mascot
pointer pointer pointer pointer

Seite 4 von 4 ErsteErste 1234
Ergebnis 61 bis 74 von 74
  1. #61
    Manche Sachen ändern sich eben nie.

  2. #62
    Ich muss auch sagen, dass ich mir Ys auch wieder bei XSEED wünsche. Ich habe jetzt keine großen Probleme mit Ys VIII bisher. Bugs bin ich keinen begegnet, nur beim Angeln werden mir teils Fische als neu angezeigt, die ich schon mal hatte (und umgekehrt), aber ich weiß nicht, ob das NISAs Schuld ist.

    Mehr stört mich aber, dass die Übersetzung so... unmotiviert klingt. Quasi im Sinne von "safe". Es ist eine recht akkurate (zumindest ist mir kein grober Unfug aufgefallen), aber sprachlich wenig lebendige Übersetzung. Selbst ohne englischer Muttersprachler zu sein, fällt mir auf, dass viele Phrasen relativ steif oder direkt klingen. Zwar nicht so unnatürlich, dass es wirklich awkward klingt, aber so, dass ich mir ständig denke, dass es doch sicher eine schönere Formulierung gegeben hätte. Da ziehen ich XSEEDs liebevollen Lokalisierungen, wenn auch sie sich teils etwas mehr Freiheit nehmen, deutlich vor.

    Echt schade eigentlich.


  3. #63
    Ich wollte mir eigentlich die Steam Version holen, da ich bisher jedes Ys Spiel auf Steam gezockt habe, aber nach dieser Sache jetzt.. Ist schon irgendwie leicht verplant das so kurz vor Release nochmal zu verschieben.

    Ich wollte mir das Spiel jetzt gerade aus dem PSN Store laden, aber sehe gerade das diese Version erst am 15. September erscheint. Na ganz toll.. Ich hoffe ich bekomme das Spiel schon irgendwo in der Stadt

  4. #64

    Carrier of Star-Sickness
    stars5
    Na, immerhin macht's mir die Wahl der Plattform leichter. Hatte mir auch schon überlegt, zur PC-Version zu greifen, da die Vita ja an sich nicht viel hergibt, wenn man das direkt vergleicht, so wird's aber doch die Vita. Oh, well.

  5. #65
    Zitat Zitat von Laguna Beitrag anzeigen
    Ich wollte mir das Spiel jetzt gerade aus dem PSN Store laden, aber sehe gerade das diese Version erst am 15. September erscheint. Na ganz toll.. Ich hoffe ich bekomme das Spiel schon irgendwo in der Stadt
    Wieso? Am Freitag, direkt vorm Wochenende ist doch optimal.

  6. #66
    Zitat Zitat von Nayuta Beitrag anzeigen
    Wieso? Am Freitag, direkt vorm Wochenende ist doch optimal.
    Nicht wenn man diese Woche Urlaub hat und vorhatte bereits am Dienstag zu spielen!

  7. #67
    Bin nun vorm letzten Boss. Hab fast alles gemacht (in 46h, aber hab stellenweise auch etwas gerusht, weil ich im Flow war ). Ein optionaler Boss ist noch offen (bei dem ich nicht weiß, wie ich ihn triggere) und ca. drei Sidequests (eine leider direkt am Anfang verpasst) und ein paar Verteidigungs-/Invasionsmissionen, ansonsten dürfte ich so ziemlich alles gemacht haben. Alle Schätze, alle Fische, Karte zu 100% aufgedeckt, Dorf maximal ausgebaut, so ziemlich alle Gegner gesehen und besiegt. Macht schon irgendwie süchtig und es ist doch sehr toll, wie viel es in der Welt zu entdecken gibt, insbesondere auch in alten Gebieten, wenn man später noch mal zurückkehrt.

    Die Geschichte ist guter Ys-Standard, gegen Ende immer mehr. Ich schwanke immer zwischen "schön" und "doch jetzt nicht sooo interessant", allein deshalb, weil es schon deutlich mehr tropey aufgezogen ist als andere Ys-Spiele, da hier der Party-Aspekt eine größere Rolle spielt und die Charaktere eh noch stärker wie überzeichnete Animefiguren wirken als in anderen Ys-Spielen. Das ist aber auch schon mein größter Kritikpunkt, in allen anderen Belangen schneidet das Spiel bei mir sehr gut ab und es ist mittlerweile auch mein Lieblingsteil geworden.

    Besonders schön finde ich, dass jede Sidequest irgendwie eine Story hat oder sogar in die Hauptstory integriert ist. So viel besser als generische Fetchquests unwichtiger NPCs. Was nicht heißt, dass es hier keine Fetchquests gibt, aber die sind eben schön in einen Kontext eingebettet.

    Habe hier und auch bei Kiwami angefangen, japanische Guides zu lesen. Echt schwierig, wenn man ein Spiel zum oder vorm Release spielt und es in englischen Foren noch kaum Hilfestellungen dazu gibt. Brauchte am Ende unbedingt den Fundort von einem Fisch.
    Geändert von Narcissu (15.09.2017 um 11:56 Uhr)


  8. #68
    Zitat Zitat von Narcissu Beitrag anzeigen
    Echt schwierig, wenn man ein Spiel zum oder vorm Release spielt und es in englischen Foren noch kaum Hilfestellungen dazu gibt.
    Also als PC Spieler hat man damit keine Probleme.

  9. #69
    @Kael: Wie sind die Ladezeiten bei der Vita-Version?


  10. #70

    Carrier of Star-Sickness
    stars5
    Zitat Zitat von Narcissu Beitrag anzeigen
    @Kael: Wie sind die Ladezeiten bei der Vita-Version?
    Gehen. Nervig war es gerade am Anfang, da man da öfters Räume wechseln muss. Ansonsten sind die nach einem Game Over auch relativ lang, aber sonst gibt es bisher auch nicht so wahnsinnig viele Ladezeiten. Wird später vermutlich noch mehr.

    Ich bin nebenbei beim Lv7 Avalodragil. Der war irgendwie schon heftig, wobei ich auch erst noch mit der Steuerung klarkommen muss. Bisher hab ich ja nur Celceta gespielt und nicht mal das wirklich ordentlich - den ersten Boss hab ich gesehen oder so.
    Mal davon abgesehen, bin ich doch etwas erstaunt, dass die Grafik auf der Vita nicht übel ist. Sonst hatte ich ja nur mal den Vergleich bei Digimon Story Cyber Sleuth und Hollow Realization, wo man halt wirklich üble Abstriche gemerkt hat, die nach einer Weile auch ganz schön gestört haben. das ist bisher hier nicht so (vermutlich so lange, bis ich die PS4-Fassung sehe xD).

    EDIT: Grade nochmal den Vergleich angeguckt. Klar, auf der PS4 sieht's schöner aus, aber mir muss die Vita-Version taugen, ich bin aber auch nicht so wirklich grafikverliebt. ^^

    Das Gameplay ist aber einfach mal richtig gut und macht richtig Spaß - auch wenn ich mir nicht sicher bin, ob ich das Timing mit dem Ausweichen wirklich raushab. Oben genannter Boss hat mich gelegentlich, obwohl ich der Meinung war, dass ich rechtzeitig ausgewichen bin, für schlappe 160 Schaden getroffen (wodurch die Charaktere mehr oder weniger dann hinüber waren), wobei das halt auch einfach so ein Faktor ist, den ich bei dem Spiel noch lernen muss. Bin auch noch am Überlegen, ob ich die Steuerung bisschen umlege, da man ja etwas häufiger springen muss und die Quadrat-Taste taugt mir dafür besser als Kreis. xD

  11. #71
    Erste Eindrücke: Musik irgendwie unspektakulär. Sehr viele Cutscenes. Angeln macht Bock. Woher mehr Bait? Artworks verändern sich mit ausgerüsteten Kostümen! Kampfsystem noch meh. Umgehe die Krabben, weil ich mit Sahad nicht spielen will. Karte anfangs gewöhnungsbedürftig. Alles andere sehr intuitiv mit viel QoL.

    Ist aber tatsächlich sehr cool. Habe gerade fünf Stunden am Stück durchgesuchtet. Sieht stellenweise sogar richtig gut aus.

    |Edit: Heute schon wieder acht Stunden gespielt, RIPPPPP.
    Geändert von Lux (16.09.2017 um 20:55 Uhr)

  12. #72
    Da ich gerade keine Lust habe, mich durch Spoiler-Thumbnails und Ähnliches bei YouTube zu kämpfen - kann mir einer die Musik verlinken, die während der Nachtmissionen gespielt wird?

  13. #73
    Ys VIII: Lacrimosa of Dana Original Soundtrack: Append Music Collection - Night Survivor




    Oder in der wesentlich besseren Variante:


  14. #74
    Ich find’s klasse, wie man erst denkt, es wär ein nächtliches Stück, und dann dreht die Action total auf.


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •