mascot
pointer pointer pointer pointer

Seite 1 von 6 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 112
  1. #1

    [PS4/Vita/PC] Ys VIII: Lacrimosa of Dana


    Neben einem noch unbenannten Sequel zu Sen no Kiseki (wieder PS3/VITA) hat Falcom noch mindestens ein größeres Projekt angekündigt – eher zwei, denn hinter diesen Bildern scheinen sich unterschiedliche Spiele zu verbergen. Bisher gibt es schon einige Spekulationen, was sich dahinter verstecken könnte. Ein Sequel zu einem älteren Spiel der Firma (z.B. Brandish) oder doch ein Ys 8?

    Ich habe keine Ahnung, aber die drachenartige Kreatur auf dem Artwork sieht auf jeden Fall großartig aus.
    Geändert von Narcissu (30.08.2017 um 00:42 Uhr)


  2. #2
    Sieht schon ein bisschen wie Adol aus, der Typ auf dem rechten Bild. Wird ja auch mal Zeit für eine neues Ys und am besten ein richtiges neues, keine Remakes mehr, so gut sie auch sein mögen ^^

  3. #3
    Die Hinweise erhärten sich, dass es sich bei dem Spiel tatsächlich um Ys VIII handeln wird. Falcom hat vor ein paar Tagen etwas von wegen „ A Peddler Returning From Altago...“ – Altago hieß das Land, das Adol in Ys Seven bereist hat, das ja bekanntlich der letzte nummerierte Teil der Serie ist. (Celceta ist ein Remake bzw. eine neue Fassung von Ys IV: Mask of the Sun.)


  4. #4
    Zitat Zitat von Narcissu Beitrag anzeigen
    Die Hinweise erhärten sich, dass es sich bei dem Spiel tatsächlich um Ys VIII handeln wird. Falcom hat vor ein paar Tagen etwas von wegen „ A Peddler Returning From Altago...“ – Altago hieß das Land, das Adol in Ys Seven bereist hat, das ja bekanntlich der letzte nummerierte Teil der Serie ist. (Celceta ist ein Remake bzw. eine neue Fassung von Ys IV: Mask of the Sun.)
    Fänd ich super. Celceta hat wirklich Lust auf mehr gemacht.

  5. #5
    Das Projekt scheint ein neues Ys für die PlayStation 4 und Vita zu sein. Nächstes Jahr.

    http://www.animenewsnetwork.com/news...xt-year/.78257

    Cool.

    Geändert von Narcissu (01.09.2014 um 13:58 Uhr)


  6. #6
    Me like dis Art:


    Fänd es aber gut, wenn sie es wirklich Ys VIII nennen würden, und nicht nur mit irgendeinem Untertitel ankommen. Weil Falcom Titel und so. Dazu habe ich ein gestörtes Verhältnis

  7. #7
    Oh wow, das Bild kannte ich noch gar nicht. Sieht echt fantastisch aus.

    Und bei der Ys-Serie waren doch bisher alle Hauptteile nummeriert. In Japan zumindest. Ist im Grunde genommen simpler als bei Seiken Densetsu. ^^
    Geändert von Narcissu (01.09.2014 um 19:14 Uhr)


  8. #8
    Zitat Zitat von Narcissu Beitrag anzeigen
    Oh wow, das Bild kannte ich noch gar nicht. Sieht echt fantastisch aus.
    Der Drache, der da oben fliegt, scheint der selbe zu sein, der in dem Bild aus deinem Eröffnungspost auf dem Felsen sitzt ^^
    Zitat Zitat
    Und bei der Ys-Serie waren doch bisher alle Hauptteile nummeriert.
    Das mag ja sein, wobei man bei den ganzen Remakes, die ältere Titel im Kanon ersetzen, schon ganz gut durcheinander kommen kann. Ich hatte bis jetzt irgendwie immer im Kopf, dass es schon ein paar Ableger der Serie gegeben hätte, aber abgesehen von ein paar sehr wenigen sehr obskuren Spielen ist dem wohl nicht so. Mir war nicht klar, dass Celceta beide Ys IV ersetzen soll. In der chronologischen Abfolge scheint es ja genau dort reinzupassen. Orientiert es sich denn auch inhaltlich an den Spielen, zumindest was Story und Setting angeht?

    Ganz unabhängig davon habe ich das ja auch gar nicht gemeint, sondern... selbst wenn die neuen Spiele bis jetzt immer einigermaßen klar benannt wurden, kann man sich bei Falcom wirklich nicht sicher sein, dass das auch so bleibt Zumal sie bei einigen Remakes auch die Zahlen weglassen und sie bei Seven ausgeschrieben haben.

  9. #9
    Ja, die Remakes hätten meiner Meinung nach auch gern Nummern haben können. SEVEN finde ich noch okay, ist zwar kein VII, aber jeder weiß, was gemeint ist. ^^ Ich denke, das neue Spiel wird VIII + Untertitel erhalten wie zuletzt VI, aber sicher sein kann man sich da auch nicht.

    Celceta für die Vita basiert stärker auf Mask of the Sun, wenn ich das richtig verstanden habe, enthält aber auch zahlreiche Referenzen auf Dawn of Ys. Da ich keines der drei Spiele bisher gespielt habe, kann ich das aber nicht so gut beurteilen.


  10. #10
    Zitat Zitat von Enkidu Beitrag anzeigen
    Das mag ja sein, wobei man bei den ganzen Remakes, die ältere Titel im Kanon ersetzen, schon ganz gut durcheinander kommen kann. Ich hatte bis jetzt irgendwie immer im Kopf, dass es schon ein paar Ableger der Serie gegeben hätte, aber abgesehen von ein paar sehr wenigen sehr obskuren Spielen ist dem wohl nicht so. Mir war nicht klar, dass Celceta beide Ys IV ersetzen soll. In der chronologischen Abfolge scheint es ja genau dort reinzupassen. Orientiert es sich denn auch inhaltlich an den Spielen, zumindest was Story und Setting angeht?

    Ganz unabhängig davon habe ich das ja auch gar nicht gemeint, sondern... selbst wenn die neuen Spiele bis jetzt immer einigermaßen klar benannt wurden, kann man sich bei Falcom wirklich nicht sicher sein, dass das auch so bleibt Zumal sie bei einigen Remakes auch die Zahlen weglassen und sie bei Seven ausgeschrieben haben.
    Also wenn die folgenden Informationen stimmen, dann wäre das neue Spiel nichtmal ein direktes Sequel sondern ein Interquel zwischen Teil 5 und 6 xD Macht an sich sogar Sinn, denn das Ende des fünften Teils passt nicht wirklich zum Anfang des sechsten. Allerdings steht immer noch ein Ys V Remake aus.

  11. #11
    Zitat Zitat von ~Jack~ Beitrag anzeigen
    Also wenn die folgenden Informationen stimmen, dann wäre das neue Spiel nichtmal ein direktes Sequel sondern ein Interquel zwischen Teil 5 und 6 xD Macht an sich sogar Sinn, denn das Ende des fünften Teils passt nicht wirklich zum Anfang des sechsten. Allerdings steht immer noch ein Ys V Remake aus.
    Haha, interessant. Ich freu mich drauf, auch wenn ich die Story von VI schon wieder fast vergessen habe. ^^ Bei den Ys-Spielen ist das zum Glück nicht so schlimm, da die nur sehr lose zusammenhängen, mal abgesehen von den ersten beiden Teilen plus Origin.

    Und IV spielt ja afaik auch zwischen II und III.
    Geändert von Narcissu (04.09.2014 um 07:19 Uhr)


  12. #12

    [PS4/Vita] Ys VIII: Lacrimosa of Dana


    Zitat Zitat
    Tonight, at the shareholders meeting, Falcom has announced Ys VIII: Lacrimosa of Dana as their 35th Anniversary title, and to be released Summer 2016. This game will be released for PS4 and PlayStation Vita.
    The website can be found here
    Below are the first four screenshots published on the website.




    EDIT:
    More information on the game has come out from Dengeki, 4gamer.net, and gamer.
    The last Ys title, Memories of Celceta, was released in Japan in 2012 for the PlayStation Vita. Four years later, Ys VIII: Lacrimosa of Dana is the long-awaited new title for the Ys series.
    The game takes place in the Goethe Sea, located in southern Greek (the Ys equivalent of our Greece), on the Seiren Island, suspended in the sea’s waters. Adol’s new adventure begins as he travels there to learn about the legends buried underneath those waters.
    The game will feature a myriad of skills, as well as free-dash and free jump actions. On top of it, Flash Move and Flash Guard will also be making a return. As expected, this game will carry the high-speed action that the Ys series is known for having.
    The popular automapping system from Ys Celceta will also be making a return as cartography will once again play a role in the new title. You will seek out drifting villages in the sea and take part in their expansion and development. There will also be campaign battles where you must defend the villages from attacks as well. This new system will bring a new, exciting component to the series.
    http://www.esterior.net/2015/12/ys-v...-2016-release/


    Edit: Merge mit alten Thread mache ich noch.

    Edit: Getan.
    Geändert von Narcissu (20.12.2015 um 18:05 Uhr)


  13. #13





    Jup, gefällt mir. Ich mag Falcoms aktuelle Engine.


  14. #14
    Das sieht richtig klasse aus. Nur: hab ich es richtig in Erinnerung, dass Ys unglaublich viel Jump'n Run enthielt? Dann wäre es leider nichts für mich O_o


    Tiriki Saonserai, Dunmer, Templerin, Aldmeri-Dominion,
    Ilarion, Magicka-Zauberer und Meistervampir, Altmer, Aldmeri-Dominion,
    Larynia, Dunmer, Magicka-Drachenritterin, Meistervampirin, Ebenerz-Pakt,
    Dettlaff van der Eretein, Stamina-Zauberer, Kaiserlicher, Dolchsturz-Bünis
    Shialyn, Magicka-Nachtklinge, Dunmer, Meistervampirin, Ebenerz-Pakt
    Mendessi Stormraven, Magicka-Hüterin, Dunmer, Ebenerz-Pakt

  15. #15
    Zitat Zitat von Shiravuel Beitrag anzeigen
    Das sieht richtig klasse aus.
    Yup! Der Stil sagt mir unheimlich zu.

    Was mich daran erinnert, dass Ys eine der Reihen ist, die ich unbedingt mal nachholen wollte. Muss man die chronologisch spielen, oder ist's egal, wo man einsteigt?

  16. #16
    Zitat Zitat von BDraw Beitrag anzeigen
    Muss man die chronologisch spielen, oder ist's egal, wo man einsteigt?
    Ist an sich vollkommen egal, allerdings spielt der zweite Teil direkt nach dem ersten. Würde ich an sich auch zuerst spielen, weil die späteren Teile ein um Welten besseres Kampfsystem zu bieten haben. Origin erklärt dann noch ein bisschen besser worum es eigentlich geht, teilt sich allerdings ein Dungeon mit dem ersten Teil. Und hat außer dem auch nichts zu bieten, weswegen es Oath in Felghana nicht das Wasser reichen kann. Gibt zwar drei unterschiedliche Charaktere die allesamt ihre eigene Story haben, aber die müssen trotzdem das selbe Dungeon durchqueren.
    Den fünften Teil fand ich außerdem ein bisschen dürftig (der hat allerdings die Grundbausteine des besseren Kampfsystems gelegt), ebenso wie The Ark of Napishtim. Ansonsten kann ich eigentlich jeden Teil empfehlen. Außer du willst dir auch die Originale anschauen. Habe ich vor ner Weile mit The Dawn of Ys und Mask of the Sun gemacht (den ursprünglichen vierten Teilen). Ersteres ging gerade so, aber letzteres war furchtbar.

    Zitat Zitat von Shiravuel
    Nur: hab ich es richtig in Erinnerung, dass Ys unglaublich viel Jump'n Run enthielt? Dann wäre es leider nichts für mich O_o
    Ein bisschen springen muss man schon^^ Du könntest aber Memories of Celceta und Ys Seven spielen. Da kann Adol nur ausweichen, aber das Springen hat er verlernt xD
    Geändert von ~Jack~ (01.02.2016 um 11:50 Uhr)

  17. #17
    Zitat Zitat von ~Jack~ Beitrag anzeigen
    Da kann Adol nur ausweichen, aber das Springen hat er verlernt xD
    Das ist nicht ganz korrekt. In Seven gibts genug skills wo man nebenbei auch "springt".. kann man gut mit sequence breaks machen. In Celceta haben sie aber drauf aufgepasst und es geht kaum noch.

    Plattforming gibts aber nicht mehr, das stimmt. Wobei das nie wirklich ein großer Teil der Reihe war. Es war immer sehr einfach gehalten. Wenn was schwerer war, dann wars n Sequence-Break. Sind gute Spiele, größtenteils. Sollte man imo mal gespielt haben.

  18. #18
    Zitat Zitat von ~Jack~ Beitrag anzeigen
    IOrigin erklärt dann noch ein bisschen besser worum es eigentlich geht, teilt sich allerdings ein Dungeon mit dem ersten Teil. Und hat außer dem auch nichts zu bieten, weswegen es Oath in Felghana nicht das Wasser reichen kann.
    Naja ich fands schon ziemlich ähnlich gut. Dass es nur ein Dungeon ist, macht eigentlich kaum einen Unterschied zu solch Titeln wie Oath in Felghana. Da gab es ja auch nur ein Dorf und die Oberwelt wurde zweckmäßig gehalten, so das man im Grunde von nur von einem Dungeon in den nächsten rennt. Das sind für mich beides Dungeon Crawler, die einen recht ähnlichen Spielablauf besitzen.
    Mir gefielen aber vor allem so manch Endgegner in Origins besser als in Felghana, wie der gigantische Tausendfüßler oder einige der Storybosse.
    Gamingblog: Ulterior_Audience

  19. #19
    Zitat Zitat
    Ys VIII: Lacrimosa of Dana will have two protagonists, the latest issue of Weekly Famitsu reveals.

    Joining Adol as a protagonist is the mysterious blue-haired girl we’ve previously seen in the game’s key visual, whose name is now revealed as Dana. She appears in Adol’s dreams, and through those dreams, you’ll be able to experience Dana’s way of life. Her power and speed exceeds even that of the veteran hero Adol.

    Dana’s story, which Adol will see in his dreams, will affect his very adventure itself. Also, Dana seems to recognize Adol, and Adol’s actions will considerably affect Dana’s story.

    http://gematsu.com/2016/02/ys-viii-h...l-protagonists
    Ein sehr interessanter Aspekt. Bin gespannt, wie das letztendlich dann umgesetzt wird. Aber prinzipiell gefällt mir die Idee schon mal.

  20. #20
    Neue Informationen und Bilder

    Zitat Zitat
    Skill Attacks: Swoop the Enemy with Powerful Skills!
    Each character has a fixed amount of Skill Points, which can be used to actiave unique skill attacks.

    Skill attacks are activated by pushing the skill button + the Circle, X, Triangle, or Square buttons. Each button is tied to a different skill. Skills can be set to the Circle, X, Triangle, and Square buttons in the menu screen.


    Adol’s Exclusive Skill: Force Edge
    Adol’s exclusive skill creates an aura with his sword blade, and collectively mows down the surrounding enemies. It’s an easy to use skill with a wide attack range, and doesn’t take long to perform.


    Laxia’s Exclusive Skill: Slyphide Kiss
    Laxia’s exclusive skill sees her point her rapier to the sky, from which a tornado converges. It is particularly effective against flying enemies, and can deal consecutive damage by hitting the enemy in multiple stages.


    Sahad’s Exclusive Skill: Seine
    Sahad’s exclusive skill sees him throw a fishing net to the area in front of him, and damages all the enemies that become entangled in its ropes.


    Dana’s Exclusive Skill: Ice Edge
    Dana’s Exclusive skill sees her jump to the sky, and all at once strikes the ground with compressed waves of cold. It is a powerful skill that deals great damage to a wide range of enemies.


    Flash Guard: Turn a Perfect Defense into a Critical Attack!
    By pressing a button with proper timing in accordance with the enemy’s attack, “Flash Guard” will be triggered.

    When activated, the player character’s body will glow white with the attack, and all of the enemy’s attacks will have no effect.

    Additionally, for a certain period of time after it is activated, since it makes all of the player’s attacks critical ones, you can deal great damage to the enemy via consecutive attacks and skill attacks.


    Flash Move: Extreme Evasion Around the Battlefield!
    If you perform an evasion action just before an enemy attack hits, “Flash Move” will be triggered, and the player character’s offshoot will be displayed on screen.

    The trigger time only lasts for a certain period, and with the exception of the player, slow-motions the enemies’ movements. By dodging an enemy’s big technique with a Flash Move, you can gain distance, move around to to the enemy’s back, and turn the battle in your favor.



    http://gematsu.com/2016/03/ys-viii-d...KRSYxmrWrcY.99

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •