Allgemein
News
News-Archiv
Partner
Netzwerk
Banner
Header
Media
Downloads
Impressum

The Elder Scrolls
Arena
Daggerfall
Spin-offs
Romane
Jubiläum
Reviews
Welt von TES
Lore-Bibliothek
Namens-
generator

FRPGs

Elder Scrolls Online
Allgemein
Fraktionen
Charakter
Kargstein
Technik
Tamriel-
Manuskript

Media

Skyrim
Allgemein
Lösungen
Tipps & Tricks
Steam-Kniffe
Review
Media
Plugins & Mods

Oblivion
Allgemein
Lösungen
Tipps & Tricks
Technik
Charakter
Media
Plugins & Mods
Kompendium

Morrowind
Allgemein
Lösungen
Tipps & Tricks
Media
Plugins & Mods

Foren
The Elder Scrolls Online
Hilfe & Diskussion

Skyrim
Hilfe & Diskussion
Plugins & Mods

Ältere TES-Spiele
TES-Diskussion
Oblivion-Plugins
Morrowind-Plugins

Community
Taverne zum Shalk
Adventures of Vvardenfell
Tales of Tamriel
Seite 5 von 10 ErsteErste 123456789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 100 von 194

Thema: Skyrim Special Edition (PS4/XB1/PC) kostenloses Upgrade für PC Vorbesitzer

  1. #81
    Zitat Zitat von Yogofu Beitrag anzeigen
    Übrigens hat sich meine Heldin (?) nicht den Vampiren angeschlossen.. nicht weil sie Skyrim von der Plage befreien will sondern weil Beute zu sein irgendwie seinen Reiz hat
    Einverstanden. Komm vorbei. 'Fangzähne ausfahr und gierig warte*

    Vincent, Du hattest recht, ewig gebastelt jetzt und königliche Vampirrüstung (Brust) auf 146 gepowert ^____^ Und wieder lauf ich mit meiner eigenen Rüstung herum. *glücklich lächel*

    Übrigens: weiß jemand, was das Setzen eines Skills, den man auf 100 hat, auf legendär bringt? Hatte glücklicherweise vorher gespeichert. Bekam zwar die Punkte zurück,konnte aber nicht mehr schmieden O_o So ist es ja nutzlos, ich hau doch keinen Skill, den ich brauche, in die Tonne -.-

  2. #82
    Zitat Zitat von Shiravuel Beitrag anzeigen
    Übrigens: weiß jemand, was das Setzen eines Skills, den man auf 100 hat, auf legendär bringt? Hatte glücklicherweise vorher gespeichert. Bekam zwar die Punkte zurück,konnte aber nicht mehr schmieden O_o So ist es ja nutzlos, ich hau doch keinen Skill, den ich brauche, in die Tonne -.-
    Ursprünglich konnte man im Spiel einen Maximal-Level von afaik 81 erreichen (alle Skills auf 100). Mit dieser Legendär-Funktion setzt du den jeweiligen Skill auf seinen Ausgangswert zurück, dein Level-Fortschritt bleibt aber erhalten. Du kannst den Skill jetzt erneut hochziehen und im Prinzip unendlich weit Leveln, statt nur bis 81.

    Btw. hin und wieder kommentieren Wachen und derlei Getier, dass du Alduin geplättet und die Welt gerettet hast und die Barden singen jetzt ein neues Lied, ein sehr hübsches sogar. =)



    Mein Mod Loadout nimmt derweil schon aberwitzige Ausmaße an. Jetzt hat Skyrim-Barbie Aushilfs-Daenerys ein sprechendes Huhn als Begleitung, welches ein wahrer Packesel ist, und sie durfte auf einem Einhorn reiten!
    Das sind immer solche Sachen, die man sich anschaut, drüber lacht und sie dann wieder löschen geht. =p

  3. #83
    Zitat Zitat
    Jetzt hat Skyrim-Barbie Aushilfs-Daenerys ein sprechendes Huhn als Begleitung, welches ein wahrer Packesel ist, und sie durfte auf einem Einhorn reiten!
    Das sind immer solche Sachen, die man sich anschaut, drüber lacht und sie dann wieder löschen geht. =p
    Das hört sich doch witzig an. Screenies bitte! Zum Einhorn fällt mir allerdings was gaaanz anderes ein. Yen würde es glücklich machen, Geralt weniger

    Tja, meinem armen Dettlaff ist was ganz Seltsames passiert. Eigentlich ist er doch ein Vampir, der sich gerne durch alles möglich durchsaugt und für Beleidigungen auch sofort Rache übt. Auch an Wachen.... Und immer nach dem Motto lebt: "Legt Euch nicht mit einem Vampir an, Ihr könnt nur verlieren!" Und nun ist er Vater O_o Dabei mach ich mir eigentlich nicht soviel aus Kiddies. Aber als ich die kleine Blumenverkäuferin Sofie in Windhelm sah, raste ich los, kaufte ein Kinderzimmer (hab ein Riesenhaus in Windhelm) und adoptierte die Kleine. Und vor Dämmerstern kam mir dann noch ein kleiner elternloser Junge entgegen und nun ist mein Dettlaff zweifacher Vater O_O Und ich kann die Zwerge nicht mal Orianna-like als "Minibar" benutzen... Seltsam war auch, dass ich bei der Mod-Deaktivierung auch Grelka deaktiviert hatte, da Vingalmo ja spinnt und ich keine Menschenfrau wollte. Nach Alduins plötzlichem Ableben habe ich natürlich meine Mods wieder aktiviert, aber Grelka halt nicht. Und kaum hatte ich ein Kind, wurde die Mod gegen meinen Willen wieder aktiviert, wohl nach dem Motto: ein Vampirvater, der dauernd auf Achse ist, ist zu wenig für die Kids. Die brauchen eine Mutter. Hatte ich mir zwar auch schon gesagt und überlegt, wenn ich diesmal heirate, aber die Entscheidung wurde mir zwangsabgenommen. Sehr merkwürdig....

  4. #84
    Zitat Zitat von Shiravuel Beitrag anzeigen
    Einverstanden. Komm vorbei. 'Fangzähne ausfahr und gierig warte*
    DU siehst und hörst SIE nicht kommen und hast wahlweise einen Pfeil oder einen Bolzen im Schädel. Wenn sie gut gelaunt ist bekommst du den Dolch in den Rücken

    Gestern hat meine Maskierte Heldin eine riesen Klopperei angezettelt... Sie hat einen Drachen in ein Lager der Riesen gelockt, 2 Schneebären dazu geholt und ein Schlägertrupp der ihr aufgelauert, hat weil sie angeblich jemanden bestohlen haben soll, kam auch noch dazu. Lustiger weise war einer der Schneebären der letzte überlebende.

    Und yay immernoch kein Internet zu hause.. der Schaden an der Verkabelung im haus scheint stärker zu sein als der Telekom Techniker angenommen hat immerhin werkeln er und Kollegen schon seit 7 Tagen rum xD
    Geändert von Yogofu (10.11.2016 um 09:26 Uhr)

  5. #85
    Zitat Zitat von Shiravuel Beitrag anzeigen
    Zum Einhorn fällt mir allerdings was gaaanz anderes ein.
    Pff, was hier wieder für Mutmaßungen aufkommen. =P
    Wenn zu Weihnachten "Das Letzte Einhorn" im TV läuft, sitzt du dann die ganze Zeit schelmisch grinsend vor der Mattscheibe?

    Aber hier ein heroischer Schnappschuss für die Akten:


    Vom Hühnchen habe ich keine Bilder gemacht, aber das gibbet auch auf der PS4.^^
    https://mods.bethesda.net/#en/worksh...detail/3067540


    Und bitte Vorsicht bei euren Keilereien, Yogofus Elfe und Shiravuels Dettlaff, meine Skyrim Barbie Aushilfs-Daenerys will sich die Frisur nicht in Unordnung bringen. =P

  6. #86
    Zitat Zitat
    DU siehst und hörst SIE nicht kommen und hast wahlweise einen Pfeil oder einen Bolzen im Schädel. Wenn sie gut gelaunt ist bekommst du den Dolch in den Rücken
    Du unterschätzt einen Vampirfürsten mit erweitertem Perkbaum Von der Nebelgestalt über die Fledermäuse über Leben entdecken und Unsichtbarkeit hat er alles im Angebot und teilt gerne ..... *fies grins* *Und einen riesigen Bogen um Daenerys macht, um deren Frisur zu schonen ....

    Der einsame überlebende Schneebär hat sich vermutlich gut zurückgehalten. War ein schlaues Bärchen.

    Zitat Zitat
    Wenn zu Weihnachten "Das Letzte Einhorn" im TV läuft, sitzt du dann die ganze Zeit schelmisch grinsend vor der Mattscheibe?
    Das kannst annehmen. Ich werde nie wieder Einhörner unbedarft und unschuldig betrachten können, ohne dass mein Kopfkino anspringt.

    Ja, die Mods habe ich heute morgen auch bei uns gefunden. Haben ja mittlerweile auch 16 Seiten Mods, nur leider keine schönen Frauen und keine Witcherkleidung.

    Wie heißt Dein Char eigentlich richtig? Hast die Arme ja hoffentlich nicht Barbie oder so genannt.

  7. #87
    Zitat Zitat von Shiravuel Beitrag anzeigen
    Ja, die Mods habe ich heute morgen auch bei uns gefunden. Haben ja mittlerweile auch 16 Seiten Mods, nur leider keine schönen Frauen und keine Witcherkleidung.
    Jaaaaa, da kannste dich bei Sony für bedanken. :/
    Mods wurden da nur unter der Bedingung erlaubt, dass keine spielfremden Assets benutzt werden, ergo: keine neuen Texturen, keine neuen Meshes, keine Skripte etc.
    Man kann zwar immer noch viel schaffen wie man sieht, aber so Spezialkrams wie Witcher-Zeugs bleibt leider aussen vor. *schnief*

    Wenn Bethesda schlau wäre, dann würden sie mal ein paar tolle Mods zusammensammeln und die als "offiziellen" DLC gebündelt anbieten, ein anderes PS4-Spiel (so ein Farm-Simulator) hat das schon als gängige Praxis am Laufen. Da kann Sony auch nicht meckern.
    Aber naja, wäre hätte, Fahrradkette. >__>"


    Btw bin ich in der Namensgebung eher unkreativ und klau die irgendwoher zusammen, daher heisst diese meine Dame, eine Nord, ganz schnöde nur Isengrim. =P
    Meine Elfe auf dem PC hiess Iorveth.

  8. #88
    Ja, dass Sony da rigoros ist, weiß ich. Werde mir aber Anfang nächsten Jahres wohl auch noch die XBox One zulegen mit nochmals Witcher 3 und Skyrim Dann kann ich auch schöne Ciris in Witcherkleidung erstellen.

    Isengrim und Iorveth für zwei FRAUEN? Isengrim hört sich eh eher zwergisch an, kommt mir auch bekannt vor, kann es aber irgendwie nicht einordnen von woher. Iorveth allerdings war doch der männliche Elfenrebell aus Witcher 2

  9. #89
    Blätter mal durch dein Scoia'Tael Gwent-Deck, dann findest du Isengrim. =P
    Und och, ich find die Namen passen auch für Damen. Warum soll eine Nord-Kriegerin, Drachenblut, Mitglied der Gefährten, frisch eingeschriebene Vampirjägerin, etc etc nicht auch einen imposanten Namen tragen dürfen? =O
    Nur weil sie sich nicht entscheiden kann, ob das Pferd in Solitude oder das in Markarth besser zu ihrem Look passt?! >__>"
    Oder sie aus Modezwecken drei verschiedenfarbige Rucksäcke zu allen Zeiten mit sich führt? x__X

    Immer diese Vorurteile!


    Und hey, in der Regel rate ich davon ab sich für nur ein oder zwei Spiele eine Konsole anzuschaffen, aber...dann hätte ich vllt mal nen Grund TESO zu besorgen, wenn da potenzielle Mitspieler vorhanden wären. *hust*

  10. #90
    Uff,Gwent war nie so meins, da ich dauernd verloren habe, weil ichs nicht gerafft habe Aber ein paar Karten hatte ich schon, stimmt, kann sein, dass Isengrim dabei war, weil mir der Name vertraut war.

    Zitat Zitat
    Und och, ich find die Namen passen auch für Damen. Warum soll eine Nord-Kriegerin, Drachenblut, Mitglied der Gefährten, frisch eingeschriebene Vampirjägerin, etc etc nicht auch einen imposanten Namen tragen dürfen? =O
    Nur weil sie sich nicht entscheiden kann, ob das Pferd in Solitude oder das in Markarth besser zu ihrem Look passt?! >__>"
    Oder sie aus Modezwecken drei verschiedenfarbige Rucksäcke zu allen Zeiten mit sich führt? x__X

    Immer diese Vorurteile!

    Ich glaubs ja nicht, kommt die Gute überhaupt noch zum Kämpfen bei ihren vielen Style-Fragen? Vampirjägerin? O_O Wie kann man nur So arme Vampire wollen doch auch leben, schnief.

    Na ja, die Box wäre nicht nur für die zwei Spiele, obwohl es mich sehr beruhigen würde, dass ich im Falle einer Reparatur meiner PS 4 immer noch auf meine geliebten Vampire (Dettlaff den Echten und Regis) sowie auf Skyrim zurückgreifen könnte. Aber ich würde mir West-RPGs dann künftig nur noch für die Box, J-RPGs für die PS 4 holen, damit nicht eine Konsole durch zuviel Gebrauch frühzeitig den Bach runtergeht. Denn was meine PS 4 in dem einen Jahr schon gelaufen ist, hat mein PC zu Zeiten, als ich noch arbeiten musste, in drei Jahren leisten müssen. Als Rentnerin hat man halt Zeit

    TESO. Hab ich ganz mit aufgehört, weil es da kein Endgame in dem Sinne gibt. Man muss eine Gilde haben und raiden oder PvP machen, ansonsten ist nichts weiter zu tun. Anders als in WoW, wo ich auch alleine alle alten Raids abgerannt bin, um Haustiere, Reittiere, Style-Klamotten zu farmen, geht das hier leider nicht. Und wie ich gelesen habe, ist seit One Tamriel das Problem, dass man auch während der Levelphase etliche der Weltbosse, die meine Templerin Tiriki damals noch grinsend alleine gemacht hat, nun eine Gruppe nötig -.- Bedeutet: auch zu Zweit könnten wir da nicht mehr viel reissen, sondern müssten auf irgendwelche Kiddies warten, die auf der Konsole in Massen vertreten sind O_o Das Spiel wäre ein wunderbares Single-Player geworden, denn die Quests sind alle total liebevoll und teslike gemacht worden. Weswegen auch bekannt war, dass viele Singleplayer das auch gespielt haben. Was Zenimax geritten hat, dann sowas einzuführen, dass man für die Level-Weltbosse Gruppen braucht, verstehe ich nicht so ganz. Obwohl ich zugeben muss, dass mir meine geliebte Tiriki doch so manchesmal fehlt. (Altmerin) Ebenso wie meine Dunmerin Nareyla, ihres Zeichens Drachenritterin. Aber beide waren Endlevel und da war dann nichts mehr zu tun. Und auf Gilde habe ich heute keine Lust mehr, weil 1) Konsole, d.h. kein TS 3, sondern immer Headset an, was mir Kopfschmerzen macht und zudem dauernd läuft, anders als das TS 3, was ich so eingestellt hatte, dass man mich nur hörte, wenn ich eine bestimmte Taste drückte. Was bei dem Dingsi für Konsole nicht geht und ich es garantiert vergessen würde, dass es an ist. So dass jeder meine Telefongespräche ebenso mitbekommen würde wie mein Geschimpfe mit meiner Katze, wenn die wieder Mist baut. Zudem ist man bei einer Gilde und Raidgruppe verpflichtet, an bestimmten Abenden on zu sein sowie auch immer den Char up to date zu halten. Ist mir mittlerweile alles zu stressig. In den 7 Jahren, die ich WoW gespielt habe, hatte ich eine tolle Gilde, wo ich mit vielen befreundet war, aber ich habe halt auch viele andere schöne Spiele verpasst, weil eben die Zeit nicht da war.
    Aber ich wette, wir finden sicher auch so irgendwas gemeinsam zu tun auf der Box. ^^

  11. #91
    Zitat Zitat von Shiravuel Beitrag anzeigen
    Ich glaubs ja nicht, kommt die Gute überhaupt noch zum Kämpfen bei ihren vielen Style-Fragen?
    Zu kämpfen gibts genug...sofern die Dame denn mal aus ihrer Werkstatt rauskommt.
    Aber ja, wenn das Spiel bzw die Mods einem so dermaßen viele Optionen zur Charaktergestaltung vor die Füße werfen, kann ich einfach nicht widerstehen (ich schwöre aber, dass ich im wahren Lben nicht so schlimm drauf bin =P). >__>"
    Da gibt es schon wieder was gaaaanz viel tolles im Angebot!



    Das mit TESO ist ja doof, ich bin so gar kein Herdentier und mache um MMOs eher einen seeehr großen Bogen, da kann mich dann auch kein Elder Scrolls Setting mehr locken.^^


    Und keine Sorge, Isengrim hats nur auf die fiesen, Städte und Dörfer überfallenden, NPC mordenden Exemplare abgesehen. ò_Ó


    Neues von der Bug-Front: Neulich schwamm ich über einen See und mittendrin versagte plötzlich die Wasser-Textur, so dass mein Char nur noch in der Luft "schwebte" und freie Sicht auf den Grund des Sees hatte.

  12. #92
    Da war bestimmt eine große Dürre gerade gewesen und der See ausgetrocknet

    Hmm, gerade die Mods für PS 4 durchgesehen und was Interessantes gefunden und zwar von Worlds "No ugly vampires", damit könnte mein süßer Vampir selbst in der Vampirlordform wohl aussehen wie immer anstatt was Seltsames zu werden. Bedingung ist, dass man die Grundmod von Worlds "Vampires & Magic" zuerst runterlädt. Wäre ja kein Thema, aber da steht, dass die Mods mit keiner anderen Vampirmod funktionieren und ich habe die ausgebaute Vampirlord-Perk-Mod. Und fürchte, dass somit auch die Perks nicht mehr funktionieren oder meinte der wohl Mods, die Aussehen oder so verändern? *grübel*

    Zu Isengrim schau und beruhigt bin. Also werden keine Vampire, die ganz Tamriel gerettet haben, als sie Alduin töteten, gekillt... *Aufatme*

  13. #93
    Diese Bären… Wahnsinn.

    Da will man einmal als leichtbekleideter Kaiserlicher, der neuerdings auf die schiefe Bahn geraten ist und in der Diebesgilde in Rifton eine neue Familie gefunden hat, auf dem Weg zurück in die Stadt eine kleinen Abstecher abseits des Pfades machen… und siehe da, man landete prompt in einer Höhle voller Bären. Einziger Ausweg: Da durch!! So schnell, wie die zotteligen Kollegen teilweise angestürmt kamen hat mal als Stufe 18 Würstchen mit leichtem Hang zu „mich kann man locker mit 2-3 Schlägen niederstrecken“-Ambitionen echt keine Schnitte. Hab mir dann einen regelrechten Ausdauerkrieg mit 10 der pelzigen Viecher geliefert. Pfeil, Bogen sowie ab und an ein unerbittlicher Schrei der dritten Stufe haben dann aber auch diese Kerle klein gekriegt. Sehr nett, wie würdelos diese dann regelrecht durch die Szenerie geflogen sind, weil man mal den „Mund“ aufgemacht hat! Kein Vergleich zum imposanten Bärenkampf in Weißgarten seinerzeit. ^^

    Ey, aber ernsthaft, ich werde noch Stunden über Stunden alleine mit der Questreihe der Diebesgilde verbringen. Allein durch Yogufus dünkelhaften Ansatz angespornt, will ich jetzt auch mal meine düstere Seite raushängen lassen, wenn auch chaotisch gut, mit dem Ansatz: "ich will schon das richtige Tun, irgendwie". Kann mir schon vorstellen, dass ich ala Fallout (1) irgendwann einmal wieder als großer Checker in irgendeine Gilde oder Haus spazieren und dann einfach ALLES platt walze, muahuahua.

    Jedenfalls, ich will in der Diebesgilde da ganz groß rauskommen und der angeschlagenen Gemeinschaft wieder zu neuem Glanz verhelfen. Ist aber alles gar nicht so einfach, wenn man von Vex und Devlin durch ganz Himmelsrand geschickt wird, um im hohen Nordwesten mal ein paar Leute zu denunzieren oder ein paar Buden auszuräumen. Aber da führt kein Weg dran vorbei. Zwischendurch werden dann noch bei Tisch ein paar zwielichtigen Geschäfte mit ebenso zwielichtigen Typen abgeschlossen bevor es dann irgendwann in 5 bis 20 Stunden mal wieder etwas ehrenvollere Arbeit gibt.

    Die Hauptquest ruht jetzt erst mal, die Gefährten müssen aktuell auch erst einmal ohne mich auskommen und überhaupt: Leute, hört auf mich mit Aufgaben zu versorgen. Mein Logbuch platzt bald und ich krieg nur nach und nach meine Arbeit getan (fast so wie im echten Leben ). Aber gut, vielleicht komme ich durch diese zahlreichen Aufgaben mal an ein paar Waffen und Rüstungen, die meinem Spielstil entsprechen (Leichte Rüstungen, Einhänder, Dolche und Bögen), damit ich auch mal den vermeintlich leichten Kontrahenten (*hust* verrückte Magier in kleinen Höhlen *hust*) zeigen kann, wo der Hammer Dolch hängt.

    Dämmerwacht ist auch nicht mehr weit von meinem zukünftigen Wohnsitz entfernt weswegen du dich schon mal warm anziehen solltest, Shiravuel, ich habs nicht so mit Vampiren, denn ich hab das Bestienblut in mir. Und es giert ebenso nach Blut, wie es bei dir und deinen bleichen Artgenossen der Fall ist. Aber wie gesagt, kampftechnisch bin ich aktuell irgendwie immer noch eine absolute Wurst, weswegen nach großen Worten in der Regel kleine Taten folgen. Oder gar keine. Ich bin dann nach einer großen Klappe wohl eher kleinlaut, damit ich es ich es mir mit erfahrenen Himmelsrand Bewohnerinnen nicht verscherzen. Noch.

    Und wenn die gute Dragonlady sich bald eine Bohne holt, kannst du, Vini, doch sicherlich in professionelle Hardware der Konkurrenz investieren. Schließlich steht nächstes Jahr wieder der Mass Effect Multiplayer an!!! Nur Obacht, Skyrim läuft dort aktuell scheinbar "schlechter" als auf der normalen PS4.

    Reallife-Facts: Gestern noch spontan das Telefonbuch zu Skyrim für meine Sammlung im Laden gekauft und es ist jetzt offiziell das zweitdickste Buch in meinem Besitz. Hut ab für diese Schwarte. Wie dem auch sei, angeschlagene und ohne echten Trank der Krankheitsheilung im heimischen Giftschrank mach ich mir jetzt einen Becher Spezialgebräu (Tee mit Honig) und klaue ein paar Schmuckstücke in Weißlauf bevor es gen Einsamkeit geht. Ich mag eingedeutschte Städte- und Familiennamen.

  14. #94
    Imposanter Bärenkampf in Weißgarten? O_o Meinst Du den Gesellen da an dem einen Stein? Der war Level 10 oder so. Den hat mein Geralt erst mal schön stehen lassen und ist später wiedergekommen. ^^ Ich stelle mir gerade so richtig den kleinen Aushilfsdieb in der Bärenhöhle vor Tja, ich kann, wenns brenzlig wird, Fledermausgestalt, dann Nebelgestalt und schon ist der Vampir verschwunden. Wer kann, der kann. Werwölfe, die mich in der Wildnis anfallen wollen, stehen übrigens auch auf dem Speiseplan.Würde die Kerle ja schon wegen meiner Vorliebe für Kalix in Ruhe lassen, aber kaum haben die Fell an, schon ist der Verstand offenbar futsch und die wollen sich mit meinen Fangzähnen messen. Selbst schuld

    Es gibt ein Telefonbuch für Skyrim? O_O Wo, seit wann und wer steht da alles drin? Da würde ich dauernd die Thalmor anrufen und mit heiserer Stimme ins Telefon flüstern: "Hier spricht der Vampir vom Dienst, der - wenn er Thalmor sieht - nur grinst!"

    Da Dein vorletzter Satz impliziert, dass Du irgendwie krank bist: Gute Besserung. Niesende und hustende Diebe werden nämlich schneller erwischt als lautlose... ^^

    Nachdem ich gestern dann auch mit Dettlaff noch Miraak erledigt habe, durfte der Gute dann heim zu Frau und Kindern. Habe ihn vorher sogar schweren Herzens wieder Mensch werden lassen, aber als Retter im Ruhestand hat er sich das verdient.

    Und nun rennt Angelus Severus durch Skyrim. Level 18, bereits Vampir und ebenfalls Kaiserlicher. Sieht fast genauso aus wie Dettlaff, hab ihn aber nicht ganz so toll hinbekommen. Wahrscheinlich, weils schon spät bzw. früh war. 2.30 h ist doch nicht wirklich meine Zeit. Aber immerhin sieht er auch nett genug aus. Der hier ist allerdings zwar ebenfalls auf einhändig aber ansonsten auf Zerstörung, Verzauberung, Illusion spezialisiert, da Zauber bei Vampiren sehr mächtig sein sollen. Und Angelus als Name in Anlehnung an Buffys Angel. Schmied musste er allerdings auch irgendwie mitziehenn wegen der Rüstungsaufwertung, denn er wird natürlich wieder seine königliche Vampirrüstung tragen. Wie es sich standesgemäß gehört Habe die +370 new Spells als Mod, werde dauernd auf Teleportsprüche hingewiesen, leider ist mir bis jetzt noch keiner untergekommen.

    Btw. kann ich nun endlich richtig kämpfen in Skyrim. Habe am Anfang dauernd die Witcherbuttons benutzt, Quadrat für leichten Angriff, Dreieck für den schweren und mich gewundert, warum mein Char dauernd die Waffe wegsteckte und vor den Gegnern fröhlich rumhüpfte.
    Geändert von Shiravuel (12.11.2016 um 15:09 Uhr)

  15. #95
    Zitat Zitat von Shiravuel Beitrag anzeigen
    Bedingung ist, dass man die Grundmod von Worlds "Vampires & Magic" zuerst runterlädt. Wäre ja kein Thema, aber da steht, dass die Mods mit keiner anderen Vampirmod funktionieren und ich habe die ausgebaute Vampirlord-Perk-Mod. Und fürchte, dass somit auch die Perks nicht mehr funktionieren oder meinte der wohl Mods, die Aussehen oder so verändern? *grübel*
    Hab mal n bissl auf der Seite zur Mod gelesen, zumindest steht da nichts davon, dass der Autor die Perks angerührt hätte. Allerdings scheinen mir die vorgenommenen Änderungen eher "realistischer" Natur zu sein, also eher lästig als dienlich. =P
    Speicher dein Spiel doch mal gesondert ab und schaue, ob es mit deinen Perks funktioniert. Wenn nicht, dann lösch den Kram und geh zu diesem Speichertand zurück.
    Und wenn man lieb frag, dann bringt der Autor ja ansonsten vielleicht auch seine Mods unabhängig voneinander raus?

    Und hui, Dettlaff schon im Ruhestand? Vampire lieben wohl das schnelle Leben. Aber gut, die verbringen auch nicht Stunden um Stunden mit der Abstimmung von Frisur und Juwelen. >__>"
    Eigentlich wollte ich so langsam auch mal n bissl Leben in meine leere Lakeview-Hütte bringen. Ich dachte mir, die gute Isengrim könnte sich ja Vilkas untern Nagel reissen und mittels Mod Aventus Aretino adoptieren. Dazu noch einen von den Dawnguard-Leuten als Verwalter auf dem Anwesen, da werden freche Rasentrampler direkt mit der Armbrust zur Rechenschaft gezogen! Klingt doch nach nem Plan, oder? xD

    Zitat Zitat von Cutter Slade Beitrag anzeigen
    Skyrim läuft dort aktuell scheinbar "schlechter" als auf der normalen PS4.
    UND es gibt keine Witcher-basierten Mods. Pre-Order cancelled! =P
    Frag mich nächstes Jahr nochmal, derzeit ist meine Kauflaune im Keller.^^"

    Zitat Zitat
    Reallife-Facts: Gestern noch spontan das Telefonbuch zu Skyrim für meine Sammlung im Laden gekauft und es ist jetzt offiziell das zweitdickste Buch in meinem Besitz.
    Wer erinnert sich noch an die alten Versandhauskataloge? Ich hätte da dann nämlich den Quelle-Katalog zu Skyrim im Regal (seinerzeit als Warehouse-Schnäppchen fürn Appel und n Ei).
    Bin sonst kein Freund von Prima Guides, aber dieser jener gefällt mir eigentlich mal ganz gut. (Ist das Lösungsbuch zum Spiel, Shiravuel. ^_-)

    Und gute Besserung auch von mir! o/
    Skyrim ist schonmal ein guter Therapie-Ansatz!



    Ich mag das kalte Winterwetter auch lieber vom heimischen Sofa aus meinen virtuellen Avatar erleben lassen, ich wünschte ich hätte diese eingebaute Kälteresistenz wie meine Nord-Dame. Wobei auch die wohl mit Fahrrad auf Glatteis auf dem Hosenboden gelandet wäre. >__>"
    *Heizkissen belager*

    Edit: Konnte das Bild meiner Nord-"Elfe" jetzt doch hochladen =P
    Geändert von Vincent D. Vanderol (12.11.2016 um 15:32 Uhr)

  16. #96
    Zitat Zitat
    Hab mal n bissl auf der Seite zur Mod gelesen, zumindest steht da nichts davon, dass der Autor die Perks angerührt hätte. Allerdings scheinen mir die vorgenommenen Änderungen eher "realistischer" Natur zu sein, also eher lästig als dienlich. =P
    Speicher dein Spiel doch mal gesondert ab und schaue, ob es mit deinen Perks funktioniert. Wenn nicht, dann lösch den Kram und geh zu diesem Speichertand zurück.
    Und wenn man lieb frag, dann bringt der Autor ja ansonsten vielleicht auch seine Mods unabhängig voneinander raus?
    Danke fürs Lesen Na realistische Änderungen braucht doch keiner. Und lästige schon gar nicht Dann lass ich es einfach. Der Autor selbst war schon mal gefragt worden, ob er es nicht gesondert rausbringen kann und wenn ich mich recht erinnere, ging das aus irgendeinem nicht kompatiblen Abhängigkeitsgrund nicht.

    Zum Ruhestand von Dettlaff: ist eigentlich ein generelles Problem von mir, wenn die HQs zuende sind, die Bosse tot, dann ist bei mir die Luft raus. Und da weder Diebesgilde noch die gruselige DB für mich infrage kommen (die wollen diesmal sogar den Kaiser und seinen Sohn ermorden, langsam wird das Mörderpack größenwahnsinnig), fiel das schon mal flach. Mit den Gefährten kam ich auch nicht weiter. Immer nur, dass ich mich um Mitternacht mit den Werwauzis treffen soll und da ich da nur sagte, ich wolle kein Werwolf werden, tja, andere gaben mir auch keine Quest.
    Und zur Magiergilde hatte ich mit dem Char, der reiner Nahkämpfer war aufgrund der furchtbar langen, zeitfressenden Dwemerruinen absolut keine Lust. So gerne ich die Ruinen in ESOTU gemacht habe, hier sind sie einfach viel viel zu groß und wovon soll so ein armer Vampir da leben? Maschinen aussagen bringts nicht wirklich, ist doch nur Öl ohne Salat O_o

    Lösungsbücher sind schon toll, muss man nicht dauernd das Iphone zücken und schauen, was wie wo es in schon wieder so einer dämlich dunklen Ruine weitergeht, wenn man vor verschlossenen Türen steht.

    Und auch dieser Char von Dir ist toll Eine elfische Ciri diesmal. Da schlug wohl das Elder Blood völlig durch. Avallach hätte es sicher gefreut, keine Forschungen mehr zur Lara Dorren-Nachfolge ohne menschlichen Einschlag.

  17. #97
    Danke () und Nachtrag: Ich bin schon ein regelrecht Meisterdieb. Während ich beim ausräumen von Buden in Einsamkeit spät nachts schon von Kindern verpfiffen wurde und ich mein Heil in der Flucht suchen musste, stelle ich mich beim beschatten ähnlich kunstvoll an. Mit respektvollem Abstand zur Zielperson hab ich es doch glatt geschafft, in einem Fass voll von Schwertern, Äxten und sonstigen möglichst laut klirrenden Waffen zu landen. Prompt stand eine Wache mit Stahlplattenpanzerung und gezücktem Zweihänder neben mir. Während ich noch wie der letzte Depp geduckt realisieren musste, „was da eben passiert ist“ sauste auch schon das Breitschwert auf mich nieder.

    Wie stark skalen die Gegner eigentlich mit? Kann ja nicht sein, dass ich mit Level 21 teilweise immer noch keine Schnitte sehe und mich sogar einige Kleinstgegner mit 2-3 Schlägen/Schuss niederstrecken können (Boa, diese Magier!!!). Klar, ich hab immer noch keine richtige Waffe finden können, von der ich überzeugt bin, noch kann ich bei meinen bescheidenen Schmiedekünsten eine herstellen. Auch sind meine Zaubersprüche noch nicht so mächtig, wie ich sie gerne hätte. Gut, ich spiele zwar auf Expert, aber dieses Problem hatte ich auch schon bei meinem ersten Anlauf mit Skyrim, wo ich auch auf dem Standardschwierigkeitsgrad öfters (und schneller) gestorben bin, als bei Dark Souls. Werde wohl heute mal ein wenig an meinem Equipment feilen und hier und da mal ein wenig investieren… hab ja schon reichlich Gold erbeuten können. Eventuell muss ich auch mal meine Karriere als Hudson Hawk überdenken. ^^

    Haben „Magicka“ und „Leben“ eigentliche auch eine sekundäre Funktion, wie es bei der „Ausdauer“ und der Erhöhung der Tragelast der Fall ist? Sonst würde ich dort nämlich mal etwas mehr investieren, da ich eigentlich immer so derjenige bin, der bspw. über seine Ausrüstung Lebensnachteile ausgleicht.

    Und ja, ist das offizielle (neue) Lösungsbuch zu Skyrim inklusiver aller Addons. Kauf mir sowas zwar eher für die kleine Sammlung als für die permanente Begleitliteratur zum jeweiligen Spiel, aber interessant finde ich diese Hardcover-Alternativen zum heute gängigen Blick ins Internet alle Mal.

  18. #98
    Zitat Zitat
    Ich bin schon ein regelrecht Meisterdieb. Während ich beim ausräumen von Buden in Einsamkeit spät nachts schon von Kindern verpfiffen wurde und ich mein Heil in der Flucht suchen musste, stelle ich mich beim beschatten ähnlich kunstvoll an. Mit respektvollem Abstand zur Zielperson hab ich es doch glatt geschafft, in einem Fass voll von Schwertern, Äxten und sonstigen möglichst laut klirrenden Waffen zu landen. Prompt stand eine Wache mit Stahlplattenpanzerung und gezücktem Zweihänder neben mir. Während ich noch wie der letzte Depp geduckt realisieren musste, „was da eben passiert ist“ sauste auch schon das Breitschwert auf mich nieder.
    Hmm, Dein Char sollte schleunigst über einen Berufswechsel (Umschulungshilfe wahlweise beantragen bei entweder General Tullius in Solitude oder Ulfric Sturmmantel in Windhelm) nachdenken. Die Nordkrankenkasse wird ihn wohl sonst bald rauswerfen. Aber ich musste doch arg lachen über Deine Beschreibungen. So würde es mir beim Schleichen auch immer gehen. Mich sieht man selbst als Vampir beim Schleichen (obwohl ich einen Bonus von 25 % darauf habe) und mit Unsichtbarkeitstrank. Und wer mich nicht sieht, der würde mich - wie Dich - hören, weil ich in irgendwas reinrassel.

    Die Gegner scalen fies mit bis zum bitteren Ende. Bei den verdammten Magiern setze ich meist Wirbelwindsprint ein und hau die als erstes weg, als nächstes dann die Bogenschützen. Beide sind ätzend als NPC-Gegner, aber ist man selbst Magier ist das selbst mit der Mod mehr als mau. (Die ich wieder deaktivieren werde, weil es überall, selbst in Winterfeste, nur noch diese Sprüche der Mod gibt, aber ich mit Level 30 noch nicht einen einzigen Lichtzauber bekommen habe -.- Wer muss auch schon was sehen....)

    Bei der sekundären Funktion von Magicka und Leben bin ich mir nicht sicher. Leben könnte auch mehr Zähigkeit bedeuten, glaube ich aber nicht wirklich. Magicka war zumindest in früheren TES-Teilen imo so, dass mehr Magicka nicht nur mehr Zaubern bedeutete, sondern auch dass die Zauber effektiver wurden. Verzauber am besten Deine Rüstung und Deinen Schmuck mit Anti-Magie-Verzauberungen. Blitz ist essentiell, da es nicht nur Leben, sondern auch Magicka massiv klaut, inwieweit Dein Char sonst gegen was anfällig ist, schau mal unter aktive Effekte. Manche (wie mein Vampir haben eine hohe Feuerempfindlichkeit (50 %) ), einzelne Rassen haben da auch Mali und wenn Du Werwolf bist, könnte auch bei Dir Feuer gefährlich sein. Stell ich mir jedenfalls vor, war noch nie Werwolf.

    Jup, wenn die Hardcover-Alternativen heutzutage nicht immer so gemein teuer wären, würde ich die auch vorziehen. Noch vor 15 Jahren ungefähr kostete ein Lösungsbuch rund 20 Euro, heute sehe ich die teils für 40 bis 60 Euro. Das kostet ein neues Spiel.

  19. #99
    Zitat Zitat von Shiravuel Beitrag anzeigen
    Und da weder Diebesgilde noch die gruselige DB für mich infrage kommen (die wollen diesmal sogar den Kaiser und seinen Sohn ermorden, langsam wird das Mörderpack größenwahnsinnig), fiel das schon mal flach.
    Falls du Beschäftigung brauchst, dann radier die Bruderschaft doch aus! Das geht. =O
    Oder ist das bekannt? Dann vergiss dass ich hier was geschrieben habe. =P

    Zitat Zitat
    Eine elfische Ciri diesmal. Da schlug wohl das Elder Blood völlig durch. Avallach hätte es sicher gefreut, keine Forschungen mehr zur Lara Dorren-Nachfolge ohne menschlichen Einschlag.
    *hust*
    Wenn das so einfach wäre, dann hätte sich Original-Ciri wie meine Nord-Dame einfach nur im LARP-Shop um die Ecke ein Paar Gummi-Ohren (und evtl ein Paar Wangenknochen-Prothesen) besorgen müssen, um als waschechte Elfe durchzugehen. Das elfentypisch übertriebene Augen-MakeUp ist ja schon gegeben.

    Zitat Zitat von Cutter Slade Beitrag anzeigen
    Wie stark skalen die Gegner eigentlich mit? Kann ja nicht sein, dass ich mit Level 21 teilweise immer noch keine Schnitte sehe und mich sogar einige Kleinstgegner mit 2-3 Schlägen/Schuss niederstrecken können (Boa, diese Magier!!!).
    Die skalieren 1:1 mit dir mit, wobei das aber afaik ab nem gewissen Level aufhört. Sprich: du musst noch ne Weile durchhalten, bis du alles mit einem Fingerschnipsen wegpusten kannst.
    Ausserdem verteilen deine Gegner ihre Skills vermutlich auch anders als du. Du kannst schleichen, bissl Einhand, bissl Bogenschiessen, bissl Zauberei, bissl dies, bissl das (rate ich mal), während deine Gegner Spezialisten sind aufgrund ihrer zugedachten Klassen. Kein Wunder dass die da in Kampfsituationen besser wegkommen.
    Ich würde mal Ausschau halten nach verzauberten Gegenständen, Ringe die deine Kampffertigkeiten verbessern, Ketten die deine HP erhöhen etc. Damit kannste diese Ungleichheiten ausbügeln. Und versuch dich auch mal an Überraschungsangriffen, die machen je nach Schleich-Perks bis zu 16-fachen Schaden!
    Meinen Respekt aber, dass du gleich auf Expert losgestartet bist! Ich fange immer gaaaaaanz unten an und erst wenn ich mein Equipment bis zum Anschlag aufgewertet und verzaubert habe, geh ich höher (derzeit Level 30irgendwas, jetzt auch auf Expert).

    Zitat Zitat
    Haben „Magicka“ und „Leben“ eigentliche auch eine sekundäre Funktion, wie es bei der „Ausdauer“ und der Erhöhung der Tragelast der Fall ist? Sonst würde ich dort nämlich mal etwas mehr investieren, da ich eigentlich immer so derjenige bin, der bspw. über seine Ausrüstung Lebensnachteile ausgleicht..
    Nope, keine.

    Zitat Zitat von Shiravuel Beitrag anzeigen
    Die Nordkrankenkasse wird ihn wohl sonst bald rauswerfen.
    Dieser Satz wird mich den Rest des Tages blöd grinsen lassen.
    Ob die wohl die Kosten für meine Elfenohren-Prothesen übernehmen?

    Zitat Zitat
    Jup, wenn die Hardcover-Alternativen heutzutage nicht immer so gemein teuer wären, würde ich die auch vorziehen. Noch vor 15 Jahren ungefähr kostete ein Lösungsbuch rund 20 Euro, heute sehe ich die teils für 40 bis 60 Euro. Das kostet ein neues Spiel.
    Hin und wieder kann man da Schnäppchen im Versandhandel abgreifen. Erst kürzlich gab es die englische Version des neuen Hardcover Witcher3-LB für läppische 12 Euro irgendwas!
    Meine Skyrim-Schwarte (die Legendary Version, die aktuelle Variante ist derselbe Inhalt in neuer Auflage) wurde als gebraucht für 6(!) Taler angeboten, war aber nagelneu mit leichten Abriebspuren (hat vermutlich auf der Palette irgendwo eine Eckposition gehabt). Diese horrenden Vollpreise würde ich auch niemals nicht zahlen wollen. !__!

  20. #100
    Danke für die Tipps euch Zwei!!

    Das mit den satten Schlägen der Gegnerfraktion ist teilweise echt frustrierend, da ich teilweise nicht erahnen kann, wie stark mein Gegenüber nun tatsächlich ist. In vielen, vielleicht auch eher neueren RPGs, ist es ja meistens so, dass…
    • deren ausgeschriebene Name eine bestimmte Farbe haben (gelb, lila, etc.)
    • deren Lebensbalken farblich abgestimmt sind oder bestimmte Resistenzen/Rüstungsarten aufzeigen
    • deren Level einfach ganz profan daneben steht

    Klar, die Punkte sind nicht förderlich für ein derart immersives Rollenspiel wie Skyrim und gerade der letzte Punkt macht ja keinen Sinn, wenn die Gegner klar „mitleveln“. Ich persönlich find es für mein Spielvergnügen aber auch irgendwie angenehm zu wissen, woran ich bspw. beim Kerl in der schwarzen Kutte bin. Musste erst gestern ein Daedra-Quest abbrechen, weil der Endgegner einfach viel zu heftig war und der ganze Dungeon davor einfach nicht den Eindruck gemacht hat, dass dem so wäre. Dazu diese ganzen Randomviecher und Gegner, die teilweise arg heftig austeilen. Und das auf meinem Weg von Stadt A nach Stadt B. Ich finde es zwar ganz motivierend zu wissen, dass es hier und da richtige Brecher gibt, die unbezwingbar scheinen aber irgendwann „in der fernen hochleveligen Zukunft“ mit bestem Sack und Pack mal angegangen werden (dieser Greif auf eine der Skellige Inseln, der mir eigentlich bis zum Schluss mit einem Fragezeichen versehen war… irgendwann krieg ich dich noch!!). Aber nicht bei irgendwelchen zufälligen Gegnern, die irgendwie komplett aus der Reihe tanzen und nicht den Anschein erwecken, als seien sie jetzt wirklich härter, als Bandit Nummer 1 bis 13. Gestern hatte ich erst wieder so einen in einer Höhle voller Schurken. Alle waren kein Problem, bis auf denen einen Bogenschützen, der mich pro Schuss bis zur Hälfte meiner Energie gekostet hat… Dabei dachte ich, dass meine Diebesrüstung eigentlich ganz knorke ist für derartiges Fussvolk. Aber sei’s drum. Ich werde noch Unmengen an Spielstunden in Himmelsrand verbringen, hab ja genaugenommen noch gar nichts richtig beendet, weder irgendeine komplette Gildenquest (von denen ich bisher eh erst zwei entdeckt habe – Die Gefährten und die Diebesgilde) noch irgendeine andere Art von Prestigemission, wie für die Jarls oder gar die Hauptquest. Werde (so hoffe ich zumindest) noch einiges an cooler Ausrüstung abstauben können, die mich wieder etwas wohlwollender stimmt und mächtiger erscheinen lässt. ^^

    Aber: Ein runterschrauben des Schwierigkeitsgrades ist keine Option, aus Prinzip! So eine höhere Schwere gehört für mich einfach dazu, gerade wenn es um RPGs geht. Dann tüftelt man in der Regel mehr und setzt sich mit allen Mechaniken auseinander. Höher als Experte würde ich aber nicht gehen (Meister und Legendär gibt es ja noch), wäre mir dann glaub ich zu stressig und als Bethesda/TES Neuling (keinen der Vorgänger gespielt, geschweige denn Fallout 3 überhaupt oder Fallout NV intensivst *duck*) ist es sicherlich nicht verkehrt, kleinere Brötchen zu packen. Bei Teil 6 anno 2018/19 kann man sich ja noch mal drüber unterhalten! ^^ Da fällt mir ein, ich bin Dragon Age Origins auch noch einen wahren Albtraum-Run schuldig… hab immer im Turm der Magier beim Endgegner versagt. Die langen Ladezeiten, die unmögliche Flucht und die zahlreichen verlorenen Versuche haben mich dann doch einmal den Regler bedienen lassen. Darüber hinaus beiß ich mich aber durch, auch zu Lasten des Controllers. Damn you, God of War Acension und der Aufzug des Todes!!! -_^

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •