Seite 4 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 80 von 134

Thema: Anime Winter Season 2015/2016

  1. Fand No Game No Life auch nicht so toll. Außerdem ging's da ja auch nicht um die Story, sondern um die Spiele.

    --


  2.  stars5(Kein Leben)
    Guckt wirlich niemand Galko-chan? Die Serie ist ziemlich gut, wenn auch eher anspruchslos.

  3.  stars4(Ehrengarde)
    Doch hier ich gucks !

  4.  stars2(Schwertmeister)
    Utawarerumono: Itsuwari no Kamen 16: Meine Güte Kuon, Anschauen reicht nicht mehr, jetzt muss sie auch noch feste zupacken xD Atuis beiläufige Bemerkung deutet aber auf eine gewisse Doppelmoral bei Nekone hin, außer sie war noch nie eingeladen.^^ Jedenfalls scheint Haku eine gewisse Akzeptanz gefunden zu haben, mit der er erstmal weitermachen kann. Und der Vorschau nach geht es wohl beim nächsten Mal an die Hintergrundgeschichte.

    Durarara!!x2 Ketsu 03: Ein Saika Dreier^^ Und das Telefongespräch war auch nett. Vor allem wie Izaya durch die Straßen springt und plötzlich auf Leute zeigt xD.

    World Trigger 63: Und damit endet diese kleine Nebengeschichte. Der kleine Panikanfall war etwas nervig aber ansonsten ein zumindest interessanter Kampf, auch wenn er nicht so umwerfend war^^ War aber lustig zu sehen, wie Charon mehr und mehr Kabel in Giev gerammt hat um die Kontrolle zu übernehmen.


    Nijiiro Days 03: Dachte schon da bahnt sich Ärger im Paradis an, aber scheint doch nicht so schlimm gewesen zu sein. Nettes kleines Studientreffen^^

    Dimension W 03: Da haben sie aber nochmal verdammt Glück gehabt. Ansonsten passiert nicht so viel, aber war eine nette Ep.

    Hai to Gensou no Grimgar 03: Die Truppe scheint erstmal einen Weg gefunden zu haben. Die Vorschau lässt mich allerdings befürchten, dass sich das bald wieder ändern wird. Die zerstörte Stadt war auch interessant, auch wenn sie nicht darauf eingegangen sind, wie die Stadt untergegangen ist.

  5. Dimension W 01 war ganz okay, aber ich habe schon genug und werde es wohl nicht weiterverfolgen. Die Atmosphäre in der Stadt hat mir gefallen.
    Ooyasan ist recht niedlich. Tabimachi Late Show schwankt zwischen meh (Ep. 2) und schön (Ep. 3), an die limitierte Animation habe ich mich mittlerweile gewöhnt. Übermorgen ist die Serie auch schon abgeschlossen.

    --


  6.  stars3(Ehrengarde)
    Meine Liste für diese Season sieht so aus:

    - Ajin
    - Musaigen no Phantom World
    - Kono Subarashii Sekai ni Shukufuku Wo!
    - Boku Dake ga Inai Machi
    - Dagashi Kashi
    - GATE 2nd Season
    - Shouwa Genroku Rakugo Shinjuu
    - Hai to Gensou no Grimgar
    - Dimension W
    - Nijiiro Days

    Divine Gate steht noch auf der Kippe und Utawarerumono und Heavy Object (Keine Ahnung wieso) als Überhang. Eventuell ein paar Shorts nach Lust und Laune.
    Mit Ajin, Boku Dake ga Inai Machi, Shouwa Genroku Rakugo Shinjuu und Dimension W im Lineup kann ich mit dieser Season auch ziemlich zufrieden sein.

    Noch ein paar Impressionen:

    Haruchika (Bis Episode 3)
    Mir fehlt die Musik. Die hat in den ersten Episoden gar keine Rolle gespielt, und das obwohl die erste Episode den Orchester Wettbewerb als Ziel so ein wenig vorgegeben hat. Wenn sowas wie das Theaterstück aus Episode 3 und der Rubic Cube aus Episode 2, das Herz der Serie darstellen spricht mich das nicht wirklich an. Außerdem werde ich mit den beiden Protagonisten nicht richtig warm. Keine Ahnung wohin die Serie noch genau will, aber bei der Konkurrenz konnte mich das Ganze nicht überzeugen.


    Bubuki Buranki (Bis Episode 3)
    Die Mechs als monströse Gefahr haben mir viel besser gefallen. Das sie auf den Dinger in die Schlacht "reiten" nervt mich aber mehr ab als wenn sie die Dinger klassisch steuern würden. Schlimmer aber noch finde ich die Charaktere. Die ganze Protagonisten Gruppe finde ich ziemlich anstrengend, allen voran Hiragi. Und dann sind da noch die überzogenen Antagonisten. Die Ausgangssituation hätte sich ja wirklich dazu angeboten die Antagonisten Truppe in einem vielfältigen Licht zu zeigen (oder sogar als Sympathieträger/Helden) nachdem was Reoko beim Sturz der Mechs getan hat, aber nein es sind Psychopathen und Reoko eine Tyrannin. Schwach. Die Serie hat aber durchaus noch Potential alleine schon ob der verschwundenen Schwester, aber für den Moment bleibe ich nicht dran und warte erst mal ab.


    Prince of Stride Alternative (Bis Episode 3)
    Ein Relationer ist also jemand der am Mirko sitzt und sagt wann sie loslaufen sollen? Dann war die Freude der Protagonistin aber völlig überzogen. "Ich will euer Manager sein!" "Du darfst sogar am Headset sagen wann wir loslaufen!" "Oh Gott ich bin so glücklich." Statt dem fancy Begriff hätte das auch einfach zum Manager Job dazugehören können. Naja egal sie hat eh keinen Charakter und spielt auch keine Rolle. Die Rennen sind leider nicht sonderlich gut inszeniert. Wenn die Läufer ihre Akrobatik Parkour Einlagen machen gibt es immer irgendwelche Close Up die das Ganze nicht besonders gut in Szene setzen. Die restliche Truppe ist zwar ganz Okay aber nicht was mich zum dranbleiben animiert.


    Phantasy Star Online 2 The Animation (Episode 3)
    Immer noch nichts von einer Story zu sehen. Falls wer dranbleibt kann er ja mal schreiben, falls es später um mehr geht als Selbstbeweihräucherung und Slice of Life in PSO2.


    Shoujo-tachi wa Kouya wo Mezasu (Episode 2+3)
    Es war bisher hin ganz okay. Nicht überragend aber in Ordnung. Die Folgen drehen sich mehr um die Charaktereinführung von daher ist noch nicht absehbar, wie ernst die Serie die Spielentwicklungstory nimmt. Immerhin gab es ersten Andeutungen von romantischen Verstrickungen. Letztendlich bleibe ich nicht dran weil ich keine Ahnung habe in welchem Verhältnis die Serie zur noch folgenden VN steht und diese Season zu viel kommt.


    Norn9 - Norn+Nonet (Episode 2)
    Fand ich ehrlich gesagt ziemlich gut mit den Geheimnissen, Spannungen und Verrat. Mehr als ich von der Serie erwartet habe. Falls ich jemals Lust auf ein Otome Game habe wäre das ganz oben auf meiner Liste. Und das ist auch eine hervorragende um die Serie erst mal auszusparen. ^^
    Das dargebotene fand ich aber wie gesagt keineswegs schlecht.


    Luck and Logic (Episode 2+3)
    Ich fand es durchweg überraschend solide, aber auch nicht so herausragend das ich dran bleiben möchte. Der Storyhook mit den anderen Göttern letzte Folge nicht wirklich ködern können. Außerdem gibt es immer noch die Gefahr was sie mit dieser allgegenwärtigen Logic machen. Mal schauen ob ich zu der Serie noch was Gutes höre.


    Musaigen no Phantom World (Episode 3+4)
    Ich mochte dass sich die letzten beiden Episoden mehr mit den Charakteren beschäftigt haben. Die waren mir zuvor doch zu wenig ausgearbeitet. Das kann gerne so weitergehen. Aber sie sollten sich ihre Infofetzen sparen. Die erinnern mich entweder nur daran wie viel Potenzial man doch gehabt hätte oder so sie sind einfach Schwachsinn. (Wie das mit den Erinnerungen.)


    Hai to Gensou no Grimgar (Episode 3)
    Ich fand es super dass das Spannen von dem Favaro Verschnitt in der letzten Folge richtige (negative) Auswirkungen auf die Gruppendynamik hatte und nicht einfach als Gag abgeharkt wurden. Stattdessen war die halbe Folge die Stimmung gedrückt, Charaktere reden nicht mit einander oder diskutieren über den Vorfall. Die Serie ist zwar sicher nicht unschuldig was Fanservice angeht, aber manche Sachen geht sie richtig gut an.


    Divine Gate (Episode 2+3)
    Die ersten 3 Episoden haben sich ausschließlich mit der Charakterisierung der Protagonisten befasst. Mir ist dabei allerdings die Settingbeschreibung zu kurz gekommen. So wirklich weiß man jedenfalls nicht was es mit dieser Organisation/Regierung, dieser Magie und den Drohnen so auf sich hat. Ich reagiere darauf allerdings vielleicht empfindlicher als andere. Außerdem köchelt die Story dank der Konzentration auf die Charaktere auf Sparflamme und so richtig weiß man noch nicht wohin sie führt. Ich könnte mir da z.B. antagonistische Entwicklungen zwischen den Hauptcharakteren vorstellen die ich interessant fände, aber vorstellen kann ich mir viel. Ich warte die nächste Folge noch ab um zu sehen ob sich was tut, aber Potential ist vorhanden wenn man mit dem "Emo-Protagonisten" klar kommt. Die allgemeine Missachtung der Serie ist jedenfalls bisher nicht gerechtfertigt.


    Boku Dake ga Inai Machi (Episode 2+3)
    Weiterhin ziemlich gut. Natürlich anders als die erste Episode, aber es bleibt spannend und ich glaube das die Serie wird mich emotional wohl noch ziemlich quälen. Arme Kayo!


    Kono Subarashii Sekai ni Shukufuku Wo! (Episode 2+3)
    Die Truppe ist ziemlich beknackt und unfähig. Als Comedy funktioniert es aber irgendwo für mich. Der Angriff der fliegenden Kohlköpfe war jedenfalls "interessant". ^^
    Zum abschalten gut geeignet, aber sicherlich nichts was man gesehen haben muss.


    Nijiiro Days (Episode 2+3)
    Mari fand ich übertrieben mit dem Diebstahl und dem Anspucken. Ich hoffe die Romanze wird noch etwas bodenständiger. Und das Tsuyopon seine Freundin wegen der gewechselten Haarfarbe verlassen wollte war auch recht bescheuert. Zum Glück gibt es ja noch Anna und Natsuki, die ganz süß zusammen sind. Generell aber weiterhin unterhaltsam.

    --
    Currently consuming: Larry Niven, Jerry Pournelle - Der Splitter im Auge Gottes, Tokyo Babel (PC), Winter 2016-17 Anime Serien
    Recently consumed: Iain Banks - Bedenke Phlebas, Haruki Murakami - Naokos Lächeln, Banner of the Stars I-III, Cixin Liu - Die drei Sonnen, Space Battleship Yamato 2199, Blue Gender, Steins;Gate (Anime), FSN, Peter Watts - Echopraxia, Ergo Proxy, Peter Watts - Blindflug
    Most Wanted:

  7.  stars4(Drachentöter)
    Zitat Zitat von Kayano Beitrag anzeigen
    Kono Subarashii Sekai ni Shukufuku Wo! (Episode 2+3)
    Die Truppe ist ziemlich beknackt und unfähig. Als Comedy funktioniert es aber irgendwo für mich. Der Angriff der fliegenden Kohlköpfe war jedenfalls "interessant". ^^
    Zum abschalten gut geeignet, aber sicherlich nichts was man gesehen haben muss.
    Schau Folge 4 !

    Und dann sag mir das die Serie nicht total badass crazy ist

  8.  stars3(Ehrengarde)
    Zitat Zitat von Laguna Loire Beitrag anzeigen
    Schau Folge 4 !

    Und dann sag mir das die Serie nicht total badass crazy ist
    Kennst du die Vorlage? Weil Episode 4 ist soweit ich weis noch nicht gelaufen. Ich hab aber vor dran zu bleiben.

    --
    Currently consuming: Larry Niven, Jerry Pournelle - Der Splitter im Auge Gottes, Tokyo Babel (PC), Winter 2016-17 Anime Serien
    Recently consumed: Iain Banks - Bedenke Phlebas, Haruki Murakami - Naokos Lächeln, Banner of the Stars I-III, Cixin Liu - Die drei Sonnen, Space Battleship Yamato 2199, Blue Gender, Steins;Gate (Anime), FSN, Peter Watts - Echopraxia, Ergo Proxy, Peter Watts - Blindflug
    Most Wanted:

  9.  stars4(Drachentöter)
    Zitat Zitat von Kayano Beitrag anzeigen
    Kennst du die Vorlage? Weil Episode 4 ist soweit ich weis noch nicht gelaufen. Ich hab aber vor dran zu bleiben.
    Ja, du hast recht, ich hab nochmal nachgeschaut und ich meinte die 3. Episode. Die war aber lustig

  10.  stars3(Ehrengarde)
    Zitat Zitat von Laguna Loire Beitrag anzeigen
    Ja, du hast recht, ich hab nochmal nachgeschaut und ich meinte die 3. Episode. Die war aber lustig
    Darkness hat mich noch nicht überzeugt, dafür ist Megumin super. Die "weirdo party" wird aber sicher noch unterhaltsam. ^^
    Neben den fliegenden Kohlköpfen mochte ich auch das mit "magischen Steal Skill", weil es so eine absurde Anspielung auf die RPG Mechaniken ist.

    --
    Currently consuming: Larry Niven, Jerry Pournelle - Der Splitter im Auge Gottes, Tokyo Babel (PC), Winter 2016-17 Anime Serien
    Recently consumed: Iain Banks - Bedenke Phlebas, Haruki Murakami - Naokos Lächeln, Banner of the Stars I-III, Cixin Liu - Die drei Sonnen, Space Battleship Yamato 2199, Blue Gender, Steins;Gate (Anime), FSN, Peter Watts - Echopraxia, Ergo Proxy, Peter Watts - Blindflug
    Most Wanted:

  11.  stars4(Drachentöter)
    Zitat Zitat von Kayano Beitrag anzeigen
    Darkness hat mich noch nicht überzeugt, dafür ist Megumin super. Die "weirdo party" wird aber sicher noch unterhaltsam. ^^
    Neben den fliegenden Kohlköpfen mochte ich auch das mit "magischen Steal Skill", weil es so eine absurde Anspielung auf die RPG Mechaniken ist.
    Immer wenn ich mir jetzt einen Kohlkopf anschaue, dann sehe ich auch zwei paar Augen

    Darkness ist eine dämliche Masochisten Braut, die mich aber amüsiert. Megumin ist wirklich am besten. I love eye patched girl

    Zum Lachen hat mich aber die der Thief Skill von dem Helden gebracht. Kann der wirklich nur Schlüpfer klauen?

  12.  stars2(Schwertmeister)
    Schwarzesmarken 03: Mh, ok. Die Sache rund um die Festung ist schon etwas seltsam aber lieber nicht zuviel drüber nachdenken. Bin mir nicht sicher, was die Szene am Computer zu bedeuten hat, aber am Ende haben wir also die Schwester als Spion.

    Akagami no Shirayuki-hime 2 03: Das Teegespräch wirkte recht schwierig^^ Die Bediensteten sind allerdings toll.

    Phantasy Star Online 2: The Animation 04: Ah, die Serie lohnt sich echt alleine für Mr. Aloof^^ Die ganzen Reaktionen.

    Koukaku no Pandora 04: xD Clarions Kochoutfit. Und natürlich durschaut niemand die wahnsinns Verkleidung. Und während ich am Anfang noch Bedenken wegen Buer hatte, kann seine Rolle ruhig so bleiben

    Utawarerumono: Itsuwari no Kamen 17: Das erklärt ein paar Sachen und zusammen mit dem Wissen aus der alten Serie wird auch klar, warum die Szene am Schluss wohl Krieg bedeuten wird. Den Grund dafür werden sie denke ich mal später noch erleutern.

    Durarara!!x2 Ketsu 04: So viel Saika. Das nimmt ja langsam überhand. Und ich dachte der Typ mit dem Hut war normal? Aber nach dem Sprung darf das wohl angezweifelt werden.

    Gate: Jieitai Kanochi nite, Kaku Tatakaeri 2 04: Schau an, das nahm eine interessante Wendung.

    World Trigger 64: Schon wieder soviel recap Mal sehen ob die Konfrontation beim nächsten Mal was interessantes bringt oder nur wieder mehr Selbstzweifel bei Osamu.

  13.  stars5(Kein Leben)
    Luck&Logic scheint aktuell eine WHY CAN'T I HOLD ALL THESE BEST GIRL-Serie zu werden.

  14.  stars2(Schwertmeister)
    Dimension W 04: Ich finde es zwar ein wenig seltsam, dass ein Roboter ein Bild was er gesehen hat nicht speichern kann, aber ok, nehme ich mal so hin. Diese Dimension stellt ja ein paar verrückte Sachen an^^

    Akagami no Shirayuki-hime 2 04: Hehe, your princess is in another castle^^ Der Schluss war dafür sehr dramatisch.

    Hai to Gensou no Grimgar 04: Der Anfang mit den Skills war wieder mal wie aus einem Spiel, was sehr stark heraussticht. Ansonsten, geschickt gemacht.

  15. Phantom World 04 war erneut gar nicht so schlecht. Mir gefallen diese surrealen Traumweltelemente echt gut. Die Familie war leicht creepy, auf eine positive Weise (etwas vergleichbar mit Fractale). Ein bisschen hatte ich gehofft, dass die Serie richtig schlecht wird (besonders nach der ersten Folge), aber aktuell sieht es nicht danach aus.

    Für Haruchika 04 gilt im Prinzip ähnliches. Die Serie erinnert nach wie vor stark an Hyouka, ist vom Pacing allerdings deutlich schneller. Wenn's bei netten, kleinen Mysterien wie in dieser Folge bleibt, bin ich zufrieden. Vom Drama sollte sich die Serie lieber fernhalten und die Musik... ist nun ohnehin schon zu Beiwerk verkommen. ^^

    --


  16.  stars2(Schwertmeister)
    Schwarzesmarken 04: Politik ist nicht einfach. Lasst uns im Artilleriefeuer stehen bleiben und draufgehen, das wird ihnen zeigen wie toll wir sind!

    Phantasy Star Online 2: The Animation 05: Nein, Soro! Böse Rina, lass das ja bleiben! Ansonsten keine so starke Ep. Das Segment am Anfang war seltsam und die Gerüchte bzgl. der Beziehung sind einfach nur blöd.

    Koukaku no Pandora 05: Die Serie wirft immer mal ein paar interessante Fragen auf^^ Und Robert passt gut zum Cast.

    Durarara!!x2 Ketsu 05: Geht ganz schön rund diesmal.

    Gate: Jieitai Kanochi nite, Kaku Tatakaeri 2 05: Das Drachenfutter war zumindest eine gute Ablenkung.

    Nijiiro Days 04: Nett. Bin am meisten gespannt, wie der Sadist zu einer Freundin kommt^^ Der Basketballtyp hat aber irgendwie seltsame Augen. Sah merkwürdig aus.

  17.  stars2(Schwertmeister)
    Utawarerumono: Itsuwari no Kamen 18: War etwas seltsam die Ep. Es gab zwar eine grobe Richtung, aber die hat sich zum Ende hin wieder irgendwie verloren. Haku hat eine Idee wo Kuon sein könnte und dann beschwert er sich stattdessen über die Arbeit und fällt durchs Schuppendach? Da wurde die wichtige Thematik einfach beiseite gewischt. Ich hoffe ja Haku hat insgeheim einen anderen Plan, als das was er tun soll. Vor allem falls er mehr weiß über die Absicht seines Bruders was die Invasion angeht.

    World Trigger 65: Gab diesmal ein paar nette Informationen und ich mag den schwarzen Typen jetzt mehr, wo er in der Krabbe drin steckt^^ War allerdings seltsam, dass sie in der letzten Ep den Namen noch verheimlicht haben, nur um ihn dann beim Recap am Anfang doch zu verraten xD

    Nijiiro Days 05: Joar, war jetzt nicht so interessant die Ep mit den "bösen" College Studenten.

    Dimension W 05: Einen Roboter zu schlagen scheint nicht die beste Idee zu sein^^

    Schwarzesmarken 05: Schöne Kämpfe. War nur etwas seltsam, dass sie erst beim Fototermin gezeigt haben, dass die Blonde auch überlebt hat. Das war vorher nicht so ganz klar^^ Und die eine (Mari?) haben sie auch schon weggefangen? Öhm, gut das man über diesen Handlungsstrang so gar nichts weiß.

    Hai to Gensou no Grimgar 05: Oh, Renji scheint ja einen ziemlichen Ruf zu haben. Den Reaktionen nach zu urteilen aber nicht unbedingt den Besten. Die Bewältigungsversuche kamen gut rüber.

    Akagami no Shirayuki-hime 2 05: Hat mir am Anfang etwas zu lange gedauert, bis die Kinder auch nach den Wachen gerufen haben, sollte die da nicht etwas mehr Übung haben? :/ Ansonsten ist das natürlich eine schlechte Situation für Shirayuki, nur umgeben von Kidnappern.

    Gate: Jieitai Kanochi nite, Kaku Tatakaeri 2 06: Es ist immer eine gute Idee die Magier etwas abseits der Stadt zu halten .

  18.  stars5(Kein Leben)
    Zitat Zitat von Dnamei Beitrag anzeigen
    Dimension W 05: Einen Roboter zu schlagen scheint nicht die beste Idee zu sein^^
    Keine Ahnung, wie gut das im Anime rüberkam, aber er und sein schmieriger Ex-Kollege sind anscheinend die einzigen überlebenden einer schiefgegangenen Nummern-Coil-Entsorgung. Nebenbei haben sich die Durchschlagsphänomene hier anscheinend auch schon vollständig manifestiert und dementsprechend gab es keine andere Lösung, als die Spule zu zertrümmern.

  19.  stars2(Schwertmeister)
    Zitat Zitat von Ianus Beitrag anzeigen
    Keine Ahnung, wie gut das im Anime rüberkam, aber er und sein schmieriger Ex-Kollege sind anscheinend die einzigen überlebenden einer schiefgegangenen Nummern-Coil-Entsorgung. Nebenbei haben sich die Durchschlagsphänomene hier anscheinend auch schon vollständig manifestiert und dementsprechend gab es keine andere Lösung, als die Spule zu zertrümmern.
    Ich bleib mal im Spoiler^^

  20.  stars5(Kein Leben)


    THE MOST COMFORTABLE FASCINUS

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •