Ergebnis 1 bis 17 von 17

Thema: Happy Trash Season - RPG (UPDATE TRAILER)

  1. #1

    Happy Trash Season - RPG (UPDATE TRAILER)



    TRAILER








    Hallo liebe Community!
    Wie schon im Vorstellungsthread genannt: Wir sind Retroopla, ein kleines Team aus Österreich, welches seit einiger Zeit das Spiel "Happy Trash Season" entwickelt.
    Wir haben nun unsere Vorstellung komplett auf Deutsch übersetzt und hoffen, ihr habt Freude damit!




    Das Spiel handelt von dem Abenteuer der Vogelscheuche August und der Wolke Pualani.
    Die beiden machen sich gemeinsam auf eine Reise durch gigantische Levels, welche voller Geheimnisse, Gegnern, Rätseln, sammelbaren Items und einzigartigen Charakteren gefüllt sind.
    Du kannst dabei selbst entscheiden, welchen Herausforderungen du dich stellst und welchen nicht.
    Natürlich wartet auch eine irrwitzige Story darauf, erlebt zu werden! Wir würden das Spiel als eine Art Mischung Jump&Run sowie RPG bezeichnen.
    Dabei haben wir uns von Klassikern wie

    "Banjo Kazooie", "The Legendof Zelda – The Minish Cap" sowie "Mother 3"

    inspirieren lassen.







    Der einstige Raben - Frauenheld, dessen Liebe zu seiner Rabentraumfrau auf lieblose Weise von ihren Eltern unterbunden wurde, macht sich eines Tages auf, seine Geliebte von ihrem Hausarrest zu befreien.
    Doch wie kritisch seine Lage auch sein Mag, sein Modegeschmack steht an oberster Stelle, weshalb er des Öfteren auch seine Kleidung verändern wird. Die damit verbundenen neuen Fähigkeiten sind natürlich nur ein nettes Gimmick für ihn, schlussendlich zählt doch seine Optik…



    Sie ist eine süße, wenn auch freche, junge Wolkenfrau mit einer Vorliebe für zweideutige Anspielungen, Sonnenblumen und Zuckerwatte mit Bohnengeschmack. Seit dem sie sich nur mehr von diesem Nahrungsmittel ernährt,
    leidet sie auch merkwürdiger Weise unter Magenproblemen, welche sie selbst eher als „Geschenk“ sieht – denn obwohl sie eine Wolke ist, leidet sie unter Höhenangst… Ihre Gabe jedoch verhilft ihr immer wieder ins Wolkenreich zurück zu finden,
    wo sie im Laufe des Abenteuers viele unterschiedliche Aufgaben bewältigen wird.







    Wir streben Level Design auf sehr hohem Niveau an. Jeder Abschnitt ist punktgenau geplant und gleicht einem riesigen, oftmals frei begehbaren, Dungeon!
    So soll nicht nur jedes Level eine unterschiedliche Thematik repräsentieren, sondern mit besonderen Haupt- und Sidequests, Rätseln, Minispielen, Gegnern, Charakteren und sammelbaren Items gefüllt sein.
    Jedes Level gleicht einer eigenen große Welt, welche an jeder Ecke was zu entdecken und erkunden bieten wird. Doch Vorsicht... Gefahren lauern ebenso an jeder Ecke!





    Hier übernimmt Pualani das Ruder! Alles was nötig ist, ist eine Toilette sowie deren Türe mit genügend gesammelter Zuckerwatte freizulegen!
    In jeder regulären Welt wird es den Zugang zu mehreren kleineren Wolkenlevels geben, welche alle eine besondere Thematik, eigene Arten der Herausforderungen und Atmosphäre haben werden.
    Schafft ihr es einen Wolkenabschnitt erfolgreich zu "lösen", wird sich das unmittelbar auf die reguläre Spielwelt auswirken. (Beispiel: Der Frühling in einem Abschnitt geht zu Ende und es kehrt der Herbst zurück).




    (Anmerkung zum Screenshot: "Deine Gegner scheinen ihre Zähne zu verlieren...")

    Richtig gehört, in Happy Trash Season wird man einige Items ergattern können, welche in unterschiedlicher Form in jedem Level Einsatz finden!
    Doch am wichtigsten sind wohl die sogenannten "Wolkenblätter", von denen jeweils 20 Stück in jedem Level zu finden sind! Nur sie ermöglichen das Voranschreiten der Geschichte und auch den Zugang zu anderen Levels und Ereignissen!





    Wie schon erwähnt hat August einen kleinen Mode-tick... Seine modernen Kleidungen verleihen ihm neue Fähigkeiten!
    Er wird dadurch an Orte kommen, die vorher unzugänglich waren, Vorteile gegen manche Gegner haben und in der Lage sein damit diverse Aufgaben zu lösen!
    Also statte dem Schneider Fashcamill in jedem Level ruhig einen Besuch ab...





    Was wir gar nicht mögen, sind Charaktere die auftauchen, wenig bis nichts relevantes zu sagen haben, gar statisch wirken und gar keinen Einfluss auf die Geschichte oder die Welt haben.
    Was wir jedoch besonders mögen, sind Charaktere welche einzigartig scheinen, ihren eigenen Background haben und die dem Spieler -hoffentlich positiv- in Erinnerung bleiben.
    Wir haben uns also als Ziel gesetzt unser bereits angesprochenes besonderes Level-Design um genauso "besondere" Charaktere zu ergänzen.
    Jede Welt, sei sie noch so verrückt, soll dadurch lebendig wirken und mit Charme gefüllt sein. Hinfort mit den generierten NPCs!





    In manchen Bereichen muss man den Gegnern geschickt ausweichen! Doch manchmal kommt es auch zu einem Kampf!

    August ist jedoch kein gewöhnlicher Krieger der einfach nur auf Gegner drauf klopft, vielmehr ist er ein helles Köpfchen!
    Jeder Gegner im Spiel ist auf eine komplett unterschiedliche Art und Weise zu besiegen. Manche Kämpfe ähneln einem Minispiel, andere einem Rätsel und manche wiederum einem reinen Gemetzel!
    Sobald ein Kampf startet findet man sich in einer eigenen Kampfumgebung wieder.

    Untersuche alles was du findest aber Vorsicht, deine Entscheidungen können unterschiedliche Folgen haben! Die Gefahr ist stetig präsent! Man benutzt nicht direkt Waffen, sondern versucht strategisch die Umgebung, gefundene Items und manchmal auch die eigenen Attacken gegen einen Gegner zu verwenden!



    Weiß man nicht weiter, so gibt es die Möglichkeiten "Rezepte" im Spiel zu finden und in Kämpfen zu nützen. Sie geben dir Hinweise für einen erfolgreichen Kampf! Nutze dazu einfach das "Time OUT" (-AUSZEIT) ! Erfahrene Strategen werden aber vermutlich keine Rezepte brauchen...



    Manchmal wird August auch Hilfe von Pualani brauchen um besonders Starke Gegner in die Knie zu zwingen! Man wird auf viele unterschiedliche Gegner treffen! Jeder Kampf wird ein Unikat! Hier sieht man, mit welche Gegner wohl noch unter anderem auf einen lauern:






    Wir wollen es uns ermöglichen als unabhängiges Team Spiele zu entwerfen, die wir schon lange vermissen, beziehungsweise von denen wir schon immer geträumt haben.
    Gerade unser Retrostil spricht uns dabei besonders an und wir hoffen, dass wir mit eurer Hilfe und Unterstützung diesen Traum verwirklichen können!



    Eure Unterstützung und euer Feedback ist uns am wichtigsten.
    Wenn es etwas gibt was euch besonders gut oder auch gar nicht gefällt, dann lasst es uns wissen.
    Wir sind seit kurzem unter folgenden sozialen Netzwerken anzutreffen:



    Twitter: http://twitter.com/retroopla
    Facebook: http://www.facebook.com/Retroopla
    Instagram: http://www.instagram.com/retroopla

    Wir freuen uns über jegliche Art der Unterstützung, sei es in den genannten sozialen Netzwerken als auch hier in Form von Kommentaren und Feedback!
    Bei Fragen jeglicher Art stehen wir euch zur Verfügung


    Geändert von Retroopla (27.11.2016 um 13:20 Uhr) Grund: kleine Änderungen

  2. #2
    Ich erwähne mal zwei Punkte, die mich stören:

    1) Es ist irritierend, wenn ihr euch einen Account teilt, weil man dann nie weiss, mit wem von euch man gerade spricht. Ich versteh den Gedanken dahinter schon, aber aus zwischenmenschlicher Sicht, stehe ich dem kritisch gegenüber. Wir sind hier eine Community und keine reine Werbeplattform.

    2) Ich finde es sehr schade, dass ihr euch nicht die Mühe gemacht habt, euren Text ins Deutsche zu übersetzen. Persönlich stellt das für mich, was das Verständnis anbelangt, kein Problem dar, aber, da es für euch keine Sprachbarriere gibt, macht es simpel einen sehr lieblosen Eindruck hier eure fertigen fremdsprachigen Texte reinzukopieren. Es gibt in diesem Forum, und auch ganz allgemein, einige, die des Englischen (noch) nicht ausreichend mächtig sind um euren Text zu lesen.
    Aufgrund angesprochener Lieblosigkeit habe ich jetzt auch nicht groß Lust mir die Vorstellung durchzulesen. Genausowenig wie ihr Lust hattet, den Text auf Deutsch zu verfassen. Das ist etwas, das muss nicht sein und verschreckt nur unnötig potentielle Interessenten.

  3. #3
    Hallo Nagasaki!

    Vielen Dank für deine Kritik. Wir verstehen deine Einwände und werden die Präsentation so rasch als möglich auf Deutsch übersetzen

    Da wir als Team arbeiten, dachten wir uns, dass ein gemeinsamer Account am sinnvollsten wäre. Eine Teamvorstellung ist aber sowieso im Laufe des Entwicklungsprozesses angedacht und wird noch folgen! Wir haben uns dafür was Besonderes ausgedacht.

  4. #4
    Servus! Ihr scheint aus Österreich zu kommen und haltet euch im englischsprachigen Raum aus? Das würde bedeuten, dass ihr gerade woanders wohnt oder arbeitet, kann das sein?

    Gut, nun zum Spiel - Eines vorweg: Die Screens sehen fantastisch aus. Mit viel Liebe zum Detail, wohl auch viel selbstgemachte Sachen dabei, soweit ich das beurteilen kann. Ansonsten möchte ich aber Nagasakis Aussage folgendermaßen unterschreiten: Ich, hörgeschädigt, nicht in dem Sinne sprachbehindert, aber aufgrund dessen und ein paar anderen Dingen nicht in der Lage, mir irgendeine Fremdsprache anzueignen sage, dass diese Vorstellung für mich aufgrund eben dieser Fremdsprache für mich völlig wertlos und uninteressant wird. Das können die vielen schönen Screens auch nicht ändern.

  5. #5
    Haha die Hippie Wolke! Göttlich!! xD Das Charakterdesign ist ja mal wirklich vorzüglich.

    Und auch von dem wie das Spiel gestaltet werden soll geht stark es in meine Richtung was mir an einem Spiel gut gefällt. Ich bleibe also gespannt.

  6. #6
    Vielen lieben Dank für die Kommentare!

    @Haudrauf: unser Team ist über die Welt verstreut, doch bis auf einen von uns können alle fließend Deutsch und haben ihren Hauptwohnsitz in Österreich
    Wir sind eher mit der englischsprachigen Szene vertraut, versuchen das aber nun zu ändern. Danke fürs (optische) Feedback

    @Klunky: Vielen Dank für dein Feedback! Das freut uns sehr so etwas zu hören.


    Übrigens schreiben wir zwar oft WIR, um im Namen aller Teammitglieder zu sprechen, aber meistens sitzt meine Wenigkeit Simon (von Retroopla) am Steuer

    Geändert von Retroopla (06.11.2016 um 13:17 Uhr)

  7. #7
    Also ich finde Screenshots sowie Artworks als auch die Spielebeschreibung sehr ansprechend ^^ Erinnert mich etwas an Lips Adventure Auch die Idee mit den wechselnden Fähigkeiten der Vogelscheuche je nach Kleidung find ich gut ^^
    Was mich noch interessieren würde:

    - Was hat es mit dem Titel auf sich? Finde ich immer sehr interessant bei Spielen was sich so beim Titel gedacht wurde
    - Wird es hiervon in nächster Zeit eine Demo oder ähnlich spielbaren Content geben (oder hab ich das mal wieder überlesen - ist nicht auszuschließen xD)

    Viel Erfolgt weiterhin sieht sehr gut aus, würde ich gerne mal spielen

  8. #8
    @Orange4:
    Für eine Demo wird es noch einige Zeit beanspruchen. Derzeit arbeiten wir an unserem ersten Trailer!
    Freut mich sehr, dass es dir gefällt

    Zum Titel: Da sich das Spiel um die Geschichte einer Vogelscheuche (samt seiner liebreizenden Begleitung natürlich) handelt, hatten wir des öfteren "Happy Halloween" in unseren Gedanken.
    Gleichzeitig sind die Themen Müll und Jahreszeiten ein großes Thema im Spiel (hat es etwa mit den Bösewichten zu tun?! ), weswegen irgendwann "Happy Trash Season" daraus wurde.

  9. #9
    Ich kann den bisherigen Posts nur beipflichten. Der Art Style ist wirklich großartig und optisch macht das schon echt verdammt bock gezockt zu werden. Gameplay lässt sich bisher natürlich nur erahnen, aber der Mix aus Jump n Run und RPG klingt durchaus dynamisch. Auf die Demo freue ich mich schon sehr

    Bzgl. dem was Haudrauf sagt wär es ohnehin ganz sinnvoll, das Spiel direkt mehrsprachig erscheinen zu lassen. Zumindest auf Deutsch sollte ja kein Problem sein Man erhöht den Spielerkreis und sorgt für eine stärkere Indentifikation durch die Muttersprache - schaden kann es nicht!

  10. #10
    Super! So kann ich schon mal mehr mit der Vorstellung anfangen. Noch mal ein Danke von mir!^^

    Ich muss am Ende leider sagen, dass das Genre nicht ganz meinem persönlichen Ideal entspricht, da ich mehr auf sehr storylastige Spiele aus bin, welche die Charaktere und die Handlung in die Tiefe gehen lässt. Wie so ein spielbarer Roman quasi mit Kämpfen, Bossen und vielleicht ein paar Quests noch nebendrin. Aber da könnt ihr ja nichts dafür. Trotzdem gefällt mir der Ansatz, aus einem Makerspiel ein Jump'n Run zu machen. Ist sicher mal was anderes Ich finde vor allem die Wolkenstadt sehr ansprechend beschrieben und gezeichnet. Der animierte Screen ist auch super anzuschauen!

    Ich habe diesen Thread dann doch jetzt einfach mal abonniert und werde sicher mal reinlesen, wenn es neue Entwicklungen diesbezüglich geben sollte.

  11. #11
    @Stille: Wir freuen uns jedes mal, solche Komplimente zu bekommen. Vergesst nicht uns zu folgen - auf unseren genannten social media Seiten gibt es sehr regelmäßig Updates bzw. neue Informationen
    Natürlich werden wir hier auch, sobald es größere Neuigkeiten gibt, ein Update liefern. Und ja auf jeden Fall werden wir das Spiel mindestens auf Englisch sowie Deutsch raus bringen!

    @Haudrauf: Schön, dass dir die deutsche Fassung gleich besser gefällt
    Unser Spiel wird einen Haufen unterschiedlicher Aufgaben liefern! Diverse Gespräche und Charakterentwicklungen werden dabei nicht zu kurz kommen! Wir versuchen eine interessante Mischung zu schaffen - ein Spiel, das wir selbst unglaublich gern spielen würden!

  12. #12
    Unser erstes großes UPDATE!

    Der erste offizielle Trailer zu unserem RPG Spiel HAPPY TRASH SEASON! Viel Freude damit!


  13. #13
    Spielerisch sieht das Spiel jetzt nicht bahnbrechend aus, aber OH MEIN GOTT DIESE GRAFIK!!! <3<3<3

    Also grafisch interessiert mich euer Spiel definitiv und der Humor scheint soweit auch ziemlich gut zu sein. Spielerisch muss man schauen. Es gibt vieles, was das Spiel schlecht machen kann, da kann ein Trailer alleine leider nichts aussagen. Angefangen bei so Kram wie zu langsamer Laufgeschwindigkeit bis hin zu "umständliches" Gameplay (Menü öffen und dann Item auswählen anstatt das Item direkt über eine Taste zu nutzen z.B.). Soll nicht heißen, dass euer Spiel sowas hat, aber für solche Dinge braucht man einfach echt was spielbares. Ich freu mich aber schon drauf, das sieht einfach so gut aus. <3

  14. #14
    Zitat Zitat von Sölf Beitrag anzeigen
    Spielerisch sieht das Spiel jetzt nicht bahnbrechend aus, aber OH MEIN GOTT DIESE GRAFIK!!! <3<3<3

    Also grafisch interessiert mich euer Spiel definitiv und der Humor scheint soweit auch ziemlich gut zu sein. Spielerisch muss man schauen. Es gibt vieles, was das Spiel schlecht machen kann, da kann ein Trailer alleine leider nichts aussagen. Angefangen bei so Kram wie zu langsamer Laufgeschwindigkeit bis hin zu "umständliches" Gameplay (Menü öffen und dann Item auswählen anstatt das Item direkt über eine Taste zu nutzen z.B.). Soll nicht heißen, dass euer Spiel sowas hat, aber für solche Dinge braucht man einfach echt was spielbares. Ich freu mich aber schon drauf, das sieht einfach so gut aus. <3
    Vielen lieben Dank für dein Feedback! Dieser Trailer sollte einfach mal einen kleinen Überblick über das Spiel, die Atmosphäre und auch die Musik verschaffen.
    Wir planen bereits nebenbei den nächsten Trailer für das erste Quartal 2017, der die pure Vielfalt an Gameplay (welches noch in der Umsetzung ist) zeigen soll.
    Bezüglich Laufgeschwindigkeit brauchst du dir keine Sorgen machen, da haben wir schon eine nette Idee

  15. #15
    Effektiv hat der Trailer nur die bereits veröffentlichten Screenshots ein wenig in Bewegung gesetzt. Für mich hat er bisher eher wenig Neues geboten, auch wenn es sehr angenehm war, bereits ein wenig in den Soundtracks des Spiels reinzuhören. Außerdem werde ich das Gefühl nicht los, als wärt ihr große Freunde von Plants vs Zombies, aber vielleicht liegt es auch nur am Soundtrack und am grafischen Stil

  16. #16
    Zitat Zitat von Stille Beitrag anzeigen
    Effektiv hat der Trailer nur die bereits veröffentlichten Screenshots ein wenig in Bewegung gesetzt. Für mich hat er bisher eher wenig Neues geboten, auch wenn es sehr angenehm war, bereits ein wenig in den Soundtracks des Spiels reinzuhören. Außerdem werde ich das Gefühl nicht los, als wärt ihr große Freunde von Plants vs Zombies, aber vielleicht liegt es auch nur am Soundtrack und am grafischen Stil
    Natürlich haben wir durch die Präsentation schon einiges vorweg genommen. Das Ganze eben nochmal in Bewegung mit Musikuntermalung zu sehen, um ein ungefähres Gefühl für die Atmosphäre im Spiel zu bekommen, kann sicher nicht schaden.
    Ein paar Neuigkeiten wie die "schleimige" Höhle am Anfang, das Schneidermenü, Textboxen samt Portraits, neues Wolkenlevel sowie Szenen aus einem Kampf gab es dann ja doch noch zusätzlich Es ist aber schön zu hören, dass dir die Kostprobe
    des Soundtracks schon mal zu gefallen scheint

    Plants vs Zombies ist uns natürlich ein Begriff, aber gespielt hat es keiner von uns O_o... Scheinbar sollten wir das mal nachholen??

  17. #17
    Zitat Zitat von Retroopla Beitrag anzeigen

    Plants vs Zombies ist uns natürlich ein Begriff, aber gespielt hat es keiner von uns O_o... Scheinbar sollten wir das mal nachholen??
    Vielleicht täuschen mich meine Sinne auch. Ist bereits einige Zeit her, dass ich das zuletzt gespielt habe. Aber angucken sollte man sich das Spiel schon, war ja damals recht erfolgreich. Einen lustigen Touch hatte es auch, aber der ging insgesamt wohl in eine andere Richtung als euer Spiel.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •