Seite 14 von 14 ErsteErste ... 41011121314
Ergebnis 261 bis 279 von 279

Thema: Teestube #3 - I'd like to teach the world to fap

  1. #261

    Badass Freakin' Administrator
    stars_admin
    Zitat Zitat von Shieru Beitrag anzeigen
    Ich will sowieso nächstes Jahr .hack beenden (zumindest Phase 1), also: Ja, definitiv
    Ich erinnere mich an meinen zweiten und jeden folgenden Versuch .hack//SIGN ein zweites Mal anzuschauen.
    So ein genialer Soundtrack, aber die Serie war immer so langweilig, dass ich die erste Episode schon nicht mehr geschafft habe und eingeschlafen bin...

  2. #262

    Killer Queen - Bombe Nr 3: Bite the Dust!
    stars5
    Die DVDs haben die Option, die Serie ohne Dialoge und Hintergrundgeräusche laufen zu lassen, also OST only.

  3. #263
    Zitat Zitat von Knuckles Beitrag anzeigen
    Ich erinnere mich an meinen zweiten und jeden folgenden Versuch .hack//SIGN ein zweites Mal anzuschauen.
    So ein genialer Soundtrack, aber die Serie war immer so langweilig, dass ich die erste Episode schon nicht mehr geschafft habe und eingeschlafen bin...
    Ging mir vor einiger Zeit auch so, als ich noch mal in die Serie einsteigen wollte ^_O

    Viele der alten Bee-Train Anime waren scheißelangweilig und... naja, größtenteils generell einfach scheiße *g*
    Aber aus irgendwelchen Gründen hatten sie Yuki Kajiura geknechtet und sie Songs für den Rotz schreiben lassen. Und beim Hören denkt man sich immer "man, das war ja richtig fett!" - bis man dann die ersten paar Minuten des Anime ansieht und ... abschaltet.

  4. #264
    Der Anime war auch irgendwo gut (und sehr überraschend für seine Zeit!), aber ja, spezielle Geschwindigkeit, und dadurch auch nicht sonderlich gut gealtert. :/

    Wäre vll. ein Kandidat für ein Remake in 13 Folgen.

  5. #265

    Badass Freakin' Administrator
    stars_admin
    Zitat Zitat von Shieru Beitrag anzeigen
    Die DVDs haben die Option, die Serie ohne Dialoge und Hintergrundgeräusche laufen zu lassen, also OST only.
    Ist mir bekannt, da ich die DVDs damals auch gesammelt hatte.^^
    Eigentlich kann man sich die Serie genau 1x anschauen, um ein bisschen auf die damalige .hack//-Spiele vorbereitet zu sein, aber ein weiteres Mal scheint das wohl echt für viele Leute ein Problem zu sein.
    Allgemein kann ich aber auch nichts mit den Bee Train-Serien anfangen. Sind irgendwie einfach viel zu öde.

  6. #266
    Ich muss hier auch mal kurz erwähnen, dass ein deutscher Verlag eine echt gut illustrierte Rollenspielbox mit Fantasy-Anime/Manga-Hintergrund (Hauptstichwort Lodoss) auf Kickstarter finanziert. Was ich nicht nur wahnsinnig cool finde, weil das System sehr gut klingt, sondern auch, weil Lodoss War ja auch diesen harten "D&D mit abgefeilter Seriennummer"-Background hat, der hier einfach mal urdreist umgedreht wird. xD''

  7. #267

  8. #268
    Ich meine ich hab irgendwo schonmal einen Tweet von ihm über Anime gesehen. Kakegurui ist zwar nicht mein Fall aber das ist ja auch egal. ^^

  9. #269
    Elon Musk ist irgendwo dieser typische Physiklehrer, der viel zu gern cool sein will. Für ein paar Nerds hinten in der Klasse funktioniert es, aber für den Rest ist es hauptsächlich awkward.

    Aber hey, immerhin hat er einen guten Geschmack für Trash.

  10. #270
    Hat eigentlich mal jemand diesen chinesischen Propaganda-Anime über Marx gesehen? Ist der cringy genug, um Spaß zu machen?

  11. #271
    Zitat Zitat von La Cipolla Beitrag anzeigen
    Hat eigentlich mal jemand diesen chinesischen Propaganda-Anime über Marx gesehen? Ist der cringy genug, um Spaß zu machen?
    Oh, der ist draußen? Gar nicht gemerkt. Gleich mal anschauen. Fürchte, der wird recht harmlos sein, aber mal schauen.

    Edit: Okay, das werden sogar 7 Folgen?

    Edit²: Folge 1 geguckt. War tatsächlich recht harmlos, aber durchaus ein bisschen cringy in der Ausführung, da die Aussagen des Animes recht gezwungen wirken. Besonders wie Marx ständig irgendwelche Philosophen zitiert. Hatte einige gute Lacher, zumal die Animation teils auch sehr awkward ist. Und im Ending-Lied hat man einen schnulzigen Pop-Sänger, einen Kinderchor und Rap in einem, auch mal was anderes. Mal schauen, ob ich mir den Rest noch gebe. Ist natürlich recht eindeutig Propaganda, aber wenn es erzählerisch etwas weniger holzhammermäßig wäre (und besser animiert), könnte ich vielleicht sogar Gefallen dran finden.

    Als ja, man kann durchaus Spaß mit haben.

    Geändert von Narcissu (19.05.2019 um 16:17 Uhr)

  12. #272
    Ich hab eben die Beste der Welt gehabt. Ich lerne gerade japanisch. Hiragana + Katakana sitzen im Prinzip. Nun muss ich nur noch alle Kanji lernen (lol).
    Wie lernen eigentlich Japaner Kanji? Na durch Bücher, die in Hiragana + Katakana geschrieben sind und wo dann die Kanji vorkommen und erklärt werden.
    Ich muss also nur so japanisches Kinderschulbuch finden und dann gehts ab. Auf sind die schnell erhältlich und natürlich sind die Bücher in Wirklichkeit Manga und diese auch noch mit Doraemon. Ich bin sicher diese blaue Mangakatze wird mir helfen!

  13. #273


    Woaah. Das ist sogar für mich zu cringey o_0

  14. #274
    Find das gar nicht schlimm. Sind halt Leute die ohne Filter Spaß an ihrem harmlosen Hobby haben.

  15. #275
    Apropos Animagic... ich nutze dieses Thema jetzt schamlos aus, um ein bisschen mit dem Cosplay anzugeben, das eine Freundin und ich dort getragen haben. Das bringt euch vielleicht vor allem etwas, wenn ihr den Manga Oyasumi Punpun kennt (Und mögt.)



    Hier ist der Rest:
    https://imgur.com/a/sbW9dQ8

    Wir waren ziemlich zufrieden damit, auch wenn es natürlich recht wenig erkannt wurde. Ich verlink der Vollständigkeit halber ihr Profil, weil sie das Cosplay für mich getragen hat und ich möchte, dass sie auch etwas davon hat.
    https://www.instagram.com/paiclyacosplay/?hl=de

    Danke, und eine schöne Woche noch.

  16. #276

  17. #277

    steadily ready to stab
    stars5
    Haha der Punpun ist sehr gut

  18. #278
    Ich danke euch. Falls sich hier jemand für die Animagic interessiert, oder wie diese aufgebaut ist, ich war zum ersten mal da und hab lang und breit darüber geschrieben.
    https://gedankenbloggade-yoraiko.blo...ubersicht.html

    TL ; DR - Organisatorische Katastrophe.

  19. #279
    Habe vorher sogar mein Ticket verkauft, als ich gesehen habe, dass das Programmheft 2019 quasi ein Ripoff von 2018 ist, nur halt jetzt mit deutscher Synchro. Ne danke, so etwas brauche ich nun wirklich nicht. Dieses Jahr hat man schon stärker als sonst gemerkt, dass die Publisher unbedingt ihren Kram verkaufen wollen, hoffentlich schalten sie da mal wieder ein paar Gänge zurück, ansonsten haben sie mich als Besucher hoffnungslos verloren. Aber ich interessiere mich mittlerweile eh mehr für die Anime Expo, die ich nächstes Jahr gerne in Angriff nehmen möchte.

    Dein Beitrag ist übrigens sehr nachvollziehbar, besonders der Part mit der Verpflegung. Letztes Jahr war ich quasi nur bei Mecces nebenan speisen, weil das Essen auf der Animagic so unfassbar schlecht ist und selbst Mecces dagegen wie ein 5 Sterne Restaurant wirkt...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •