mascot
pointer pointer pointer pointer

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 36 von 36
  1. #21
    Besonders der Soundtrack des Spiels wirkt auf mich unfassbar gut. Die Heldenfähigkeiten finde ich auch ganz nett. Erinnert mich alles an eine Mischung aus FF6 und Romancing Saga. Ich werde mir das Spiel definitiv besorgen, das hat Priorität vor allen anderen Spielen

    Hier mal ein paar Einblicke in den OST





    Geändert von Laguna (15.09.2017 um 11:42 Uhr)

  2. #22
    Bin auch richtig positiv überrascht, mal abgesehen davon, dass es affengeil aussieht, insbesondere mit Licht und Schatten. Mir gefällt auch das Kampfsystem und die Präsentation und die Story bisher.

  3. #23
    Gebt diesem Yasunori Nishiki mehr Projekte.

    Meine JRPG-Challenge 2018
    🌟 Macht doch auch mit! 🌟


  4. #24
    Umso verblüffender finde ich die Tatsache, dass Nishiki 's Resümee http://vgmdb.net/artist/11560 mich richtig abgeschreckt hätte ihn zu verpflichten.
    Abery hey, never judge a book by its cover. ^^

  5. #25
    Zitat Zitat von Gogeta-X Beitrag anzeigen
    Das ks bietet mir. Usher etwas wenig Tiefgang aber da kommt sicherlich noch etwas mehr.

    Es ist ja schön, dass ich die Schwachstellen herausfinden muss, nur dumm dass zum Beispiel der Banditen Anführer gegen den speerangriff schwach ist und ich damit brechen kann, ich aber für den Angriff 5 FP (von 30) ausgeben muss. Das muss ich dann 6x machen, bis die Verteidigung zerbrochen würde und man dann richtig austeilen kann.
    Du kannst doch die Verteidigung mit normalen Angriffen brechen und dann einen Spezial raushauen? O_o Ich hatte den Kampf so gelöst, dass ich die Verteidigung bis auf einen Punkt geschrottet habe, dann Lvl 4-Verweilen genutzt, letzten Verteidigungspunkt geschrottet und dann mit Level 4-Gestöber den Bandit getötet. 5000 Schaden, gg... Wenn man Olberic später noch mit Primrose bufft, kann man sogar 10k+ mit einzelnen Schlägen erreichen. Einfach herrlich, ich mag es wenn man sich in rundenbasierenden Spielen so extrem hochpitchen kann. Und das ist schon in der Demo möglich... wer weiß wie das Verhältnis zwischen Spezialattacken und normalen Angriffen in der endgültigen Version im Endgame auseinander geht.

  6. #26
    Zitat Zitat von Ashrak Beitrag anzeigen
    Du kannst doch die Verteidigung mit normalen Angriffen brechen und dann einen Spezial raushauen? O_o Ich hatte den Kampf so gelöst, dass ich die Verteidigung bis auf einen Punkt geschrottet habe, dann Lvl 4-Verweilen genutzt, letzten Verteidigungspunkt geschrottet und dann mit Level 4-Gestöber den Bandit getötet. 5000 Schaden, gg... Wenn man Olberic später noch mit Primrose bufft, kann man sogar 10k+ mit einzelnen Schlägen erreichen. Einfach herrlich, ich mag es wenn man sich in rundenbasierenden Spielen so extrem hochpitchen kann. Und das ist schon in der Demo möglich... wer weiß wie das Verhältnis zwischen Spezialattacken und normalen Angriffen in der endgültigen Version im Endgame auseinander geht.
    Ich dachte die Gegner haben verschiedene Schwachstellen?
    Ein Schwert-Symbol habe ich beim Bandit nicht gesehen, sondern eben die von der Lanze (nachdem ich die mal benutzt habe) und so konnte ich dann auch seine Verteidigung brechen. O_o

  7. #27
    Zitat Zitat von Gogeta-X Beitrag anzeigen
    Ich dachte die Gegner haben verschiedene Schwachstellen?
    Ein Schwert-Symbol habe ich beim Bandit nicht gesehen, sondern eben die von der Lanze (nachdem ich die mal benutzt habe) und so konnte ich dann auch seine Verteidigung brechen. O_o
    Es gibt einen normalen Lanzenanangriff, der keine FP verbraucht, indem du im Kommando-Fenster einmal nach links drückst.
    ٩( ᐛ )و

  8. #28
    Zitat Zitat von Ligiiihh Beitrag anzeigen
    Es gibt einen normalen Lanzenanangriff, der keine FP verbraucht, indem du im Kommando-Fenster einmal nach links drückst.


    Danke für den Tipp!

  9. #29
    Zitat Zitat von Gogeta-X Beitrag anzeigen


    Danke für den Tipp!
    Gräm dich nicht, dafür wusste jemand in meiner Skype-Friendlist nicht, dass es Boost- und Multihit-Angriffe gibt. :P

  10. #30
    Jetzt wo ich mir in Vorbereitung auf Super Mario Odyssey ebenfalls eine Switch angeschafft habe, konnte ich die Demo auch spielen.

    Bisher gefällt es mir ziemlich gut. Grafikstil ist ganz hübsch anzuschauen und ich bin ein großer Freund der Gegnersprites die an Final Fantasy 4-6 erinnern, wo die Monstergrafiken teilweise 5x größer sind als die Partygrafiken, obwohl es sich bei beiden trotzdem um ganz normale Menschen handelt.

    Rein content-mäßig merkt man wohl dass es eine Demo ist, man findet immer die selben Sachen und kann auch trotz einiger interessanter "Nebenquests" oder gut versteckten Geheimgängen, nichts einzigartiges finden. Auch gibt es noch keine Charakterentwicklung bis auf obligatorische Level-ups, dadurch wirkt das Kampfsystem schon noch ein bisschen "barebone".
    Dennoch genügt es wahrscheinlich für die Laufzeit der Demo. Man kann einfache Taktiken verfolgen und seine Angriffsfrequenz dosieren. Mir gefällt die Art wie "BP" generiert werden auch besser als in Bravely Default, wo man eben von Beginn an 4x boosten konnte, was viele gleichstarke Gegner zu Beginn einfach wegrotzt.
    Die Feldskills pro Charakter beschränken sich auf einzigartige NPC-Interaktionen, ich denke mal so wird das letztlich mit jedem der 8 Helden aufgebaut sein gibt einigen Nebenquests einen kleinen Puzzle-Aspekt, so hat es an einer Stelle nicht ausgereicht wie üblich einfach den NPC zu verklatschen.

    Von der Story her, geht es mehr Richtung Bravely Default während der Nebenquests. Olberics Beginn war mir dann leider doch ein bisschen zu Standard und durchzogen von Stereotypen, aber Primroses Kapitel war tatsächlich ganz nett.
    Schade dass die Demo nicht sowas wie einen geheimen Boss besitzt wo man aus den Vollen schöpfen muss, was die derzeitigen Möglichkeiten betrifft.

    Naja außer man will die Schankmaid als solches bezeichnen...
    Geändert von Klunky (24.10.2017 um 05:00 Uhr)
    Gamingblog: Ulterior_Audience

  11. #31
    Kaum zu glauben, dass das hier vom Bravely Default Team sein soll, da ich gerade den ersten Teil ziemlich 0815 fand (der zweite Teil steht noch aus), aber das hier ist ja richtig super. Die Demo gefällt mir schon jetzt, auch wenn ich nur ganz kurz reingeschaut habe. Lohnt es sich denn, die Demo vorher zu spielen, also wurde schon angekündigt, ob man da irgendwelche Boni für bekommt oder mit seinem Demo Save direkt in das richtige Spiel einsteigen kann? Ansonsten würde ich es nämlich erst einmal so belassen. ^^ Ok, ich weiß auch nicht, wie lange die Demo letztendlich geht, habe nur jeweils ein paar Minuten gespielt gehabt, aber nochmal jeweils den Anfang zu spielen fände ich irgendwie blöde.

  12. #32
    Zitat Zitat von Kynero Beitrag anzeigen
    Kaum zu glauben, dass das hier vom Bravely Default Team sein soll, da ich gerade den ersten Teil ziemlich 0815 fand (der zweite Teil steht noch aus), aber das hier ist ja richtig super. Die Demo gefällt mir schon jetzt, auch wenn ich nur ganz kurz reingeschaut habe. Lohnt es sich denn, die Demo vorher zu spielen, also wurde schon angekündigt, ob man da irgendwelche Boni für bekommt oder mit seinem Demo Save direkt in das richtige Spiel einsteigen kann? Ansonsten würde ich es nämlich erst einmal so belassen. ^^ Ok, ich weiß auch nicht, wie lange die Demo letztendlich geht, habe nur jeweils ein paar Minuten gespielt gehabt, aber nochmal jeweils den Anfang zu spielen fände ich irgendwie blöde.
    Da das Spiel noch ziemlich eifrig entwickelt wird bezweifel ich das mal, die Demo scheint ein ziemlich früher Stand zu sein.


    Zitat Zitat von Kynero
    Kaum zu glauben, dass das hier vom Bravely Default Team sein soll, da ich gerade den ersten Teil ziemlich 0815 fand
    Frage: hattest du das Spiel durchgespielt?
    Gamingblog: Ulterior_Audience

  13. #33
    Zitat Zitat von Klunky Beitrag anzeigen
    Frage: hattest du das Spiel durchgespielt?
    Ja. ^^ Der eine Twist wird mir zwar ewig im Gedächtnis bleiben, aber ansonsten war das Spiel sehr 0815. Das kreide ich dem Spiel aber auch nicht so groß an, da es ja bewusst eine Hommage an alte JRPGs sein sollte, für mich war es nur keine besonders einprägsame. Kann hierbei aber nur vom Erstling sprechen, den zweiten Teil werde ich sicherlich auch irgendwann mal spielen. Octopath wirkt im Gegensatz dazu schon wesentlich runder und geht eher in die Richtung Hommage, die ich mir bei so etwas vorstelle.

  14. #34
    Musik ist fertig!


  15. #35
    Yeah! Klingt richtig gut!

    Meine JRPG-Challenge 2018
    🌟 Macht doch auch mit! 🌟


  16. #36
    Ergänzend noch Kommentare:

    Zitat Zitat
    First, a word from assistant producer Masaaki Hayasaka:
    Hello everyone! My name is Masaaki Hayasaka, Assistant Producer on Project Octopath Traveler for Nintendo Switch. One of my duties on this project is overseeing the game’s audio. Today I’m pleased to announce that we recently had our final recording session, and the soundtrack for the game is now complete!
    There are just so many great songs in this game – from overworld music, to character themes and much more – but more than anything, the battle themes are just something else! I can honestly say they’re some of the best battle songs I’ve ever heard, and I just can’t wait until we’re able to share them with you.

    Followed by composer Yasunori Nishiki:
    Hello everyone! I’m Yasunori Nishiki, composer for Project Octopath Traveler. Having turned 32 this year, I’m part of the generation that grew up playing RPGs, and is drawn to pixel art on an almost visceral level.
    My goal was to create a soundtrack that would bring back the feelings from our childhood frozen deep inside us – feelings from those days when our hearts beat with excitement at the boundless worlds of adventure that stretched out before our eyes.
    At the same time, I didn’t want to just recreate the past, so I applied a great deal of heated passion to “defrost” these feelings in an even more I’ve been told that today, we’ll be sharing a brand new battle theme with you. I hope that listening to it will get you even more excited for the full game. Please enjoy!

    Development continues to move ahead at full steam, so please keep an eye on us and look forward to the release of Project Octopath Traveler!


    http://www.siliconera.com/2017/12/20...gs-soundtrack/

    Meine JRPG-Challenge 2018
    🌟 Macht doch auch mit! 🌟


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •