Seite 8 von 8 ErsteErste ... 45678
Ergebnis 141 bis 150 von 150

Thema: [Das Kriegsherren-Zelt] Der Fragen-Thread zur Sternenkind Saga

  1. #141
    Es wäre wirklich äußerst schade, wenn das Projekt Sternenkind-Saga nicht mehr fortgesetzt wird. Klar, das Spiel ist so gesehen fertig und die Entwickler haben alle eine gewisse Reife im Leben erreicht, bei der es schwierig ist, Zeit und Motivation zu finden, dennoch hat SKS noch viel Luft nach oben und es wurden bereits viele Verbesserungsvorschläge gemacht, die mehr aus dem Spiel rausholen könnten.

    Ich möchte noch einmal betonen, dass ich weiß, dass das Projekt über 10 Jahre an Zeit und Nerven gekostet hat. Dennoch gibt es noch einiges zu tun, und ich und viele andere würden sich wünschen, dass SKS keines dieser Spiele ist, die fertig sind und fertig bleiben, sondern zumindest nochmal eine Generalüberholung durchläuft. Euch, als Entwickler, liegt doch sicherlich auch eine Menge daran, dass euer Spiel möglichst perfekt ist. Sicherlich gibt es hier und da ein paar Ungereimtheiten im Gameplay und in der Story, aber das sind alles Dinge, mit denen man leben kann. Bugs und ähnliche Ungereimtheiten sollten aber möglichst verschwinden. Und wenn es bis 2020 dauert

  2. #142
    Das ihr als Fans des Spiels die beste Version verdient habt, steht außer Frage.
    Es scheitert eigentlich auch nicht wirklich an Lust oder Fähigkeit, es ist schlicht und einfach eine Zeitfrage.

  3. #143
    Zitat Zitat von Daen vom Clan Beitrag anzeigen
    Das ihr als Fans des Spiels die beste Version verdient habt, steht außer Frage.
    Es scheitert eigentlich auch nicht wirklich an Lust oder Fähigkeit, es ist schlicht und einfach eine Zeitfrage.
    ich weiß ich gehe leuten damit auf die nerven, aber wenn wir sagen wir einen weg finden könnten wie die SKS geld einbringt die eure bisherige arbeit ersetzen könnte, eine wundervolle arbeit in der gaming branche z.b. ...

    die bisherige SKS muss ja nichtmal aufhören (kostenlos) zu existieren, faktisch habt ihr in meinen augen bewiesen das ihr storytelling und gamedesign wirklich beherrscht, wenn es natürlich immer(noch) ein paar rauhe kanten gibt.

    Sucht euch nen coder ne brauchbare engine und gebt Gas :P

    ohne risiko kein gewinn haha

    Ihr gebt in meinen augen, um ehrlich zu sein weiß ich nichtmal exakt wer IHR ist, ob die wirklich guten sachen von einem, allen oder nur in symbiose mit bestimmten personen erschaffen werden konnten, ein wahnsinniges kreatives potential auf das euch definitiv auf die Stufe eines erfolgreichen indie Studios bringen könnte.

    ehrlich mal, ich habe Crosscode unterstützt und muss sagen, jetzt mal rein vom gameplay es Excellent (mit *) ist soweit.

    warum kollaboriert ihr nicht mit Radicalfishgames, sofern crosscode (hoffentlich) ein erfolg wird?

    ich mein das ernst, auch wenn ich mich immer ein wenig gutmütig belächelt fühle :P


    EDIT: um das nochmals zu betonen, ich weiß das dir die SKS als freies kostenloses und für die fans erschaffenes an herzen liegt, aber das was ihr hier anbietet kann und hoffentlich wird immer frei verfügbar sein, ich denke auch das diese projekte nebeneinander existieren können.

    Geändert von Lord of Riva (10.11.2015 um 16:49 Uhr)

  4. #144
    Hallo du,
    das ist sehr, sehr freundlich, was du sagst, das ehrt uns.
    Trotzdem glaube ich dass wir mit SKS immer kostenfrei bleiben werden, das Spiel war als Hobby gedacht und wir werden daran auch wenig ändern.

    Zumal ich zumindest im Fall von Shinshrii und mir auch sagen muss, dass es schwer wird, gamingtechnisch auf das Geld zu kommen, das wir jetzt im Moment mit geregelter Arbeit verdienen, so gut sind wir in Sachen Spielemacher nun wirklich nicht.
    Davon zu leben ist noch mal ein ganz anderer Schritt, den wir so nicht wagen werden, da sind wir einfach nicht gut genug.

    SKS bleibt also Hobby und ist damit im Moment weiterhin unserem Zeitmanagement unterworfen.
    Aber WENN es eine Chance gibt, die KHE zu realisieren, dann werden wir das tun. Nur versprechen wollen wir nichts. Vor allem nicht euch Fans, die es nicht verdient hätten, angelogen oder vertröstet zu werden.

  5. #145
    ...Und damit einen Effekt auslösen, der einen allzu enthusiastischen und gehypten (später enttäuschten) Fan aus der Mitte des MMX gerissen hat, weil es leider auch dann einfach notwendig war. Ich glaube, jeder, der das Ganze so ein bisschen mitverfolgen konnte und brennenden Herzens SKS-Ultra/Onkel/Fan wie auch immer ist, wird mir in diesem Punkt zustimmen. Es soll und muss euer Hobby bleiben, auch wenn euer Spiel locker die Chance auf Kommerz hätte, aber in dieser Hinsicht bin ich wie im Fußball: Tod dem Kommerz, Heil auf Ehrlichkeit, Liebe und Stolz. Und das verkörpert ihr mit dem Spiel allemal. Und wie Stille bereits schrieb: Und wenn es bis 2020 dauert.

    Dass die Zeit unser aller härtester Gegner ist, sollte man einsehen. Sieht man ja auch wunderbar an mir. Ich habe mal ein wundervolles TLP angefangen, wo ich auch noch recht regelmäßig postete, heute aber fast gar nicht mehr dazu komme, weil ich momentan einen Beruf ausübe, der unglaublich schlaucht und ich dann es mehr als Umstand als Spaß empfinde, einen super-analytischen Text, gespickt voller ehrlicher Emotionen und Verbesserungsvorschläge kreiere, wovon die Verbesserungsvorschläge wieder in den enstsprechenden Thread gepackt werden. Das Wort ehrlich ist hierbei ausschlaggebend, denn wenn man 12 Stunden von Nachts bis Nachmittag im Einsatzdienst fährt, den ganzen Tag Kuriertour macht und man sich mit jedem Mist (Im Lager mit dem Vorarbeiter) rumärgern muss, dann bin ich Abends zum Zeitpunkt meiner Heimkehr schon längst im Leck mich am Arsch-Modus und das ist für ein so lebhaftes, brennendes und ehrliches TLP hochgradig gefährlich.

    Deshalb, mein lieber, wertgeschätzter Daen: Arbeite nur dran, wenn du wirklich Bock, wirklich Muße, aber auch vor allem wirklich Zeit und Geduld mitbringst. Ich kann mich aus o.g. Gründen wirklich zu 110% in deine/eure Lage versetzen.

    Edit: SKS kann man ein wenig mit Darmstadt, Werder oder St. Pauli vergleichen - Sie spielen alle keine Champions League, aber sie alle haben die geilsten Fans der Welt.





    • Mythos!


    Geändert von Haudrauf (10.11.2015 um 18:05 Uhr)

  6. #146
    Auf jeden Fall danke, dass ihr so viel Zeit in das Projekt gesteckt habe - und soviel Liebe!
    Wenn ich Sternenkind-Saga spiele, fesselt es mich genauso wie Wolfenhain!

    Leider stellt mich das Spiel gerade vor ein altbekanntes Rätsel, das auch der Spieleberater nicht lösen konnte:

    Die gute Kerima, die Aussätzige aus dem Lazarett am Bergenthorner Brückenkopf. Ich konnte alle drei toten Kameraden finden, und laut Spieleberater sollte sie nach dem heldenhaften Opfer vor der Zwingburg in einem der beiden Zimmer sein, wo Haaki und die anderen "eingesperrt" sind.
    Im Raum sind nur Svenja, Arson, Rabek, Gorath, die beiden Düstermonds und Agok mit seiner Schwester. Im Raum darüber ist nur ein Lagerraum mit ein paar leeren Liegen und beschädigter Inneneinrichtung.
    Nun frage ich mich, ob ich noch etwas hätte machen sollen, damit sie dort irgendwo getriggert wird. Ich habe alle drei Tote untersucht und im Questlog stand dann, dass ich mit ihr sprechen sollte.

  7. #147
    Zitat Zitat von Shadowlord Beitrag anzeigen
    Auf jeden Fall danke, dass ihr so viel Zeit in das Projekt gesteckt habe - und soviel Liebe!
    Wenn ich Sternenkind-Saga spiele, fesselt es mich genauso wie Wolfenhain!

    Leider stellt mich das Spiel gerade vor ein altbekanntes Rätsel, das auch der Spieleberater nicht lösen konnte:

    Die gute Kerima, die Aussätzige aus dem Lazarett am Bergenthorner Brückenkopf. Ich konnte alle drei toten Kameraden finden, und laut Spieleberater sollte sie nach dem heldenhaften Opfer vor der Zwingburg in einem der beiden Zimmer sein, wo Haaki und die anderen "eingesperrt" sind.
    Im Raum sind nur Svenja, Arson, Rabek, Gorath, die beiden Düstermonds und Agok mit seiner Schwester. Im Raum darüber ist nur ein Lagerraum mit ein paar leeren Liegen und beschädigter Inneneinrichtung.
    Nun frage ich mich, ob ich noch etwas hätte machen sollen, damit sie dort irgendwo getriggert wird. Ich habe alle drei Tote untersucht und im Questlog stand dann, dass ich mit ihr sprechen sollte.
    Das Problem hierbei ist der Schlamper von Projektleiter: Ich.
    Das ist noch ein Bug den wir übersehen haben, dieser ist in der neuesten Version gelöst.
    Wenn du den Maker hast ODER uns ein Savegame schickst, das kurz vor der Szene spielt, können wir das für dich lösen, sodass du nicht warten musst.

  8. #148
    Na, da bin ich doch froh, dass es auch kreative Schlamper gibt - das sage ich selbst als Schlamper!

    Den Maker 2000 habe ich - aber die Spielstände, die ich habe sind alle nach der Sequenz oder schon im sommerlichen Bergenthorn ...
    Aber gut zu wissen, dass ich unterwegs irgendwie was falsch getriggert habe!

    Im oberen Post hatte ich auch vergessen, zu fragen, wie hoch eigentlich die Dropchance auf diesen Krabbenmagen ist, den der eine Reisende unbedingt möchte. Die Items für die anderen beiden droppen irgendwann, aber den Krabbenmagen haben die kleinen Kneifer bisher nicht fallen lassen. Und das bis zum sommerlichen Bergenthorn.

  9. #149
    Ach Daen, du bist da nicht alleine... Wir alle haben das übersehen .

  10. #150
    Wo es viel Inhalt und viel Arbeit gibt, wird auch viel vergessen!

    Bisher kenne ich zwei Lets Plays von Sternenkind-Saga und ich glaube nur bei einem wurden alle drei Toten gefunden.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •