Seite 22 von 24 ErsteErste ... 1218192021222324 LetzteLetzte
Ergebnis 421 bis 440 von 465

Thema: [Vollversion] Sternenkindsaga Version 1.1.3 Der Patch 1.1.3 wurde veröffentlicht!

  1. #421
    @Daen:
    Ich wollte dich noch fragen, welche Änderungen wird die neue Version noch enthalten wird - nicht, dass mir, wenn ich endlich mal wieder zum spielen komme, vielleicht etwas entdecke und melde, was in der neuen Version schon längst als erledigt gilt ... ich möchte dich ja nicht mit Sachen nerven, die schon längst erkannt sind!

  2. #422
    Der Patchlog sieht im Moment so aus:
    (Vorsicht, etwaige Spoiler voraus ^^)




    Unser großes Problem ist im Moment, dass wir allesamt im Moment in andere Projekte eingebunden sind.
    Das Spiel ist mit Version 1.1.4 soweit fertig, aber wir schaffen es nicht, einen finalen Betatest auf die Beine zu stellen, um zu prüfen, ob sich das Spiel nun ohne Freeze durchspielen lässt.
    Sobald sich hier etwas ändert, würde ich es sofort posten. An dieser Stelle nehme ich auch gerne jedwede Bewerbung als Betatester von euch an. ^^

  3. #423
    And that's why... ich die ganze Zeit auf die neue Version gewartet habe, bevor ich SKS zu spielen begonnen habe ^^

    Schön, dass auch noch ein paar Neuerungen es ins Spiel geschafft haben. Da ich in meiner Konzentration leider nicht "konstant genug" für einen Betatest bin, der keine 3 Jahre dauert (JA, ich bin noch dran, Sölf... ), melde ich mich aber nicht zum Betatest.. Und weil ich momentan MM6 suchte und das wahrscheinlich noch etwas dauern wird

  4. #424
    Wow, alle Achtung das ist echt eine ganze Menge. Ich glaube, ich brauch ja auch nicht weiter zu erwähnen, dass ich dieses Spiel nicht nur liebe, sondern mich liebend gern als Betatester bewerben würde.

    ...aber ich kriegs zeitlich einfach nicht hin. Und das macht mich gerade ziemlich traurig...

    Mal sehen. Theoretisch würde sich heute etwas freie Zeit für eine weitere Folge TLP anbieten, Betonung liegt auf Würde. Hängt stark davon ab, ob ich meine Eltern heute Abend wohin fahren und auch wieder abholen muss, weil unwetterartiger Regen angekündigt wurde. Ansonsten kann ich tendenziell erst Ende der Woche :/

    Ansonsten schwinge ich die allseits von mir bekannten Parolen: Lasst euch Zeit. Hetzt euch nicht. Trinkt nen Tee. (Vor allem bei diesem Lausewetter...)

  5. #425
    Ui, es gibt tatsächlich mal ein Update. Color me impressed Wenn ich mir den Log so anschaue, dann sehe ich auch, dass ihr (oder du) nochmal eine Menge Arbeit in das Spiel gesteckt habt, das ist ja schon mal sehr löblich. Viele Fehler sind mir gar nicht mal aufgefallen, es scheint ja echt Einiges gegeben zu haben

    Ich hoffe doch sehr, dass Haudrauf und Co einen Betatest einrichten können, auch wenn es einige Monate dauern wird. Makerspiele waren doch noch nie ein Sprint Vllt. auch mal außerhalb des Forums fragen, da ich jetzt nicht einschätzen kann, wie stark es frequentiert ist. Wäre der letzte Beitrag nicht von Haudrauf gewesen, hätte ich persönlich wohl auch nicht reingeclickt (nicht böse gemeint, aber für einen kurzen Moment dachte ich, dass es ein neues Kapitel des Text-LP gibt, ansonsten kennt ihr ja sicher meine allgemein pessimistische Grundhaltung, insbesondere was die Fortsetzung und Verbesserung von Makerspielen angeht... ok sorry, ich schweife ab ).
    Daen, du kannst dich ja mal mit firefly84 und Grazia in Verbindung setzen, die sind sonst immer ganz heiß auf's Testen Vllt. auch mal Kelven fragen, wobei dem das Spiel vllt zu lang ist^^

  6. #426
    @Daen vom Clan:

    Hallo, liebes SKS-Team:

    Nachdem ich mit "Wolfenhain" von real Troll das erste Maker-Spiel gefunden hatte, dass mir nicht nach 5 Minuten auf den Sack ging, dachte ich: "Das kann nichts übertreffen". Doch bin ich neugierig geworden, ob es vielleicht nicht noch andere, für mich akzeptable, Maker-Spiele gibt und bin - durch den auffallend grünen Button in deiner Signatur - auf euer "Sternenkind Saga" gestoßen.

    Hab's gestern angezockt und mir fehlen gerade irgendwie die Worte und Ausdrucksmittel, um meine Begeisterung nach außen zu tragen. Ein unfassbares Juwel dieses Spiel.

    Hatte Null Erwartungen, da ich schon so oft von Maker-Titeln enttäuscht war, aber schon als ich das Titelbild gesehen und diese unglaublich epische Musik gehört habe, war es um mich geschehen. Verdammte Axt, diese EPICNESS ist nicht in Worte zu fassen. Schon bei der Charaktererstellung war ich sowas von baff: Sternzeichen? Ich kann mir einen Schutzgott aussuchen? Talente? Fähigkeitenbäume? In einem Maker-Spiel? - Ich war so erschlagen und wusste direkt: Das wird kein 08/15-Spiel. Spätestens bei der Szene auf dem Exerzierplatz und der Vorstellung der Völker wusste ich: Das wird kein "normales" Spiel, sondern ein fucking episches 3000-Seiten-Buch in Spielformat, dessen Atmosphäre mir das Hirn wegblasen und mein Herz zum schmelzen bringen wird. Ca. 4 Stunden später - es war bereits tief in der Nacht und ich wollte eigendlich schon vor 5 Stunden schlafen - dachte ich mir: "Warum entdeckst du dieses epische Meisterwerk erst jetzt?"

    Zum Gameplay selber möchte ich gerade noch gar nichts sagen, da mich die Komplexität noch etwas überfordert ( im positiven Sinne ) und ich das ertmal alles ein Bisschen auf mich wirklich lassen und darauf klarkommen muss, aber diese Story, die Musik und die ganze Lore drumherum und mittdendrin und überhaupt..........unfassbar großartiger Stoff. Das ist besser geschrieben als das beste Buch, dass ich je gelesen hab. Dagegen kommt einem sowas wie Elder Scrolls oder Neverwinter Nights vor wie ein schelchter Witz. Ganz ehrlich. Haut mich total weg der Scheiß und dann ist sowas auch noch kostenlos Ich würde für sowas richtig Asche hinblättern Wenn ich ein Bisschen runtergekommen bin und wieder klarer denken kann schreib ich mal was ausführliches zu meinen Eindrücken, aber bis dahin erstmal: Vielen dank, dass ich diese wunderbare Welt entdecken darf und bis bald. Ich bin jetzt erstmal wieder Rekrut von Karadon.

    Geändert von Gisulf91 (16.08.2017 um 12:22 Uhr)

  7. #427
    Werter Gisulf91, SKS und Wolfenhain sind beides wirklich grandiose Spiele von zwei großartigen Entwicklern fachlich und menschlich. Umso schöner finde ich es, dass Du mittlerweile zu SKS gefunden hast!

    Ich bin nicht im SKS-Team, sondern nur ein einfacher Fan (von dessen TLP Du Dich fernhalten solltest, bis Du mit dem Spiel durch bist.^^), der dieses Spiel nun schon über Jahre in der Entwicklung mitverfolgt hat.

    Aber es sei Dir gesagt, dass Du in der Tat ein riesiges RPG-Juwel am Start hast und sich alle Geduld, alle Emotionen und alle Begeisterungsstürme vollends lohnen!

    Wenn Du dann sogar noch deinen persönlichen Teil zum Spiel dazugeben willst, dann kannst Du hier rein posten, was Du vom Spiel mehr sehen wolltest, welches Gebiet größer gehört oder welche Szene einfach zu kurz kommst. Damit hilfst Du dem Entwicklerteam wirklich sehr weiter. Ach ja: Irgendwelche Glitches und Bugberichte sind hier ebenfalls sehr gerne gesehen

  8. #428
    Danke Gisulf91 für die netten Worte! Es ist immer wieder schön und zaubert mir jedes Mal ein Lächeln ins Gesicht, wenn ich hier nach längerer Zeit nochmal reinschaue und sich Leute melden, die begeistert sind.

    Ich wünsche dir noch viel Spaß in Karadon und freue mich schon auf weitere Eindrücke...
    Du weißt gar nicht, wie gerne ich die Saga nochmal komplett (und ohne Vorwissen) erleben würde .

  9. #429
    Zitat Zitat von Caledoriv Beitrag anzeigen
    Du weißt gar nicht, wie gerne ich die Saga nochmal komplett (und ohne Vorwissen) erleben würde .
    Das glaub ich dir nur zu gern =)

    So, ich will dann mal einen ersten Eindruck zusammenfassen:

    Die Charaktere und die Story sind unfassbar authentisch und glaubwürdig:
    -Man spielt keine Superhelden aus Legendenstoff, sondern ganz einfache junge Menschen. Rekruten, die inmitten dieses fürchterlichen Krieges die Gefahr von ihrem Land abwenden wollen. Ich kann mich richtig gut in Haaki und die anderen hineinversetzten und mit ihnen mitfühlen.
    -Kriegsherr Kaylar ist so gut geschrieben. Wie er die Rekruten drillt und auseinandernimmt, anschreit und versucht sie zu Männern zu schmieden. Das kommt so echt rüber. Genau so war das glaube ich auch in der mittelalterlichen Zeit. Auch in Verbindung mit dem rauen Ton und der obszönen Sprache. ( Muss bestimmt richtig Spaß gemacht haben seine Dialoge zu schreiben )
    -Ich find's total klasse, dass die Story und die Welt so umfangreich und ausgeschmückt sind. Ich bin noch nicht ein mal aus der Drachenhalle rausgekommen und hab' trotzdem schon so viel erfahren und erkundet. An jeder Ecke wartet 'ne neue "Wall of Text" die gelesen werden will. Total geil. Ich steh' total auf diese ganze Lore mit eigener Schöpfungsgeschichte, Sagen, Legenden, Göttern, großen Kriegen usw. Ein Spiel für wahre genießer. Das langsame Pacing gefällt mir richtig gut und ist mal was ganz anderes.
    -Generell ist einfach jeder Dialog sehr sehr gut und der Sprachgebrauch lässt einen wirklich glauben, man sei in einem mittelalterlichen Karadon. So eine schöne Atmosphäre.
    Das weckt echte Emotionen und wirkt kein Bisschen aufgesetzt.
    -Die vielen Verschiedenen Götter sind sehr interessant und richtig gut in der Story verwoben.

    Die Musikauswahl ist perfekt getroffen worden und richtig richtig episch. Sie passt immer perfekt zu dem jeweiligen Gebiet oder der jeweiligen Szene. Bis jetzt hatte ich bei fast jedem neuen Stück, dass ich gehört habe 'ne Gänsehaut. Besonders die Stücke in der Drill-Szene, im Kampf und in den Gebieten rund um Turinnia haben sich wirklich in mein Gehör gebrannt.

    Die Optik und das Mapping sind wunderschön:
    -Das Konzept von der Drachenhalle als Stadt in Form einer Festung hat mich total umgehauen.
    -Das Ding ist so riesig und ehrfurchtgebietend.
    -Die verschiedenen Bereiche der Halle passen so gut zusammen und sind sehr abwechslungsreich. Besonders die Bereiche, die Turinnia gewidmet sind finde ich extrem gut gelungen und passen einfach so sehr zu dieser Gottheit. Atmosphäre, Atmosphäre, Atmosphäre.
    -Richtig krass wie sehr ihr auf Kleinigkeiten und Details geachtet habt. Ganz große Klasse.
    -Find's auch richtig schön, dass man bei jedem neuen Gebiet, dass man betritt erstmal eine Beschreibung dazu bekommt.

    Gameplay:
    -Die ganzen verschiedenen Systeme ( Sternzeichen / Schutzgottheit / Fertigkeiten / Talente / Attribute / Trophäen / Mirakel / Schmieden usw. ) sind richtig klasse und erhöhen den Wiederspielwert direkt mal um 5000%.
    Bin immernoch voll erschlagen von den vielen Möglichkeiten, die das Spiel bietet.
    -Es ist mal was ganz anderes, dass es keine EXP gibt und man seine Charaktere genau so gestalten kann wie man sie haben will. Kennt man sonst nur aus RPGs, in denen man nur einen Solo-Charakter spielt und keine Gruppe. Genau nach sowas hab ich immer schon gesucht. Mega-Affengeil.
    -Das Kampfsystem ist sehr gut gelungen und sehr übersichtlich:
    Die Leiste, wo man sieht wer als nächstes dran ist, ist sehr hilfreich und dadurch kann man sehr taktisch vorgehen.
    Ich finds gut, dass es keine übertrieben Animationen gibt, die alles unnötig in die Länge ziehen würden. Zack zack zack. Drauf da. Ganz simpel und einfach.
    -Auch find ich toll, dass es ( zumindest bis jetzt ) kein sehr Kampflastiges Spiel ist. Es geht bis jetzt mehr ums erkunden und um die Story. Ist mal was anderes als der Final Fantasy typische Grind.
    -Entscheidungen, die man trifft wirken sich auf den Spielverlauf und auf das Karmasystem aus. Klasse. Man kann wirklich selbst bestimmen wie Haaki sein soll und wie man ihn Spielen will. So kann man sich noch besser in ihn hineinversetzten.
    -Man kann unzählige Bücher sammeln und hat seinen eigenen kleinen Bereich in - dieser übrigens wunderschönen - Bibliothek. So hat man noch mehr großartigen Lesestoff.
    -Das Spiel ist einfach wie ein megafettes Buch in spielbarer Form. Total cool gemacht und sehr aussergewöhnlich.

    Dieses Spiel ist bisher der absolute Hammer und trifft genau meinen Geschmack. Einfach nur wundervoll und episch.

    So, das war's erstmal. Ich halte euch natürlich auf dem laufenden wie es mir weiterhin gefällt =)

    Geändert von Gisulf91 (16.08.2017 um 16:03 Uhr)

  10. #430
    Wow, das ist doch mal ein Kommentar, der wie Öl runtergeht, willkommen in der SKS-Familie, werter Gisulf. ^^

    Und auch nur ansatzweise in die Nähe von Meister RealTroll gerückt zu werden, das alleine ist schon ein riesiges Kompliment, vielen, vielen Dank. ^^

    Ich hoffe sehr, dass wir dich mit den noch kommenden Quests und Sternzeichen und den vielen Entdeckungen bei Laune halten können, auch wenn SKS natürlich seine vieldiskutierten Schwächen hat.
    Und ja, die Dialoge zu texten hat mir unglaublich viel Spaß gemacht. Das habe ich meistens spätnachts mit der passenden Musik gemacht (habe ca. 30 Playlists a'la "Gruzel", "episch", "Hafen" usw) und konnte mich so immer regelrecht in Gorath oder Kaylar hineinversetzen, die zu texten mir am meisten Fun bereitet haben. ^^
    Neben den erotischen Texten, versteht sich.

  11. #431
    Zitat Zitat von Daen vom Clan Beitrag anzeigen
    Neben den erotischen Texten, versteht sich.
    Spoileralarm!!!!!!!!

    Ich bin gespannt, welche Erfahrungen du uns da noch mitteilst . Danke fürs Teilen deiner Eindrücke!

  12. #432
    So, ich bin immernoch dabei die Drachenhalle zu erkunden. ( Unfassbar gewaltig das Teil ) Ich hab' mir vorgenommen, das Spiel ganz langsam und geduldig zu spielen und wirklich alles was geht mitzunehmen und auf mich wirken zu lassen. Dazu kommt, dass ich nicht immer so viel Zeit zum spielen habe. Ihr werdet also noch über einen sehr langen Zeitraum immer wieder von mir hören. ( Spiele übrigens Kriegerin / Alcandor / Mittel ) Ich interagiere mit jedem NPC, mit jedem Gegenstand, mit jedem Bücherregal, mit jeder Statue und mit jeder Runentafel und muss unbedingt was loswerden:

    Die Sternenkind-Saga ist für mich jetzt schon die schönste Geschichte, die ich jemals erleben durfte. Un-fucking-fassbar was für ein Epos das Ding ist.
    Diese ganzen Lieder & Gedichte, die man mit den Talenten Sinnesschärfe und Schriftkunde entdecken kann sind sooooooo wunder, wunderschön. Ich bin immer noch ganz am Anfang im tiefsten Intro und war jetzt schon unzählige Male zu Tränen gerührt von der ganzen wunderschönen Poesie in diesem Spiel. ( ich steh' total auf sowas und schreibe auch selbst ein Bisschen ) Sowas habe ich in einem Spiel in diesem Ausmaß noch nie erlebt und ich bin ziemlich sprachlos. Immer wieder ertappe ich mich dabei wie mir die Gänsehaut kommt, mir die Tränen kullern und wie mir die Kinnlade bis zum Erdkern runterklappt. Eine ganz ganz tolle Arbeit. Ein riesen Kompliment und Dankeschön dafür. Besonders sprachlos war ich bei diesem Schlafgedicht für die einsamen Kinder und bei dem Lied, dass Haaki's Bruder geschrieben hat. Das muss alles so einen Zeitaufwand gekostet haben das alles zu schreiben und verdient meinen größten Respekt und meine tiefste Anerkennung. Ganz toll so viel Poesie in einem Spiel zu finden. Woher habt ihr die ganze Inspiration dafür bloß genommen ?

    Ich habe meine ersten beiden Nebenquests abgeschlossen: Liebe mit Hindernissen ( Ich glaube so hieß sie. Wo man das Schmuckstück dem Sänger zurückbringen soll, der seiner Herzensdame den Heiratsantrag macht ) & Turm der Tränen: Total schön Liebenden zu helfen und die Mini-Story mit den Geistern hat mir sehr viel Spaß und Freude bereitet. Voll cool gemacht, dass es plötzlich Nacht ist und dazu die gruselige Musik und der Kampf gegen die Harpien.

    Ich freu mich schon riesig drauf wie es weitergeht und was ich ich noch alles schönes finden und entdecken werde. Bin einfach nur geflasht.

    Noch eine kleine Frage:
    Werden die Spielstände von Version 1.1.3 bei Version 1.1.4 kompatibel sein oder nicht ?

    Geändert von Gisulf91 (18.08.2017 um 12:09 Uhr)

  13. #433
    Geniese das Spiel Gisulf.
    SKS ist neben Wolfenhain eines meiner Lieblingsspiele.
    Der einzige Grund warum ich SKS noch nicht Abgeschlossen habe ist weil ich auf eine möglichst fehlerfreie Version warte um das Spiel 100% durchspielen zu können.
    Ja richtig gelesen neben dem grandiosen The Witcher 3 von cd project, reihe ich SKS zu den ganz großen Spielen ein und will es daher zu hundert Prozent abschliesen.
    Darum bin ich schon Feuer und Flamme auf Patch 1.1.4. Währe irsinnig schade SKS wegen ein paar Bugs nicht zu hundert Prozent abschliesen zu können.
    Hoffe daher das der neue Patch bald erscheint.
    In diesem Sinne: Frohes schaffen.

    mfg,
    Rasta

  14. #434
    @Gisulf: Ich finde die Idee hinter deinem Signatur klasse! Wenn Du aber jedem zeigen willst, für welches Spiel dein Herz schlägt, dann geh doch einfach mal hier drauf und kopiere den Link in deine Signatur. Bei jedem Neuladen der Seite wird dann ein nettes Zitat aus der Saga eingeblendet.

  15. #435
    Zitat Zitat von Gisulf91 Beitrag anzeigen
    Ganz toll so viel Poesie in einem Spiel zu finden. Woher habt ihr die ganze Inspiration dafür bloß genommen ?
    Naja, ich hatte ja auch 10 Jahre Zeit, die Texte zu schreiben, so lange war das Spiel in der Entwicklung, entsprechend hatte sich einiges an Motivation und Inspiration angesammelt.


    Zitat Zitat
    Noch eine kleine Frage:
    Werden die Spielstände von Version 1.1.3 bei Version 1.1.4 kompatibel sein oder nicht ?
    Wir gehen stark davon aus. Je weiter man jedoch im Spiel ist, umso größer könnten die Schwierigkeiten werden, da einige Switchfehler sich dann bis zum Ende durchziehen.
    Prinzipiell würde ich leider einen neuen Spielstand empfehlen, tut mir leid.

  16. #436
    Zitat Zitat von Daen vom Clan Beitrag anzeigen
    Wir gehen stark davon aus. Je weiter man jedoch im Spiel ist, umso größer könnten die Schwierigkeiten werden, da einige Switchfehler sich dann bis zum Ende durchziehen.
    Prinzipiell würde ich leider einen neuen Spielstand empfehlen, tut mir leid.
    Is' ja kein Problem. Hätte auch nichts dagegen, wenn ich von neuem anfangen müsste. Ist denn schon 'n Zeitpunkt für den Patch in Aussicht?

    @Haudrauf:

    Cool dankeschön dafür =)

    Geändert von Gisulf91 (19.08.2017 um 12:04 Uhr)

  17. #437
    Gisulf, mein Bester, ich glaube, du musst bei deiner Sig noch ein [img]-Tag dazumachen, es also als Bild einbinden.

    Der Patch läuft gut an, wir haben im Moment intern noch ein kleines Problem mit der Version, ich rechne aber damit, das wir das bald behoben haben.

  18. #438
    Zitat Zitat von Daen vom Clan Beitrag anzeigen
    Der Patch läuft gut an, wir haben im Moment intern noch ein kleines Problem mit der Version, ich rechne aber damit, das wir das bald behoben haben.
    Das klingt doch super.
    Heute Abend und die ganze Nacht werde ich endlich Zeit finden richtig weiter zu zocken. Hab' fett Nervennahrung eingekauft und ordentlich Koffein ist am Start und dann gibt's 'ne schöne Megasession Sternenkind Saga =) Danach kommen bestimmt viele weitere Eindrücke von mir

  19. #439
    Wir sind gespannt!
    Hab Spaß und lass es dir gut gehen. ^^

    Oh Mann, vielleicht sollte ich auch mal das Game als "Spieler" zocken und meine Eindrücke schildern.

  20. #440
    Haha, ja das ist mal 'ne Idee Meinst du denn du könntest da deinen "Entwicklerblickwinkel" wirklich ausschlaten?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •