Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: [Kritik] Automatisch ausgeloogt + Aufforderung zum Passwort wechsel nach 365 Tagen

  1. #1

    [Kritik] Automatisch ausgeloogt + Aufforderung zum Passwort wechsel nach 365 Tagen

    Ich hatte gerade eine Meldung das mein Passwort 365 Tage alt währe und nicht mehr gültig.
    Dazu war ich ausgeloggt.
    Ich ändere meine Passwörter aber nicht. Sonst würde ich gar nicht mehr durchblicken.
    Muß so schon die meisten aufschreiben. Daher habe ich dann keinen Bock die "Passwort vergessen"
    Funktion benutzen zu müssen wenn ich sie ständig ändern müsste. Da ich es mir dann gar nicht
    mehr merken kann.
    Kann man das abschalten so das man entscheiden kann ob man es möchte oder nicht möchte?

  2. #2
    Du kannst auch einfach das selbe Passwort nochmal eingeben...

  3. #3
    Das ist aber lästig weil ich mich auch neu einloggen muß.
    Hab ja nicht um sonst einen Haken bei "automatisch einloggen" gemacht.

  4. #4

    Hier wird nicht geterrort
    stars_gf
    Zitat Zitat von AnimeGirl Beitrag anzeigen
    Das ist aber lästig weil ich mich auch neu einloggen muß.
    Einmal in 365 Tagen, ich glaub das ist in Ordnung. Ich glaub an dich! Du schafft das! :V

    Geändert von Sabaku (14.07.2016 um 12:07 Uhr)

  5. #5
    Das musst du exakt ein einziges Mal machen.

    Alle 365 Tage.

    Einfach das selbe Passwort wie vorher eingeben, automatisch einloggen anhaken (was eigentlich gespeichert sein sollte weil du ja Cookies aktivierst hast) und maximal noch deinem Browser sagen, dass er das bitte so abspeichern soll

  6. #6
    Ich empfehle da eher einen Passwort-Manager wie keepass2 zu nutzen und einfach ein neues Passwort zu generieren. Es macht nämlich schon Sinn, dass man Passwörter nach einer Zeit wechselt.

  7. #7
    Zitat Zitat von niR-kun Beitrag anzeigen
    Ich empfehle da eher einen Passwort-Manager wie keepass2 zu nutzen und einfach ein neues Passwort zu generieren. Es macht nämlich schon Sinn, dass man Passwörter nach einer Zeit wechselt.
    Danke, endlich jemand, der den Sinn von Passworten und deren regelmäßiger Änderung verstanden hat...

  8. #8
    Zitat Zitat von Simon Beitrag anzeigen
    Danke, endlich jemand, der den Sinn von Passworten und deren regelmäßiger Änderung verstanden hat...
    Huch - ich dachte, das weiß jeder inzwischen. Hier - nach einem Jahr ist das ja eine ganz milde Form.
    Ich muss in einem Firmennetz jeden Monat ändern und wehe mir fällt ein altes ein, wird nicht zugelassen.
    Datum natürlich auch nicht, das wäre schön einfach.

  9. #9
    Zitat Zitat von Simon Beitrag anzeigen
    Danke, endlich jemand, der den Sinn von Passworten und deren regelmäßiger Änderung verstanden hat...
    Das haben wahrscheinlich auch die anderen, angesichts der Tatsache aber das das für Animegirl keine Rolle spielt und es hier eher um Bedienkomfort geht, macht ein kommentar in der Richtung wenig Sinn.

  10. #10

    Badass Freakin' Administrator
    stars_admin
    Bevor hier noch zahlreiche Kommentar kommen, die keinen Sinn machen...
    Leider kann man das nicht für einzelne User ändern, so dass es dabei bleiben wird, dass man alle 365 Tage sein Passwort "ändern" muss (denn wie gesagt, man kann auch das alte Passwort verwenden).
    Ich denke es ist auch nicht zu viel verlangt, sich danach kurz einzuloggen.

    Da ich das Thema als erledigt ansehe, wird das Ding geschlossen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •