Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 38

Thema: Die abgefahrene und farbenfrohe Petition für mehr Präfixe im Spielevorstellungsforum

  1. #1

    Die abgefahrene und farbenfrohe Petition für mehr Präfixe im Spielevorstellungsforum

    Cheerio Atelier~

    Ich hatte vor einiger Zeit schonmal Admins und Mods gefragt, obs denn nich möglich wäre diese beschränkte Präfix-Auswahl zu erweitern, weil es einfach viel mehr als nur Konzept, Demo und Vollversion gibt ... die Antwort eines bestimmten schafigen Admins war ca. so: "Klar, das is mit ein paar Klicks erweitert, voll kein Problem!" ... während der nette Atelier-Mod-Haufen damit konterte: "Ne, is unsinnig, wir nix brauche ... und wir eh nich auf Vreeky hörn ... egal was für hammermäßig guuute Ideen er hat! YO!" *hust* XD

    Also hier meine Frage an die Entwickler und ans Forum im allgemeinen:
    Was würdet ihr davon halten, wenns mehr spezifische Präfixe gäbe? Was für Ideen hättet ihr für weitere Präfixe? Wen würde es denn Schaden, wenns mehr davon gäbe???


    Hier ein paar Vorschläge von mir:
    -(closed/open)Beta-Version
    -Episoden-Spiel
    -Sammelthread, oder so... (Passend zu meinem Spiele Sammelthread (Die Idee is vllt auch für andere Entwickler ganich mal so verkehrt *zwinkert*) ^^)

    UND GANZ WICHTIG: Die Möglichkeit einfach KEIN Präfix zu wählen, wenn es nichts passende gibt!

    Leute, helft mir dabei dies durchzuboxen ... und ignoriert es nich einfach! Schreibt einfach nur: "Yo, warum nich!" oder habt ne eigene Idee für weitere Präfixe! Tut es für die gute Sache! Vllt erbarmen sich dann die Mods und winken die Idee durch, wenn sich genug User hier melden! Und wenn nich, dann aufn Scheiterhaufen mit den ALLEN!! *evil* ... Scherz

    Sooorry Mods, aber das musste jetzt einfach sein.

  2. #2

    Trapped in the Webs of Destiny
    stars5
    Die Frage ist halt wirklich, für wie viele weitere Präfixe & Leute das implementiert werden soll.

    Der Sammelthread z.B. ist eine Sache, eine Beta können die User noch zu Not Demo nennen - und was genau soll eigentlich ein Episoden-Spiel sein?

    Auf der anderen Seite - wenn der Aufwand so gering ist, warum nicht. *shrug*

    Geändert von Kael (23.02.2017 um 07:31 Uhr)

  3. #3
    Ein Episodenspiel ist ein Spiel, das sich auf mehrere Teile (seperate Spiele) erstreckt. So ähnlich wie wenn die verschiedenen Spiele die Folgen einer Fernsehserie währen.

    Wüsste nicht, was gegen die Präfixsache sprechen würde. Im schlimmsten Fall braucht es keiner und wenn der Mod meint, es währe mit einigen Mausklicks umsetzbar ist es auch kein all zu großer Zeitaufwand.

  4. #4
    VERDAMMTER AVE UND SEINE...oh, warte...

    Ja, warum eigentlich nicht, die Idee klingt gut, wenn es denn technisch wirklich einfach zu realisieren ist.

  5. #5
    Was ich cool fände, wäre die Möglichkeit, die jeweilige Version (1.14/2.0/0.89/whatever) als Präfix auswählen zu können, dann weiß man auch schneller Bescheid, wann es ein Update gab. Beispielsweise steht im SKS-Unterforum immer noch "Version 1.13 wurde veröffentlicht" , wobei das schon eine ganze Weile her ist. Stande neben VV einfach Version 1.13 wäre das mMn ein Stück verständlicher und man müsse nicht immer den Thread-Titel ändern (lassen).

  6. #6
    Versionsnummer ist iml zu viel Arbeit, da du effektiv jede Nummer als Präfix einbauen müsstest.

    Gegen Genres hätte ich aber nix. xD

  7. #7
    Ich würde auch dafür sprechen, scheint recht nützlich zu sein

    -MrSerji

  8. #8
    Grundsätzlich spricht ja nicht wirklich was dagegen, aber ich frag mich halt doch ob es wirklich nötig ist. Titel sollten grundsätzlich schön sauber und simpel sein. Welchen Status hat das Spiel? Konzept/Demo/Vollversion, bäm - okay alles klar! Wie heißt das Spiel? Legend of Tales of Adventure of RPG, bäm - okay alles klar! Und restliche Informationen sollten dann im Eröffnungspost stehen.

    Ich glaube es kann sowieso immer nur ein Präfix genutzt werden und bevor ich sowas wie [RPG] habe, aber dann nicht weiß ob es sich um eine Vollversion/Demo/Idee handelt hab ich lieber nur diese drei und weiß worauf ich mich einlasse.

    Edit: Wobei man [Sammlung] denk ich durchaus durchgehen lassen könnte.

  9. #9

    Tippspiel Herbstmeister 2015/16
    stars2
    Es gibt ja doch einige Autoren, die für ihre Vorstellungen die Stichwort-Funktion benutzen.
    Wie wäre es denn, wenn die sichtbarer wären, als nur beim Mouse-over über ein winziges Icon?

  10. #10
    Für mich stellt sich immer die Frage: Wie groß ist der Bedarf? Mehr Präfixe schaden natürlich nicht, aber wie viele Entwickler sind denn der Meinung, dass ihre Spiele ohne passenden Präfix übersehen werden, und wie viele Spieler treffen auf Basis der Präfixe eine Vorauswahl?

    Meine Meinung dazu: Da nur noch recht wenige Spiele vorgestellt werden, ist eine Vorauswahl eigentlich gar nicht mehr nötig. Die Vorstellungen sind so übersichtlich, dass man eigentlich in jede reinschauen könnte, die Entwickler würden sich darüber sicher freuen, sofern man dann auch per Kommentar zeig, dass man reingeschaut hat. Außerdem gibt es ja Schnorros News, mit denen man sich ein gutes Bild über die neusten spielbaren Spiele machen kann.

  11. #11
    Finde wenige Kategorien ebenfalls sinnvoller. Im Grunde passt alles in die vorhandenen. Für die Handvolll Fälle, wo man sich unsicher ist, kann man es wie gehabt in den Titel schreiben. Wobei auch das eigentlich zuviel des Guten ist. Hätte mir persönlich auch schon mehr Auswahlmöglichkeiten oder das Weglassen des Präfix gewünscht, aber wenn man sich drauf einlässt und nicht aus Prinzip krummstellt, kommt man problemlos aus mit dem was man hat. Zusätzliche Kategorien würde die Sache eher verkomplizieren als Ordnung zu schaffen. Keine Kategorie auszuwählen ist im Endeffekt auch nicht notwendig, da alles, was keine Demo oder Vollversion ist, als Konzept zu betrachten ist oder (vorerst) in ein anderes Unterforum gehört.
    Sofern neue Präfixe dazukommen, sollte man diese bitte weiterhin überschaubar halten. Bis auf die erwähnte Spielsammlung finde ich die erwähnten Beispiele auch eher unnötig bis unsinnig.

    Sehe das ansonsten im Grunde wie Kelven und Ave.

  12. #12
    technisch sehr simpel. Allerdings sehe ich auch den sinn nicht ganz. Die oben genannten finde ich als Spieler nicht hilfreich (und darum geht es hier doch oder? das finden von spezifischen spielen) und weitere müssten auch erstmal klar dargestellt werden warum diese notwendig sind.

    Ehrlich an sich nichts dagegen aber sie sollten schon nützlich sein sonst ist das Ziel verfehlt. Gerade der Zwang eines auszuwählen halte ich für immens wichtig, Nicht weil ch die Entwickler nicht mag sondern weil es für alle anderen die nicht der Entwickler sind wichtig ist zu wissen um was es da eigentlich geht.

    Zitat Zitat
    Gegen Genres hätte ich aber nix. xD


    EDIT: Ich schon da genres massiv schwammig sind,

    Geändert von Lord of Riva (23.02.2017 um 16:44 Uhr)

  13. #13
    Fände ein Closed-Präfix hilfreich, weil man so gleich sieht, dass man den Thread in Zukunft nicht mehr beachten muss. Das Schloss im Brief-Symbol ist nämlich nicht besonders auffällig. Hab das schon öfters übersehen. Ansonsten reicht mir die bisherige Auswahl.

  14. #14
    Ich lass diese "Petition" einfach mal weiterlaufen, weil ich mir sicher bin dass es noch ein paar unterschiedliche Meinungen geben wird.

    Aber ich muss hier nochmal ganz krass klarstellen, dass es eben NICHT nur Konzept, Demo und Vollversion gibt, und wenn man schon solche Status-Präfixe einbaut und gezwungen ist diese zu nutzen, auch wenigstens für JEDEN Status etwas dabei sein sollte.

    -Eine Alpha/Beta ist KEINE Demo
    -Eine TECHdemo ist KEINE Demo in dem Sinne
    -Ein Episoden game ist KEINE einzelne Vollversion
    -Ein Sammelthread ist KEIN Konzept

    Und die Liste könnte ich sicher noch weiter ausbauen.

    Es ist mir schleierhaft weshalb einige Peoplz meinen, es wäre unübersichtlicher wenn es die passenden und genau zutreffenden Präfixe für alle verschiedenen Satuts gibt. Aus Spielersicht ist es sicherlich hilfreich und nicht verwirrend, zu wissen obs eine Beta oder Demo ist, aus Entwicklersicht wärs einfach nur vorteilhaft das zu wählen, was für sein Projekt-Status zutrifft. Ich finds ehrlich gesagt merkwürdig überhaupt darüber diskutieren zu müssen. Aber gut ... weitermachen!

  15. #15
    Zitat Zitat
    -Eine Alpha/Beta ist KEINE Demo
    Demo, auch wenn es kurz für Demonstration ist, hat allgemein einfach die Bedeutung: Ein Spiel welches noch nicht fertig ist. Ich weiß was du meinst und ich sehe den Unterschied, aber der Einfachheit halber nimmt man den Begriff einfach unter Demo auf.

    Zitat Zitat
    -Eine TECHdemo ist KEINE Demo in dem Sinne
    Jede Techdemo ist eine Demo, nicht jede Demo ist eine Techdemo. Dementsprechend kann man den Präfix Demo durchaus lassen.

    Zitat Zitat
    -Ein Episoden game ist KEINE einzelne Vollversion
    Jede einzelne Episode ist eine Vollversion. Man kann also entweder für jede Episode einen eigenen Thread aufmachen mit dem Präfix Vollversion oder am Ende einen Thread mit dem Präfix [Sammlung], den ich wie gesagt eigentlich ganz gut finden würde.

    Zitat Zitat
    -Ein Sammelthread ist KEIN Konzept
    Stimmt. Gibt zwar momentan nicht viele dieser Sammelthreads, aber könnt ich mir vorstellen, dass durch das Entstehen des Präfixes da mehrere kommen.

    Zitat Zitat
    Es ist mir schleierhaft weshalb einige Peoplz meinen, es wäre unübersichtlicher wenn es die passenden und genau zutreffenden Präfixe für alle verschiedenen Satuts gibt. Aus Spielersicht ist es sicherlich hilfreich und nicht verwirrend, zu wissen obs eine Beta oder Demo ist, aus Entwicklersicht wärs einfach nur vorteilhaft das zu wählen, was für sein Projekt-Status zutrifft. Ich finds ehrlich gesagt merkwürdig überhaupt darüber diskutieren zu müssen. Aber gut ... weitermachen!
    Aus Entwicklersicht müsste für dich die höchste Priorität die Spielersicht haben. Du willst, dass die Leute in deinen Thread gehen und dein Spiel angucken. Wenn es jetzt zigtausend Präfixe gibt und man weiß nicht genau worum es sich handelt kann man schnell den Überblick verlieren. Zu viele Köche verderben den Brei.

  16. #16
    Wozu machst du dir die Mühe nach den Meinungen anderer zu fragen, wenn du grundsätzlich alles, was dir nicht in den Kram passt, als Quatsch abstempelst? Dein Eingangspost macht deutlich, dass dieses Thema nur dem klaren Selbstzweck dienen soll, deinen Willen zu kriegen, aber lass den Leuten dennoch die Freude, frei ihre Meinung zu äußern. Ich meine, du fragst immerhin explizit danach.

    Zitat Zitat von Lord of Riva Beitrag anzeigen
    Die oben genannten finde ich als Spieler nicht hilfreich (und darum geht es hier doch oder? das finden von spezifischen spielen) [...]
    Das sollte man ganz stark beherzigen. Als Ersteller meint man schnell die Leserschaft mit einer Informationsflut eindecken zu müssen. Die von dir genannten Punkte haben aus Spielersicht eben keinen wirklichen Nutzen. Wenn man weniger als eine Demo hat, dann ist es ein Konzept. Wenn man keine Vollversion hat, höchstens eine Demo. Wenn man nicht die Meinung anderer hören möchte, fragt man am besten nicht danach. Alles weitere muss man dann eben nach Bauchgefühl abwägen.

    Das magst du anders sehen, aber Dinge abstrakter zu betrachten und entsprechend zu betiteln ist deutlich eleganter und u.U. auch aussagekräftiger als spezifische Begriffe, die für die Zielgruppe uninteressant sind. Letztlich sollte eben auch letztere im Vordergrund stehen und nicht der Ersteller. Denn es geht dir ja darum Informationen zu vermitteln. Wenn man nicht zu kleinlich an die Sache rangeht, dann kommt man mit den vorhanden Kategorien gut aus.

    Wie bereits erwähnt, das mit der Sammlung finde ich auch sinnvoll, aber alles andere~ Schliesse mich da Lord of Riva an, dann auch sinnige Kategorien zu wählen.

    Geändert von Nagasaki (23.02.2017 um 18:02 Uhr)

  17. #17
    @Nagasaki:
    Was stempel ich denn als Quatsch ab? Nur weil ICH der Meinung bin, dass diese "Diskussion" EIG ganich geführt werden müsste, wenn's denn einfach die passenden Präfixe gäbe? Hätte es mehr Präfixe von Anfang an gegeben, hätte niemals iwer damit angefangen sich diese wieder wegzuwünschen. Und natürlich dient es zum Teil auch dem Selbstzweck, denn zu oft stand ich vor der Präfix-Auswahl und dachte mir: "Hmmm ... mein Episoden-Spiel ist keine Demo ... mein Sammlungs-Thread ist kein Konzept oder kann als Vollversion betitelt werden". Und in meinen Augen als SPIELER, ist es sinnvoller die passenden Präfixe zu haben, nicht nur als Entwickler. Im Endeffekt gehts hier aber einfach nur darum, auszuwerten wie viele dafür und wie viele dagegen sind, oder wie vielen es einfach Schnuppe ist, und nicht darum wie ich die Meinungen der anderen denn nun finde... was aber nicht bedeutet, ich würde absolut nichts dazu sagen. ^^

    @Ave:
    Für die meisten ist eine Demo ein kurzer Spielabschnitt etc. um ins Feeling der Story UND der Technik zu kommen, während eine Techdemo etwas wäre wie zBsp. einfach nur ein Kampfsystem, und eine Beta ist keine Demonstration, sondern ein eventuell schon "fertiges" aber ungeschliffenes Spiel welches nur noch ein paar Tests benötigt, und ein wenig mehr Make-Up (immerhin verstehst du mich an der Stelle). Ein Episoden-Spiel Thread könnte bereits 2 fertige EPs am Start haben, während die dritte EP nur in Bilderform oder als Story-Konzept etc. im Thread vorhanden ist (Da würde dann weder VV, noch Demo oder Konzept zu passen). Ja, die Beispiele haben wohl echt nich viel Gewicht, für die, denen solche Details schlichtweg egal sind, oder was auch immer. Mir geht's hier einfach um's Prinzip, denn ich möchte, wenn ich dazu gezwungen werde solche Präfixe zu nutzen, nicht dazu gezwungen werden unpassende Präfixe zu nutzen. Und wie schon gesagt, auch möchte ich als Spieler keine fehlerhaften Informationen aufgezwungen kriegen. Ich bin da aber vllt auch nur sehr eigen. Die Tatsache, dass der technische Aufwand eher gering wäre, um weitere Präfixe zu erstellen, lässt mich auch einfach dran zweifeln ob die Leute die dafür gesorgt haben (ich mein die Präfix-Auswahl) nicht über den Tellerrand gedacht haben.

    Immerhin scheint die Idee mit dem Sammlungs-Präfix "anzukommen" ... dafür bin ich schonmal dankbar.

    Geändert von Vreeky (23.02.2017 um 18:34 Uhr)

  18. #18
    Zitat Zitat
    Für die meisten ist eine Demo ein kurzer Spielabschnitt etc. um ins Feeling der Story UND der Technik zu kommen, während eine Techdemo etwas wäre wie zBsp. einfach nur ein Kampfsystem, und eine Beta ist keine Demonstration, sondern ein eventuell schon "fertiges" aber ungeschliffenes Spiel welches nur noch ein paar Tests benötigt, und ein wenig mehr Make-Up (immerhin verstehst du mich an der Stelle).
    Jo, ich weiß. Aber wie gesagt - der Einfachheit halber betitelt man alles als Demo. Damit wird in allen drei Fällen betitelt: Hierbei handelt es sich nicht um die volle Version des Spieles.


    Zitat Zitat
    Ein Episoden-Spiel Thread könnte bereits 2 fertige EPs am Start haben, während die dritte EP nur in Bilderform oder als Story-Konzept etc. im Thread vorhanden ist (Da würde dann weder VV, noch Demo oder Konzept zu passen). Ja, die Beispiele haben wohl echt nich viel Gewicht, für die, denen solche Details schlichtweg egal sind, oder was auch immer
    Man muss sich aber auch fragen, wie oft werden Episodenspiele vorgestellt? Die meisten bringen ein Spiel raus - logischerweise als Standalone. Kommt ein Sequel wird dieses ebenfalls als Standalone erscheinen. Die Menge an Spielen, die bewusst als Episodenspiele rauskommt ist halt so gering, dass dafür kein eigener Präfix von Nöten ist meiner Meinung nach. Man könnte nach dieser Logik die Trilogie von Mysterylady als Episodenspiel ansehen. Feuer um Mitternacht ist Episode 1, Helden Ep. 2, etc. (Ist es natürlich nicht, soll es nur verdeutlichen) Aber im Endeffekt sind alle drei Spiele Standalones. Episoden haben in der Makerszene nicht genug Halt, da macht es einfach Sinn eigenständige Spiele rauszubringen. Soll natürlich nicht heißen, dass man das nicht machen kann.

    Zitat Zitat
    Mir geht's hier einfach um's Prinzip, denn ich möchte, wenn ich dazu gezwungen werde solche Präfixe zu nutzen, nicht dazu gezwungen werden unpassende Präfixe zu nutzen. Und wie schon gesagt, auch möchte ich als Spieler keine fehlerhaften Informationen aufgezwungen kriegen. Ich bin da aber vllt auch nur sehr eigen. Die Tatsache, dass der technische Aufwand eher gering wäre, um weitere Präfixe zu erstellen, lässt mich auch einfach dran zweifeln ob die Leute die dafür gesorgt haben (ich mein die Präfix-Auswahl) nicht über den Tellerrand gedacht haben.
    Ach ich denk du siehst das einfach eine Spur zu eng. Ich versteh vollkommen worauf du hinaus willst, aber für die Spielerschaft entsteht dabei absolut kein Mehrwert. Das würde nur dem Entwickler selbst dienen sein Spiel besser kategorisieren zu können. Das System ist so wie es jetzt ist gut genug, alles andere kann und soll im Eröffnungspost klar verdeutlicht werden.

    Hier mal ein Beispiel - ich hab wilkürlich Sölfs Thread genommen:



    [Demo] - Ich weiß, dass das Spiel noch nicht vollständig entwickelt wurde.
    Dungeon Delver - Ich kenne den Namen des Spiels

    (Roguelike) - Ich kenne das Genre des Spiels

    Ich hab den letzten Punkt kursiv gesetzt und nen Abstand gemacht, weil es im Grunde nicht nötig ist das Genre anzugeben. Bietet sich in diesem Fall an, weil der Name kurz genug ist, aber grundsätzlich könnte ich diese Information auch dem Post entnehmen.



    Hier ein Beispiel wo ich es nicht so gut finde:

    [Demo] Wir wissen, dass das Spiel nicht fertig ist. Wichtige Information.
    [2k3] Gut, manche Leute spielen partout keine XP Spiele oder sonst was, aber grundsätzlich kann man sowas im Post angeben um welche Engine es sich handelt.
    [DynRPG] Eventuell auch interessant, weil es aufzeigt, dass das Spiel gewisse Features besitzen könnte, aber muss man nicht im Titel angeben meiner Meinung nach.
    [3. Demo] Aber wir wissen doch schon, dass es eine Demo ist - wir bekommen keinen Mehrwert dadurch. Im Post kann man es natürlich angeben.
    [Ost-RPG] Auch hier wieder ist das Genre grundsätzlich nicht wichtig zu wissen, bevor man den Thread überhaupt geöffnet hat. Hier ist es umso schlimmer, weil wir einen sehr langen Threadtitel haben.
    Legend of the Silverstone - Titel, braucht man - passt so!
    ~20+ Stunden Spielzeit - Ist auch nichts, was man im Titel braucht.

    Vom ganzen Titel gibt es genau zwei Dinge, die wirklich relevant sind. Der Zustand des Spiels (Demo) und der Titel. Der andere Kram ist einfach nur ablenkend und kann im ersten Post klar dargestellt werden. Bei der Spieleentwicklung ist auch das Instandhalten des Spielethreads Aufgabe des Entwicklers.
    Wir haben einen übertrieben langen Titel mit Informationen, die da grundsätzlich nicht hingehören. Der Titel könnte dementsprechend so aussehen:

    [Demo] Legend of the Silverstone - 4. Demo Betatester gesucht

    Man kann durchaus Extrainformationen angeben, eben wenn z.B. ein Betatest stattfindet. Aber dafür braucht man keinen Präfix.Ich finde das insofern interessant, da hier die Frage eigentlich nicht lautet "Brauchen wir mehr Präfixe?" sondern "Wie können wir aus den Präfixen, die wir haben das Beste rausholen." Und ich denke viele Leute tun dies nicht und überladen ihre Titel mit Tags und Klammern.

  19. #19
    Ich finde die Idee interessant, aber gebe Ave im Grund recht, da gerade Präfixe in der Forenübersicht schnell zu sowas hier führen:


    Welches Spiel ist das?

    Suffixe eignen sich imo deutlich besser um zusätzliche Informationen zu vermitteln.
    Bleibt die Frage, ob es im vorhandenen Präfixraum (Not für) sinnvolle Ergänzungen gibt.
    Das Präfixsystem ist da, um schnell die Forenübersicht zu filtern. Ich will nur Vollversionen sehen?

    und los gehts.

    Das Problem dabei ist die Exklusivität. Wenn ich den Thread als Sammlung tagge, dann finde ich ihn nicht mehr wenn ich nach Vollversionen suche. Entsprechend ist alles, was sich teilweise mit vorhandenen Präfixen überschneidet nicht sehr sinnvoll, und sollte lieber im Threadtitel abgehandelt werden – ganz davon abgesehen, dass sich wahrscheinlich sowohl der Spieler- als auch der Entwicklerbedarf für einen eigenen Sammlungspräfix, der wahrscheinlich in den nächsten Jahren nicht über eine Seite hinaus kommt, in Grenzen halten wird.

    Interessanter wird es bei Beta-Tests. Konzept impliziert nichts spielbares, Demo steht für ein öffentliches Feedbackgesuch und Vollversion dafür, dass vielleicht sogar Tako es mal spielt.
    Eine zentrale Anlaufstelle für Betatester hätte meiner Meinung nach viel Potential. Ein gepinnter Thread würde da schnell unübersichtlich und obwohl es wahrscheinlich nie mehr als ein Dutzend wirklich aktive Betas geben wird, wäre eine Möglichkeit schnell alle aktiven Gesuche nach Testern zu listen ein wertvolles Feature.

    Entsprechend würde ich sagen: Generell mehr Präfixe eher nicht, da sie nur die vorhandenen Vorstellungen weiter fragmentieren, ein neuer Präfix für Betatests hingegen durchaus sinnvoll.
    Außerdem: Vielleicht ein Set mit vorgeschlagenen Suffixen in den Vorstellungsrichtlinien, die man dann im Threadttitel eintragen kann. [Demo] Spielname (Genre) (Engine) zum Beispiel, das sollten aber Leute brainstormen, die aktiver in den Vorstellungen aktiv sind.

  20. #20
    @Vreeky
    Zitat Zitat
    Die Tatsache, dass der technische Aufwand eher gering wäre, um weitere Präfixe zu erstellen, lässt mich auch einfach dran zweifeln ob die Leute die dafür gesorgt haben (ich mein die Präfix-Auswahl) nicht über den Tellerrand gedacht haben.
    Niemand hat damit gerechnet, dass du so penibel bist.

    Geht es dir denn wirklich nur um die Genauigkeit oder befürchtest du einen Nachteil, wenn Präfix und Fertigungsstand des Spiels nicht zueinander passen? Ich kann mir nicht vorstellen, dass dir die Spieler gleich an die Gurgel springen, wenn beides nicht übereinstimmt. Der Unterschied zwischen einer Demo und einer Beta einer Demo ist ja z. B. nicht so groß. Der zwischen einer Demo und der Beta einer Vollversion zwar schon, aber dann würde ich auch statt Demo Vollversion nehmen. Einer Tech-Demo fehlen zwar Spielinhalte, aber für mich ist es trotzdem eine Demo, bei der ich eher im Titel angeben würde, um was genau es sich handelt ("Kampfsystem von Spiel xyz"). Ein episodisches Spiel könnte ruhig einen Thread pro Episode bekommen, oft möchte man als Spieler ja nur eine der Episoden kommentieren. Und ein Sammel-Thread ist ja ziemlich exotisch, wäre da nicht eine Homepage sinnvoller, wenn man einen Überblick über alle Spiele geben möchte?

    @Tako
    Meinst du denn, dass ein Präfix "Betatest" mehr Tester anlockt als ein Aufruf im Thread selbst?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •