Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 41 bis 51 von 51

Thema: Endzeit

  1. #41
    Köstlich! Ich bin sehr gespannt, was Du in diesem doch recht eigentümlichen Setting für Narreteien anstellst. Das einzige - wiewohl kleine - Tröpflein Wehmut, das der Screenshot bei mir auslöst: Schriftbox und Schriftfont sind so eklig glattgebügelt, dass sie sich mit der herrlichen Pixelei nicht so recht vertragen wollen. Ist das der Makerversion geschuldet?

  2. #42
    Geglättet heißt aber auch augenfreundlicher, so bleiben einem nach langen Spielnächten die viereckigen Augen erspart (die neuen Maker glätten standardmäßig die Schriftarten).

    @real Troll
    Sind die Grafiken eigentlich alle Marke Eigenbau?

  3. #43
    @ Athanasius
    Nicht nur die Schrift ist windschnittiger, auch die verwendete Technik wird in einigen Merkpunkten deutlich machen, dass hier keine der alten Makerversionen zum Einsatz kam. Dafür ist das Szenario im Gegenzug schön knarzig und verschroben.

    @ Kelven
    Auf dem Bild stammt der Großteil der Pixel nach wie vor aus der REFMAP-Werkstatt. Ich werde einfach nur immer geschickter darin, meine Eigenanteile vorteilhaft nach vorn zu rücken. Außerdem bewegt sich in der Szene recht viel, was man mir jetzt aber einfach mal glauben muss, denn Standbildern ist ja gemeinhin eine gewisse Mobilitätsstarre zu eigen.

  4. #44
    Lieber Realtroll,
    die "glattgebügelte Schrift" finde ich persönlich unproblematisch. Der generische und "saubere" blaue Rahmen hingegen passt meiner Meinung nach hingegen weniger zu einem verschrobenen Endzeitszenario. Ich fand die Textboxen in Wolfenhain und vor allem in "Die Reise ins All" sehr stimmig gewählt. Ich kann mich ebenfalls gut erinnern, wie bei mir z.B. in Spielen wie Fallout 1 das postapokalyptische Interface die Immersion verstärkt hat Aber vielleicht bastelst du ja insgeheim schon an einem passenden Design und die blaue Box war bisher nur ein Platzhalter Sehr schöner Screenshot übrigens. Der Ansatz einer mitteleuropäischen Apokalypse gefällt mir sehr gut.

  5. #45
    Zitat Zitat von AgentBlack Beitrag anzeigen
    Immersion

    BITTE NICHT DIESES WORT !

    ich stimme Agent Black aber zu das die Textbox nicht so gut passt

  6. #46
    @ AgentBlack & Lord of Riva
    Danke für den Hinweis. Ich bin durchs Testspielen schon so abgestumpft, dass mir die Standardtextbox mittlerweile als völlig zugehörig erscheint. Ich gucke, inwieweit ich die ganzen Menüflächen dazu bringe, noch etwas Trümmerästhetik zu vermitteln. Dabei habe ich nur zwei eherne Gebote:
    1. Kein graubrauner Farbverlaufmatsch. Meine Dystopie ist fröhlich.
    2. Das Bildmotiv darf einer ausgeprägten Dynamik der Textbox (jederzeite Dehn- und Streckbarkeit) nicht im Weg stehen.

  7. #47
    Die Dehn und Streckbarkeit kann man per Scriptingwissen abschalten und Pictures als Background verwenden.

    Das wäre nicht sehr viel Aufwand und bietet mehrere Möglichkeiten für den Entwickler die Menüs zB von Textboxen zu trennen und so auch 2 oder mehrere verschiedene Designs nutzen.

  8. #48
    @ FlipelyFlip
    Bevor wir uns falsch verstehen: Die Dehnbarkeit soll gerade nicht ausgeschaltet werden. Ich verzichte im Zweifel lieber auf ein hübsches Bildmotiv als auf die praktische Textboxdynamik. Das ist zur Zeit aber nur eine theoretische Erwägung, denn ich habe noch gar nicht überprüft, ob die beiden Punkte einander überhaupt ausschließen. Bestenfalls sind die Menü- und Textflächen am Ende attraktiv und funktionell zugleich.

  9. #49
    Dynamik und aufwändiges Motiv sollten sich auf dem XP nicht ausschließen, solange die einzelnen Bestandteile der Textbox kachelbar sind. Der Nachteil ist, dass die Umsetzung etwas mehr Scripting-Wissen erfordert. So würde das vielleicht klappen: Man hat 9 Bilder (nicht die Maker-Pictures, richtige Bilder) für die Eckstücke, den Rand und das Innere. Und wenn man die Textbox zeichnet, dann werden die Randstücke und das Innere einfach so oft gezeichnet wie notwendig.

  10. #50
    Eben, sowas wie Kelven gesagt hat, hätte ich auch gemeint. Das wäre nicht wirklich all zu viel Aufwand für die Umsetzung.
    Die Textboxdynamik komplett Abschalten des Messagesystems welches du nutzt (Hermes vermute ich), wäre sowieso unnötig kompliziert, da es fester Bestandteil des Scriptes ist.

    Ich kann mich da gern mal mit dir hin setzen wenn du dann soweit wärst, dass du das in Angriff nehmen willst (:

  11. #51
    Danke für das Angebot. Ich sage gern Bescheid, sobald ich was in der Richtung angehe.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •