Seite 80 von 81 ErsteErste ... 3070767778798081 LetzteLetzte
Ergebnis 1.581 bis 1.600 von 1612

Thema: Nintendo-Thread - It's a-me, the money printing machine

  1. #1581
    Soll das nicht erst später irgendwann nach Januar kommen? Es handelt sich ja um ein recht lineares und segmentiertes Spiel, dass selbst die Switch mit ein wenig Portierungsmagie zum Laufen bringen sollte. Natürlich nur unter der Annahme, dass sich diese Version weiterhin nahe am Original orientiert.

  2. #1582
    Eben drum hat es mich gewundert, dass es nicht für die Switch angekündigt wurde.

  3. #1583
    Tatsächlich eine sehr gute Mini-Direct diesmal, auch wenn mich davon persönlich gar nix interessiert. Mit den Ori-Titeln liebäugel ich aber immer mal wieder.

  4. #1584
    Hui, sehr geile Direct.
    Monster Hunter Rise & Monster Hunter Stories 2: Wings of Ruin für 2021 angekündigt.

    Zwar dümple ich bereits ewig an Monster Hunter: World, doch nehme gerne zwei weitere Teile ins Programm.
    Besonders die Monster Hunter Stories 2: Wings of Ruin Ankündigung hat mich überrascht.
    Teil 1 war zwar bei weitem kein Meilenstein und die Story diente bestenfalls um sich kaputt zu lachen, aber auf einer positiven Art und das Gameplay war richtig spaßig.
    Also ja, für mich damals ein charmantes, brauchbares JRPG.
    Und Monster Hunter Rise? Boah, ich will so einen Canyne als Haustier... jetzt!!!

    Games wie Rune Factory 5, Balan Wonderworld oder Disgaea 6 verbuche ich hingegen als interessant genug, um da irgendwann mal einen Blick darauf zu werfen.

  5. #1585
    Leute, kauft Hades, Hammer Spiel.

  6. #1586
    Zitat Zitat von Ὀρφεύς Beitrag anzeigen
    Games wie Rune Factory 5, Balan Wonderworld oder Disgaea 6 verbuche ich hingegen als interessant genug, um da irgendwann mal einen Blick darauf zu werfen.
    Gut, dass es Neuigkeiten von Rune Factory 5 gibt. Ist aber auch so ziemlich das Einzige davon, was mich interessiert hat. Disgaea und Monster Hunter sind irgendwie nicht so mein Ding.

  7. #1587
    Zitat Zitat von Taro Misaki Beitrag anzeigen
    Leute, kauft Hades, Hammer Spiel.
    Würdest du vielleicht näher erörtern, warum das einem Spelunky 2, dem König aller Rouge-likes vorzuziehen ist?

  8. #1588
    Supergiant Games

    Also ja, kaufen falls noch nicht passiert?!

  9. #1589
    Zitat Zitat von Klunky Beitrag anzeigen
    Würdest du vielleicht näher erörtern, warum das einem Spelunky 2, dem König aller Rouge-likes vorzuziehen ist?
    Keine Ahnung, habe Spelunky nie richtig gespielt.

    Aber es ist wie eine Mischung aus Dead Cells und Diablo, mit einem Kampfsystem das ähnlich "snappy" wie das von Dead Cells ist, einen wunderschönen Artstyle und einer fantastischen Synchro.

    Und ja, es ist halt von Supergiant Games.

  10. #1590
    Zitat Zitat von Kael Beitrag anzeigen
    Gut, dass es Neuigkeiten von Rune Factory 5 gibt. Ist aber auch so ziemlich das Einzige davon, was mich interessiert hat. Disgaea und Monster Hunter sind irgendwie nicht so mein Ding.

    RF5 und D6 sind beides Spiele, auf die ich seit Jahren warte. Finde es auch mega, dass es direkt für die Switch angekündigt wurde - hatte bei D6 die Berfürchtung, dass es erstmal nur PS5 wird

  11. #1591

    Badass Freakin' Administrator
    stars_admin
    Hat man Nintendo eigentlich ins Hirn geschissen oder wieso machen die in letzter Zeit solchen Mist? Da wird die NES-Fassung von Fire Emblem: Shadow Dragon and the Blade of Light extra ins Englische übersetzt und für einen Kampfpreis am 4. Dezember 2020 im eShop veröffentlicht und dann ist das auch wieder nur ein zeitlich limitierter Release (selbst digital). Was zum Teufel soll der Mist? Die werden irgendwie auch mit jedem Monat dümmer. Ich sag euch, als nächstes kommt dann Mother 3... erhältlich für einen ganzen Tag!

  12. #1592
    Zitat Zitat von Knuckles Beitrag anzeigen
    Hat man Nintendo eigentlich ins Hirn geschissen oder wieso machen die in letzter Zeit solchen Mist? Da wird die NES-Fassung von Fire Emblem: Shadow Dragon and the Blade of Light extra ins Englische übersetzt und für einen Kampfpreis am 4. Dezember 2020 im eShop veröffentlicht und dann ist das auch wieder nur ein zeitlich limitierter Release (selbst digital). Was zum Teufel soll der Mist? Die werden irgendwie auch mit jedem Monat dümmer. Ich sag euch, als nächstes kommt dann Mother 3... erhältlich für einen ganzen Tag!
    Die 3D-Allstars Collection hat leider gezeigt, dass das wirtschaftlich super funktioniert. Ich fürchte in der Tat, dass wir künftig häufiger mit zeitlich restringierten Releases zu tun haben werden.

  13. #1593
    Dachte ja immer, dass sich bei digitalen Verkäufen gerade der Long Tail (die Verkäufe, die man noch mehrere Monate / Jahre nach Release hat) auszahlt. Vielleicht funktioniert das aber nur, wenn eine gewisse kritische Masse erreicht ist, die Nintendos online Service nicht erreicht hat? Bei alten NES Spielen könnte es sogar sein, dass man so überhaupt Interesse wecken will, da ich vermute, dass sich die Verkäufe allgemein sehr in Grenzen halten - und FOMO kann schon bei einigen für Käufe sorgen, die sie sonst nie getätigt hätten. In jedem Fall testen sie damit ein neues Modell aus, und wenn sich herausstellt, dass sie tatsächlich die Verkäufe enorm ankurbeln können, wirds wohl dabei bleiben. Ist ja anscheinend auch einfacher, als den schlechten Onlinekatalog von Nintendo mal auszubauen, damit er zumindest an den der Wii oder Wii U rankommt, ne?

  14. #1594

    Badass Freakin' Administrator
    stars_admin
    Zitat Zitat von Sylverthas Beitrag anzeigen
    Ist ja anscheinend auch einfacher, als den schlechten Onlinekatalog von Nintendo mal auszubauen, damit er zumindest an den der Wii oder Wii U rankommt, ne?
    Nach drei Jahren würde ich mir mal wünschen, dass die den eShop allgemein mal anständig aufbauen würden. Das ist ja nach all der Zeit eine Beleidigung, was einem da präsentiert wird. Das OS ist ebenfalls für den Arsch, es fehlt der Konsole an so viel (nur nicht an Spielen, da gibt es genug).

  15. #1595
    Kleine Empfehlung:



    Ist seit vorgestern oder so draußen und gab es wohl in einer kompakteren Version für Smartphones. Das mag jetzt erst mal abschrecken, allerdings ist es von HAL Laboratory entwickelt worden, vermutlich die Sparte die auch Boxboy entwickelt hat und man merkt die Liebenswürdigkeit in jeder Pore.
    Es geht darum sich als ein Ufo seinen Unterhalt zu verdienen und Menschen in verschiedenen Nebenjobs auszuhelfen, dabei handelt es sich um ein Stacking-Spiel wo jedoch der Akt des stackens an sich mechanisch ebenfalls durchgefürt werden muss, mit einem Greifhaken den man ausführt muss man die verschiedenen Teile erst mal packen und dabei gibt gewisse physikalische Regeln zu beachten. Besonders hervorstechend ist die Präsentation mit einem Pfeifsong der zum mitmachen nötigt.
    Durch ein Medalliensystem wird eine angenehme zen-artige Spielerfahrung ermöglicht, bei der man nur ein Mindestmaß der unterschiedlichen Aufgabenstellungen erfüllen muss, gemeinhin laufen die Aufgaben immer auf Zeit, es gibt aber auch verstecke Aufgabenstellungen die man selbst entdecken muss, so ist die Zeitherausforderung nur ein Drittel der Vorgaben. Wer jedoch alles sehen möchte muss sich trotzdem etwas ins Zeug legen, so gibt es noch eine alternativ schwierigere Version von Leveln wenn man alle 3 Aufgabenziele in einem Durchlauf bewältigt. Als auch diverse arcadigere Spielmodi, wie einen Turm den man so hoch wie möglich stapeln muss. (da packe ich nicht mal ansatzweise die ersten 20 Meter)
    Für die verdiente Währung in dem Nebenjobs kann man sich Kostüme kaufen, die teilweise versteckte Quatsch-Interaktionen beherbergen, aber an sich eben auch einfach niedlich aussehen. Beim Auswahlbildschirm für die Kleidung sieht man eine Art Laufsteg Modenshow, was im Kontext eines Ufo's so uklig wie auch charmant wirkt.

    Ich kann es wirklich nur wärmstens empfehlen, gerade weil es sich auch mal um ein Spiel handelt wo kein direkter Konflikt im Vordergrund steht und es trotzdem irgendwo um klassische Spielherausforderungen geht, die man auch auf Wunsch zu zweit angehen kann. (bei dem man dann ständig gegen sich stößt, die Fracht verliert und den Gegenüber anschreit).

    Geändert von Klunky (30.10.2020 um 07:49 Uhr)

  16. #1596
    Danke für die Empfehlung, Klunky! Hab's mit vorhin besorgt und mit einem Kumpel gezockt. Auch nach zwei Stunden wurde uns nicht langweilig, ist echt witzig! Die Präsentation ist top-notch und das Sounddesign ist ja mal übelst genial. In allen Level wird der gleiche Song gespielt, nur jeweils passend zur Umgebung in einer anderen Variation. Es ist jedes Mal eine Wonne, wenn dieser Baby-Schlumpfchor „Hataraki Uuufooo ♪” vor sich hinsingt. Und die Soundeffekte tragen auch viel zum Spielspaß bei, insbesondere beim Rübenlevel wollte ich gar nicht mehr aufhören, die verschiedenen Laute zu hören.

    Aber ich muss schon sagen, bei den Medaillen sind teils echt knackige Nüsse dabei. Das Ding, wo man alle Plüschtiere restlos auf den Wagen stapeln muss, hab ich immer noch nicht geschafft. Vielleicht liegt es daran, dass wir zu zweit waren, ich versuch es beizeiten nochmal allein. Aber echt geiles Game, kann es jedem nur empfehlen. Preislich finde ich es auch extrem fair.

    Geändert von Ligiiihh (31.10.2020 um 02:34 Uhr)

  17. #1597
    Zitat Zitat von Ligiiihh Beitrag anzeigen
    Danke für die Empfehlung, Klunky! Hab's mit vorhin besorgt und mit einem Kumpel gezockt. Auch nach zwei Stunden wurde uns nicht langweilig, ist echt witzig! Die Präsentation ist top-notch und das Sounddesign ist ja mal übelst genial. In allen Level wird der gleiche Song gespielt, nur jeweils passend zur Umgebung in einer anderen Variation. Es ist jedes Mal eine Wonne, wenn dieser Baby-Schlumpfchor „Hataraki Uuufooo ♪” vor sich hinsingt. Und die Soundeffekte tragen auch viel zum Spielspaß bei, insbesondere beim Rübenlevel wollte ich gar nicht mehr aufhören, die verschiedenen Laute zu hören.

    Aber ich muss schon sagen, bei den Medaillen sind teils echt knackige Nüsse dabei. Das Ding, wo man alle Plüschtiere restlos auf den Wagen stapeln muss, hab ich immer noch nicht geschafft. Vielleicht liegt es daran, dass wir zu zweit waren, ich versuch es beizeiten nochmal allein. Aber echt geiles Game, kann es jedem nur empfehlen. Preislich finde ich es auch extrem fair.
    Cool freut mich dass du es dir besorgt hast.
    Stimmt schon, für die 9€ ist da wirklich eine Menge Content drin, auch wenn sich die Themen wiederholen, so sind die Aufgabenstellungen doch jedes mal was anderes. Ich mag auch so kleine Details wie den Fotografen, den man bei der Cheerleading Stage aus dem Hintergrund ziehen, wenn man den auch auf die Cheerleader Tribüne zieht, fängt er am Ende des Levels auch genervt an, diese Cheer-Püschel (kA wie man das nennt) heraus zu holen.
    So einige Aufgabenstellungen fand ich zu zweit auch schwieriger, es ist immer gerade dann schwierig wenn man irgendwas aufbauen soll, beim Aufträumen selbst kann man sich die Arbeit gut einteilen, aber auch gerade finde ich es manchmal schwer sich zu koodieren. Bei dem Endlos-Stapeln hat mein Partner versucht den Turm so gut es geht zu stabilisieren, wenn es so aussah, als würde dieser in sich zusammenfallen. Sehr spannend, wenn man noch im letzten Moment ein herabfallendes Teil greift.
    Eigentlich bin ich ja selbst nicht so für Stacking Spiele, aber das ist echt motivierend, liegt aber auch wohl daran dass man die Einzeilteile nicht in Tetris-Manier stacked, wo sie automatisch angeflogen kommen, sondern dass man tatsächlich diesen Transport von A nach B sauber über die Bühne bringen muss. Ich bin mal gespannt was passiert wenn man alle Nebenjobs abgeschlossen hat, angeblich sei da noch ein neuer Spielmodus dazu kommen, der sich wie ein riesiger Zelda-Dungeon spielt. Das ist so ne Sache die Hal Laboratory echt gerne macht, dieses "Spiel im Spiel" Prinzip, wie es z.B auch in Kirbys Fun Pack und Smash Bros. der Fall war.

  18. #1598
    Das klingt nach einem spaßigen Spiel, ich glaube das hol ich mir auch.

  19. #1599
    Zitat Zitat von Ninja_Exit Beitrag anzeigen
    Das klingt nach einem spaßigen Spiel, ich glaube das hol ich mir auch.
    Jop sehr spaßig und mitunter auch sehr frustrierend, aber auf eine natürlich positive Art. xD

    Jedoch... ich habe nun alle 100 Medallien und fast die gesamte Ruhmestafel komplett, mir fehlen nur noch 2 Achievments. Eines heißt "Freunde oder Ruhm?" Da soll man entweder den Unendlichkeitsturm bis zu 100m hoch stapeln oder eine Kiste mit einem Freund transportieren. 100m sind mir nun wirklich zu extrem und daher wüsste ich schon gerne wie man den vermeintlichen "einfachen" Weg geht. Ich habe das Spiel jetzt schon mehrere Male im Co-op Modus gespielt und auch Gegenstände zu zweit transportiert aber nie ist dieses vermaledeite Achievment aufgepopt, es ist egal welche Kiste man zu zweit transportiert, das Spiel erkennt es nicht an.

    Nunja und das 2. Achievments ist komplett verrückt. Da soll man den Unendlichkeitsturm stapeln und dabei 5x hintereinander einen "magischen Block" verwehren. Diese magischen Blöcke erscheinen alle 5 Gegenstände und sind essentiell um den Turm bei zunehmender Höhe zu stabilisieren, 25 Gegenstände stapeln ohne auch nur einmal einen magischen Block zu verwenden ist der reinste Alptraum!
    Da möchte ich lieber erst erfahren wie ich das andere Achievments auf den leichten Weg bekomme, sonst wäre da meine Motivation nicht groß genug für, in der Ungewissheit ob ich nicht doch noch den Turm 100m stapeln soll (keine Ahnung was da alles nach 50 Metern noch kommt, das Spiel gibt einen dann plötzlich Tennisbälle die nur dafür gedacht sind runter zu fallen und kein Stück zur Höhe beitragen) >.<

    Im Internet wird man leider auch nicht schlau draus, weil sich scheinbar fast keine Sau für dieses liebenswürdige Spiel interessiert. Selbst der eine Speedrunner, den ich gefunden habe, ist das mit dem Turm wohl zu extrem.
    War auf jeden Fall schon lange nicht mehr so "engaged" in einem (modernen) Nintendo Spiel. xD

    Geändert von Klunky (08.11.2020 um 09:33 Uhr)

  20. #1600
    Jawohl ich habs geschafft! Scheiss auf Freunde ich habe den Ruhm gewählt, 100 Meter sind NICHTS wenn man nach etlichen Fehlversuchen endlich das Achievment errungen hat für dass man keine 5 magischen Blöcke hintereinander erzeugen darf. Mit Verlaub das war eine der schwierigsten Herausforderungen die ich je in einem Videospiel bewältigt habe, "Part-Time Ufo" verlangt vom Spieler Präzision, Geschwindigkeit, Balance, Kreativität, physikalisches, Vorstellungsvermögen und auch ein Quäntchen Glück. Der Unendlichkeitsturm vereint all das. Leider erhält dafür am Ende... nichts. Naja ich bin es gewohnt, schade ist das trotzdem, wenn man schon meint so eine Tafel einzuführen erwarte ich schon mehr als einen glorifizierten Soundtest (und der beste Song ist nicht mal dabei, nämlich der wenn man die 50 Meter Marke beim Turmbauen erreicht hat)
    Einfach ein hammer gutes Spiel, bei dem ich mir noch so viel mehr knackigen Content gewünscht hätte oder wenigstens ein Online-Leaderboard schon lange hatte ich nicht mehr das Gefühl dass ich Spieler in einem Spiel komplett zerstören könnte!
    (zugegeben, viel Konkurrenz hätte ich ja nicht. )

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •