Zitat
    Eine Entwicklung in diese Richtung würde ich ebenfalls begrüßen, auch wenn ich früher mal ein großer HM-Fan war.
    Ich auch. Aber ein größerer Fan war ich von den RuneFactory teilen weil die das bieten, was mir in HM immer gefehlt hat, nämlich ne Story und Abwechslung durch Dungeons und Kämpfe. Allerdings waren mir die RuneFactory Teile doch alle zu Harvest Moon lastig bis auf Rune Factory Oceans. Aber auch das hatte Schwächen, deshalb dacht ich mir vor langer Zeit, dann muss ich halt mein eigenes Spiel in dem Stil bauen und die Mischung so hinbekommen wie ich sie für richtig halte.

    Vielen Dank für dein ausführliches Feedback!

    Geändert von Orange4 (26.12.2017 um 20:55 Uhr)

  12. #32
    Zitat Zitat von Orange4
    Zitat
    - Was ist die Vorraussetzung zum zerschlagen der "im Weg liegenden Steine" in der Meteor Mine? Hat bei mir manchmal funktioniert, aber mit einem anderen Spielstand dann plötzlich wieder nicht.



    Wie Kelven richtig sagte benötigt der Ring RP. Reedie erklärt das wenn man den Quest "Die Minenführung" mit ihm macht. Man erhält RP wenn man im Bett schläft abhängig von den verteilten Punkten auf INT.
    Ah, ja. Das erklärt die Sache natürlich. Diese Minenführungs Quest habe ich nämlich ganz am Amfang übersprungen, und später dann wohl mit Reedie's "geheimer See" Quest (oder wie auch immer die hieß) verwechselt.

    Zitat Zitat
    Zitat
    - Mehr Holzschilder zur besseren Orientierung! Ich war mir auch beim Ende der Demo noch nicht ganz sicher wer jetzt wo genau wohnt. Das es sowas wie ein Gasthaus gibt, habe ich nur zufällig in einem Dialog erfahren, und den Krämerladen habe ich die meiste Zeit für so eine Art Lagerraum gehalten. Also besser mehr Namensschilde, es würde sich ja auch anbieten, solche neben/bei den Breifkästen zu platzieren und auch für den Strand und das Waldgebiet wäre ein solches Schild nicht verkehrt.




    Auch eine gute Idee. Mal schauen, evt reicht es auch einfach wenn ich die Briefkästen "ansprechbar" mach und dort quasi ein Namensschild angebracht ist oder was meinst du? Ich würde eher dazu tendieren als zu Schildern da Namen auf Briefkästen eigentlich üblich sind. (Und weil ich grundlegend faul bin und Schilder mehr Arbeit machen da diese im Spiel als Objekte behandelt werden und von Runen beeinflusst werden können xD)
    Ja, mit den Briefkästen selbst würde es natürlich auch gehen, und es wäre wie du schon sagst auch irgendwo naheliegend. Aber ich weiß ja als Maker-Laie nicht so genau, wie sich das mit den ankommenden Briefen beim Haus von Temsik/Choren kombinieren lässt. (Und evtl. auch bei anderen Briefkästen, sofern irgendwann mal geplant sein sollte, dass Temsik mal questbezogen oder aus Selbstinteresse einen Brief abfangen oder klauen darf/soll/muss.)

    Zitat Zitat
    Zitat
    - Die Attackennamen (wie z.B. "kleine Flamme") beim Runenangriffsmenü gehören sich mMn. über die Beschreibung der Attackeneigenschaften und nicht darunter, evtl. auch in leicht vergrößert/fett hervorgehobener Schrift.



    Hmmmmm... Das ist eine designtechnische Frage und ich empfinde es so herum wie es jetzt ist "aufgeräumter" da der Attackenname meiner Meinung nach weniger wichtig ist wie das Attribut des Runenangriffs und die Art (Direkt/Fern/Gebiet/Effekt). ABER auch da lass ich mit mir reden wenn das öfters angemerkt wird
    Naja, das ist natürlich Ansichtssache ... aber ... andererseits ist es im Technikmenü von Temsik ja auch so, dass "Schallwelle", also der Attackenname, oberhalb des "ben. Plektrum" Zusatzes steht ... ^^ aber gut, ich greife hier nach Strohhalmen. Dann werde ich mal darauf hoffen, dass ich mit meiner Meinung nicht alleine dastehe.

    Zitat Zitat
    Zitat

    - (Wichtigster Punkt) Eine Tastatur-basierte Möglichkeit (bevorzugt ESC) die Untermenüs und Ähnliches, wie z.B. das Tagebuch oder die Anschlagtafel, zu verlassen, da es doch recht umständlich ist, extra die Maus zu bemühen, wenn man nur kurz mal was nachschauen will



    Gute Idee, habe keine Einwände, wird in der nächsten Version erledigt sein.

  13. #33
    Hallo Orange4,

    ich hatte mir das Spiel direkt an Weihnachten runtergeladen - vielen Dank dafür

    Zeit die Posts über mir durchzulesen hatte ich gerade leider nicht, daher entschuldige, falls ich etwas doppelt nenne. Dein Spiel macht Spaß und ich würde mich auf jeden Fall freuen, wenn irgendwann mal eine Vollversion erscheinen wird. Hier mal grob aufgelistet, was mir gefällt und was nicht:
    Positiv
    - Grafik (vor allem die Charakter Portraits!)
    - Dialoge / das Dialogsystem (dass die nicht sprechende Person ausgegraut ist, wirkt echt toll)
    - Story (in den ersten Minuten dachte ich noch "bitte nicht mit dem Spieler direkt reden, dass geht gar nicht" -> mittlerweile finde ich es super integriert und mag es)
    - Quests (abwechslungsreich und interessant)
    - Warnung, dass der Tag bald vorbei ist
    - Charakterdesign (konnte auf anhieb alle unterscheiden und weiß, wer was macht)
    - Design der Mine (abwechslungsreich - hier muss ich aber mal schauen, wie die Mine wirkt, wenn man öfter reingeht. War dort nur für beide Quests bis jetzt drin, daher weiß ich noch nicht, wie es mit Ressoucen-/Monster-Respawn aussieht )

    Neutral
    - Musik (darüber habe ich mir noch kein abschließend Urteil gebildet)
    - Kampfsystem (das System an sich ist schön - die Maussteuerung gefällt mir allerdings gar nicht und bis jetzt hat die KI immer meinen eigenen Charakter angegriffen - außer wenn der bereits tot war)

    Negativ:
    - die Steuerung (der Wechsel zwischen Tastatur und Maus geht gar nicht. der einzige Grund, warum ich nicht alle 6 Tage der Demo in einem Zug gespielt habe. Ein Beispiel: vorm Kampfsystem benutzt du nur die Tastatur, im Kampf dann die Maus und im Kampfende-Bild wieder die Tastatur) => bitte bau zumindest eine Abbrechen/Verlassen Funktion mit ESC ein. Immer wenn ich in die Menüs gehe rege ich mich auf, dass ich wieder zur Maus greifen muss
    - die Maussteuerung (ist bei mir total unpräzise, wenn ich im Fenstermodus spiele. Teilweise komme ich an die obersten Elemente gar nicht dran, weil neben der Ingame-Maus schon meine Desktop-Maus auf dem Festern erscheint)
    - Verzögerung nach dem Ressourcen Abbau (nehme ich im Wald z.B. ein Stück Holz auf, kann ich den Charakter direkt weiter bewegen und zum nächsten Holz laufen, dort kann ich aber klicken wie verrückt - aufheben kann ich es erst, wenn der Item-Text verschwunden ist) => hier wäre es toll, wenn man schneller das nächste Item aufheben kann (falls das nicht möglich ist, muss ich in den Optionen halt die Textgeschwindigkeit erhöhen)

    Ich werde die Demo auf jeden Fall noch zuende spielen und finde das Spiel - bis jetzt - sehr gelungen. Vor allem die selbstgemachten Grafiken geben dem Spiel seinen ganz persönlichen Charme.
    Ich hoffe nur, dass die Steuerung in den nächsten Versionen etwas besser wird

  14. #34
    Habe eine neue Version der Demo hochgeladen sowie Versionierung und Changelog im ersten Post ergänzt.
    Kurze Übersicht der Änderungen:

    - man wird im Intro auf das Tagebuch hingewiesen
    - das Tagebuch kann nun auch von unten angesprochen werden
    - man wird auf die Nutzung des Runenmodus von Choren hingewiesen und erhält eine kurze Erklärung sowie den Hinweis dass es hierzu nochmal ein Buch in seiner Bibliothek gibt
    - die Nutzung von Reedie's Schmiede ist nun immer nach dem ersten Gespräch mit ihm möglich, nicht erst wenn man die dazugehörige Unterhaltung mit ihm zu Hause führt
    - mehr Briefkästen, Briefkästen enthalten nun Informationen wer in dem Gebäude wohnt
    - aktuelles Level wird im Statusmenü angezeigt (ersetzt die "BP", die es eh nicht mehr gibt - das waren Bewegungspunkte aus dem alten KS)
    - in der Info.txt wird man über die Möglichkeiten des Vollbildmodus und Alt+F4 zum Spiel verlassen hingewiesen
    - beim Mapwechsel wird das Menü grundsätzlich aktiviert
    - alle Menüs können nun zusätzlich mit der ESC-Taste verlassen werden

    An dieser Stelle nochmals Danke für die Ideen und Vorschläge.

    @ fh1313
    Habe nun einige deiner Vorschläge umgesetzt

    @ Linkey
    Zitat Zitat
    Zeit die Posts über mir durchzulesen hatte ich gerade leider nicht, daher entschuldige, falls ich etwas doppelt nenne
    Kein Problem, ich hab mir ne Liste gemacht mit Verbesserungsvorschlägen und seh dann immer gleich was doppelt ist und was nicht. Außerdem find ichs gut wenn Dinge mehrfach angemerkt werden, das heißt dass das mehrere Spieler so empfanden und erhöht für mich quasi die Priorität das dann auch umzusetzen ^^

    Zitat Zitat
    Dein Spiel macht Spaß und ich würde mich auf jeden Fall freuen, wenn irgendwann mal eine Vollversion erscheinen wird.
    Vielen Dank Ich hoffe es wird irgendwann mal soweit kommen, das ist ja nur eine kleine Minidemo ^^ Da hab ich noch viel vor mir xD

    Zu den positiven Punkten freue ich mich natürlich, danke für das Lob ^^

    Neutral/Negativ:
    Zitat Zitat
    - Kampfsystem (das System an sich ist schön - die Maussteuerung gefällt mir allerdings gar nicht und bis jetzt hat die KI immer meinen eigenen Charakter angegriffen - außer wenn der bereits tot war)
    Bislang hab ich noch keine wirklich gute KI drin, fand ich für den Anfang etwas übertrieben. Ich erinnere mich da an ein Let's Play zu meinem alten Spiel, bei dem ein Endboss später eine derart gemeine KI hatte, dass der Let's Player Musik drübergelegt hat weil er die ganze Zeit geflucht hat XD Sowas wird später hier auch noch kommen Aktuell beschränkt sich die KI darauf, Temsik anzugreifen (Succubistein und Tröpfchen) oder zufällige Angriffe zu starten (Mandragora und Fragment).

    Zitat Zitat
    bitte bau zumindest eine Abbrechen/Verlassen Funktion mit ESC ein.
    Ja, das wurde mehrfach angemerkt, ich habs auch schon eingebaut und den Link im ersten Post ersetzt

    Zitat Zitat
    - die Maussteuerung (ist bei mir total unpräzise, wenn ich im Fenstermodus spiele. Teilweise komme ich an die obersten Elemente gar nicht dran, weil neben der Ingame-Maus schon meine Desktop-Maus auf dem Festern erscheint)
    Hab ich mal aufgenommen, muss ich schauen ob ich da noch nachträglich irgendwie umsteigen kann. Ich spiel immer im Vollbildmodus deshalb ist mir das nicht aufgefallen

    Zitat Zitat
    - Verzögerung nach dem Ressourcen Abbau (nehme ich im Wald z.B. ein Stück Holz auf, kann ich den Charakter direkt weiter bewegen und zum nächsten Holz laufen, dort kann ich aber klicken wie verrückt - aufheben kann ich es erst, wenn der Item-Text verschwunden ist) => hier wäre es toll, wenn man schneller das nächste Item aufheben kann (falls das nicht möglich ist, muss ich in den Optionen halt die Textgeschwindigkeit erhöhen)
    Jap ich weiß was du meinst. So gings mir auch beim Testen und da ich das nicht ohne weiteres hingekriegt hab, gibts im Menü die Option, die Geschwindigkeit der Itemanzeige zu regulieren xD Ich denke mit etwas tüfteln werd ich das vlt bis zur zweiten Demo anders gelöst haben, auf Anhieb hab ichs leider bislang noch nicht hingekommen. Aber das wird schon noch denke ich.

    Danke für das Feedback

  15. #35
    Ich hab auch verzweifelt nach einem Questbuch gesucht und muss sagen es wäre besser es wäre im Hauptmenü mit integriert oder über die Q-Taste aufrufbar (nach Erklärung). Denk da mal drüber nach, das machen viele kommerzielle Spiele so. Ansonsten find ich das Game bisher nach so 20 Spielminuten (hauptsächlich Intro leider...) eigentlich sehr atmosphärisch aufgezogen. Schonmal sehr gut. Aber mach bitte die Maussteuerung im Menü weg. Ich spiele mit Gamepad vom Bett aus und dann muss ich auch noch die Maus bedienen, was lame ist denn das Mauskabel reicht nicht so weit. Ich denke aber das geht vielen so.

  16. #36
    Letztes Update dieses Jahr v0.3
    - das Kampfsystem kann nun auch mit der Tastatur bedient werden
    - im Einstellungsmenü wurde eine entsprechende Option ergänzt um die KS-Steuerung zwischen Maus und Tastatur wechseln zu können

    Download im ersten Post.

    @ Ken der Kot
    Das Questbuch werde ich vermutlich in Zukunft auch im Menü integrieren da es später wenn man Nutria verlassen kann umständlich wäre immer nach Hause zu müssen wenn man einen Quest nachschlagen möchte. Maussteuerung im Menü ist akt. noch drin, im KS kann man es nun umstellen.

    Einen guten Rutsch ins neue Jahr wünsch ich euch allen.

  17. #37
    Hey, ich hoffe innigst dass du das Spiel nicht aufgegeben hast. Moonlight Sun war eines meiner Lieblingspiele aller Zeiten und ich hatte es damals so einige Male
    durchgespielt. Als ich dich hier mit einem neuem Spiel gesehen hatte war ich wirklich froh dass es noch ein tolles Spiel geben wird. Ich downloade mir gleich
    die Demo, ich wünsch euch allen ein schönes neues Jahr!

  18. #38
    Warum sollte er es aufgegeben haben? Er hat doch erst vor ein paar Tagen hier gepostet.

  19. #39
    @ Thaeng
    Hui Freut mich sehr dass Moonlight Sun doch immer noch ein paar Spieler findet die es trotz seiner ganzen Macken gut finden Das war wirklich ein hohes Lob von dir, Danke dafür Vielleicht mach ich dann doch irgendwann noch ein Moonlight Sun 2 XD (nein Spaß, das mach ich wegen der aus Animes abgemalten Charaktere natürlich nicht ^^ ... denke ich ... ... hmmmm xD)

    Ich habe Stardust Chronicles nicht aufgegeben und arbeite weiterhin mal mehr, mal weniger aktiv daran. Das ist natürlich immer stark davon abhängig, wie viel Zeit ich habe, immerhin arbeite ich den ganzen Tag ^^ Also ob es jemals fertig werden wird kann ich natürlich nicht sagen, aber es gibt derzeit keine Pläne es einzustellen

    Der Gute WiirbelsturmLP hat übrigens ein tolles Let's Play zu dem Projekt gestartet. Wer mal reinschauen möchte, der erste Part ist im ersten Post unter Videomaterial verlinkt.
    Ihm ist es übrigens auch zu verdanken dass es nun doch nochmal eine neue Version der Demo gibt, da die Idee und Umsetzung der Behebung der Mausdepositionierung als Eventcode von ihm stammt (siehe Changelog v0.4). Hut ab und danke auch hier nochmals dafür. Habe dich damit auch in der Credits.txt verlinkt

    Somit kommen wir auch zum Abschluss der Demo mit einer letzten Version (sollte kein grober Bug mehr gefunden werden).

    v0.4
    - die Maus funktioniert nun auch im Fenstermodus, somit gibt es keine "unanklickbaren" Bereiche mehr
    - das Questmenü ist nun im Standardmenü integriert
    - das Tagebuch im Haus wurde mit dem Zuneigungsmenü ersetzt. Hier kann nun geprüft werden wie hoch die Freundschaftsstufe der Charaktere zu Temsik ist.
    - ein paar kleinere Bugfixes wie die unabrufbaren Detailinfos der Fernzauber im Runenmenü u.ä.

    In diesem Sinne weiterhin viel Spaß, ich steck mir dann mal die Ziele für Demo2 ab. Weitere Vorschläge für Verbesserungen sind natürlich gerne gesehen, ich werde weiterhin versuchen möglichst viele der guten Ideen und Vorschläge umzusetzen.

  20. #40
    So ich hab mal eben noch die anderen Beitrage etwas durchgelesen und nachdem ich selbst nun auch mit der Demo durch bin möchte ich nun auch einmal noch ergänzen, was mir gerade noch so einfällt. Leider hab ich mir da nicht nebenbei ne Liste geschrieben oder so aber ich denke das dürfte so auch ganz gut passen.

    Was die Grafik und die Dialoge angeht kann ich mich einigen anderen hier nur anschließen, das gefällt mir alles durchaus sehr gut soweit wobei ich es allerdings auch verstehen kann, wenn einem der Grafikstil nicht so zusagt zumal ich ja rein von den Screenshots her auch erstmal ziemlich skeptisch war aber das hat sich beim Spielen der Demo dann interessanterweiße sehr gewandelt und ist eh immer Geschmackssache. Die Dialoge haben durchaus auch eine schöne Art von Humor mit drinnen und auch nette Anspielungen an Moonlight Sun wie z.B. ein gewisses Lieblingsgetränk (°x°)

    Das mit den Wunsch die Menüs mit Tasten steuern zu können ist so ne Sache die ich auf der einen Seite nachvollziehen kann, auf der anderen Seite wäre es allerdings schwer, diese speziellen Rätsel welche auf die Maus ausgelegt sind auch noch auf Tastatursteuerung abzuändern. Allerdings lassen sich diese auch recht angenehm mit XPadder über den Controller steuern wie ich finde (ja ich habe das extra schnell konfiguriert und bin kurz in die Minen rein um es zu testen). Was ich bezüglich der Maussteuerung aber eventuell anzumerken hätte wäre, eine Art Symbol für Szenen, in denen die Maus verwendet wird. Bei mir rutscht z.B. der Mauszeiger immer erst mal aus dem Bild wenn ich in solche eine Szene komme. klar ist er kurz in der Mitte aber evtl. ist das doch etwas irritierend falls man zum ersten mal ein RPG-Maker Spiel mit Mausunterstützung spielen sollte. Ich denke da gerade an etwas wie z.B. das Gießkannen Symbol nur eben in Mausform. Eventuell könnte man da dann noch eine kurze Erklärung dazu bei erstmaliger Mausbenutzung dazu geben welche dann switch gesteuert eben nur einmalig kommt oder sowas in der Art falls du weißt wie ich meine.
    EDIT 11.01.2018: Eben erst bemerkt, dass man beim Intro am Ende darauf aufmerksam gemacht wird nachdem man den Hinweiß zum Questlog bekommen hat. Das habe ich zuerst nicht realisiert, da ich diesen Teil der Demo noch in der alten Version gespielt hatte. (°x°)

    Dann die Sache mit den Materialien finde ich an sich schon cool gemacht, dass auch täglich neue Äste herunterfallen oder man hin und wieder Muscheln finden kann usw. allerdings fände ich es da gut, wenn Temsik auf abgewandelte Materialien wie (um beim holz Beispiel zu bleiben) nasses Holz einen entsprechenden Spruch fallen lässt wie z.B. "Dieses Holz ist so triefend Nass, das stecke ich mir ganz bestimmt nicht in die Tasche" oder so etwas in der Art, damit man als Spieler auch besser bescheid weiß WARUM es nicht geht und sich dann überlegen kann was man dagegen machen kann (z.B. die oben erwähnte Feuerrune). Gerade beim Holz mit den Pilzen hatte ich z.B. absolut keine Ahnung was das genau darstellen soll. Ich habe zwar die Pünktchens gesehen aber auf die Pilz Idee bin ich absolut nicht gekommen.

    Ansonsten noch ne Kleinigkeit die mir gegen Ende aufgefallen ist. Du scheinst das Charakterlevel ja über Variablen zu lösen. Da fände ich es noch schön, wenn bei einem Levelup trotzdem auch das RPG-Maker eigene Level erhöht werden würde, damit man als Spieler eine Unterscheidung im Ladebildschirm hat. Ich persönlich speicher beispielsweiße gerne reihum von Spielstand 1 - 15 und fange dann neu an. Das mach ich allgemein immer so wenn es die Möglichkeit gibt da ich so im Falle eines Spielstand zerstörenden bugs auf einen früheren Stand zurück kann. Klar setzt einen der Maker zwar wieder auf die letzte Position aber ne kleine Unterscheidung wäre da trotzdem nett.

    Ansonsten noch eine letzte Kleinigkeit die mir gerade bzgl. Chipsets noch aufgefallen ist. Beim Eingang des Observatoriums müsste das gewesen sein. Auf jeden Fall eines der nördlicheren Gebäude. Dort kann man neben der Türe so halb in die Wand laufen und dann von der Seite in die Tür herein was irgendwie ein bisschen seltsam aussieht.

    Abschließend bleibt nur zu sagen dass ich auch diese Demo schon großartig finde und von dem Konzept her schon ziemlich begeistert bin. Ich bin definitiv auf die weitere Entwicklung sehr gepsannt.

    Geändert von Wiirbelsturm (11.01.2018 um 21:56 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •