mascot
pointer pointer pointer pointer

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 27
  1. #1

    [3DS] Shin Megami Tensei: Strange Journey Redux

    Die Website zum 25. Jubiläum der Shin-Megami-Tensei-Serie hat zusätzlich zum "HD-Spiel" (das mindestens für Switch erscheint) auch einen Platz für ein 3DS-Spiel. Näheres ist noch nicht bekannt, aber ich bin gespannt! Am liebsten wäre mir ein neues Spiel, das weder der Haupt- noch einer bestehenden Subserie angehört.

    http://shin-megamitensei.jp/
    Geändert von Narcissu (07.06.2017 um 09:30 Uhr)

  2. #2

    [3DS] Shin Megami Tensei: Deep Strange Journey

    Atlus ist ja richtig auf dem Remaster/Remake-Zug.



    Erscheint im Herbst in Japan.

    Zitat Zitat
    Story
    Environmental destruction and ethnic conflict… on a future earth where various problems cannot be solved, it suddenly appeared.
    Schwarzwelt, the ruined land that appeared in the Antarctic, continued to expand while swallowing everything on the earth into nonexistence. This appears to be how the history of mankind will meet its end…
    Hoping for humanity’s survival, a Strike Team is sent to this mysterious land. However, the things they witness… will reveal the terrible truth of Schwarzwelt.
    New Character: Alex (voiced by Megumi Han)
    A mysterious girl who suddenly attacks the protagonist during exploration of Schwarzwelt. What is her goal in targeting the life of the protagonist with such open hostility?
    Main Points

    • A must-see for every Shin Megami Tensei fan! It’s that popular title with new elements added and various elements brushed up for 3DS.
    • Enjoy a dramatic story with new from-the-chest-up illustrations and full voice overs.
    • About 350 demons will appear. A “DEEPer” demon experience.
    • A new character named Alex will appear, as well as a new ending route.


    Read more at http://gematsu.com/2017/03/shin-mega...jDGtrGwIAVC.99
    Freut mich aber wie bei Radiant Historia sehr (auch wenn mich neue Spiele noch mehr gefreut hätten), da ich das Original nicht gespielt habe, es aber immer mal vorhatte. Gerade das Setting hatte mich bei Stange Journey, das ja von einigen Spielern als "wahrer" Nachfolger der Hauptserie (mehr als IV) angesehen wird, immer sehr interessiert.
    Geändert von Narcissu (26.03.2017 um 14:35 Uhr)

  3. #3
    Das ist eine absolute Überraschung.

    Strange Journey hat eine ziemlich dichte Atmosphäre und die Thematik ist deutlich interessanter als die in SMT IV+Apocalypse.
    Ich nehme mal an, dass im Remake auch viele Quality of Life Features, wie z.B in der Menühandhabe vorgenommen werden und das Kampfsystem kann einen Ticken schneller ablaufen.

    Hoffentlich wird das lokalisiert. Selbst EO 5 ist noch nicht mal angekündigt worden. T_T

  4. #4
    Kommt mir sehr gelegen, nach Teil IV habe Interesse an dem Spiel gezeigt, gerade wo das von den Etrian Odyssey Entwicklern sein soll. Jetzt kann ich vielleicht auch auf das Remake warten. Das Setting finde ich angenehm unverbraucht.
    Würde mir trotzdem wünschen dass sie mal in die Pötte kommen was EO5 betrifft.
    Gamingblog: Ulterior_Audience (Aktuell: Lobotomy Corporation)

  5. #5
    Ich wusste nicht, dass die EO Entwickler das Spiel entwickelt haben, würde aber die gute und fordende Balance des Spiels erklären.

    Jetzt fehlt auch nur noch Untold 3 und die DS-Dungeon Crawler Reihe von Atlus ist komplett, oder? ^^

  6. #6
    Was für eine Ankündigung.
    Strange Journey war so verdammt gut und hat mich damals ein klein wenig mehr gefesselt als SMT4.
    Dabei handelt es sich selbst innerhalb der Reihe noch um ein Geheimtipp, da recht unbekannt (jedenfalls in Europa).
    Now: Divinity: Original Sin / Done: Life is Strange 2 Episode 1 | RPG-Challenge 2018 - [24/∞]
    Now: Golden Kamuy / Done: Constantine: City of Demons | The Rocky Horror-Challenge 2018 - [7/30]
    Now: Die Abnormen / Done: The Walking Dead 3: Die Zuflucht | Marktplatz - Stand: 04.03.2018

    RPG-Challenge vom 04.10.2018 | Neu: Vampyr - Vorsicht bissig! & Marvel's Spider-Man - die gestresste Spinne von nebenan.

  7. #7
    Hat aber auch sehr durchwachsene Wertungen gekriegt, oder? Ich hatte mich dagegen entschieden, es zu spielen, weil es in den Reviews echt nicht sonderlich toll klang. Beim Remake gucke ich dann aber gern noch mal genauer hin, auch wenn ich mich gerade wundere, dass die immer noch 3DS-Spiele ankündigen. Japan, ey.

  8. #8
    Also auf Metacritic liegt das Spiel bei 80%. User Scores sind sogar noch ein bisschen höher. Klingt eigentlich ziemlich gut, wie ich finde. Ich denke allein vom Genre her, wäre da demographisch gesehen nicht viel mehr möglich gewesen. 3D-Ego Dungeon Crawler fristen ein Nischendasein. Selbst Etrian Odyssey Untold 2 hat "nur" 82% bekommen und mir ist bislang noch kein besserer Vertreter dieser Zunft begegnet. (evtl noch Persona Q, aber das hat ja genau so viel)
    Gamingblog: Ulterior_Audience (Aktuell: Lobotomy Corporation)

  9. #9
    Ich hab eigentlich auch nur Positives gehört. Also man muss sich natürlich im Klaren sein, dass das eine klassische SMT-Erfahrung ist. Sprich: Story steht nicht im Vordergrund, man kämpft vermutlich seeehr viel und das Spiel verzeiht noch nicht so viel wie Shin Megami Tensei IV. Ich nehme aber mal an, dass sie gerade letztes für das Remake etwas anpassen werden – das wurde ja auch angedeutet. Denke aber nicht, dass es viele Leute, die eh affin für die Serie sind, von Strange Journey enttäuscht waren.

    Ich merke übrigens, dass ich, nachdem ich im Dezember von Shin Megami Tensei IV: Apocalypse etwas ausbrennt hab, wieder richtig Bock auf so ein Spiel habe. Der kommt irgendwie immer wieder, wenn ich eine Weile solche Spiele nicht spiele.

  10. #10
    Zitat Zitat
    Also man muss sich natürlich im Klaren sein, dass das eine klassische SMT-Erfahrung ist. Sprich: Story steht nicht im Vordergrund, man kämpft vermutlich seeehr viel und das Spiel verzeiht noch nicht so viel wie Shin Megami Tensei IV.
    Ja, ich glaub das war es bei mir. Klang allgemein eher trocken.

    No ja, mal gucken.

  11. #11
    Ich mag leider diese First Person-Dungeon Crawler überhaupt nicht (auch wenn es Ausnahmen wie Persona Q gibt), deswegen werde ich da wohl passen.

  12. #12
    Zitat Zitat von BDraw Beitrag anzeigen
    Ich mag leider diese First Person-Dungeon Crawler überhaupt nicht (auch wenn es Ausnahmen wie Persona Q gibt), deswegen werde ich da wohl passen.
    Bei mir war es genau umgekehrt, Persona Q war nicht so meins.

    Strange Journey würde ich sogar als einen der schwersten SMT Titel bezeichnen die ich kenne.
    Die Dungeons spielen dabei nämlich eine wichtige Rolle, da diese richtig fies sind und über die kommende Sprachausgabe bin ich echt froh.
    Das sollte die ohnehin schon dichte Atmosphäre nochmals kräftig unterstreichen dürfen und jetzt warte ich nur noch auf eine Release Ankündigung in Europa und das Original kommt weg.
    Now: Divinity: Original Sin / Done: Life is Strange 2 Episode 1 | RPG-Challenge 2018 - [24/∞]
    Now: Golden Kamuy / Done: Constantine: City of Demons | The Rocky Horror-Challenge 2018 - [7/30]
    Now: Die Abnormen / Done: The Walking Dead 3: Die Zuflucht | Marktplatz - Stand: 04.03.2018

    RPG-Challenge vom 04.10.2018 | Neu: Vampyr - Vorsicht bissig! & Marvel's Spider-Man - die gestresste Spinne von nebenan.

  13. #13
    Erscheint Anfang 2018 unter dem Titel Shin Megami Tensei: Strange Journey Redux in Nordamerika. Hoffentlich durch Deep Silver auch zeitnah bei uns.
    Geändert von Narcissu (07.06.2017 um 09:29 Uhr)

  14. #14

  15. #15
    Noooooes! Warum muss das Fake sein.



    Ich könnte mir so ein Spiel mit dem Shin Megami Tensei Pantheon sehr gut vorstellen.
    Gamingblog: Ulterior_Audience (Aktuell: Lobotomy Corporation)

  16. #16
    Vielleicht ist es gut im Spiel versteckt. ^^

  17. #17
    Die Dungeons sind schließlich groß genug.^^

    Und schön für Europa.
    Hoffentlich verwässern die den Schwierigkeitsgrad von Redux nicht.
    Now: Divinity: Original Sin / Done: Life is Strange 2 Episode 1 | RPG-Challenge 2018 - [24/∞]
    Now: Golden Kamuy / Done: Constantine: City of Demons | The Rocky Horror-Challenge 2018 - [7/30]
    Now: Die Abnormen / Done: The Walking Dead 3: Die Zuflucht | Marktplatz - Stand: 04.03.2018

    RPG-Challenge vom 04.10.2018 | Neu: Vampyr - Vorsicht bissig! & Marvel's Spider-Man - die gestresste Spinne von nebenan.

  18. #18
    Als kleines verstecktes Bonusspielchen wäre das der absolute Kracher. So habe ich mir die Videospiele bei Persona 5 vorgestellt. Schade dass da in deren Aktivitäten nicht so viel Aufwand drin steckt wie beispielsweise in einem Yakuza.
    Gamingblog: Ulterior_Audience (Aktuell: Lobotomy Corporation)

  19. #19
    Strange Journey ist ja vom Etrian Entwicklerteam. Da wird es bestimmt wie in den EO Remakes einen Originalmodus und eine leichtere Variante geben. Da würde ich mir keine Sorgen machen.^^

    Edit. Das Spiel ist übrigens echt und kann bis zum 24. Dezember kostenlos runtergeladen werden. http://personacentral.com/shin-megam...eased-pc-free/
    Geändert von Ninja_Exit (17.10.2017 um 08:12 Uhr)

  20. #20
    Ich HOFFE dass es einen Originalmodus gibt. Denn ich musste letztens lesen dass das Spiel inzwischen freies Speichern ermöglicht. Was beim Original nicht der Fall war.
    Das Spiel wurde um sichere Speicherpunkte designed und jetzt packen sie dort einfach eine weitere Ebene drauf, um es (vermutlich) zugänglicher zu machen.
    Gar nicht cool und ich dachte immer Shin Megami Tensei hätte den Ruf eines gnadenlosen Dungeon Crawlers, ironischerweise ist die Persona Serie, die ja eigentlich als die zugängerlichere Serie konzipiert worden war, schon sehr viel weiter. Sowohl Persona 5 als auch Persona Q erlauben sowas nicht.
    Gamingblog: Ulterior_Audience (Aktuell: Lobotomy Corporation)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •