Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: (Webprojekt) Spieleprojekte / Entwickler Community

  1. #1

    (Webprojekt) Spieleprojekte / Entwickler Community

    Hallo zusammen,

    ich freu mich grade die Seite hier gefunden zu haben, denn ich habe hier ein paar echt interessante Rollenspiele gesehen die ich demnächst mal antesten möchte. Für einen Secret of Mana / Zelda Fan wie mich scheint das hier eine Goldgrube zu sein

    Daran anknüpfend möchte ich nun gerne mal das Webprojekt vorstellen an dem ich momentan fleißig arbeite und was ich grade erst vor kurzem gestartet habe. Es geht darum das Hobby-/Indiespieleprogrammierer ihre Spieleprojekte dort vorstellen können, egal ob diese schon abgeschlossen sind oder sich noch in einer früheren Entwicklungsphase befinden. Das Ziel, bzw. mein Wunschtraum ist es das so irgendwann eine schöne Übersicht über die deutsche Hobby-/Indiespieleprogrammierer Szene entsteht und woran grade so gearbeitet wird. Die Entwickler bekommen eine weitere Möglichkeit ihr Spiel vorzustellen und Feedback einzusammeln und interessierte Spieler können so leicht und strukturiert nach frischer Indie-Spielekost aus dem deutschsprachigen Raum suchen.

    Die Seite läuft erst seit kurzem und sie befindet sich noch im Beta-Stadium, also habt bitte etwas Nachsicht wenn noch Fehler auftreten. Aber ich arbeite fleißig daran sie durch regelmäßige Updates zu verbessern und zu erweitern. So ist z.B. unter anderen noch eine Entwickler Ecke geplant wo man später Sound/Grafik Ressourcen einstellen kann, die Möglichkeit Entwicklerteams zu gründen, Tutorials und vieles mehr.

    Ein wenig zur Technik:
    Die Seite wird mit dem üblichen JavaEE Stack entwickelt: JPA, EJB, CDI, JSF, JAAS, JCA
    Fürs Logging nutze ich Logback mit der SLF4j API und als komponentenbibliothek nutze ich Primefaces. PrettyFaces für hübsche URLs und Caching mit EHCache. Rome zum erstellen von RSS/Atom Feeds und Atmosphere für Websockets mit Fallback.

    Das ist zwar mehr Arbeit als einfach ein fertiges CMS zu nutzen, gibt aber deutlich mehr Flexibilität, denn ich möchte auf lange Sicht gesehen so etwas wie indiedb/gamejolt/moddb für den deutschsprachigen Raum machen.

    Und da aller Anfang schwer und die Seite grade erst am entstehen ist: Falls ich ein wenig Interesse wecken konnte und jemand mal reinschauen oder gar sein Projekt eintragen möchte: Ich würde mich sehr darüber freuen. Auch jegliche Kritik ist sehr willkommen.

    Ich hoffe es ist in Ordnung die Seite hier vorzustellen. Falls das als ungewollte Werbung gilt bitte ich vielmals um Entschuldigung und bitte darum diesen Thread einfach zu löschen.


    Die Adresse lautet: http://pewn.de


    grüße,
    krazun

  2. #2
    Hallöchen zusammen,

    ich wollte nur mal bescheid sagen das es sich lohnen würde mal wieder vorbeizuschauen. Mittlerweile wurden knapp 50 Spiele von Hobby-/Indiespieleprogrammierern aus dem deutschsprachigen Raum eingetragen und seit dem Post von mir gab es über 110 Verbesserungen an der Seite (Bugfixes und neue Features)

    grüße,
    krazun

  3. #3
    huhu zusammen,

    mal wieder ein kleines Update: Seit einiger Zeit gibt es die Möglichkeit sein Benutzerkonto in einen Beta-Modus zu versetzen. Dann werden an allen möglichen Stellen Seitenbereiche eingeblendet (Durch eine rote Markierung als Beta-Bereich gekennzeichnet), welche sich noch in der Entwicklung befinden.

    In diesem Modus findet man nun zwei kleinere Neuerungen:

    1. Es gibt nun für die Spiele auch einen Chart-Bereich. Dort gibt es Ranglisten der beliebtesten Spieleprofile (Gemessen anhand der Besucher pro Monat die sich ein Profil angeschaut haben)
    2. Es gibt jetzt eine API für die Seite mit den ersten paar Methoden. Diese API wird im laufe der Zeit weiter ausgebaut, basiert auf einem RESTful Web Service und die meisten Methoden bieten als Rückgabewerte bisher XML, JSON und HTML an. Diese API soll irgendwann in der Zukunft als Grundlage zur Anbindung externer Tools dienen (Desktop Client, Mobile Apps oder anderer Webseiten).



    Die Links werden zwar ohne Benutzerkonto mit aktiviertem Beta-Modus nicht angezeigt, aber per URL kommt man trotzdem schon mal drauf:

    http://pewn.de/papi/
    http://pewn.de/charts/


    viele Grüße,
    krazun

  4. #4
    Hallo zusammen,

    auf http://pewn.de/ hat sich wieder einiges getan und die Entwicklung der Plattform schreitet gut voran. Eines der Ziele von Pewn ist es ja alle Bereiche der Spieleentwicklung auf einer Plattform zu vereinen und so gibt es seit kurzem auch einen Design-Bereich. Dieser Bereich wird nun kontinuierlich weiter ausgebaut und verbessert, in der Hoffnung das sich noch weitere Designer für die Idee begeistern lassen ihre Arbeiten auf einer Plattform für Indie-Games zu präsentieren. Im laufe der nächsten Wochen/Monate wird ergänzend noch eine Ressourcendatenbank für Grafiken/Sounds, eine Jobbörse und ein Teamsystem eingebaut um das finden passender Team-Mitglieder oder benötigter Ressourcen noch weiter zu erleichtern.

    Der neue Design-Bereich: http://pewn.de/design/

    viele Grüße,
    krazun

  5. #5
    Hallo liebe RPG Freunde!

    seit dem letzten Beitrag hier hat sich extrem viel getan auf http://pewn.de!

    im Detail kann man die kompletten Änderungen und neuen Features hier nachlesen: http://pewn.de/changelog/

    Einige der größeren Funktionen würde ich aber gern hier noch erwähnen

    • Pewn hat Entwickler Verstärkung bekommen: damios trägt nun schon seit einiger Zeit dazu bei das die Entwicklung wieder schneller voran geht!
    • Ein System welches sich für jeden Benutzer merkt welchen Inhalt auf der Seite er schon gesehen hat und was neu ist. Dieses System bezieht sich nicht nur auf Forenposts, sondern auch auf Spiele,Designs,Blogs, News usw.
    • Aktivitätsanzeigen für jeden Benutzer
    • Forenposts und Kommentare für Gäste möglich
    • Die Startseite wurde stark überarbeitet und ist nun auch Respsonsive. D.h. man kann sie nun auch besser vom Smartphone aus betrachten
    • Entwickler können sich nun zu Teams zusammenschließen und Spieleprofile gemeinsam verwalten
    • Es gibt eine Kommunikationszentrale für Teams. Darüber können Teams intern Chatten/Diskussionen führen und Dateien verwalten
    • Es wurde ein Pixel-Editor eingebunden mit dem man online Pixel Art/Sprites erstellen kann
    • Die Pewn-API (http://pewn.de/papi/) wurde stark ausgebaut. Mittlerweile ist sogar die Authentifizierung per OAuth2 in der Testphase. Final wird diese dann wenn Pewn per SSL erreichbar ist


    Darüber hinaus läuft aktuell bis zum 31.08 noch ein Event vom Negaia-Team auf Pewn (http://pewn.de/profile/Vankenthor/bl...aia-Verlosung/). Ihr könnt dort euren Vorschlag für eine Quest-Idee posten und habt, falls ihr gewinnt, so die Möglichkeit euch im fertigen Spiel zu verewigen. Zu Gewinnen gibt es außerdem noch ein Negamania-Shirt und eine gebundene Fassung der Leseprobe von der Negamania 2016.

    Falls ihr also eine Quest Idee habt und die Chance nutzen wollt das ein erfahrenes Team diese mit euch umsetzt, lasst euch das Event nicht entgehen und schaut mal vorbei, würde mich sehr darüber freuen

    viele Grüße,
    krazun

  6. #6
    Moin Moin!

    Hui, mittlerweile habt ihr ja schon eine Menge Content gesammelt. Was den Entwicklungsstand angeht, wäre "Demo" eine Option, die besonders für Makerspiele noch brauchbar wäre. Anders als zB Early Access oder Open Beta, die ja einen Touch von "alles aber unfertig" haben, wird im Makerbereich noch oft eine Demo rausgebracht, die also einen einen teil aber oft schon in recht geschliffenem Zustand enthält. Makerspiele sind technisch ja oft recht nah an dem was der Maker vorgibt und es ist nur die Menge an Content, die die Entwicklungs über die Jahre zieht. Um Makerspiele bei dir richtig eintragen zu können, wäre das schon praktisch. Auch ist die Information ob es zu den Spielen schon spielbares Material gibt nicht so explizit vorhanden, wie es aus Nutzersicht praktisch wäre. Bei Final kann man davon ausgehen, aber auch die Vorstufen können das schon bieten und abgebrochen ebenso, aber wenn man so sieht wie sich eure Seite so entwickelt, wird euch das sicherlich nicht vor allzu große Probleme stellen.

    mfg~ Corti

  7. #7
    Stimme Corti zu.
    Nach den momentan vorhandenen Abstufungen scheint ja das Einreichen einer Demo durchaus möglich zu sein? Aber keine der Bezeichnungen wäre eben wirklich passend.
    Ansonsten erwäge ich durchaus meine Demo dort einzutragen.

  8. #8
    Moin Ihr!

    Erst mal vielen Dank für euer Feedback!

    @Corti: Guter Punkt mit dem Entwicklungsstand "Demo". Du hast vollkommen recht. Alle bisherigen Zustände außer Final implizieren ja, das nicht nur die Menge des Inhalts noch einem Alpha/Beta Status entspricht, auch der technische Zustand ist bei nicht-Maker-Spielen natürlich deutlich unfertigerer, da Maker Spiele von Beginn an eine solide technische Basis haben, bei der die Bezeichnung Alpha/Beta etc. einfach nicht zutreffend ist.

    Ich werde den Status "Demo" noch ergänzen, dies stellt keinen Aufwand dar und ab dem nächsten Update wird man dann auch Demo auswählen können.

    Auch die Anzeige ob ein Spiel schon spielbar ist wurde schon mehrfach gewünscht und ist ein guter Punkt Wir haben den Spiele-Übersicht mit den großen Kacheln schon dahingehend angepasst: Wenn das Spiel Download-Links eingetragen hat wird das entsprechende Symbol in der Übersicht eingeblendet. Was später noch kommt ist das man auch direkt darauf Filtern kann, so das alle Spiele ohne Download-Link wahlweise ausgeblendet werden.

    @IndependentArt: Stimme euch zu, wird mit dem nächsten Update ergänzt. Das du erwägst dein Projekt dort einzutragen ist schon mal ein großes Lob, vielen Dank dafür! Würde mich darüber sehr freuen

  9. #9
    dann poste einfach nochmal, wenn das möglich ist

  10. #10
    Zitat Zitat von IndependentArt Beitrag anzeigen
    dann poste einfach nochmal, wenn das möglich ist
    Klar Der Entwicklungsstand 'Demo' ist ab jetzt auswählbar

  11. #11
    Eintragung ist erfolgt:
    https://pewn.de/game/535507-DEEP-8/

    Man hat ja sonst nix zu tun.
    Kann es sein, dass das Vorschaubild immer etwas random ist oder so ...?

    Btw: Kompliment an die Geschwindigkeit, mit der die Seite läuft.

  12. #12
    Vielen lieben Dank dafür das du dir die Mühe gemacht hast das Spiel einzupflegen! Das Spiel sieht extrem interessant und spannend aus, hoffe ich werde demnächst mal die Zeit zum anzocken finden

    Und danke für das Kompliment. Freut mich besonders da für Pewn ja kein CMS genutzt wurde sondern alles in Handarbeit selbst entwickelt wird

    Gibt zwar noch einige Ecken wo die Performance Optimierungsbedarf hat aber auch die Baustellen werden noch angegangen.

    EDIT: Und da ich vergessen habe auf deine Frage einzugehen hole ich das noch nach: Ja das Vorschaubild ist bei jedem Seitenaufruf zufällig

    Geändert von krazun (17.08.2016 um 22:08 Uhr)

  13. #13
    Moin zusammen,

    https://pewn.de/ entwickelt sich kontinuierlich weiter und für alle die uns noch nicht von Zeit zu Zeit mal mit einem Besuch beehren hier mal ein kleiner Überblick was sich seit dem letzten Update hier auf Pewn so getan hat. Die komplette Liste der Änderungen ist wie immer im https://pewn.de/changelog/ zu finden, nachfolgend nur ein Auszug:

    -Es gibt ein neues Downloadsystem. Spiele können nun komplett auf Pewn hochgeladen werden
    -Die bisherige Hashtag-Spiele-Suche wurde durch eine richtige Volltext-Suche auf Basis von Apache Lucene ersetzt. Bisher im Index: Spiele, Forenbeiträge, Designs, News, Blogs
    -Das alte Nachrichten-System wurde durch ein neues und flexibleres Konversationssystem ersetzt
    -Pewn hat nun einen Twitter: https://twitter.com/Pewn_DE und einen Facebook: https://www.facebook.com/pewnde-575229789344437/ Account
    -Pewn mittlerweile ausschließlich über https erreichbar (Per LetsEncrypt SSL-Zertifikat)
    -Die Spielecharts wurden um eine Chart mit dem Besucherverlauf ergänzt
    -Kommentare bei News, Designs und Spielen werden jetzt auch unter 'Aktivitäten' auf der Startseite angezeigt
    -Das System für ungesehenen Inhalt erfasst jetzt auch Kommentare bei den Blogs, News, Designs und Spielen
    -Die API wurde weiter ausgebaut
    -Es gibt nun die Möglichkeit, sich Spiele zu merken
    -Im Profil kann ausgewählt werden, dass alle Benachrichtigungen auch per E-Mail erhalten werden
    -Im Benutzerprofil gibt es nun ein helles Seitenlayout zur Auswahl
    -Die Signaturen wurden teilweise überarbeitet. Außerdem gibt es nun "X Sterne auf Pewn"-Signaturen
    -Die Navigationsleiste kann im Benutzerprofil nun fixiert werden

    Insgesamt gab es 94 Verbesserungen/Updates/Bugfixes und neue Features seit meinem letzten Status-Update hier. Das neuste Feature wurde gestern im Zuge des Update 0.9.9 aufgespielt:

    Pewn hat jetzt einen richtigen https://pewn.de/bugtracker/ um die Weiterentwicklung in Zukunft noch besser strukturieren zu können. Die öffentliche ToDo wurde ja schon eine Weile nicht mehr gepflegt, da wir mit dem erscheinen des Team-Systems dazu übergegangen sind die Weiterentwicklung in der Team-Kommunikationszentrale durchzuführen. Mit dem Bugtracker wird das ganze nun wieder transparenter und komfortabler. Jeder Nutzer ist herzlich eingeladen seine Wünsche dort als Ticket zu eröffnen oder an Diskussionen zu vorhandenen Tickets teilzunehmen, um die Weiterentwicklung von Pewn zu beeinflussen

    viele Grüße,
    krazun

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •