mascot
pointer pointer pointer pointer

Seite 43 von 51 ErsteErste ... 33394041424344454647 ... LetzteLetzte
Ergebnis 841 bis 860 von 1011
  1. #841
    OK, der neue Trailer sieht schon recht ordentlich aus. Ich mag vor allem, dass sie das Charakterdesign doch sehr dicht am Original gehalten haben. Hab bisher noch keinen gesehen, den ich in der neuen Optik nicht mag. Die Shinra Führungsriege haben sie durchaus sehr überspitzt dargestellt - was nicht unbedingt falsch ist, im Urspiel waren es ja auch eher Karikaturen. Wobei ich es da noch eher schlucken kann, weil VII einfach noch ein Game war, was eben in der Übergangsphase von den meist eher wortkagen Spielen der 16-Bit Ära kam.

    Auch Jenova sah ziemlich gut umgesetzt aus mit den RE Vibes... leider viel zu groß. Wobei hier ein wenig die Frage aufkommt, wo die Konfrontation eigentlich stattfindet. Im Original war Jenova ja etwas, wovon niemand in der Bevölkerung wusste, dass es existiert - hier sieht das so groß und bombastisch aus, dass es schon schwer zu übersehen ist
    Bauen sie eignetlich komplett neue Gebiete in Midgar ein? Denn im Original waren das so 5-7 Stunden Spielzeit (wird ja immer von 10 gesprochen, was IMO zu viel ist). Klar, sie können das jetzt mit lauter Nebenquests zustopfen und die deutlich ausgedehnteren Dialoge werden sicher auch ein paar Stunden fressen. Vermutlich werden sie ein paar der Übergangsabschnitte, die vielleicht 1-2 Screens lang waren, ausbauen. Wobei da auch bei mir ein wenig die Vermutung aufkommt, dass das Spiel nur in Midgar vielleicht etwas eintönig werden könnte, wenn sie nicht aufpassen. Es hatte schon nen Grund, dass das Ende von Midgar so reingehauen hat, als man das erste Mal auf die Weltkarte gekommen ist und gesehen hat, wie wenig von der Spielwelt man eigentlich gesehen hatte. Macht sicher für nen interessanten Ending Shot für den ersten Teil des Remakes *g*

    Wurde Rufus eigentlich bisher gezeigt? Zugegeben, er müsste erst gegen Ende des ersten Spiels auftauchen - aber das hat die Entwickler ja bei den anderen Figuren auch nicht gestört. Im neuen Trailer ist auch noch eine weitere Szene, und zwar die mit Hojo, der Cloud überwacht. Ich weiß nicht, ob ich den Punkt schon mal erwähnt habe (bestimmt, so viel wie ich über das hier rumgebitched habe *g*), aber


    Was ich am Trailer insgesamt seltsam finde: er zeigt doch wirklich viele Szenen. Für Fans ist das sicher ein "schaut her, all das Zeug, wovor ihr Angst hattet, es würde nicht vorkommen, ist drinnen!" - was in Ordnung ist. Hatte ja selber überlegt, was sie da gegebenenfalls verändern. Aber der Trailer geht irgendwie so vor, als wäre es ziemlich egal, Stellen vom Spiel zu spoilern, weils ja eh "jeder schon kennt". Alternativ stecken sie die wirklich großen Überraschungen der Story in die Elemente, die sie neu hinzugebaut haben - was, angesichts der missratenen Compilation von FFVII mal wieder meine schlimmsten Befürchtungen wach werden lässt.


    Zitat Zitat von La Cipola
    FFXVI wird es nicht ganz einfach haben, daneben.
    Man, Du bist ja optimistisch. Dachte, dass SE ganze Ressourcen jetzt erstmal für zehn Jahre an das VII Remakes gebunden sind *g*
    Aber im ernst, wäre schon gut, mal etwas über das neue Projekt zu hören. Denn so gern ich über das VIIR rumbitche, was neues hätte ich lieber. Vor allem wäre es interessant zu sehen, ob sie aus XIII und XV endlich mal was gelernt haben und vielleicht mal wieder versuchen, einfach nur ein gutes J-RPG zu produzieren.
    Geändert von Sylverthas (04.02.2020 um 16:56 Uhr)
    Sylverthas' Second Devolution (RPG-Challenge 2020): Mystic Quest; Rakuen; Devotion
    Sylverthas' Second Devolution
    (RPG-Challenge 2019): Bloodborne (Lorethrough, Pt.1); Momodora - RutM; Sekiro; Kingdom Hearts; Shantae; Shantae - RR; Shantae - PC; Shantae - HGH
    Sylverthas SalzStollen (RPG-Challenge 2018): A Bird Story; Soul Blazer; Tales of Berseria; To the Moon

  2. #842
    Ich würde schon davon ausgehen, dass sie auch völlig neue Gebiete einbauen werden. Genug Sektoren haben sie ja zur Auswahl^^ Braucht ja auch Platz um die Summon-Materias zu finden, die es im Original erst viel später gab (z.B. Leviathan).
    Und ja, mit Spoilern bzgl. der Original-Story halten sie sich nicht zurück. Wobei man vieles aber auch nur so gut zuordnen kann, wenn man die Story schon kennt. Was vielleicht dann auch die Kommentare erledigen^^ Spoiler frei an das Spiel heranzukommen dürfte eine Herausforderung sein.

    Das sich die Stimmung und Bedeutungen der Original-Story ebenfalls ändern werden durch all die extra Sachen und frühzeitigen Andeutungen etc. dürfte denke ich unvermeidbar sein. Wird bestimmt noch lustig werden. Wenn ich sehe was den Leuten jetzt schon für Details auffallen, die teilweise Charaktere in andere Richtungen lenken. Auch wenn einem selbst das vielleicht gar nicht so bewusst ist. So wird es sicherlich auch ein paar mehr Szenen über Zack geben.

  3. #843
    Zitat Zitat von Sylverthas Beitrag anzeigen
    In einem der vorherigen Trailern sah man ja, wie sich Sephiroth in einen dieser Nebelgeister verwandelte. Denke mal der aus dem neuen Trailer wird auch etwas damit zu tun haben und nicht das Original sein. Ob die Storyergänzungen etwas taugen steht natürlich auf einem ganz anderen Blatt...^^'

  4. #844
    OK, daran hab ich mich gar nicht mehr erinnert. Zugegeben

    Zitat Zitat von Dnamei
    Was vielleicht dann auch die Kommentare erledigen^^ Spoiler frei an das Spiel heranzukommen dürfte eine Herausforderung sein.
    Ja, das stimmt - glaube bei einigen Szenen weiß mittlerweile schon jeder, dass sie vorkommen, wenn man nur ein wenig Zeit im Internet verbracht hat. Aus marketingtechnischer Sicht müssen sie ja sogar einiges neues dazubauen - könnte mir sonst vorstellen, dass der Hype für Teil 2 ne ganze Ecke niedriger ausfallen könnte. Erstmal ist Midgar für viele ja der ikonischere Teil von VII (was ich nur bedingt nachempfinden kann, weil Midgar halt nur das Opening war und ich damals enorm davon geflashed war, als man da rauskam und die ganze Welt sich geöffnet hat) und zweitens haben ja viele dann bereits den "Geschmack des Remakes" bekommen. Ist ja nicht wie bei einer sich fortsetzenden Reihe, wo die Leute dem nächsten entgegenfiebern, weil sie wissen wollen, wie es weitergeht. Hier weiß man das ja prinzipiell, wenn sie nichts neues bringen.
    Geändert von Sylverthas (06.02.2020 um 00:16 Uhr)

  5. #845
    Zitat Zitat von Sylverthas Beitrag anzeigen
    Erstmal ist Midgar für viele ja der ikonischere Teil von VII (was ich nur bedingt nachempfinden kann, weil Midgar halt nur das Opening war und ich damals enorm davon geflashed war, als man da rauskam und die ganze Welt sich geöffnet hat) und zweitens haben ja viele dann bereits den "Geschmack des Remakes" bekommen. Ist ja nicht wie bei einer sich fortsetzenden Reihe, wo die Leute dem nächsten entgegenfiebern, weil sie wissen wollen, wie es weitergeht. Hier weiß man das ja prinzipiell, wenn sie nichts neues bringen.
    Da muss ich dir beipflichten. Ich musste das Spiel zu anfangs ohne memory card Spielen. War mein erstes PSOne Game und war nach dem kauf pleite. Daher habe ich doch recht viel Zeit in Midgard verbracht, eine lange Zeit war ich der Meinung das man nur in Midgard unterwegs ist bis zum ende. Um so grösser war dann die Überraschung.

  6. #846
    Ja, mich hatte der Cut nach dem Midgar Ende auch sehr geflashed. Und dann noch diese melancholische Musikuntermalung, als man das erste Mal die komplette Welt sieht... in dem Moment hatte echt alles gepasst. Mein absoluter Höhepunkt kommt aber erst danach, nämlich in Kalm. Der Flashback war schon episch genug und dann war er auch noch spielbar. Den Kontrast haben sie damals extrem gut hinbekommen. Bin echt gespannt, wie die Welt im Spiel so aufgebaut sein wird. Vermutlich Open World? Wobei man im ersten Teil bestimmt nichts davon sehen wird.
    Good boy. Sometimes.


  7. #847
    Das mit Midgar kann ich schon verstehen. Für mich war das damals das Element, welches Final Fantasy 7 stilistisch geprägt- und sich in mein Hirn eingebrannt hat. Wenn ich heute an Final Fantasy 7 denke kommen mir zuallererst Bilder von der Stadt in den Kopf und alles andere erst an zweiter Stelle. Außerdem passieren schon einige Krasse Sachen in dem Stahldschungel.^^

    Ich frage mich ja, wenn sie schon für ein Gebiet welches sich bezüglich der Assets noch relativ gut kontrollieren lässt, ein ganzes Spiel benötigen, ob sie dafür außerhalb der Stadt mit der Schere ansetzen und dann vielleicht einige Gebiete wegfallen und daher eventuell etwas mehr Story vorgezogen wird oder ob man dann lauter 3-Häuser-Städte betritt. Irgendwie kann ich mir letzteres bei Squares Ehrgeiz nicht vorstellen.^^'

  8. #848

    Badass Freakin' Administrator
    stars_admin
    Zitat Zitat von Nayuta Beitrag anzeigen
    Ich frage mich ja, wenn sie schon für ein Gebiet welches sich bezüglich der Assets noch relativ gut kontrollieren lässt, ein ganzes Spiel benötigen, ob sie dafür außerhalb der Stadt mit der Schere ansetzen und dann vielleicht einige Gebiete wegfallen und daher eventuell etwas mehr Story vorgezogen wird oder ob man dann lauter 3-Häuser-Städte betritt. Irgendwie kann ich mir letzteres bei Squares Ehrgeiz nicht vorstellen.^^'
    Ich habe das Original damals zum PS4-Release nochmal durchgespielt, aber ich denke da muss man nicht mal großartig die Schere ansetzen. Damals als das Spiel noch neu war, kam uns das alles so groß und umfangreich vor (weil man viel die Charaktere oder Materia gelevelt hat), aber letztendlich ist das Spiel ziemlich kurz. Neben Nibelheim verbringt man eigentlich nur noch in Wutai, im Gold Saucer und der Stadt von Cid etwas mehr Zeit. Midgar und der Nordkrater oder allgemein der nördliche Kontinent sind am umfangreichsten.

    Now I lay me down to sleep, I pray the Lord my soul to keep.
    If I should die before I wake, I pray the Lord my soul to take.
    ---
    Live Today, Love Tomorrow, Unite Forever.

  9. #849
    Weiß man inzwischen, was das Spiel am Ende kosten wird? Bezahlt man nur ein mal 60 € oder für jede Episode 60 €? Ich kann dazu keine Infos finden und Square Enix schweigt sich aus.

  10. #850
    Mit SICHERHEIT bezahlst du für die erste Episode. Die anderen sind ja noch weit weg, die Gesamtzahl ebenso wie die Preise unbekannt, und sie hatten glaub ich auch schon die Erklärung/Rechtfertigung (take your pick) abgegeben, dass jede Episode so umfangreich wie ein eigenes Spiel sein soll.

    Edit: Ich denke mal normaler Neupreis? Hab jedenfalls nichts Gegenteiliges gehört.

  11. #851
    Das beantwortet aber nicht meine Frage.

  12. #852
    Du wirst für jede Episode einzeln bezahlen müssen.

  13. #853
    Edit

    Btw:


    Barret endlich ohne "The Matrix" Brile 😉
    Geändert von BorisBee (08.02.2020 um 16:08 Uhr)

  14. #854
    Sehr schönes Bild , ich kann den release kaum abwarten
    «Wenn der Faschismus wiederkehrt, wird er nicht sagen: ‹Ich bin der Faschismus›. Nein, er wird sagen: ‹Ich bin der Antifaschismus›.» -Ignazio Silone

    Der Sozialismus — als die zu Ende gedachte Tyrannei der Geringsten und Dümmsten, der Oberflächlichen, der Neidischen und der Dreiviertels-Schauspieler — ist in der Tat die Schlussfolgerung der modernen Ideen und ihres latenten Anarchismus: aber in der lauen Luft eines demokratischen Wohlbefindens erschlafft das Vermögen, zu Schlüssen oder gar zum Schluss zu kommen.

    Friedrich Nietzsche

  15. #855
    Zitat Zitat von Mobitz Beitrag anzeigen
    Sehr schönes Bild , ich kann den release kaum abwarten
    Definitiv. Mir ist gerade dabei ein logikfehler aufgefallen ^^ Das Motorrad steht genau parallel zur Kante der Straße und fast zum Anschlag dran, so könnte er fast unmöglich rangefahrem sein (wendebogen)

    Aber naja kommt ja nicht auf Realismus an solange das Artwork schön aussieht 😁😉

  16. #856
    Hab das Bild letztens schon gesehen und mir sofort gedacht "Achja, die anderen 4 werden da ja erstmal garnicht vorkommen. Yuffie, Vincent, Cait Sith und Cid :~/"


    Ich bin schon sehr gespannt wieviel offenes Gameplay vorhanden sein wird. Ob man am Ende alle Sektoren uneingeschränkt besuchen kann, oder ähnlich wie in Crisis Core vielleicht nur Nebenmissionen machbar sein werden ...
    Genauso bin ich auf die Stimmung gespannt und ob diese abwechslungsreich sein wird. In anderen Games gabs ja als Kontraste immer eine Wüste, Schneefelder ... hier wird es vielleicht gleichbleibend sein, 30, 40 Stunden lang ... ?

    Schätze auch 80% der Story wird sich nur um Shinra und seine unendlichen Geheimnisse drehen, mit ein bisschen Sephiroth und Jenova in Richtung Ausblick auf die Zukunft.

  17. #857
    Zitat Zitat
    Definitiv. Mir ist gerade dabei ein logikfehler aufgefallen ^^ Das Motorrad steht genau parallel zur Kante der Straße und fast zum Anschlag dran, so könnte er fast unmöglich rangefahrem sein (wendebogen)
    Du Banause hast wohl noch nie einen Actionfilm gesehen! Cloud ist natürlich mit dem Motorrad über den Laster drübergesprungen, hat das Motorrad in der Luft um 90° gedreht und die Bremse reingehauen und dadurch, dass die verbleibende Vorwärtbewegung dann quer zur Fahrtrichtung (und damit Räderstellung) war, hat sie sich bis zum Erreichen der Kante aufgezehrt.

  18. #858
    Zitat Zitat von Liferipper Beitrag anzeigen
    Du Banause hast wohl noch nie einen Actionfilm gesehen! Cloud ist natürlich mit dem Motorrad über den Laster drübergesprungen, hat das Motorrad in der Luft um 90° gedreht und die Bremse reingehauen und dadurch, dass die verbleibende Vorwärtbewegung dann quer zur Fahrtrichtung (und damit Räderstellung) war, hat sie sich bis zum Erreichen der Kante aufgezehrt.
    und genauso wird das auch gewesen sein hahaha, die anderen Teammates haben auf Cloud gewartet und nach seinem spektakulären Eintreffen schauen alle gemeinsam in die Welt, jenseits vom Stahl und Beton Midgards
    Gut möglich das, das Bild uns das Ende von Blue Ray 1 spoilert....
    «Wenn der Faschismus wiederkehrt, wird er nicht sagen: ‹Ich bin der Faschismus›. Nein, er wird sagen: ‹Ich bin der Antifaschismus›.» -Ignazio Silone

    Der Sozialismus — als die zu Ende gedachte Tyrannei der Geringsten und Dümmsten, der Oberflächlichen, der Neidischen und der Dreiviertels-Schauspieler — ist in der Tat die Schlussfolgerung der modernen Ideen und ihres latenten Anarchismus: aber in der lauen Luft eines demokratischen Wohlbefindens erschlafft das Vermögen, zu Schlüssen oder gar zum Schluss zu kommen.

    Friedrich Nietzsche

  19. #859
    Ich hoffe schon, dass sie noch Extragebiete zwischen der Motorradflucht und dem Ende des Midgar-Akts einfügen werden. Sonst wäre Red ja nur für einen kurzen Part am Ende spielbar und ich kann mir nicht vorstellen, dass sie das einfach so hinnehmen würden. Das, oder sie verlängern den Endteil im Shinra-Gebäude, aber da wäre man ja relativ eingeschränkt, was den Auslauf betrifft.
    ٩( ᐛ )و

  20. #860
    Zitat Zitat von Ligiiihh Beitrag anzeigen
    Das, oder sie verlängern den Endteil im Shinra-Gebäude, aber da wäre man ja relativ eingeschränkt, was den Auslauf betrifft.
    Einfach einen Dungeon mit 70 Stockwerken draus machen, wo am Ende jedes 10. Stockwerks ein Boss wartet.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •