Seite 28 von 29 ErsteErste ... 18242526272829 LetzteLetzte
Ergebnis 541 bis 560 von 561

Thema: Endzeit

  1. #541
    Zitat Zitat von real Troll Beitrag anzeigen
    Die Macht des Atoms ist stark in diesem Projekt.
    real Troll erhält 1 EP ^^

    Wahnsinn, dass es so gut vorangeht, freut mich sehr!
    Schließlich bin ich neugierig, wie es weitergeht und was es neues zu erkunden gibt. Deine Ankündigung mit den kombinierten Helden-Fähigkeiten klingt schon recht vielversprechend.

  2. #542
    Zitat Zitat von Shadowlord Beitrag anzeigen
    Deine Ankündigung mit den kombinierten Helden-Fähigkeiten klingt schon recht vielversprechend.
    Wenn du dich aufopfernd genau umsiehst, kannst du bereits in der aktuellen Episode eine derartige Möglichkeit entdecken. Aber ich sage nicht, wo. Gnihihi.

  3. #543
    Hatte direkt nach der Veröffentlichung schon mal in die jüngste Episode reingeschaut und musste dann allerdings aus diversen Gründen lange pausieren. Habe mich nun mit dem beigelegten Speicherstand (Firma dankt dafür!) erneut ans Werk gemacht und hänge leider schon bei der Bauchspeicheldrüse. Dank Ark_X' Anleitung werde ich zwar dieses Mal bis ans Ende von dieser gelangen aber momentan bin ich sogar zu blöd, überhaupt in den Apparat hineinzugelangen O_o Ich kann die Tür nur öffnen sowie schließen und die Verkleinerung manuell im Menü anzuwählen funktioniert ebenfalls nicht :/ Mag mir da vielleicht jemand helfen? Ich glaube mich daran erinnern zu können, dass man erst die Apparatur in der Räumlichkeit unten links wieder in Gang setzen muss. Aber da finde ich gerade keine Möglichkeit etwas zu tun :/

  4. #544
    @Stoep:

    Um die Apparatur wieder zum laufen zu bringen, benötigst Du eine Skizze, die Du, glaube ich, vom imaginären Doktor Ingström bekommst.

  5. #545
    @ Stoep
    Du brauchst zunächst den Auftrag deines eigenen Gehirns, um an der Bauchspeicheldrüse tätig werden zu dürfen. Ins Gehirn gelangt man nur, nachdem man das Gift des Barons (irgendeins der schwarzen Teufelchen, egal welches) und eines der Atombanner an den Wänden (egal welches) untersucht hat. Dann auf in den Lift und weiter geheldet.

  6. #546
    @Shadowlord: Mit Ingström habe ich schon gesprochen aber eine Skizze kann ich in meinem Inventar nicht ausfindig machen :/ Wenn ich nun erneut mit ihm spreche, sagt er mir nur, dass ich ihm die Befunde aus den anderen beiden Körperregionen bereits mitgeteilt habe.

    @real Troll: Den Auftrag des Gehirns habe ich schon erhalten und der Bürger vor der Apparatur sagt auch, dass ich mein Glück versuchen darf. Aber Captain Atom macht die geöffnete Klappe bei erneutem Anklicken dennoch einfach wieder zu.

    Irgendwas scheine ich zu übersehen aber ich komme nicht drauf @_@

  7. #547
    @ Stoep
    Es klingt, als seist du auf dem richtigen Weg. Wenn du mir deinen Spielstand schickst, gucke ich gerne nach, was da genau fehlt (und baue auf Wunsch direkt die goldene Brücke ein).

  8. #548
    @real Troll: Danke für das Angebot und den guten Kundenservice ^^ Hier ist mein aktueller Spielstand:
    download Save2.rxdata

  9. #549
    @ Stoep
    Prompte Erledigung ist Ehrensache, denn als Ersteller eines Spiels über Superhelden ist man ja auch irgendwie zur selbiger Tatenbravheit verpflichtet. Gleich mal das Wichtigste: Dein Spielstand ist in Ordnung, du kommst ganz einfach weiter. Aktuell soll Kapitän Atom die Funktionsfähigkeit der Bauchspeicheldrüse überprüfen und muss deswegen nur an ihren Auffälligkeiten herumklicken.

    Wartungsklappe. Hast du.
    Bildschirmanzeige: Hast du.
    Druckanzeigerohr unten: Haste.
    Druckanzeigerohr oben: Fehlt.

    Ein Klick auf dieses Objekt und du bist wieder im Geschäft. Dann geht es bei Ingström weiter. Vermutlich war in diesem Fall deine Kenntnis der bald folgenden Entwicklung (man gelangt ins Gerät) eher hinderlich, weil du schon etwas erwartet hast, was jetzt noch nicht eintritt und du deswegen ganz auf die Wartungsklappe fokussiert bliebst. Falls es an etwas anderem lag, sag bitte Bescheid. Vielleicht ist ja auch die Spielerführung nicht elegant genug gelöst?

  10. #550
    Zitat Zitat von real Troll
    Ein Klick auf dieses Objekt und du bist wieder im Geschäft. Dann geht es bei Ingström weiter. Vermutlich war in diesem Fall deine Kenntnis der bald folgenden Entwicklung (man gelangt ins Gerät) eher hinderlich, weil du schon etwas erwartet hast, was jetzt noch nicht eintritt und du deswegen ganz auf die Wartungsklappe fokussiert bliebst. Falls es an etwas anderem lag, sag bitte Bescheid. Vielleicht ist ja auch die Spielerführung nicht elegant genug gelöst?
    Aaahh, absolut richtig. Bin nun sowohl im Besitz des Hebelarms als auch der Skizze und kann nun weiter voranschreiten ^^ Die Einschätzung, dass ich die richtige Vorgehensweise aufgrund meines Wissens über den weiteren Verlauf nicht berücksichtigt habe, halte ich für absolut plausibel. Bei meiner ersten Anspiel-Session habe ich es ja auch geschafft und jüngst hatte ich alle Texte nur grob überflogen :/ Einen Grund zur Anpassung der Spielerführung sehe ich also nicht, zumal ich auch der einzige Dödel war, der das auf eine ganz eigensinnige Weise verpeilt hat xD Vielen Dank an den troll'schen Kundenservice und auch an Shadowlord für seinen Einsatz!

  11. #551
    Die Arbeit an "Endzeits" vierter Episode ("Rücksturz in den Krater Brüssel!") geht weiter voran. Diesmal müssen es die Helden sogar mit der ominösen Zeitzwiebel aufnehmen. Das Gebiet ist nicht ohne, aber es macht Spaß, dort einfach hin und her zu laufen.

  12. #552
    Was für eine coole Idee. Ich freu mich.

  13. #553
    Jup, stimme Ken zu, sehr coole Idee.

    Fragst du mit einem Parallelen Event je nach Map die Helden Position ab und zählst eine Variable rauf oder runter und machst die Charset Seiten davon abhängig?
    Oder hast du Brute Force den Boden mit Events zugekleistert?

  14. #554
    Ich glaub fast, das ist eher ein Tilesetwechsel mit Transition. Oder?

  15. #555
    @ Ken
    Danke. Final sieht es hoffentlich nicht nur schick aus, sondern kann auch spielerisch etwas bieten.

    @ Lihinel
    Ich baue "Endzeit" mit dem RPG Maker XP, der sehr große Charsets zulässt. Beispielsweise wird der gesamte Straßenasphalt von lediglich einer einzelnen Charaktergrafik gebildet, wodurch ich mit der Ansteuerung nur weniger Bildelemente einen flächendeckenden Effekt erzielen kann. Mit jedem Schritt auf die Bildmitte zu (Abfrage per Bodenfeldberührung), erhöhe ich die Transparenz der Charsets. Schwupps, fertig.

  16. #556
    Ach Troll, wie wird mir denn? Da visitiere ich mal wieder, nach geraumer Zeit, die offizielle Trollseite, will einen weiteren kecken und absurd gestelzten Spruch im Gästebuch absetzen - und was sehe ich da? Alles weg, verschwunden, verschollen, getilgt! All das jahrelange, geflissentlich geübte Antichambrieren und Katzbuckeln in feinstem Kanzleytheutsch ausgelöscht, als wär's das müssig eitle Gezeter eines schnöden Trödlerweibes! Entsetzlich...

    Wohl aber erfreut mich, den Fortschritt zu sehen, den Episode IV macht! Das Wechselbild ist fantastisch, so etwas habe ich noch nie in einem RPG-Maker-Spiel realisiert gesehen. Deine Experimentierfreude und Deine ungebrochene Imagination finden einfach immer neue grüne Weidegründe. Es ist ein Vergnügen, Zeuge der allmählichen Genese Deiner Spiele zu sein!

    Geändert von Athanasius (10.11.2019 um 21:28 Uhr)

  17. #557
    @ Athanasius
    Ich bin selbst gerne immer wieder zum Schmökern beim alten Gästebuch eingekehrt und war entsprechend konsterniert, wie sang- und klanglos es der Anbieter abschaltete und damit vorwarnungslos im Datennirwana verschwinden ließ. Falls du noch einen Erzfeind suchst, nimm "gbserver", der hat's verdient.
    Um nun aber nicht im Moll zu verharren, schwenke ich auf einen fröhlichen Akzent um und schlemme von deinem Lob. Solange ich nicht den Eindruck habe, auserzählt zu sein, bastele ich gerne an meinen Makerwelten weiter. Schritt für Schritt füllt sich der Krater Brüssel mit weiteren Inhalten und damit auch die aktuelle Episode.

  18. #558
    gbserver, so so... ist der infame Lump denn überhaupt satisfaktionsfähig?
    Der Krater Brüssel, mit allem, was er verschlungen, ist mir aber eine grimmige Freude, also fahre wacker fort mit Deinem Werk!

  19. #559
    Gbserver? Eine Kreatur inkommensurabler Intriganz, geradezu dafür gemacht, auf einer Degenspitze zu verenden! Vielleicht nutze ich meinen wieder entflammten Ingrimm, um eine besonders ruchlose Kraterwesenheit zu entwerfen, damit es wenigstens der arme Spieler ausbaden darf.

  20. #560
    Hach ja, der Krater von Brüssel ... welche Geheimnisse wird wohl unsere Heldentruppe erwarten - ein tiefes Lochbestückt mit gierigen Bestien ...eine gar verlassene Öde ... vielleicht sogar eine neu entstandene Zivilisation hochintelligenter Mutanten ... oder doch etwas völlig anderes?
    Was es auch sein mag ... ich bin mehr als bereit, mich dem Geheimnis zu stellen, gleich wie schockierend es auch sein mag!

    Oho, eine Zeitzwiebel - das riecht etwas nach dem Boss für den wir abstimmen sollten (und noch mehr nach Zwiebel)
    Der Wechsel auf dem beweglichen Bild sieht sehr gut aus!
    Ich nehme an, auch diese Zeit-Szenarien folgen dem Motto: "Nur glotzen, nicht kleckern!"

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •