Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 78

Thema: Der Lowlevelrunthread- A new challenge

  1. #1

    Der Lowlevelrunthread- A new challenge

    Hallo liebe Community!

    Nachdem ich Liferippers Topics zum Thema Lowlevelrun bei den Makerspielen "Unterwegs in Düsterburg" und "Vampires Dawn 2" fasziniert verfolgt habe, kam ich auf eine Idee:
    Warum nicht ein Thread, wo sich jeder Spieler an diesem Thema versuchen kann- unabhängig von Spiel oder Medium.

    Darum jetzt hier die Möglichkeit, regelmässige Updates eurer Versuche, ein Spiel mit minimalsten Möglichkeiten oder eigenen Restriktionen durchzuspielen.

    Ein paar Regeln:
    -Haltet euch bitte an die Netiquette.
    -Diskutieren ist okay, bevor es ausartet bitte persönlich per PN besprechen.
    -Jeder Beitrag sollte euren Status im Spiel (Level der Party/des Helden, Geld, Spielzeit, Ort) beinhalten. Schön wäre es wenn ihr etwas ausführlicher als nur zwei Sätze schreibt.
    -Es reicht in eurem ersten Beitrag eure Restriktionen und auferlegten Challenges (z.b. "nie sterben" oder "nur alle 3 Stunden speichern") EINMAL zu benennen.
    -Wie ausführlich ihr in der Beschreibung werdet, ist euch überlassen. Es müssen keine Seiten gefüllt werden, schöner wären regelmässige, häufige Updates. Der Thread soll ja eine Weile laufen.
    -Wenn ihr mehrere Spiele gleichzeitig angehen wollt, macht jedem Beitrag vorher kenntlich, worauf er sich bezieht.
    -Das Spiel sollte natürlich in irgendeiner Form ein Levelsystem haben... ich vertraue da einfach auf eure Einschätzung und Menschenverstand.



    Wenn ihr noch Fragen oder Anmerkungen habt, nur zu! Ansonsten stellt euch der Herausforderung!

    beispielhaft mein persönlicher Lowlevelrun momentan:

    Pokemon Y

    Nachdem ich das Spiel vor einigen Monaten durchgespielt und es als viel zu einfach erlebt hatte, nun der Versuch eines Lowlevelruns.

    Meine Restriktionen:
    Keine Benutzung des Ep-Teilers.
    Kein Kaufen von irgendwelchen Gegenständen, Dienstleistungen oder ähnlichem (sofern nicht essentiell).
    Keine O-Kräfte
    Jeden möglichen Kampf umgehen. Ausnahme sind EXP durch gefangene Pokemon.
    Keine sinnlose Überpopulation erzeugen (sprich keine Pokemon in Pflege geben).
    Keine unnötigen Quests. Ich will möglichst schnell durch das Spiel kommen.



    Status
    Orden : 0
    Spielzeit: 0:40 Minuten
    Gesehene Pokemon: 12
    Gefangen: 2 (2x Dartiri, Scoppel))
    Aufenthaltsort: Nouvaria City

    Zunächst: Es klappt nicht mit möglichst wenig Kleidern das Haus zu verlassen. Mutti schickt mich nochmal nach oben zum Anziehen. Ich habe übrigens den blonden adretten Jungen Mann gewählt.

    Vor dem haus erste Begegnung mit meiner zukünftigen Rivalin Serena und Sannah. Ab in die nächste Stadt, wo ich mein Pokemon wählen darf. Ich möchte es ja möglichst schwer, daher wähle ich Igamaro für definitiv viele Schwächen und geringe Initiative. Im Anschluss fordert mich Sannah heraus, ich gewinne und erreiche Level 6. Ich darf Serena beim Pokemon fangen zusehen und erhalte... 10 Pokebälle. Wuhei!Durch den nächsten Kampf kurz vor dem Wald spendiert mir der Gegner Level 7. Im Wald fange ich zwei Datiris, das zweite nur, weil es zu meinem Glück Shiny ist- true story. Danach greife ich mir noch ein Scoppel auf Level 4- das erste hatte ich aus Ärger besiegt. Es hatte mir zwei Pokebälle ruiniert (ich bin da etwas abergläubisch).
    Auf dem Pfad nach Nouvaria City kann ich die meisten Trainer schön durchs hohe Gras umgehen.
    Zwei unnötige Kämpfe (wilde Pokemon) habe ich aber wohl doch mitgenommen. Das passiert wohl wenn man sich zu viel vornimmt. >_<
    Als ich Nouvaria City erreiche ist es Abend und meine Party wie folgt:
    Igamaro Level 9
    Dartiri Level 7
    Dartiri Level 4
    Scoppel Level 4


    Soweit für heute. Ich freue mich auf eure Beiträge!

  2. #2
    Vielleicht bin ich mal dabei wenn ich Zeit und Lust habe. Ich hab irgendwann mal nen Lufia 2 Low Level Run angefangen, müsste ich eh nochmal von vorne machen. Das SPiel ist ja super, nur leider isses echt leicht, wenn man "normal" spielt. Der schwerste Boss ist nach wie vor die Tarantula. xD

  3. #3

    Carrier of Star-Sickness
    stars5
    Count me in for MGQ Paradox!

    ...
    Zitat Zitat von Ben
    Haltet euch bitte an die Netiquette.
    Oh crap.
    (Hat aber jemand schon mal gemacht, weswegen das wohl vermutlich ein bisschen langweilig wird. Beim Rest müsste ich wohl mal gucken, wie motivierend das ist, Labyrinth of Touhou (2) stelle ich mir ziemlich unmöglich als Lowlevel-Run vor...)

  4. #4
    Zitat Zitat
    Count me in for MGQ Paradox!
    Der plant schon einen Low-Level-Run, und ich warte noch auf eine Übersetzung, die über das Startdorf hinausgeht. Diese Welt ist verkommen und schlecht!

  5. #5
    Schön, dass hier schon Leben in der Bude ist.

    Zitat Zitat von Kael Beitrag anzeigen
    (Hat aber jemand schon mal gemacht, weswegen das wohl vermutlich ein bisschen langweilig wird. Beim Rest müsste ich wohl mal gucken, wie motivierend das ist, Labyrinth of Touhou (2) stelle ich mir ziemlich unmöglich als Lowlevel-Run vor...)
    Du bist nicht zum Lowleveln GEWZUNGEN, gerne kannst du dir auch einfach Restriktionen auferlegen, zb nie speichern, keine Items nehmen. Was halt im jeweiligen Spiel machbar ist / sein könnte.

  6. #6
    Persona 4 Golden: Izanagi only-Run
    Ich bin nicht sicher, ob das hier reinpasst, da es wirklich nur eine Restriktion ist (die sich viel geringer auswirkt, als ich dachte), aber ich versuche momentan, P4G nur mit der Startpersona des MCs durchzuspielen (und evtl. später Magatsu-Izanagi :P).

    Ich hatte eigentlich gedacht, dass das das Spiel etwas anspruchsvoller gestalten würde, da man in dem originalen P4 somit nur über hakeliges Fusionieren neue Skills hätte lernen können und Izanagi auch relativ zäh levelt, aber dank des neuen Shuffle-Systems bekomme ich Bonus-Stats am laufenden Meter und konnte per Skill-Card + Skill-Lvl-Up-Effekt ein bisher ganz cooles Skillset zusammenbauen.
    Allerdings sind die Kämpfe tatsächlich insofern interessanter, als dass man viel mehr seine Teammitglieder braucht um Schwächen auszureizen.

    Status: Retro-RPG-Dungeon, 08/01

    Izanagi, Lv. 27
    St Ma En Ag Lu
    37 38 43 23 30
    Skillset:
    Mazio Matarukaja
    Garu Marakunda
    Auto-Tarukaja Regenerate 1
    Arm Chopper Invigorate 2

    Damit habe ich im Schnitt etwa 10-15 Punkte höhere Statuswerte als die Personas meiner etwa 5 Level höheren Party... Ich hoffe, dass ich Auto-Tarukaja noch zu Auto-Mataru upgraden und evtl. Matarukaja und Marakunda gegen Heat Riser und Debilitate tauschen kann - aber keine Ahnung, ob man die beiden Skills auch als Skill Cards bekommen kann. Ansonsten wäre Zionga oder Elec Boost langsam mal schön.
    Da ich momentan auch Evil Smile (instills fear in all foes) praktisch nachgeworfen bekomme und einen ganz ordentlichen Luck-Wert habe, hoffe ich, dass Ghastly Wail (100% instant K.O. against fear) erhaltbar ist. Wäre zwar für Bosskämpfe unnütz, aber ich finde die Kombination einfach viel zu cool (Und ich habe gar keine Racheglüste, weil ich auf der PS2 sicher 20 mal davon in Magatsu-Inaba kalt erwischt wurde... *hust*).

  7. #7

    Carrier of Star-Sickness
    stars5
    Zitat Zitat von Liferipper Beitrag anzeigen
    Der plant schon einen Low-Level-Run, und ich warte noch auf eine Übersetzung, die über das Startdorf hinausgeht. Diese Welt ist verkommen und schlecht!
    Gibt eine, die geht afaik bis zum Harpy Tower (ist auch relativ neu, dürfte am 31.12. rausgekommen sein).
    Wenn du dir nicht zu fein dafür bist, die Story gar nicht zu verstehen, gibt es auch die Möglichkeit, mit einer maschinellen Übersetzung zu arbeiten (In Prinzip Google Translate - was ich gemacht hab, aber sobald die Übersetzung komplett draußen ist, wird's auch noch mal in aller Ruhe durchgespielt - mit anderen Charakteren, gibt ja so viele von denen).

    Zitat Zitat von Ben Beitrag anzeigen
    Du bist nicht zum Lowleveln GEWZUNGEN, gerne kannst du dir auch einfach Restriktionen auferlegen, zb nie speichern, keine Items nehmen. Was halt im jeweiligen Spiel machbar ist / sein könnte.
    Ich müsste mir was überlegen. MGQ: Paradox gestaltet sich ja schon ganz schön, weil man da mithilfe von Items EXP und Class EXP auf 0 schrauben kann. Vielleicht zieh ich das wirklich durch, mal sehen.

    Bzgl. Rest, müsste ich auch mal gucken. LoT (2) und Konsorten sind ja an sich schon teilweise richtig schwer, da bräuchte man eigentlich fast keine Einschränkungen. xD

  8. #8
    Ich melde hier dann einfach schonmal einen Lufia 2 Run an. Es wird kein reiner Low Level run, ich werde mir aber ein paar Restriktionen auferlegen:

    - Alle Gegner, die nicht zwingend gemacht werden müssen, werden umgangen (dazu zählen auch Zufallskämpfe auf der Weltkarte), aber...
    - ... ich werde alle Schätze holen (außer die 3, für die ich die Ahnenhöhle machen muss). Dadurch werde ich zwangsweise ein paar Gegner mehr killen müssen.
    - Ich darf die beiden Kasinos benutzen, aber nicht abusen (also ich erlaube es hier und da ein wenig zu Spielen, mir ein paar Items zu holen, aber nicht 99x Statue oder sowas)
    - Ich darf weder Gold noch EXP in irgendeiner Form farmen. Also auch keine Klötze killen, falls das Spiel zu schwer sein sollte.

    Ich hab das schonmal auf dem SNES gemacht, da Lufia 2 leider Gottes ein sehr leichtes Spiel ist, außer wenn man wirklich viel skippt. Leider ist mein SNES bzw. mein Lufia defekt, da es öfter die Spielstände löscht. Das ist dann nach dem Blumenberg passiert (was so ungefähr die Stelle im Spiel ist, bis wo ich alle Dungeons auswendig kenne xD). Die bis dahin schwierigsten Stellen dürften die Tarantula, die beiden Clowns, eventuell der Kampf gegen die Mumien und Trolle und der Kampf gegen Idura im Leuchtturm werden. Werde nachher mal anfangen, da ich die meisten Kämpfe skippe dürften die Dungeons auch nicht viel länger als 5-15 Minuten dauern. Erschreckend wie kurz die sind, wenn man die meisten Gegner einfach skippt. xD

    --------------

    Edit:
    So, bin in Tarika. Der Anfang hätte etwas besser laufen können, aber gut. Von den 120 Gold mit denen man anfängt habe ich mir 6x Bumerang gekauft. Die Dinger töten am anfang alles und greifen alle Gegner an. Das wird meine Hauptschadensquelle für die nächste Zeit sein. In der Höhle der Geheimnisse gabs nix besonderes, den ersten Blob muss man bekämpfen, den zweiten bin ich Umgangen und im Raum mit der Echse und dem Blob muss man eh alle Gegner killen. Am ende hatte ich 9 EXP, 10 braucht man für Level 2. Danach gehts zurück nach Taia, da ich nicht genug Gold für irgendwas habe bin ich nach der Sequenz direkt in die Höhle nach Tarika gegangen. Bin zwei mal in eine Motte gerannt, die mir leider 10 Schaden zugefügt hat, sodas ich ein Kraftwasser schlucken musste. Was im Endeffekt aber wohl besser war, da ein Kraftwasser nur 8 und ein Bumerang 20 Gold kostet. Die Gegner wurden alle ignoriert, bei dem Rätsel mit den Steinen und den Monstern hab ich den Blob und die Motte gemessert. War dann Level 2 vor dem Kampf mit dem Echsenmann und Level 4 nach dem Sieg. Ab nach Tarika, vom restlichen Geld Bumeränge gekauft sodass ich jetzt 15 habe und hoffen, dass das für die Seehöhle reicht. Da drin gibts einige Gegner die ich machen muss, wenn ich an alle Schatztruhen will. Und der Boss ist auch ziemlich heftig. Eventuell muss ich nach dem ersten Rätsel nochmal raus und mir nen paar Kraftwasser mehr kaufen, aber das seh ich dann wenn ich da bin. Stand bevor ich in die Seehöhle gehe sieht so aus:



    Die Lederweste gabs im Dungeon davor zu finden, das Obstmesser ist die Startwaffe.

    Geändert von Sölf (09.01.2016 um 17:10 Uhr)

  9. #9
    Pokemon Y
    Status
    Orden : 1
    Spielzeit: 1:34 Minuten
    Gesehene Pokemon: 23
    Gefangen: 3 (2x Dartiri, Scoppel, Geschenk: Schiggy)
    Aufenthaltsort: Route 5

    In Nouvaria City will ich gleich in die Arena, aber die Inlineskaterin lässt mich nicht kampflos durch. Dafür kriege ich ein paar stinkende nagelneue Inliner. Den Weg nach Osten zu Route 22 vernachlässige ich völlig um nicht unnötig zu leveln. In der Arena ist es tatsächlich möglich nur einen Kampf neben der Arenaleiterin zu bestreiten. Dummerweise kratzt mein kleines Team am Vivillion von Viola ab und ich darf es vom Pokecenter aus nochmals probieren. Dabei renne ich prompt in die Sicht eines zweiten Arenatrainers... diesmal gelingt mir der Sieg über die Arenaleiterin mit Dartiri Level 10 und Igamaro Level 11- dank seiner Walzerattacke. ich passiere die Blumenroute, wo wirklich jeder Kampf umgangen werden kann. Dennoch hole ich mir dort einen Äther und einen Superball im Gestrüpp. Nach dem Pflichtkampf gegen den Professor in Illumina City wähle ich Schiggy für optimale Typencoverage und nach einigem Blabla gehts Richtung Route 5. Hier speichere ich nach dem Ersten Doppelkampf.
    Igamaro Level 15
    Dartiri Level 14
    Dartiri Level 4
    Scoppel Level 6
    Schiggy Level 10

  10. #10
    Ben, poste mal nicht, wenn ich schon extra meinen post editiere! xD
    Naja, ich geh mich mal durch die Seehöhle sterben! o/

  11. #11
    Zitat Zitat
    Gibt eine, die geht afaik bis zum Harpy Tower (ist auch relativ neu, dürfte am 31.12. rausgekommen sein).
    Ich bin durchaus über den Stand von Dargoths Patch im Bilde. Ich will aber nicht auf niedrigstem Schwierigkeitsgrad durch das Spiel durchrennen, sondern es wirklich "spielen". Und wenn ich dann lese, dass nichtmal die Talk-Optionen für den ersten Gegner übersetzt sind, hat sich das Thema erledigt. Und für Maschinenübersetzungen ist mit MGQ dann doch zu schade.

    Apropos, was mir gerade einfällt: Welchen Schwierigkeitsgrad hattest du denn für einen Low-Level-Run im Sinn? Pardox?

  12. #12

    Carrier of Star-Sickness
    stars5
    Zitat Zitat von Liferipper Beitrag anzeigen
    Apropos, was mir gerade einfällt: Welchen Schwierigkeitsgrad hattest du denn für einen Low-Level-Run im Sinn? Pardox?
    Scherzkeks.
    Auf Schwierigkeit Paradox gekreuzt mit 'nem Lowlevel-Run käme ich wahrscheinlich nicht weiter als bis zum Slime Mountain.

    Ich hab mir aber schon ein bisschen was überlegt und dachte eher an Folgendes (auf Normal für's Erste, bei Bedarf kann ich das ja noch erhöhen):

    - niemand soll EXP dazubekommen, alles bleibt auf dem Level, auf dem man es bekommt (was im Endeffekt dazu führen wird, dass jeder Char 'nen Hard Job Wrist bekommt, für Bosse kann man dann ein anderes Item anlegen, weil die Bosse 0 EXP geben)
    - Nur von Anfang an verfügbare Jobs dürfen verwendet werden, kein Job der "Fortgeschrittenen Stufe" darf verwendet werden (bin noch am Überlegen, ob ich zulassen soll, dass der Job auf Lv10 gezogen werden darf, aber ich denke, ich probier es erst mal so)
    - Maximale Anzahl an möglichen Begleitern = 20 (Sprich, neben Luka, Sonya, Alice/Ilias noch maximal 17 Wechsel an Charakteren - soll gewähren, dass man sein Team nicht wie die Unterwäsche ändert, je nach dem, was halt grad stark ist)
    - So 'ne Art Nuzlocke-System für die Begleiter: Nur das, was man als erstes trifft, darf bequatscht und rekrutiert werden, wenn zwei verschiedene Arten Monster auftauchen, darf man sich eines heraussuchen (beißt sich ein bisschen mit dem Punkt darüber, wenn man grade mal 1/4 oder 1/3 aller Begleiter pro Gebiet rekrutiert, kommen gar nicht so viele Overpower-Viecher zusammen)
    - Von dem Punkt darüber die Hardcore-Variante: Nur das, was im ersten Encounter getroffen wird, darf bequatscht und rekrtutiert werden, alle weiteren Encounter sind tabu

    Alternativ könnte man das Ganze auch auf einem höheren Schwierigkeitsgrad versuchen, aber mit einem (mittlerweile leicht abgestandenen) Nuzlocke-System:

    - Nur das, was als erstes getroffen wird, darf rekrutiert und bequatscht werden (entweder Hardcore oder Normal, aber ich glaub, Hardcore ist eh schon der totale Supergau xD)
    - Was tot ist (oder erfolgreich exorziert wird oder.....naja xD - Gibt ja mehrere Arten, in dem Spiel zu sterben), bleibt tot und wird ins Pocket Castle gesteckt - Alternativ: Sollte Luka irgendwie sterben => Game Over
    Ausnahmen wären hier logischerweise Kämpfe, wo man nicht gewinnen kann.
    - INNs dürfen maximal 1x pro Stadt benutzt werden
    - Das Level des stärksten Charakters darf das empfohlene Level im Originalteil (sprich: Lv4 für Irina Mountain, Lv6 für Happiness Village etc.) in keinem Fall übersteigen, wenn doch, wird der Charakter, den es trifft, im Pocket Castle eingelagert, sollte es Luka treffen => Game Over
    - Einsatz von heilenden Items ist nicht/bedingt gestattet
    - Kein Job der "Fortgeschrittenen Stufe" darf verwendet werden
    - Alle Begleiter, die mal Bosse waren, dürfen nicht verwendet werden (Ja, auch der Bunny Slime!)
    - Blaue und grüne Truhen werden nicht geöffnet
    - Weder Casinos noch Medal Queen werden angerührt
    - Eventuell noch mehr, was ich vergessen hab

    Im ersteren Fall wäre es es wohl ratsamer, eher intelligenter vorzugehen und die Member nach und nach zu ersetzen (niemand braucht noch 'nen Level 1 Luka später in der Wüste...), während man in letzterem Fall wohl hauptsächlich grinden müsste, um die Bosse zu überstehen.
    Bin mir noch nicht so sicher, was mir besser gefällt.
    Alternativ könnte man ein frisches Spiel auf "Paradox-Difficulty" anfangen, aber ich bin mir nicht sicher, ob der erste Dungeon und der erste Boss damit überhaupt möglich sind.

  13. #13
    So, hab die Seehöhle durch, Tia rekrutiert, Foomy eingesammelt und alles steht bereit, damit die Krone gestohlen werden kann!

    Die Seehöhle war wie erwartet ebenfalls unspektakulär. Es gab zwar einige Gegner, die ich bekämpfen musste (3 für das Rätsel was mich zum Krabbeltöter bringt und dann nochmal die Horde an Monstern vorm Jaguarring; dazu später mehr), bin trotzdem nur 1 Level vor dem Bosskampf aufgestiegen. Den Krabbeltöter hab ich mir vor dem Bosskampf geholt, das hat mich auf Level 5 katapultiert. Der Rest konnte geskipped werden, den Jaguarring hab ich erst geholt als ich Tia hatte. Das gibt mir zwar mehr EXP (solange man alleine ist kann man nur 1-2 Gegner treffen, ab 2 Charakteren können das auch 3 oder 4 sein), allerdings hätte ich sonst wohl in fast jedem Kampf einen Bumerang benutzen müssen, vorallem weil es 3 Kämpfe mit Adlern gab. Da ich nicht wusste wie viele Bumeränge ich für den Boss brauche und auch nur 9 Kraftwasser hatte hab ich das wie gesagt auf später verschoben.
    Der Kampf gegen den Satyrfisch lief dann wie erwartet ab. ich hatte etwa ~60 HP, sein normaler Angriff hat 14-18 Schaden gemacht, Megabeben bis über 30 (hat er einmal benutzt), Schock ist noch stärker (hat er nicht benutzt) und heilen kann der sich ja auch noch (was er zum Glück auch nicht gemacht hat). Ich musste 5 Bumeränge benutzen und musste mich effektiv heilen sobald ich Schaden genommen habe. Der Boss war außerdem schneller als ich, lediglich in der letzten Runde war Maxim schneller. Der Satyrjuwel ist leider nicht gedroppt. So, danach hab ich Tia eingesammelt. Die Goblins und Skelette hab ich mit je einem Bumerang pro Kampf platt gemacht. Danach hab ich mich geheilt und mir den Jaguarring geholt. Anschließend gings erstmal daran Foomy zu rekrutieren und dann ab nach Lunaria. Hatte etwa ~1100 Gold, was gerade mal für 1-2 Items gereicht hat. Am Ende hab ich mir ein Minischild für Tia (Löwenherz, erhöht den Angriff des Zieles) und eine Peitsche für Tia (Flammenfluss, 1,5x Feuerschaden) besorgt. Ihr Tablett ging an Maxim, die Bratpfanne, das Obstmesser und ein gedroppted Degen wurden verkauft. Vom restlichen Geld hab ich Maxim noch den Zauber Stark gekauft, damit er endlich mal einen Nutzen für seine MP hat und was davon noch übrig geblieben ist ging dann schonmal in ein paar Heilmittel, Bumeränge, und Statusheiler (kA ob ich die irgendwann brauche, aber die sind so billig, da kann ich auch jetzt ein paar einstecken).

    Hier sind Maxims und Tias Stats wie sie jetzt aussehen:



    Als nächstes kommen dann die Katakomben von Lunaria. Da dürfte es etwa 5 oder 6 Kämpfe geben die ich machen muss (4 bzw. 5 zwangsweise und einer für ein Item, wenn ich nix vergessen habe). Einen Boss gibt es nicht, das erleichtert die Sache auf jedenfall ein wenig.

    ----------------------

    Edit:
    So, Katakomben von Lunaria durch. 5 Kämpfe galt es zu bestreiten, auch wenn ich 6 gemacht hab, was im Nachhinein überflüssig war:
    - Knallpferd vor der Truhe mit der Bombe. Man kommt nicht anders vorbei als zu kämpfen.
    - Terrormaus vor den Heilfeldern, das war im Nachhinein aber egal, hätte ich skippen können, wäre dann aber nicht zu den Heilfeldern gekommen (kam da später aber eh nicht mehr hin, darum wars eigentlich egal).
    - Knallpferd für ein Rätsel, Stacheln vor der Truhe gehen nur runter wenn das Pferd besiegt ist.
    - 3x Kobold, um eine Tür kurz vor Schluss aufzubekommen.

    Bei den Kobolden sind einige geflohen (ich glaube 3 von 7 oder 8). Insgesamt haben nur Maxim und Tia je 1 Level Up erhalten. Gab eine neue Waffe für Tia (Lichtmesser), einen Mantel (wobei ich persönlich eigentlich den Minirock bevorzuge, da Superkraft nur auf 1 Ziel geht, Zwergenkraft aber auf 1 oder alle Ziele angewendet werden kann), ein Stirnband für Tia (Kopfbohrer, reduziert INT) und ein paar Heilmittel etc. Vom Geld der Gegner und der 3000 Gold, weil ich natürlich Nichts dafür wollte, dass ich die Krone zurückgebracht habe, habe ich mir dann noch einen besseren Schild, eine bessere Rüstung und einen Helm für Maxim gekauft, sowie einige Heilmittel. Habe jetzt noch 1200 Gold übrig, entweder ich gehe ins Kasino oder ich behalte das, da ich in Tanbel einiges an Geld brauchen werde. Der nächste Dungeon hat wieder einige Gegner die ich machen muss (5 für ein Rätsel, aber ich glaube das waren auch schon alle wenn ich nichts vergessen habe). Dazu noch der Boss und ein paar Items. Bin mir gerade nicht sicher ob es noch eine bessere Waffe für Tia gibt, falls nicht muss ich Maxim doch noch das Kurzschwert kaufen, der Krabbeltöter ist mittlerweile nicht mehr so stark. Ansonsten bekommt er später Tias Lichtmesser.

    Hier sind meine Stats und Ausrüstung. Im Hotel war ich noch nicht, ich glaube das skippe ich auch und heile mich stattdessen im Dungeon:


  14. #14
    Zitat Zitat von Sölf Beitrag anzeigen
    Ben, poste mal nicht, wenn ich schon extra meinen post editiere! xD
    Naja, ich geh mich mal durch die Seehöhle sterben! o/

    Hmh?
    Neue Posts (ca 1 pro Fortschritt) sind explizit erwünscht.

  15. #15
    Zitat Zitat von Ben Beitrag anzeigen
    Hmh?
    Neue Posts (ca 1 pro Fortschritt) sind explizit erwünscht.
    Ja gut, aber ich mache momentan einen pro Dungeon. Und das geht recht fix (hab knapp 1 1/2 Stunden Spielzeit laut ingame Uhr und stehe vor Dungeon 5, die Höhle der Geheimnisse nicht mitgezählt). Da hätte ich dann Doppel- und Trippelposts! xD

    Nunja, wie auch immer. Bevor ich mit der Höhle nordwestlich von Lunaria angefangen habe hab ich mal 500 Gold in 50 Chips fürs Kasino investiert. Nachdem ich dann das dritte mal bei über 300 Münzen angekommen und wieder auf 250 gefallen bin hab ich es sein lassen und mir 1x Statue (200 HP Heilung auf die ganze Gruppe) geholt. 1000 Chips für die Waffe wären wünschenswert gewesen, aber naja.Danach ging es dann weiter in besagte Höhle. Natürlich hab ich einen neuen Helm, neuen Schild und neue Rüstung für Maxim gefunden - also genau die drei Dinger, die ich vorher noch gekauft habe. xD
    Zwei davon (Helm und Rüstung) konnte ich noch an Foomy verfüttern (wobei ich den Helm besser hätte behalten sollen, Guy hat nämlich gar keinen). Nunja, das Dungeon war wie erwartet, es gab die 5 Gegner für das Rätsel mit den 3 Truhen und das war auch schon alles. Foomy ist leider beim Bosskampf geflohen (nach 2x 30+ Schaden bei nur ~70 HP verständlich), die anderen beiden sind aber um 1 Level aufgestiegen. Im Dungeon selber sind außerdem alle 3 um 1 Level aufgestiegen. Der Boss selber war relativ einfach, auch wenn Tia oft heilen musste. Der Königsgoblin ruft entweder Verstärkung (normaler Goblin oder ein Goblinmagier) und greift dann für 50% Schaden an oder haut einfach so zu. Seine normalen Angriffe machen um die 30+ Schaden (Tia ist nach zwei seiner Treffer mit vollen HP tot), die Angriffe der Goblins machen etwa 15-20 Schaden. In der erste Runde habe ich mit Maxim Speedy auf beide (durch den Jaguarring) und mit Tia Löwenherz auf Maxim (durch den Minischild) gezaubert. Maxim hat damit ne Ecke härter zugehauen (40-50+) und beide waren außerdem schneller als der Boss. Ansonsten hat Tia mit Magie einen oder mehrere Gegner angegriffen und Maxim hat Bomber benutzt (Angriff gegen alle Gegner) wenn mehrere Gegner da waren und er genug Zornpunkte hatte. Nach ein paar Runden war der Königsgoblin dann auch kaputt.

    In Tanbel hab ich dann erstmal Schock für Tia gekauft, damit sie Camu auch Schaden zufügen kann, wenn sie nicht gerade heilen muss. Ein Kukri für Guy war ebenfalls Pflicht, da das Kukri einen Donnerangriff hat und das Camus Schwäche ist. Dafür fehlten mir natürlich jetzt 400 Gold (ich wusste, ich hätte nicht ins Kasino gehen sollen). Also erstmal noch den Kampf gegen die zwei Untertanen gemacht, das gab dann zum Glück 500 Gold. Ende vom Lied:



    Ein Kukri für Guy, sein Kurzschwert ging an Maxim und Tia hat Schock als Zauber bekommen. Die restlichen Items sind aus dem Dungeon (Federrüstung, Kraftband, Jethelm, Pferdestein, Hexenring). Wenn ich irgendwann mal genug Geld habe werde ich vielleicht gucken dass ich Futter für Foomy bekomme, damit der irgendwann auf Stufe 2 kommt. Bin mir auch noch nicht sicher, welches Kapselmonster ich letzten Endes benutzen werde. Ich habe so schon kein Geld um micht auszurüsten, da kann ich es mir nicht leisten Kapselmonster zu wechseln, da ich die von Stufe 1 an hochziehen muss. In Frage kommen eigentlich nur 3:
    - Foomy, da er mein erstes ist und ich ihn eben hochziehen kann.
    - Basuk, da er heilen kann und ebenfalls kaum flieht.
    - Fran, da er den meisten Schaden austeilt und ebenfalls kaum flieht.

    Basuk bekomm ich im Dungeon wo ich Selan und Tia verliere, Fran erst auf dem Blumenberg, was extrem spät ist.

  16. #16
    Zitat Zitat
    Ich habe so schon kein Geld um micht auszurüsten, da kann ich es mir nicht leisten Kapselmonster zu wechseln, da ich die von Stufe 1 an hochziehen muss. In Frage kommen eigentlich nur 3:
    - Foomy, da er mein erstes ist und ich ihn eben hochziehen kann.
    - Basuk, da er heilen kann und ebenfalls kaum flieht.
    - Fran, da er den meisten Schaden austeilt und ebenfalls kaum flieht.
    Ach komm, alle allein mit Apfelsaft auf Stufe 3 muss drin sein!
    Aber interessante Auswahl. Ich mag weder Basuk (setzt seinen Heilzauber eh nie ein, wenn man ihn mal wirklich brauchen würde, stattdessen benutzt er seine magischen Angriffe oder greift gar normal an) noch Fran (verteidigt sowieso bloß, und wenn er doch mal angreift, dann nur mit dem normalen Angriff) sonderlich. Meine Favoriten sind Gordo (flieht zwar schnell, aber wenn er angreift, dann macht er ordentlich Schaden) und Craos (nicht ganz so stark wie Gordo, aber zuverlässiger, da er so gut wie nie flieht). Aber gegen Avor kann man wirklich nichts sagen!

  17. #17
    Zitat Zitat von Liferipper Beitrag anzeigen
    Ach komm, alle allein mit Apfelsaft auf Stufe 3 muss drin sein!
    Aber interessante Auswahl. Ich mag weder Basuk (setzt seinen Heilzauber eh nie ein, wenn man ihn mal wirklich brauchen würde, stattdessen benutzt er seine magischen Angriffe oder greift gar normal an) noch Fran (verteidigt sowieso bloß, und wenn er doch mal angreift, dann nur mit dem normalen Angriff) sonderlich. Meine Favoriten sind Gordo (flieht zwar schnell, aber wenn er angreift, dann macht er ordentlich Schaden) und Craos (nicht ganz so stark wie Gordo, aber zuverlässiger, da er so gut wie nie flieht). Aber gegen Avor kann man wirklich nichts sagen!
    Gordo wie auch Elrik fliehen mir beide viel zu schnell, Craos wäre noch ne Idee, Dulan eigentlich auch, aber den bekomm ich ja noch später. Muss halt echt mit dem Geld gucken. Ich darf schon nur zeug verfüttern wenn die das wirklich wollen (oder irgendwann wieder 50x Peitsche kaufen xD). Hab auch schon mit dem Gedanken gespielt einfach mal das ein oder andere Heilsirup zu verkaufen, aber das bringt ja auch nur 1000 Gold pro Stück, was mittlerweile nichtmal mehr für gute neue Ausrüstung reicht (das Kukri hat schon 1500 gekostet).

  18. #18
    Naja, wenn alles andere scheitert, kannst du dir ja noch vom Eierdrachen das Früchteset wünschen.

  19. #19
    So, bin durch den Südostturm von Tanbel durch. Es gab sage und schreibe einen Gegner den ich besiegen musste, einen Goblin der auf einem Schalter stand (und das natürlich zwei mal, weil ich für die Schätze ja nochmal hoch muss). Den Jutehelm hab ich Maxim gegeben, seinen Jethelm hat dann Guy bekommen.

    Camu war nicht sonderlich schwer, aber schwerer als die bisherigen Bosse. Berserker macht 35-40 Schaden an allen Charakteren, eine Heilung von Tia und Maxim auf die Gruppe heilt das gegen. Habe den Kampf mit Speedy (Maxim auf die Gruppe) und Löwenherz (Tia auf Guy) eröffnet. Guy hat die ganze Zeit normal angegriffen oder Donnerschlag benutzt, wenn er genug ZP hatte. Tia musste die meiste Zeit heilen, konnte aber ab und an auch mit Schock angreifen. Maxim war ebenfalls am Heilen oder mit Raserei angegriffen - und einmal durfte er "Zauberwut" (vom Jutehelm, deshalb hatte er den) auf Camu anwenden, damit Tia mehr Schaden macht. Foomy ist natürlich wieder geflohen, was bei dem Berserker Spam den Camu gerne macht auch kein Wunder war. Wenn Camu einen Sklaven beschworen hat hab ich kurzen Prozess mit dem gemacht, bis Camu kurz vor'm abnippeln war, dann hab ich die ignoriert. Am Ende des Kampfes sind Maxim und Tia je 2 und Guy 1 Level aufgestiegen. Danach erstmal wieder hochkraxeln und mir die drei Schätze holen, der Feuerdolch ist für die Tarantula (den wohl mit Abstand schwersten Boss im Spiel) extrem wichtig. In Clamento hab ich Tia Panzer gekauft und war dann erstmal fertig. Eine neue Waffe bekommt sie in der Rubinhöhle und der Rest ist auch erstmal gut (Guy hat die Camurüstung und den Feuerdolch, Maxim bekam sein Kukri, die Perlenkette ging an Tia, für den Bosskampf bekommt sie aber wieder das Minischild damit die Löwenherz benutzen kann). Hatte noch 5800 Gold übrig. Also tue ich das einzig sinnvolle: Ich kaufe 2 Warps, porte mich Tarika und bekämpfe (aka: Ich fliehe sofort) solange Gegner auf der Weltkarte, bis Foomy etwas fressen will was ich da im Laden kaufen kann. Das war genug um ihn auf Stufe 2 zu bringen und ich hatte sogar noch Geld übrig, wovon ich ihm gleich noch 3 Sachen gekauft hab die er haben wollte. Vielleicht bekomm ich ihn noch auf Stufe 3 bevor ich Gades bekämpfe.

    Hier dann mein aktueller Stand, bevor es dann nächstes mal in die Rubinhöhle geht:


  20. #20
    So, Rubinhöhle fertig und somit habe ich den schlimmsten Boss hinter mir. Die Rubinhöhle war außerdem das erste Dungeon, in dem ich alle Gegner umgehen konnte. Eine Stelle war trotzdem ziemlich nervig: Der Ruam mit dem Schlüssel wird durch eine Tür vor der Ranken wachsen erreicht. Direkt davor steht ein Skelett was mir langsam folgt. Am Ende hat sich das Ding direkt vor der Tür platziert und ich musst im Schlüsselraum links an der Wand langrennen, damit es einen Schritt von der Tür weggemacht hat und ich rauskonnte. Natürlich hat sich das einmal wieder vor der Tür platziert und ich durfte das nochmal machen. Ich stand kurz davor das Vieh einfach zu killen, aber ich bin dann doch noch rausgekommen.

    Neben dem zweiten Kapselmonster, Gordo, gabs noch einen Zornhelm (ging an Guy) und eine Aquapeitsche (für Tia). Dann ging es an den Boss, vor dem ich am meisten Angst hatte: Die Tarantula.

    Eröffnet hab ich den Kampf wie immer: Maxim benutzt Speedy auf die Gruppe, Tia benutzt Löwenherz auf Guy und Guy greift an, da er dank des Feuerdolchs am meisten Schaden macht. Wenn Guy genug ZP für Feuerwelle hatte hat er das benutzt, Tia und Maxim waren die meiste Zeit mit heilen beschäfigt. Tia hat außerdem 1x Panzer auf die Gruppe gezaubert, zu mehr bin ich nicht gekommen. Die Tarantula selber hat 5 Angriffe: Ihr normaler Angriff kann lähmen, Giftschauer greift die ganze Gruppe an und kann vergiften, Spinnennetz reduziert die Geschwindigkeit der Gruppe, sie kann eine Arachna als Verstärkung rufen die mit ihren Angriffen einschläfern können und wenn sie wenig HP hat fängt sie an sich mit Stärker für 180 HP zu heilen. Die meiste Zeit über sah das übrigens im Kampf so aus, nur dass auch noch irgendwer eingeschläfert oder gelähmt war (letzteres meistens Guy). Das ganze ging so weit, dass ich echt am überlegen war, nochmal rauszugehen und mehr Magienadeln zu kaufen um mich von Lähmung zu heilen (ich hatte nur jeweils 5 Statusheiler). Nach einem echt langen Kampf, in dem glücklicherweise aber niemand gestorben ist, ging die Tarantula dann doch im ersten Versuch kaputt. Meiner Ansicht nach ist das trotzdem immer noch der schwerste Boss im gesamten Spiel.

    Danach gings dann zu Jaffar und weiter nach Pandoria, wo ich mir Selan ins Team geholt hab. Hatte überlegt, Maxim Serum zu kaufen, damit er Vergiftung heilen kann, dummerweise gabs das in Clamento nicht mehr und zurück nach Tanbel laufen wollte ich dann auch nicht. Eingekauft hab ich ein paar Statusheiler (nun 10 für jeden Status) und 5 Heiltränke, damit ich Tote wiederbeleben kann. Ansonsten gabs nur einen Maßanzug für Tia, für mehr hat das Geld nicht gerreicht. Oh und der Ohrring, den ich von Jaffar bekommen habe, ging an Selan. Damit sieht meine Party nun so aus:



    Foomy ist nach dem ersten Giftschauer sofort geflohen, von daher hat sich bei ihm seit dem letzten Screen nix verändert.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •