Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Vampire: Die Maskerade, deutsche Jubiläumsausgabe - Noch ein paar Tage Crowdfunding!

  1. #1

    Vampire: Die Maskerade, deutsche Jubiläumsausgabe - Noch ein paar Tage Crowdfunding!

    Ulisses bringt die so genannte "V20", die 20-Jahres-Jubiläumsausgabe von Vampire, auf Deutsch. Dabei handelt es sich um eine dicke Überarbeitung des Spiels in einem DICKEN Grundbuch (500-something Seiten), das sämtliche Clans, Regeln etc enthält. Es gibt zwar auch Erweiterungsbände, aber alles ansatzweise Grundlegende ist halt drin. Kurz gesagt: Wer entweder schon was mit Vampire anfangen kann oder sich einfach dafür interessiert -- und sei es nur, weil es ein extrem wichtiges Stück Rollenspielgeschichte ist --, findet hier praktisch die ultimative Edition. Da sind sich Fans und Reviewer der englischen Version übrigens auch einig.

    Das Coole daran: Das recht sympathisch aufgezogene deutsche Crowdfunding hat sich durch seinen Erfolg zu einem echten Schnäppchen entwickelt. Zwar kosten das normale Buch 70€ und die exklusiven Versionen noch mal mehr (was auch ungefähr den Originalpreisen entspricht), aber zum Einen ist das immer noch billiger als später im Laden, und zum Anderen kriegt man ein Kaufabenteuer, einen Spielleiterschirm und einen Charakterbogenblock dazu.

    Ernsthaft, ich bin nicht der größte Fan des alten Vampire, aber da bin ich dabei. Und sei es nur, weil der Erfolg Ulisses dazu bringt, auch die kommenden oWoD-Jubiläumsausgaben zu übersetzen. Werwolf ist bereits angekündigt. Und spätestens bei Wraith und Changeling spring ich im Kreis.

  2. #2
    Ich besitze die englische Ausgabe und bin durchaus zufrieden. Wer sie also noch nicht hat: zugreifen!

  3. #3
    Laut meinem Spielleiter ein System für Masochisten. Eher nichts für mich. Ich vertraue ihm da. Wir stimmen erstaunlicherweise im Geschmack da zumeist überein ^^ Die neue WoD scheint mir da deutlich humaner. Außerdem habe ich ein teures Polit-Sachbuch im Blick. Dem muss ich da natürlich den Vorzug ggü. dem geben.

    PS: Ich mochte Bloodlines, aber deshalb muss ich mir nicht unbedingt das System geben

  4. #4
    Nur Plebs greifen da nicht zu.

    125 Euro versenkt. Money in the bank, vampirism ain't easy .

  5. #5
    Zitat Zitat
    125 Euro versenkt. Money in the bank, vampirism ain't easy .
    HIGH FIVE

    Gab wohl noch mal mittlere Probleme mit dem Lizenzgeber. Ich hoffe mal, dass sich das die Tage richtig klärt.

    Zitat Zitat
    Liebe Unterstützer und liebe Vampire-Fans,
    euer Engagement und eure über Jahrzehnte ungebrochene Begeisterung für Vampire hat unser Crowdfunding zu Vampire: Die Maskerade Jubiläumsausgabe zu einem immensen Erfolg gemacht. Dafür möchte ich mich ganz herzlich bei euch bedanken.
    Umso schmerzlicher trifft es mich, die folgenden Zeilen schreiben zu müssen. Ich habe Ende letzter Woche endlich die fertigen Dummys für die Deluxe- und die Edelvariante erhalten und Fotos davon zur Abnahme durch CCP geschickt.
    Mit ihrer Antwort offenbarte sich ein fatales Missverständnis. Als ich Ende März die Crowdfunding-Seite mit der Beschreibung aller Produkte und Bonusziele zur Abnahme vorlegte und diese Abnahme wenig später erhielt, bin ich davon ausgegangen, dass mit der Genehmigung, die Kampagne in der vorgestellten Form am 1.4. zu starten, auch eine Abnahme der auf der Seite gezeigten Produkte in der beschriebenen Form einherging.
    CCP hingegen ging stillschweigend davon aus, dass wir für jedes einzelne Produkt noch einmal eine konkrete Einzelabnahme einreichen würden und die Bilder und Beschreibungen auf der Crowdfunding-Seite nur Entwürfe seien. Das dem so war, wurde erst offenbar, als Freitagnacht für mich völlig überraschend die Nachricht eintraf, dass meine Dummys von CCP nicht abgenommen wurden.
    Das Wochenende über habe ich zusammen mit der unermüdlichen Rose Bailey von Onyx Path damit verbracht, Lösungen für dieses Problem zu erarbeiten. Aktuell warten wir nun auf eine Abnahme oder Änderungsvorgaben zu den einzelnen Produktbeschreibungen, die ich von der Crowdfundingseite genommen und noch einmal zusammengestellt habe, durch CCP. Erst wenn diese eintreffen, kann ich euch konkret sagen, wie die Produkte unseres Crowdfundings aussehen werden.
    Was bedeutet das nun?
    1) Unterstützung kann geändert werden
    Das Wichtigste vorweg: Selbstverständlich könnt ihr eure Dankeschöns ändern oder zurückziehen. Ihr habt uns eure Unterstützung aufgrund bestimmter Produktvorstellungen angedeihen lassen. Da wir nun an diesen Produkten Änderungen vornehmen müssen, habt ihr natürlich jedes Recht, auch eure Unterstützung zu ändern. Etwaige Rückerstattungen weise ich binnen 1-2 Tagen nach Ende des Crowdfundings an.
    Ich wäre euch aber sehr dankbar, wenn ihr uns die Zeit gebt, die offenen Fragen mit CCP zu klären und euch aktualisierte Produktbeschreibungen zu präsentieren, bevor ihr euch endgültig entscheidet.
    2) Laufzeit wird verlängert
    Damit wir genug Zeit dafür haben, diese Fragen zu klären und ihr Zeit habt, eure Unterstützung zu überdenken, habe ich die Laufzeit des Crowdfundings bis zum 4.5. um 23:59 verlängert. Wenn sich die Fragen mit CCP schnell klären, bleibt es dabei. Wenn sich dort Verzögerungen ergeben, kann es sein, dass ich die Laufzeit ein weiteres Mal verlängere.
    3) Aussehen der Produkte
    Aus den bisherigen Rücksprachen haben sich folgende Informationen ergeben, die ich als belastbar genug ansehe, sie euch weiterzutragen:
    Die Deluxe-Ausgaben der Quellenbücher werden mit ungefärbter Prägung des jeweiligen Buchsymbols (also der Schriftzug des Titels + eventuelle Deko) und Silberschnitt erscheinen.
    Die Deluxe-Variante wird aussehen wie das englische Original (also ungefärbte Ankh-Prägung vorne, Reliefprägung auf dem Buchrücken, Silberschnitt)
    Sobald alle übrigen Fakten geklärt sind, bringe ich aktualisierte Beschreibungen und Bilder online.
    4) Spielleiterschirm Deluxe und Schuber sind erstmal raus
    Ich habe die Bonusziele des Deluxe-Schirms und des Schubers gerade erstmal ausgeschaltet, bis ich Näheres dazu von CCP höre. Die Pappvariante ist meiner Ansicht nach mit der Lizenz verbunden und sollte darum gesichert sein.
    Es fällt mir schwer, sinnvolle abschließende Worte zu finden. Das ist ganz sicher nicht die Art und Weise, wie ich mir das erste Ulisses-Crowdfunding vorgestellt habe. Ich kann nur auf euer Verständnis und euer Wohlwollen hoffen und euch versprechen, dass ich weiterhin alles geben werde, um aus V20 eine gelungene Ausgabe zu machen, die jeder von uns gerne im Regal stehen hat.
    Euer
    André

  6. #6
    Zitat Zitat von La Cipolla Beitrag anzeigen
    HIGH FIVE
    HIGH FIVE THROUGH TIME AND SPACE

  7. #7
    o/

    Jetzt muss es nur noch gedruckt werden.

  8. #8
    Vampire the Masquerade ist imo eindeutig besser als Requiem.... habe ich Jahre lang Online Rollenspiel gemacht. Vielleicht ist das auch nur, dass ich in meinen Rollenspielsystemen Änderungen nicht mag, das hat mir schon bei DnD 4th Edition die Laune verdorben.

    Mal schauen ob ich es mir hole, ich spare schließlich für London mit Mutti, das ist mir wichtiger... schließlich spielt heutzutage doch keiner mehr Vampire mit mir D:. Die Welt ist echt gemein und schlecht.

  9. #9
    Meine Lieferung ist eingetroffen .

    Ey. Ey. Ey. Oh mein Gott. Ey.

    Ich schwör, diese Deluxe Version. Dieses Hardcover, dieser Silberschnitt, das Gewicht, dieses puren, schwarzen Monolithen.
    Es ist so reduziert, monoton und einfach und doch so genial. Ein purer schwarzer Block, mit geprägtem Ankh in dem sich Rosen entlangranken.

    Es ist so schön. SO. SCHÖN

  10. #10
    Mach mal Bilder.

  11. #11
    Die DHL hat sich erdreistet, mein Buch um einen Tag auf morgen zu verschieben! ;(

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •