Ergebnis 1 bis 15 von 15

Thema: [Release] Senken-Sha Mikoto - Das Wort Gottes (06. April 2017)

Hybrid-Darstellung

Vorheriger Beitrag Vorheriger Beitrag   Nächster Beitrag Nächster Beitrag
  1. #1

    [Release] Senken-Sha Mikoto - Das Wort Gottes (06. April 2017)


    Eternal Darkness, end of time
    Lady in blue and a blonde crime

    Oh mein Gott, ein neues Senken-Sha Mikoto? Aber wo ist der Rest von Staffel 2?
    Erst einmal das wichtigste aus dem Weg... Der Rest von Staffel 2, die mit "Das Phantom der Oper" ihre letzte releaste Akte besaß, geht 1:1 mit dieser Staffel weiter.
    Es gibt zwei Gründe für eine neue Staffelnummer. Einer von beiden ist die völlig überarbeitete Visual Novel-Technik in diesem Projekt, die nicht ohne größere Anpassungen
    und dadurch weitere Release-Verschiebereien in den alten Novel hätten integriert werden können. Der zweite (und Haupt-) Grund ist die Tatsache, dass ich Senken-Sha
    Mikoto hiermit offiziell einstelle und wiederaufnehme. Ich stelle hiermit meinen ursprünglichen Plan die komplette Buchgeschichte meines "Die Geisterseherin" als
    Freeware-Visual Novel umzusetzen. Das wäre auch sonst unfair den Buchkäufern gegenüber gewesen. Aber um die ursprünglichen Fans nicht zu enttäuschen gibt es ab
    heute eine völlig neue Fortsetzung. Eine neue Geschichte, die alle bislang begonnenen Handlungsstränge vollenden wird (aber nicht alle in dieser Akte ) und welche dennoch
    komplett anders, als die Buchgeschichte ist.

    Ein neues Abenteuer mit neuen Grafiken, neuer Technik, neuer Musik und neuer Geschichte.

    Two saviors will come to our aid
    just to be thrown into the blade

    Geschichte:
    Achtung - diese Geschichte spoilert die Ereignisse der Visual Novel "Senken-Sha Mikoto", sowie "Senken-Sha Mikoto: Second Folder"!
    SSM: Das Phantom am Ende der Zeit besteht aus zwei Akten, namens PROLOG und TIEFER FALL.


    Prolog;
    Als wir Mikoto zuletzt verließen, so geschah dies in einem Cliffhanger. Sie hatte im Kampf gegen die Göttin Hatsumomo unsagbare Kräfte entfesselt und doch den
    Kampf verloren. Nicht einmal Steve und die Herrin der Zeit konnten sie aus den Klauen der blonden Intrigantin reißen. Und so wacht Mikoto zu Beginn dieses Visual
    Novels in einem kalten, sterilen Raum auf, gefesselt an eine metallene Pritsche und mit mehr Nadelstichen im Arm, als der größte Drogenjunkie der Welt.
    Das Prolog beschäftigt sich mit den Fragen, was aus Mikoto und ihren Freunden wurde, nachdem man sie entführt hatte. Und natürlich auch die Umstände, die zu
    der nächsten Akte führten...

    Tiefer Fall
    Tränen, Wut, Verzweiflung. Große Enttäuschung. Was das Zeitenbuch in Mikotos Hand ausstrahlt ist mehr, als nur die gebündelte Emotion eines einzelnen Lebens.
    Es war die Emotion eines Menschen, der mit seinem Leben abgeschlossen hatte. Eines Menschen, der sich jeden verdammten Tag die Pistole an den Kopf setzte.
    Bereit den Abzug zu drücken.
    "Nur wenige können den geballten Emotionen eines Zeitenbuches standhalten. Öffne es nur, wenn es deine letzte Möglichkeit ist, alles ins Lot rücken zu können.
    Die Trauer... wird dich sonst verschlingen."


    Der Auftakt zur Staffel 3 schließt die Lücke, die in Second Folder entstanden war und beginnt uns eine Seite der Welt zu zeigen, die selbst der Geisterseherin
    Mikoto noch unbekannt war. Die gesamte Staffel beschäftigt sich nicht nur mit dem Konflikt zwischen dem blonden Phantom und der Herrin der Zeit, sondern zeigt
    uns auch Eindrücke von bislang unbekannten Geister-Fähigkeiten, einen Einblick in die Arbeit des Herrn der Träume, Steves Geschichte, die Orden des Vatikan und
    die grausame Realität, die erst dann eintritt, wenn man denkt, dem Tod ein Schnippchen geschlagen zu haben,

    One is a bad omen, one just a boy
    thrown around like a little toy

    Features:
    • Neue Grafiken für die meisten Charaktere
      Eigene ReDesigns für einige Charaktere, wie Mikoto Sugisaki selbst
    • Speicher jederzeit deinen Fortschritt!
      Zum ersten Mal bestimmst DU wann du das Spiel speichern willst - auch mitten im Text.
    • Ein echtes Gesprächslog
      Aus Versehen einen Text weggedrückt? Dann lies ihn doch einfach nach!
    • 150 Buchseiten in diesen ersten beiden Akten
      Und die nächsten 100 sind bereits geschrieben...
    • Soundtrack von Fabian Ofield
    • Alle üblichen RosaArts-Novel-Features
      CG-Galerie inklusive


    Both are dependent on one decision
    made feasible by this colission

    Screenshots:


    The only wildcard may be still in play
    to bring an end to an endless fray.

    Download:
    Prolog, Akte 1 und 2:
    Option 1: MEGA
    Option 2: File-Upload

    Die alten Staffeln 1 und 2:
    http://www.rosaarts.cherrytree.at/HT...SenkenSha.html

    Fight or cry, embrace your fear
    AKASHA arrives - the end is near.

    Abschließende Worte und Danksagungen:
    Als erstes möchte ich hier noch einmal extra auf drei Personen aufmerksam machen, denen wir dieses Projekt in dieser Form verdanken.
    - Senken-Sha Mikotos Zukunft war praktisch schon fast abgeschrieben, als LostVoiceLP durch sein Let's Play der Visual Novel die Lust an
    der Geisterseherin neu entfachte und damit half, die Schreibblockade von Staffel 2 endlich zu lösen.
    - Niemandsstimme, der trotz Prüfungen und anderem Stress immer wieder die Zeit gefunden hat "nur dutzende" Seiten an Meinungen,
    Vorschlägen und konkreten Szenen-Ideen zu schicken und welcher den Verlauf der Geschichte definitiv positiv verändert hat.
    - KotatsuAkira, welcher sich in den letzten Tagen die Mühe machte eben jene Features zu perfektionieren, die man im RPG Maker halt
    nicht nur mit Eventing kreieren kann.

    Vielen Dank auch an die Leute, die seit Staffel 1 oder dem Buch auf die Fortsetzung gewartet haben. Es ist sehr, sehr viel Zeit (und AVoR) in der
    Zwischenzeit ins Land gegangen und selbst diese Akte hat wesentlich länger gedauert, als ursprünglich gedacht. Dennoch, auch wenn vielleicht nur
    ein Bruchteil der damaligen Fans hier im Forum noch aktiv ist, bin ich froh, dass ich euch heute diesen Einstieg in eine neue Akte präsentieren kann.
    Seit einigen Wochen gehe ich meinen ersten Visual Novel durch und den Fortschritt, den ich seitdem gemacht habe, habe ich euch zu verdanken.
    Den Lesern, die meine Geschichten von Anfang an verschlungen haben.

    I love you all.

    Und ich hoffe, dass ich euch in diesem Jahr noch viele weitere alte und neue Geschichten präsentieren kann. Auf ins Jahr der RosaArts-Visual Novel. Wenn auch um 5 Monate verspätet...



    Videos:
    Preview der Beta:


    Kleiner Teaser:

    Geändert von Rosa Canina (06.04.2017 um 16:21 Uhr) Grund: Release

  2. #2
    Endlich das Release, hab mich schon riesig darauf gefreut.


    Edit:


    Trotzdem großes Lob für diese tolle neue Akte(trotz einiger kleiner Fehler).

    Geändert von Makoto Atava (06.05.2016 um 05:13 Uhr)

  3. #3
    Zitat Zitat von Makoto Atava Beitrag anzeigen
    Endlich das Release, hab mich schon riesig darauf gefreut.


    Edit:


    Trotzdem großes Lob für diese tolle neue Akte(trotz einiger kleiner Fehler).
    Ja, ich denke auch, dass es nicht möglich ist ALLE RS-Fehler bei einem solch großen Text zu finden. Kommerzielle Spiele haben ja auch ab und an Fehler und die haben wesentlich
    mehr Leute hinter dem Projekt stehen. Und SSM hatte dieses Mal sogar dreimal so viel Beta-, wie Entwicklungszeit. Wenn ich RS-Fehler komplett ignorieren könnte, dann wäre das
    hier noch ein 2015er Novel geworden. Naja, fast.

    Und ja, auf Cliffhanger verstehe ich mich gut
    Liegt aber auch daran, dass diese beiden Akten im Endeffekt nicht nur die Brücke zur neuen Staffel schlagen, sondern auch viele der dortigen Themen oder Begebenheiten schon einmal anschneiden. Es wird ne Akte direkt über
    Steve geben (evtl magst du ihn dann sogar wieder ), eine Akte über das blonde Mädchen, dass er trifft, eine Akte über die Herrin des Todes etc etc etc.
    Fragt sich halt nur, wie lange die sich hinauszögern... Im Moment arbeite ich an einer anderen Kleinigkeit, die in spätestens Juni fertig sein sollte und dann geht es in die nächste Akte von Mikoto, wo wir dann alle mehr erfahren
    werden.

  4. #4
    Und da ist es auch schon

    Ich muss sagen, dass ich nach den gelungen Let's Reads (von denen es hoffentlich noch mehr geben wird ?! ^^), mit den ... interessanten, vielseitigen und sehr unterhaltsamen Frauenstimmen, jetzt doch sehr gespannt auf diese neue Staffel bin.
    Ich finde es auch gut, dass die Geschichte der Novel, von der des Buches abweicht. Nicht weil ich als jemand, der die Buch-Geschichte schon kennt, eine andere, neue Story präsentiert bekomme (obwohl das natürlich auch ein Grund ist), sondern viel mehr deswegen, weil es so keine Vorlage für die Novel gibt, die sich sicherlich sehr einschränkend auf etwaige neue Ideen und Konzepte auswirken würde, die dir vielleicht kommen werden, oder vielleicht sogar schon gekommen sind. So kann die Kreativität frei fließen, wenn sie fließt - ungezähmt, ungebrochen, ohne Einschränkungen und Hindernisse, wild, animalisch usw.

    Ich werde mich dann demnächst bei Gelegenheit mal "Dem Phantom am Ende der Zeit" zuwenden, vorrausgesetzt, mein Notfalls-Reserve-PC lässt mich jetzt nicht auch so im Stich wie mein Eigentlicher.

  5. #5
    Zitat Zitat von fh1313 Beitrag anzeigen
    Und da ist es auch schon

    Ich muss sagen, dass ich nach den gelungen Let's Reads (von denen es hoffentlich noch mehr geben wird ?! ^^), mit den ... interessanten, vielseitigen und sehr unterhaltsamen Frauenstimmen, jetzt doch sehr gespannt auf diese neue Staffel bin.
    Wenn Interesse besteht, dann werde ich natürlich auch den Rest Let's Readen. Ansonsten gibt es bis dahin LostVoiceLP:
    https://www.youtube.com/watch?v=e9SnCUVzQZo
    https://www.youtube.com/watch?v=eFRVcsQEm7s

  6. #6
    Zitat Zitat von Rosa Canina Beitrag anzeigen
    Wenn Interesse besteht, dann werde ich natürlich auch den Rest Let's Readen. Ansonsten gibt es bis dahin LostVoiceLP:
    Oh ... das Let's Play kommt aber ganz schön schnell, und ist auch ganz ordentlich gemacht. Aber dem fehlt halt dann doch das gewisse Etwas, im Vergleich zu deinen Let's Reads. Von daher, falls ich das in meinem vorigem Beitrag noch nicht deutlich genug eingestreut habe, ja, es besteht Interesse daran; ich finde deine Let's Reads echt toll Natürlich kann ich da nur für mich reden, und nicht für andere Mikoto-Fans.

    Ich habe mittlerweile schon mit der neuen Staffel angefangen, und bin da noch über einen verschobenen Text (oder wie auch immer man das auch nennen mag) gestolpert, der sich wohl irgendwie durch die Beta gemogelt hat:

  7. #7
    Sei gegrüßt;
    Trifft man beim Lesen auf freche AVoR-Spoiler?

  8. #8
    Zitat Zitat von Don Kamillo Beitrag anzeigen
    Sei gegrüßt;
    Trifft man beim Lesen auf freche AVoR-Spoiler?
    Nicht auf mehr, als Second Folder bzw SSM Season 1 spoilerte. Es gibt eine Referenz zum Antagonisten von AVoR. Zudem spielt SSM und alle nachfolgenden Staffeln nur in EINER von zwei möglichen Enden von AVoR.

    Wenn du Second Folder und Station 4 Ost gelesen hast, dann wird die Staffel im Laufe der Geschichte (noch nicht in diesen zwei Akten) dir nur die Namen der anderen beiden Herren (Träume/Tod) spoilern. Wobei nur TOD
    dann wirklich eine Art AVoR-Spoiler wäre. Aber diese Geschichte kommt hier noch nicht zum Tragen. Diese zwei Akten kannst du problemlos lesen.



    Achja, für dich habe ich noch bald etwas, dass dir gefallen könnte. Kann sich nur um Jahre handeln XD

  9. #9
    Wenn das bezüglich der Herren Tod der einzige Spoiler ist, dann kann ichs ja problemlos demnächst irgendwann lesen. Soweit hab ich dann AVoR noch gespielt. :'D

    Zitat Zitat
    Achja, für dich habe ich noch bald etwas, dass dir gefallen könnte. Kann sich nur um Jahre handeln XD
    Ich hoffe doch nicht. :'D Rosa, du weißt wie sehr ich auf dieses eine Spiel warte!!

  10. #10
    Die nächste Akte ist fertig umgesetzt!

    Ein weiterer Meilenstein in der Fertigstellung dieser doch größer als geplant gewordenen Serien ist soeben erreicht worden. Die gesamte nächste Akte "Die Stimme Gottes" wurde soeben fertiggestellt.
    Was jetzt noch folgt sind einige Wochen intensive Betalesungen und Anpassungen diverser Szenen. Sobald ich mit einem genaueren Release rechnen kann, werde ich ihn euch verraten. Aber diesen
    Herbst wird es noch einmal heiß

    In der Akte "Die Stimme Gottes" treffen wir einige neue Charaktere, während Mikoto versucht wieder zurück in ihr normales Leben zu kommen. Aber natürlich läuft nicht alles so glatt, wie geplant, was
    vor allem an einem seltsamen blonden Mädchen liegt, die alle als "klassische japanische Schönheit" bezeichnen, obwohl sie doch total ausländisch aussieht, mit ihren blonden Haaren und den
    blauen Augen... Aber soll sich Mikoto wirklich da reinziehen lassen? Gerade jetzt, wo sie noch so geschwächt von den Drogen Hatsumomos ist?


    P.S. Die darauffolgede Akte ist schon in Pre-Production :P

  11. #11


    Hallo Leute!

    Wie versprochen gibt es heute den Release der Akte „Senken-Sha Mikoto – Das Phantom am Ende der Zeit: Das Auge Gottes“, der ersten von zwei thematisch zusammenhängenden Akten. Sie erzählt, wie gewohnt, eine abgeschlossene Geschichte, die jedoch direkte Auswirkungen auf die darauffolgende Akte haben wird.

    Eine kleine Entschuldigung von meiner Seite aus. Diese Akte war für mich sehr, sehr schwierig, da sie, durch Zeitmangel bedingt, über einen wirklich sehr langen Zeitraum entstehen musste. Mein Betaleser hat sein bestes gegeben um einige Dinge aufzudecken, aber am Ende des Tages mussten wir ein paar Dinge stehen lassen, um den Release nicht weitere Monate aufzuschieben.



    Die nächste Akte sollte wieder schneller kommen, da sie bereits fertig geschrieben und gezeichnet ist.



    Und hier noch der Downloadlink – vorläufig auf zwei Hostern, da mein Upload bei meinem Webspace rumzickt:

    Option 1: MEGA

    Option 2: File-Upload

    Geändert von Rosa Canina (06.04.2017 um 16:22 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •