Allgemein
News
News-Archiv
Partner
Netzwerk
Banner
Header
Media
Downloads
Impressum

The Elder Scrolls
Arena
Daggerfall
Spin-offs
Romane
Jubiläum
Reviews
Welt von TES
Lore-Bibliothek
Namens-
generator

FRPGs

Elder Scrolls Online
Allgemein
Fraktionen
Charakter
Kargstein
Technik
Tamriel-
Manuskript

Media

Skyrim
Allgemein
Lösungen
Tipps & Tricks
Steam-Kniffe
Review
Media
Plugins & Mods

Oblivion
Allgemein
Lösungen
Tipps & Tricks
Technik
Charakter
Media
Plugins & Mods
Kompendium

Morrowind
Allgemein
Lösungen
Tipps & Tricks
Media
Plugins & Mods

Foren
The Elder Scrolls Online
Hilfe & Diskussion

Skyrim
Hilfe & Diskussion
Plugins & Mods

Ältere TES-Spiele
TES-Diskussion
Oblivion-Plugins
Morrowind-Plugins

Community
Taverne zum Shalk
Adventures of Vvardenfell
Tales of Tamriel
Seite 2 von 10 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 194

Thema: Skyrim Special Edition (PS4/XB1/PC) kostenloses Upgrade für PC Vorbesitzer

  1. #21
    Romulaner okay, Aber was ist TNG? *verwirrt schau und Glann noch ein paar Katzenhaare mehr hinterlass*

  2. #22
    The Next Generation, die mit Picard und Konsorten. =)
    Ich gebe zu, dass ich nicht allzu firm bin in allen Dingen Star Trek, aber zumindest den hohen Haaransatz haben die Elfen eher mit den Klingonen gemein.

  3. #23
    Ja, die eckigen Köpfe und die Char-Erstellung muss man bei Skyrim echt modden, Vanilla ist da wirklich grausam. Für die eckigen Köpfe gibt zumindest die Mod CITRUS Heads (HD Meshes) und RaceMenu. Ein Body-Mod und andere Animationen sind Geschmackssache.

    Was aber auch Vanilla echt grausam ist, ist das Handels/Crafting-Menü, ohne SkyUI nicht so wirklich gut benutzbar. Aber Fallout 4 ist da nicht besser, da ist es auch ratsam DEF_INV (Teil von DEF_UI) zu nutzen.

  4. #24
    Hier in diesem Video erklärt die GameStar-Redaktion nochmals kurz, was neu an der Special-Edition ist, spricht über die derzeit noch unklare Lage bei den Mods und deren Kompatibilität mit dem neuen System und zieht auch noch einmal einen Vergleich zum regulären Skyrim, also wie sehr sich das ganze Auswirkungen soll.


    sowie als Artikel: http://www.gamestar.de/spiele/the-el...7,3304628.html

    Insgesamt scheint es auch, dass jetzt mit 64-bit-Unterstützun allerdings nicht nur die Grafik aufgebohrt wurde, sondern das Spiel insgesamt von einer besseren Performance profitieren könnte. Ggf. wird es sogar möglich, dass Mods mit der überarbeiteten Architektur aus Skyrim noch viel mehr rausholen könnten, als sie das bereits mit der Release-Version konnten.


    Da es keinen Auto-Import gibt, müssen für das Wiederherstellen von alten Savagames Daten manuell verschoben werde:

    Zitat Zitat
    Die Skyrim Special Edition bietet keine integrierte Funktion, Speicherstände aus dem alten Spiel zu übertragen, und sie kann auch nicht auf Cloud Savegames in Steam zugreifen, die Sie irgendwann mal dort abgelegt haben. »Selbst ist der Spieler« wird hier zur Devise: Man muss die Spielstände manuell ins neue Spiel kopieren. Sofern wir keine alten Speicherstände auf unserer Festplatte haben, müssen wir die ursprüngliche Skyrim-Fassung bei Steam herunterladen, damit die Cloud Saves in den lokalen Speicher transferiert werden.

    So oder so findet man die benötigten Daten standardmäßig im Ordner »CUsers\[Benutzername]\Dokumente\My Games\Skyrim\Saves«. Sobald man die Skyrim Special Edition zum ersten Mal gestartet hat, kann man die Inhalte des alten Savegame-Ordners rüberkopieren in »CUsers\[Benutzername]\Dokumente\My Games\Skyrim Special Edition\Saves«. Kinderleicht, oder? Aber das war auch der einfache Part. Beim Import können nämlich einige Dinge schiefgehen.

    Quelle und weitere Infos: http://www.gamestar.de/spiele/the-el...7,3304608.html

  5. #25
    Ich würd's ja echt gerne kaufen, da ich, wie hier irgendwo anders schonmal gesagt, das alte Skyrim bei mir nur mit nahezu minimalen Einstellungen und ohne Mods spielen kann.

    Aber... nochmal 60€ für ein Spiel, dass ich schon besitze und ohne nennenswerte inhaltliche Verbesserungen ist schon hart. :/ Erschwerend hinzu kommt, dass das Spiel auch mit dem Grafikupdate dem Video da nach nicht berauschend aussieht.
    Wenigstens ein paar Sachen hätten sie ja überarbeiten können. Das UI. Ne Option um die Matschfarben etwas loszuwerden. Etwas schönere Charaktermodelle. Aber so...

  6. #26
    Mal ne Frage an die PCler: Ist bei der SE schon der Creation Kit dabei oder wird der erst noch nachgereicht? Wenn ich meine popligen paar Follower hochladen will, komme ich eh nicht drum rum, das komplette Monster runterzuladen, aber da steht mir derzeit nicht der Sinn nach. x__X

    @BDraw: Insgesamt haben mich die Videos auch nicht allzu vom Hocker gerissen, das hier gefiel mir noch am besten vom Herzeigen der aufpolierten Grafik her:



    Ich selbst spiele das Spiel seit Freitag und finde es wirklich hübsch geraten, wenn auch ein wenig zu großzügig mit den Bloom-Effekten. Das Lighting in den Hearthfire Häusern wurde leider so bescheiden belassen wie in der Ur-Version. :/
    Von den 1:1 belassenen Charakter-Modellen fange ich gar nicht erst an! =O


    Ich hoffe inständig auf eine baldige Flut von feschen Mods für die XBohne.^^"

  7. #27
    @BDraw
    Hast du keine der alten Konsolen und könntest du dir dann nicht die alte Skyrim-Version für die kaufen. Die könntest du dann auf den geschlossenen Systemen dann doch für Konsolenverhältnisse voll hochziehen.

    Ich denke auch nicht unbedingt, dass die Neuerungen nochmal einen Vollpreis lohnen denn geschweige rechtfertigen. Ist zwar auch eine Portierung für die aktuelle Gen aber die hätten sie dennoch für die Hälfte des Preises anbieten könenn, sollen.

    Das mit der UI lässt sich leicht erklären. Da das Spiel natürlich auch für die neuen Konsolen angeboten werden sollte, brauchten sie halt auch wieder die Konsolen-UI ebenso für die, die es auch am PC lieber mit Controller spielen. Da wird wohl der Gedanke vorgeherrscht haben, dass es für den PC ohnehin Mods gibt, sodass man da nicht nochmal ran muss.

  8. #28
    Man wird so wie bei der Ursprungsversion darauf geschissen haben sich die Mühe zu machen für den PC.
    So nachdem Motto "das wird schon jemand modden", kostet dann bethesda nicht.

    60€ für einen neuen "Anstrich" würde ich persönlich nicht ausgeben. Wenn es Sammelkarten hat, werde ich es dafür anwerfen und gut aber nach the Witcher 3 wird Skyrim als repetive Sandbox ohne mods ziemlich fad wirken.

    @Paddy, arbeitest du bei GS ?

  9. #29
    Ich werde es mir jetzt wohl auch holen, zumal es bei uns im Saturn keine 60 Euro kostet. Und es auf der PS 3 damals gnadenlos bei mir verbuggt war. Die Vampirsache. Habe zwar dauernd die Schreiben da gefunden, aber niemanden je angetroffen wo ich sollte. Leider wurde inzwischen die komplette Bevölkerung Whiteruns ausgelöscht inklusive des Kutschers und alle vor meiner Haustür gestapelt -.- Insofern hoffe ich auf mehr Glück mit der PS 4 Version (wobei ich diesmal einen Mann spielen werde in der Hoffnung, dass der mir besser gelingt als weibliche Hochelfen oder Dunmer, da ja leider die Char-Erstellung nicht überarbeitet wurde. A Shame ...
    Weiß eigentlich jemand wie das in Skyrim ist, wenn man sich entscheidet zum Vampir zu werden? Derselbe Ärger wie in allen anderen TES-Spielen? Könnte mein männlicher Char die hübsche Vampirin als Partnerin haben? Kann ich nur nachts raus?

  10. #30
    Soweit ich mich schlau gelesen habe unterliegen Vampire den Tag-Nacht-Beschränkungen ähnlich wie in Oblivion. Wenn sie kein Blut trinken werden sie zwar mächtiger aber werden erkannt und erleiden Mali bei Tag. Wenn sie Blut trinken sind davon entsprechend nicht betroffen.

    Da endet leider mein Dawnguard Fachwissen

    Zitat Zitat
    Man wird so wie bei der Ursprungsversion darauf geschissen haben sich die Mühe zu machen für den PC.
    Vermutlich. Wie gesagt die halten die Konsolen-UI wahrscheinlich auch für ausreichend, da das HD ja auch für die ist. Für 2/3 der Plattformen ist das in Ordnung und ggf. für einen Teil der PC-User auch.

    Zitat Zitat
    @Paddy, arbeitest du bei GS ?
    Nein. Weil ich so häufig von denen Artikel oder Videos verlinke?

  11. #31
    Ironischerweise spiele ich am PC auch mit Controller, aber mag SkyUI trotzdem lieber als das "für den Controller optimierte" Vanilla-Interface. =P


    @Shiravuel: Ich habe mir einen Dunmer-Mann zusammengeschustert für meinen Vanilla Achievement-Run. Im Moment zieht er als Vampirlord durch die Gegend und schlürft Banditenverstecke leer für seine Perks.
    Vampire (speziell jetzt der Dawnguard Vampirfürst) haben eine allgemeine Feuerempfindlichkeit und tagsüber Einbußen bei HP und Stamina, die je nach Hungerstufe stärker werden. Im Gegenzug werden aber auch Fähigkeiten hinzugefügt, je länger es kein frisches Blut gab. Weiterhin setzt tagsüber im Freien die Regeneration aus. Normale Heiltränke funktionieren aber noch.
    Die Vampirform ist aber nach wie vor furchtbar unhandlich zu steuern, gerade in räumlich beschränkten Gegenden wie Dungeons und Höhlen musste ich die Rückverwandlung antreten um teilweise durch Türen oder enge Passagen zu kommen. Ausserdem gibt es keine Ego-Perspektive, was ich in Kampfsituationen nicht mag.

    Zum Aussehen...öhm...Geschmacksache? Ist jetzt nicht die typische ätherische Schönheit, aber ich finde schon, dass mein wild aussehender Aushilfs-Ashlander mit Mohawk und Kriegsbemalung ein bissl was hermacht. Im Zweifelsfall behält er eh immer eine Kapuze auf.


    Eine Kleinigkeit noch: Die DLC-Quests starten eigentlich erst ab Level 10, bei mir fingen sie schon ab Level 8/9 an, so dass ich auch Opfer einer Vampirattacke wurde, bzw die Schmiedin in Whiterun. Ächz.
    Lichtblick: Es wird sicher Mods für die Konsole geben, die gewisse NPCs untötbar macht oder aber die Vampirangriffe in Städten komplett stoppt, das sollte auch auf der PS4 erlaubt sein.

  12. #32
    Achso daher kam also der Vampir, der auftauchte, als ich nach dem Töten des Drachen bei Dämmerung nach Weißlauf zurückkehrte 0.o Ich hätte fast Ungemach mit den Wache gehabt, weil ich die ständig mit meinen Zaubern getroffen habe (kack Zaubersystem ) Der Kerl hat mir aber eine hübsche Kluft beschert. Leider konnte auch sie mit der Thalmor-Elfe-Rüstung nicht mithalten, die ich mir gleich zu Anfang besorgt habe

  13. #33
    Zitat Zitat von KingPaddy Beitrag anzeigen
    @BDraw
    Hast du keine der alten Konsolen und könntest du dir dann nicht die alte Skyrim-Version für die kaufen. Die könntest du dann auf den geschlossenen Systemen dann doch für Konsolenverhältnisse voll hochziehen.

    Ich denke auch nicht unbedingt, dass die Neuerungen nochmal einen Vollpreis lohnen denn geschweige rechtfertigen. Ist zwar auch eine Portierung für die aktuelle Gen aber die hätten sie dennoch für die Hälfte des Preises anbieten könenn, sollen.

    Das mit der UI lässt sich leicht erklären. Da das Spiel natürlich auch für die neuen Konsolen angeboten werden sollte, brauchten sie halt auch wieder die Konsolen-UI ebenso für die, die es auch am PC lieber mit Controller spielen. Da wird wohl der Gedanke vorgeherrscht haben, dass es für den PC ohnehin Mods gibt, sodass man da nicht nochmal ran muss.
    Ich hab ne PS3, aber da wäre es noch größerer Quatsch das zu kaufen. Sieht noch schlechter aus und kostet trotzdem nochmal. Da kann ich es auch besser auf minimal-Einstellungen auf dem Rechner laufen lassen. Und Erklärung hin oder her, das UI war noch nie das Gelbe vom Ei, von den ganzen Bugs und anderen Kleinigkeiten mal abgesehen. So ein Re-Release wäre die perfekte Möglichkeit gewesen, sich von den populäreren Mods inspirieren zu lassen. Gerade das Magiesystem hätte es auch bitter nötig. Ich liebe bspw. meinen alten Runen-Magier, aber mit dem Standard-System gewinnt man da nur schwer nen Blumentopf mit.

  14. #34
    @Paddy


    pfftt, das Glück mit der Thalmor-Rüstung hatte ich vor langer Zeit auch mal

    So. habe mir meinen ganz persönlichen Dettlaff van der Eretein erstellt, der auch so heißt Kaiserlicher und erstmalig ein Nahkämpfer und hey, der ist sogar gut Und schnell. Wie es sich für jemand mit diesem Namen auch gehört ^^ Und der wird auch Vampir und ist mir sogar aussehensmäßig ganz gut gelungen, was ein Wunder bei mir ist.

    Mods: Da muss ich mich wieder bei Beth anmelden, aber habe doch mein Passwort nicht mehr -.- Jahre her, dass ich da on war. Und DLC stehen bei mir unter "herunterladbarer Inhalt" Muss ich die extra runterladen? Dachte, die wären schon gleich bei der Installation mit dabei.

    Ach ja, @Vincent, ich beneide dich ja soooo um Deine Ciri O_o Erst jetzt gesehen. Wie teuer war die und wo gibts die. Hab die unter Merchandise nirgends gefunden,nur T-Shirts.

  15. #35
    Zitat Zitat von Shiravuel Beitrag anzeigen
    Mods: Da muss ich mich wieder bei Beth anmelden, aber habe doch mein Passwort nicht mehr -.- Jahre her, dass ich da on war. Und DLC stehen bei mir unter "herunterladbarer Inhalt" Muss ich die extra runterladen? Dachte, die wären schon gleich bei der Installation mit dabei.
    Du holst dir einen Account bei bethesda.net, da wohnt die eigens für Mods erstellte Plattform von Bethesda. Du loggst dich ein und kannst dann via Konsole oder Internet im hiesigen Angebot browsen.


    Die DLC-Sparte kannste ignorieren, dein Spiel hat bereits alles installiert. Keine Ahnung warum das noch besteht, vllt will Bethesda sich Optionen offenhalten für mögliche weitere Geldschaufelei Mini-DLCs, wer weiss.
    Geändert von Vincent D. Vanderol (31.10.2016 um 15:36 Uhr)

  16. #36
    Danke Dir. Hat geklappt, nachdem ich endlich Bethesda net eingegeben habe und nicht die Bethsoft-Foren, mit denen auf der Konsole dann anmelden gar nicht ging. Doofe Technik, doofe.

  17. #37
    Zitat Zitat
    pfftt, das Glück mit der Thalmor-Rüstung hatte ich vor langer Zeit auch mal
    Naja viel Glück war nicht dabei. Ich kam das erste Mal aus den Bergen nach Weißlauf und dort ist dann so ne Gruppe unterwegs und ich unbeleckt wie ich bin und keine Ahnung was die Thalmor sind und was sie tun, gehe da erstmal hin und werde dann von so einem ekelhaften Altmer-Schnösel doof von der Seite angemacht (nicht das mich die Gefangenen großartig interessiert hätten, die die dabei hatten). Die wollten Streit mit MIR nicht ich mit Ihnen Zum Glück hatte ich den Barden aus Flusswald dabei. Ich musste einmal neuladen, damit ich nicht direkt aus den Latschen geschlagen werde. Im Endeffekt hatte ich dann zwei Elfenrüstungen und eine Robe einstecken und für die Elfenrüstung hat sich bisher noch nichts besseres gefunden.

    Passt auch gut zu meinem Charakter, dass er keine Altmer mag

    Zitat Zitat
    So. habe mir meinen ganz persönlichen Dettlaff van der Eretein erstellt,
    Klingt so als wäre er einer Warhammer Fantasy Geschichte entsprungen

  18. #38
    Nein, nix Warhammer Witcher 3, Blood and Wine. Derjenige, für den mein Geralt immer wieder gern ins Gefängnis geht, um sein unsterbliches Leben zu retten

    Wieso rennt der Barde mit Dir rum? Böser Paddy

  19. #39
    Zitat Zitat
    Wieso rennt der Barde mit Dir rum? Böser Paddy
    Der Bosmer wollte ihn bei der Frau seines Herzens anschwärzen. Da hab ich den Spieß umgedreht. Also eher böser Bosmer. Und zum Dank begleitet er mich jetzt schon eine Weile. Auch wenn er nicht mit Rittersporn mithalten kann, ist es doch angenehm sich unterwegs Lieder zum Besten geben zu lassen. Wobei in Weißlauf zwei Damen warten, die mich auch gerne begleiten möchten und ich den Barden ja nicht allzu lange von seiner Herzdame fernhalten möchte. Ich denke ich schicke ihn bald nach Flusswald zurück.

    Zitat Zitat
    Derjenige, für den mein Geralt immer wieder gern ins Gefängnis geht, um sein unsterbliches Leben zu retten
    Habs noch nicht gespielt aber meinst du Herrn Terzieff-Godefroy?

  20. #40
    Nein, der wäre allerdings auch sehr unglücklich, da Dettlaff sein Leben gerettet hat und nun sein Blutsbruder ist. Regis wurde ja von Vilgeforz buchstäblich eingeschmolzen und Dettlaff hat es mithilfe seines Blutes rückgängig gemacht. Ist der nette Kerl in meinem Ava.
    Geändert von Shiravuel (01.11.2016 um 07:03 Uhr)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •