Allgemein
News
News-Archiv
Partner
Netzwerk
Banner
Header
Media
Downloads
Impressum

The Elder Scrolls
Arena
Daggerfall
Spin-offs
Romane
Jubiläum
Reviews
Welt von TES
Lore-Bibliothek
Namens-
generator

FRPGs

Elder Scrolls Online
Allgemein
Fraktionen
Charakter
Kargstein
Technik
Tamriel-
Manuskript

Media

Skyrim
Allgemein
Lösungen
Tipps & Tricks
Steam-Kniffe
Review
Media
Plugins & Mods

Oblivion
Allgemein
Lösungen
Tipps & Tricks
Technik
Charakter
Media
Plugins & Mods
Kompendium

Morrowind
Allgemein
Lösungen
Tipps & Tricks
Media
Plugins & Mods

Foren
The Elder Scrolls Online
Hilfe & Diskussion

Skyrim
Hilfe & Diskussion
Plugins & Mods

Ältere TES-Spiele
TES-Diskussion
Oblivion-Plugins
Morrowind-Plugins

Community
Taverne zum Shalk
Adventures of Vvardenfell
Tales of Tamriel
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 26

Thema: Wachen in Weißlauf greifen mich an! Unprovoziert. :)

  1. #1

    Wachen in Weißlauf greifen mich an! Unprovoziert. :)

    Hallo werte Gemeinschaft,
    vielleicht kann man hier ja ein wenig Licht ins Dunkel bringen.

    Ich war von jedem Einwohner Weißlaufs stets der beste Freund. Bis ich augebrochen bin, Thorald aus dem Knast zu befreien.
    Gesagt, getan, danach war ich in Vylstkogge...oder so ähnlich, einem Hübelgrab.
    Als ich dann vollbepackt mit tollen Sachen, die den Char dann reicher machen, wieder nach Weißlauf teleportiert bin, haben die Wachen direkt nach dem Port begonnen, mich anzugreifen.

    Mein Kopfgeld liegt bei null und ich habe während des Spiels aus Prinzip keine Schurkereien begangen.
    Mehrmals Waffe wegstecken und somit den "aufgeben"-Dialog triggern klappt nicht, die hacken weiter und weiter.
    Ich habe mich auch mal von allen Krankheiten geheilt, falls ich irgendwie ohne es zu merken Vampir geworden sein sollte...

    Das frustriert im Moment enorm.
    Weiß Jemand Rat?
    Gibt es einen Konsolenbefehl oder eine Mod?
    Oder einen Patch, der das behebt?

  2. #2
    Lauf mal geschwind davon, bis du in einem anderen Hold bist und warte für 24+ Stunden. Dann zurücklaufen und schauen, ob die Polizei immernoch Stress mit dir hat.
    Sollte das der Fall sein, box ein Huhn oder so. Das gibt kaum Kopfgeld, aber dann solltest du aufgefordert werden deine Schuld zu begleichen, anstatt dass man gleich auf dich einprügelt wie auf einen gebrechlichen Rentner auf einer Stuttgart 21 Demo.
    Bezahle mürrisch die 20 Septime und gehe deines Weges.

  3. #3
    Hahahaha, Hühner, hier komm' ich!

  4. #4
    Ahm, ich habe zwar die Tipps noch immer nicht durchführen können, aber nun hassen mich alle Wachen und greifen mich auf Sicht an - selbst an Orten, an denen ich noch nie vorher war.

  5. #5
    Uhm... mein erster Verdacht war, dass es irgendwie mit Volkskygge zusammenhängt (das meinst du doch, oder?), weil das Grab einige Besonderheiten hat. Aber da sollte es kein Problem geben, jedenfalls hab ich nichts darüber finden können.

    Ich hab ein paar Fragen, vielleicht können wir uns der Ursache annähern:

    Gehen die Wachen auch sofort auf dich los, wenn du dich ihnen ohne gezogenes Schwert näherst?
    Hast du irgendwelche Mods installiert?
    Trägst du eine Stormcloak - Rüstung (ich bin mir nicht ganz sicher, aber ich glaube, ab irgendeinem Punkt der HQ wird man damit von den Kaisertreuen angegriffen)?

    Ich such für alle Fälle mal nach einem Konsolenbefehl.

    ...und versuch das mit dem Huhn .

  6. #6
    Zitat Zitat
    Getting rid of a bounty via console commands:

    player.setcrimegold XXX (just replace XXX with what you want your bounty to be down to, i.e. 0) XXXXXXXXXX (replace this with the relevant faction ID listed below)

    Eastmarch (Windhelm) - 000267E3
    Falkreath Hold (Falkreath) - 00028170
    Haafingar (Solitude) - 00029DB0
    Hjaalmarch (Morthal) - 0002816D
    The Pale (Dawnstar) - 0002816E
    The Reach (Markarth) - 0002816C
    The Rift (Riften) - 0002816B
    Whiterun Hold (Whiterun) - 000267EA
    Winterhold Hold (Winterhold) - 0002816F

    Example player.setcrimegold 0 000267E3
    Das hier kannst du mal probieren. Auch wenn du kein Kopfgeld hast, vielleicht hilft es.

    Mods wären natürlich noch eine mögliche Quelle für das Problem, in dem Fall bräuchten wir da mal eine Liste. Aber eigentlich klingt deine Beschreibung so, als hättest du nichts ausgelöst, das etwas mit Mods zu tun hätte.

    Im schlimmsten Fall musst du einen alten Spielstand laden und schauen, ob das Problem wieder auftaucht. :/

  7. #7
    uesp schlägt noch den Konsolenbefehl player.scaonactor vor, allerdings in dem Zusammenhang, wenn sich der SC vorher einer Festnahme widersetzt hat. Einen Versuch ist es vielleicht trotzdem wert (Zwischenüberschrift "resisting arrest"):

    Zitat Zitat
    Resisting arrest will cause all guards in the area to attack you. If you change your mind, yielding to a guard by sheathing your weapon or spells may prompt them to stop attacking and to arrest you again, presenting the same options. Sometimes, you cannot yield, and the guards will simply continue to attack. A sufficiently powerful Calm spell will stop the guards from attacking, though speaking to them again will result in another arrest attempt. Another way to try to stop such an attack is to punch an innocent person, keep your fists raised and then try to yield again. Finally, PC users can use the console command player.scaonactor to immediately end all combat involving the player.

  8. #8
    Alternativ könntest du ja den Spielstand hochladen, da ich gerade ein wenig Beschäftigung brauche.

  9. #9
    Zitat Zitat von Glannaragh Beitrag anzeigen
    Uhm... mein erster Verdacht war, dass es irgendwie mit Volkskygge zusammenhängt (das meinst du doch, oder?), weil das Grab einige Besonderheiten hat. Aber da sollte es kein Problem geben, jedenfalls hab ich nichts darüber finden können.

    Ich hab ein paar Fragen, vielleicht können wir uns der Ursache annähern:

    Gehen die Wachen auch sofort auf dich los, wenn du dich ihnen ohne gezogenes Schwert näherst?
    Hast du irgendwelche Mods installiert?
    Trägst du eine Stormcloak - Rüstung (ich bin mir nicht ganz sicher, aber ich glaube, ab irgendeinem Punkt der HQ wird man damit von den Kaisertreuen angegriffen)?

    Ich such für alle Fälle mal nach einem Konsolenbefehl.

    ...und versuch das mit dem Huhn .
    Beste Community ever! Vielen Dank soweit. ^^

    Genau, Volkskygge habe ich gemacht und auf dem Weg dahin noch Thoralds Befreiung.
    Wachen attackieren mit und ohne Waffen, aber interessant ist, wenn die Wachen angreifen, dann springen mir alle Bürger zur Seite und helfen und kloppen die Wachen. ^^

    Mods: Tausende, aber die warn zuvor auch schon drauf.

    Rüstung: Nein, neutrale Roben.


    Mein Kopfgeld ist auf 0, aber ich versuche das mit den Konsolen auf jeden Fall mal, Danke!
    Und relxi, gerne schicke ich dir mal den Savestate, vielen Dank!

  10. #10
    Zitat Zitat von Daen vom Clan Beitrag anzeigen
    Beste Community ever! Vielen Dank soweit. ^^
    Dankeschön

    Zitat Zitat
    Genau, Volkskygge habe ich gemacht und auf dem Weg dahin noch Thoralds Befreiung.
    HA! Ich wußte, mit Kogge kann es nix sein, mit Koggen kenn ich mich aus. Ich hab mal 'ne Hausarbeit darüber geschrieben, wie die Navigation auf den Dingern funktioniert hat .

    Ernsthaft: Was Bugs betrifft, ist Skyrim die Prinzessin unter den Zicken. Ab und zu brauchts da einen Klaps aufs royale Popöchen, dass es wieder in der Spur läuft . Ich glaube nicht, dass es etwas mit Volkskygge oder Thoralds Befreiung zu tun hat. Dem Spiel sitzt einfach nur ein Furz quer, derb gesprochen .

    Zitat Zitat
    Wachen attackieren mit und ohne Waffen, aber interessant ist, wenn die Wachen angreifen, dann springen mir alle Bürger zur Seite und helfen und kloppen die Wachen. ^^
    Hm.

    Zitat Zitat
    Mods: Tausende, aber die warn zuvor auch schon drauf.
    Willkommen im Club. Aber versuchen wir's erstmal so, ohne jeden einzeln abschalten zu müssen.

    Zitat Zitat
    Rüstung: Nein, neutrale Roben.
    Ok, dann kann es daran eigentlich nicht liegen.

    Zitat Zitat
    Mein Kopfgeld ist auf 0, aber ich versuche das mit den Konsolen auf jeden Fall mal, Danke!
    Sag bitte bescheid, ob der Konsolenbefehl was gebracht hat. Ich kenne das Problem noch nicht, aber ich wär jetzt echt neugierig .

    Btw., vonwegen Vampir: Eigentlich sollte es auch da keine Probleme geben. Aber schau nochmal im Menü nach (irgendein Magie-Unterpunkt), ob du dir was eingefangen hast. Wenn der Vampirismus nämlich bereits ausgebrochen ist, lässt der sich nicht mehr mit Tränken oder an Schreinen heilen, dann wird es etwas komplizierter. Wie gesagt, ich glaube nicht, dass da das Problem liegt (weil Vampirismus in Skyrim extrem gut ins Spiel integriert ist und der SC da völlig unbehelligt mit leben kann, wenn er sich nicht doof anstellt), aber ich möchte es ausschließen .

    Der allerletzte Rat ist natürlich immer, einen alten Spielstand zu laden, aber wer will das schon?
    Geändert von Glannaragh (08.09.2015 um 04:21 Uhr) Grund: Tippfehler

  11. #11
    Alles klar, jetzt muss ich nur noch Zeit finden zum Weiterspielen.

  12. #12
    Hat leider alles nichts geholfen.
    Bei player.scao... stecken sie für eine Sekunde und Waffe weg und ziehen sie sofort wieder...

    Daaamn, wie frustrierend.

    relxi, soll ich dir das Save mal hochladen?

  13. #13
    Verdammt!

    Damit wäre ich dann offiziell mit meinem Latein am Ende *seufz*. Vielleicht kann relxi ja tatsächlich die Ursache finden, das wäre toll. Ansonsten wüsste ich halt nur noch: Save laden von ehe der Ärger mit den Wachen anfing .

  14. #14
    Uff... das ist normalerweise der Todesstoß für meine Motivation.
    Aber vielen, vielen, vielen lieben Dank für eure Hilfe!
    Vielleicht kann relxi ja noch was zaubern. ^^

    Wirklich eine großartige Community.

  15. #15
    Zitat Zitat
    relxi, soll ich dir das Save mal hochladen?
    Jop. Ich hab auch schon einige Ideen, woran es liegen könnte, möchte das aber erstmal ausprobieren, ob sie überhaupt mit dem Problem zusammenhängen.

  16. #16
    Ich wüsste zu gerne mal, ob sich das Problem hier gelöst hat und woran es lag.
    Einerseits aus Neugier und andererseits weil ich in Morrowind ähnliches erlebt habe, was zum Spielabbruch führte.

  17. #17
    Ich habe damals leider kein Savegame erhalten, weshalb ich nicht dazu kam, meinen Vermutungen nachzugehen. Ich habe übrigens mal nach Vylstkogge gegoogelt, aber der Ort scheint nicht zu existieren; da es aber ein Hügelgrab ist, müsste dies nicht wirklich relevant sein.

    Was ich empfehlen könnte, sind die Console Commands, einen Beruhigungszauber enorm hohen Stärkegrades auf alle Wachen anzuwenden, denen du begegnest (s. unten). Dann müsstest du die Stadt verlassen und später erneut betreten, in der Hoffnung, dass sie dich entweder ansprechen, wenn etwas nicht stimmt, oder ganz in Ruhe lassen. Dies dürfte auch die Bürger davon abhalten, dass sie gegen die Staatsgewalt losgehen, da sie skripttechnisch nicht mehr aggro sein dürfte.

    Die Commands sind:
    1. player.addspell 0004dee9
    2. player.setAV illusion 2000 (davor die Stufe der Illusionsfertigkeit notieren)
    Dann dürfte der Beruhigungszauber stark genug sein, sodass jeder problematische NSC sich diesem beugt. Um die Illusionsfertigkeit anschließend wieder zu senken, die 2000 im Command durch den alten Wert ersetzen und mit player.removespell den Beruhigungszauber entfernen, wenn dieser die Spielweise stört.
    Geändert von relxi (23.03.2016 um 19:08 Uhr)

  18. #18
    Zitat Zitat von relxi Beitrag anzeigen
    Ich habe übrigens mal nach Vylstkogge gegoogelt, aber der Ort scheint nicht zu existieren; da es aber ein Hügelgrab ist, müsste dies nicht wirklich relevant sein.

    Was ich empfehlen könnte, sind die Console Commands, einen Beruhigungszauber enorm hohen Stärkegrades auf alle Wachen anzuwenden, denen du begegnest (s. unten). Dann müsstest du die Stadt verlassen und später erneut betreten, in der Hoffnung, dass sie dich entweder ansprechen, wenn etwas nicht stimmt, oder ganz in Ruhe lassen. Dies dürfte auch die Bürger davon abhalten, dass sie gegen die Staatsgewalt losgehen, da sie skripttechnisch nicht mehr aggro sein dürfte.
    "Volskygge" kennt Herr Google eher.

    Skyrim ist zwar nicht Morrowind, aber bei mir war es eine Rüstung, ich hatte aus Neugier Modenschau in der Testzelle gemacht und dann einfach weiter gespielt. Die Rüstungen hatte ich nicht mitgenommen, nur einmal anprobiert. Von den Ordinatoren ist das Problem bekannt, aber bei mir waren es die Hlaalu-Wachen in Balmora.
    Selbst mit "stopcombat", "setfight 0" o.ä. in der Konsole fingen sie immer wieder an. Ich habe sie sogar per Konsole gekillt, sie respawnten wieder und gingen auf mich los.
    Es half nur ein früherer Spielstand.

  19. #19
    Da Morrowind ein grundlegend anderes Gamedesign hat und damals per se Bethesda für tieferliegendere Bugs weniger Fixer mobilisieren konnte, ist der Fehler in deinem Savegame, Lonicera, schon eine härtere Nuss. Ich habe Morrowind leider nicht lange genug gespielt, um eine Intuition für die Hintergrundmechanik zu haben, aber wenn eine Rüstung, wofür die Entwickler einen unvollendeten oder debugartigen Sinn vorgesehen haben, etwas mit deinem Problem zu tun haben könnte, würde ich glauben, dass Daen es geschafft hat, einen bestimmten Ort betreten, Gegenstand angeklickt oder sogar eingesetzt/getragen zu haben, welchen Modentwickler nicht für die Nutzer freigegeben haben, weil er vielleicht als Trigger für, sagen wir, eine rudimentäre Quest wäre, welche in genannten Schwierigkeiten endete. Aber ich hoffe, dass es nur eine Vermutung ist, weil dies tiefgreifende Variablen beeinflusst, welche selbst nach Modentfernung ihren Zustand behalten.

  20. #20
    Na, das mit den Ordinatoren-Rüstungen in Morrowind ist wohl beabsichtigt. Da man dort die Rüstungen auch legal bekommen kann und nirgends eine Warnung erhält, wohl so eine Art negatives Easter-Egg für den geneigten Spieler. Warum nun die doofen Hlaalus durchdrehten, weiß ich nicht.
    Ich könnte mir halt sehr gut vorstellen, das bei TES einige Dinge durch weitere Folgen geschleppt werden - so wie man ja auch immer einen Magnus-Stab findet.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •