Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 80

Thema: Deus Ex: Mankind Divided - The Mechanical Apartheid

  1. #1

    Deus Ex: Mankind Divided - The Mechanical Apartheid



    Das ursprüngliche Konzept, Mobile Gaming und Graphic Novels zu integrieren, soll wohl immer noch mehr oder weniger beibehalten werden. Game Director J. J. Belletete hat jetzt immerhin schon mal das neue Logo getwittert:






    Aber ich mache mir hier überhaupt keine Sorgen dass die Qualität im direkten Vergleich zu Human Revolution in irgendeiner Weise abflaut. Es ist das gleiche Team unter der gleichen Führung. Das wird schon. Mit mehr Bedenken betrachte ich da den Deus-Ex-Film, der ja auch noch kommen soll. Über den äußerte sich Regisseur Scott Derrickson jetzt mal wieder. Es wird ein Cyberpunk-Film statt eine Game-Verfilmung, die Handlung jedoch ist stark an Human Revolution orientiert. Momentan wird das Script wohl überarbeitet.

    Hoffen wir das beste. :I

    Zum Game gibt's bisher folgende Infos:

    Hauptcharakter ist Auftragsmörder Hiroshi Saito, der für die Illuminaten arbeitet, und für sie unliebsame Individuen aus dem Weg schafft. Nach einem persönlichen Konflikt sagt er sich von der Gruppierung aber los, und stellt Nachforschungen auf eigene Faust (und mit fremder Hilfe) an. Bald merkt er, dass seine ehemaligen Arbeitgeber gehörig Dreck am Stecken haben (Na sowas).

    Er wird als hart, grimmig, notorisch unfreundlich und effizient beschrieben, aber auch als gewitzt, schwarzhumorig, ehrlich und gerecht. Er beherrscht in begrenztem Maße Martial Arts und den Schwertkampf.


    Zeitlich ist die Geschichte klar nach Human Revolution angesiedelt.

    Oh, und die Entscheidungen aus der Trilogie sollen in den Nachfolgern wichtig sein, eben wie bei Mass Effect 1 - 3, aber "in einem höheren, dichteren Maße".


    Geändert von Mio-Raem (26.05.2016 um 15:20 Uhr)

  2. #2
    Hmm, wir reden hier immer noch über Square Enix. Wissen wir wirklich, dass wenn sie von Triple A reden, sie auch nicht Handy Spiele meinen? Zum Beispiel: Der erste Teil ist ein Sidecroller für iOS und Android, gefolgt von einem Twin-Stick Shooter für XBLA und PSN, dann wieder ein iOS und Android Spiel ala Deus Ex: The Fall?

  3. #3
    Zitat Zitat von Mivey Beitrag anzeigen
    Hmm, wir reden hier immer noch über Square Enix. Wissen wir wirklich, dass wenn sie von Triple A reden, sie auch nicht Handy Spiele meinen? Zum Beispiel: Der erste Teil ist ein Sidecroller für iOS und Android, gefolgt von einem Twin-Stick Shooter für XBLA und PSN, dann wieder ein iOS und Android Spiel ala Deus Ex: The Fall?
    Ich nehme mal stark an, nein. The Fall (Was echt nicht übel war, im Grund qualitativ 1:1 wie HR, nur halt auf der komplett falschen Plattform) wurde nie als AAA-Titel bezeichnet, und auch nicht als Sequel zu HR, denn es ist ja eine Paralellgeschichte / Buchumsetzung)

    Und das kommende Game wird auf jeden Fall ein vollwertiger Titel wie Human Revolution.

  4. #4
    Mehr Deus Ex ist immer gut, ich hoffe nur das Square Enix es nicht verbockt.

  5. #5
    Zitat Zitat von Andrei Beitrag anzeigen
    Mehr Deus Ex ist immer gut, ich hoffe nur das Square Enix es nicht verbockt.
    Zum Glück sind sie ja nur Publisher. Und Eidos Montreal hatte bei Human Revolution schon annähernd komplett freie Hand. Obwohl es ihr erstes Spiel war. Nach dem Riesenerfolg HR (3 Millionen Exemplare im ersten Quartal) dürften die nen ziemlichen Vertrauensbonus von SE bekommen.

  6. #6
    Eigentlich freue ich mich ja auch schon wie ein Schnitzel wenn's blitzt auf einen neuen richtigen Deus-Ex-Teil. Aber dann halt auch irgendwie wieder nicht so richtig. Zuletzt kam ja der recht ernüchternde Directors Cut von Human Revolution, dann der desaströse Port von The Fall und die Tatsache, dass Squar Enix da jetzt von Anfang an die Fäden spinnt, macht's ja sowieso nur noch schlimmer. Die haben das Marketing von Human Revolution nämlich schon ordentlich verkackt und nach der FFXIII-Trilogie sollten bei ähnlichen Zukunftsplänen für die Deus-Ex-Reihe ja nun wirklich bei jedem die Alarmglocken leuten. Ich bin skeptisch...

    Gruß
    Stoep

  7. #7
    Wahrscheinlich wird es so:

    Teil I-1:

    Das Spiel besteht aus einer wirren Story ohne Tiefgang,mit flachen charas und es gibt nur eine Stadt im Spiel,das voll linear ist.

    Teil I-2:

    Der Bruder des Hauptcharas aus Teil 1 ist nun der Held.Es gibt viel weniger Charas. Die Story ist auch nicht aufschlussreicher und endet unklar und auch wenn die Grafik besser ist,verbringt ihr einen Grossteil eurer Zeit da,mit verschollene Netzwerk-Fragmente zu suchen.

    Teil I-3

    Ihr spielt wieder den ersten Charakter aus Teil 1,die Story von Teil 2 wird nicht fortgeführt und alle 3 Sekunden erhaltet ihr Funksprüche aus der Netzwerksphäre,die euch wertvolle Tipps zum Spiel geben aber leider den Spielfluss stören.

  8. #8
    Bei dem Titel Deus Ex Universe dachte ich eigentlich gleich an eine MMO. Ich hoffe das es nicht mal einen Coop Modus oder MP gibt. Deus Ex ist ein Single Player Spiel und soll es auch bleiben. Mir hat der Gold Filter aus HR zwar gefallen aber ich hoffe das der neue Teil etwas anders aussehen wird. Silber Filter? Blau Filter? Neon Filter? ?!?! Das Design an sich war aber top. ( Also die Implantate und Roboter usw.)

  9. #9
    Zitat Zitat von noRkia Beitrag anzeigen
    Wahrscheinlich wird es so:

    Teil I-1:

    Das Spiel besteht aus einer wirren Story ohne Tiefgang,mit flachen charas und es gibt nur eine Stadt im Spiel,das voll linear ist.

    Teil I-2:

    Der Bruder des Hauptcharas aus Teil 1 ist nun der Held.Es gibt viel weniger Charas. Die Story ist auch nicht aufschlussreicher und endet unklar und auch wenn die Grafik besser ist,verbringt ihr einen Grossteil eurer Zeit da,mit verschollene Netzwerk-Fragmente zu suchen.

    Teil I-3

    Ihr spielt wieder den ersten Charakter aus Teil 1,die Story von Teil 2 wird nicht fortgeführt und alle 3 Sekunden erhaltet ihr Funksprüche aus der Netzwerksphäre,die euch wertvolle Tipps zum Spiel geben aber leider den Spielfluss stören.
    Bullshit.

    Wieso sind alle so pessimistisch? Ich hype ja auch nicht, aber sowas?

  10. #10
    viele werden einfach den Einfluss von Square Enix fürchten. Man sieht ja das die einfach kein funktionierendes Management haben bzw. Release Politik.
    Das sollte sich aber nicht auf externe Spiele auswirken. Sah man ja bereits bei Tomb Raider, Sleeping Dogs, Hitman und Human Revolution. Alles gute Games die von SQEX gepublisht wurden.

    Geändert von Andrei (02.07.2014 um 16:55 Uhr)

  11. #11
    Also ich freue mich wahnsinnig. Eine Trilogie im Stil von Mass Effect, aber im Deus Ex Universum, finde ich super interessant. Der neue Protagonist klingt auch toll.

    Und ich fand die Werbekampagne für Human Revolution ziemlich cool, ich bin also mal gespannt und durchaus bereit mich hypen zu lassen.

  12. #12
    Abwarten.

  13. #13
    Zitat Zitat von Andrei Beitrag anzeigen
    Silber Filter? Blau Filter? Neon Filter? ?!?!
    Ganz klar Blau-Filter, den Concept Arts nach zu urteilen.



    Ich sehe hier ne deutliche Annäherung an den Nightly-Blue-Stil aus dem 2000er Original, mit nur noch leichten Verweisen auf das Gold aus HR.

  14. #14
    Was mal eine echt geile Mischung wäre. <3

  15. #15
    Blue is the new Gold? Count me in

  16. #16
    Zitat Zitat von Andrei Beitrag anzeigen
    Blue is the new Gold? Count me in
    Eben.

    Ein Grund mehr, sich auf das Game zu freuen!

  17. #17
    News!

    Das Spiel wird mit der neuen DAWN Engine befeuert, die ihres Zeichen eine aufgepeppte und stark überarbeitete Neuauflage der Glacier-2-Engine ist, die ihrerseits bei Hitman Absolution zum Einsatz kam. DAWN bietet stark verbessertes Rendering, und ist speziell auf Ego-Games ausgelegt.

    Einen ersten Screen aus Deus Ex: Universe lieferte Eidos Montréal übrigens gleich mit:



    Hand hoch wer glaubt, dass wir uns auf einen Ankündigungstrailer auf der E3 freuen dürfen

  18. #18

    Perhaps you've heard of me?
    stars_webmaster
    Ich kenn mich mit dem jetzt nicht aus, das ist ein Sequel zu Deus Ex: Human Revolution, ja? Was ist dann The Fall? Hab zwar HR aber kam noch nicht dazu es zu spielen, weswegen ich da nicht durchblicke.

  19. #19
    Zitat Zitat von Mio-Raem Beitrag anzeigen
    News!

    Das Spiel wird mit der neuen DAWN Engine befeuert, die ihres Zeichen eine aufgepeppte und stark überarbeitete Neuauflage der Glacier-2-Engine ist, die ihrerseits bei Hitman Absolution zum Einsatz kam. DAWN bietet stark verbessertes Rendering, und ist speziell auf Ego-Games ausgelegt.

    Einen ersten Screen aus Deus Ex: Universe lieferte Eidos Montréal übrigens gleich mit:



    Hand hoch wer glaubt, dass wir uns auf einen Ankündigungstrailer auf der E3 freuen dürfen
    Zitat Zitat
    despite any hints you may pick up from this image, this screenshot was only taken in order to display the level of detail and artistic fidelity that is possible with the Dawn Engine.
    http://community.eidosmontreal.com/blog/dawn-engine

  20. #20
    Auch wenn die Informationsfülle zum kommenden Deus Ex (Trilogie!? Yeah!) immer noch so dünn ist wie ein unbelegtes Sandwich, erinnert mich der Thread wieder nur an eins: Ich muss Deus Ex Human Revolution endlich mal ambitioniert angehen (ha, ambitioniert). Bisheriger Stand ist irgendwo zwischen Geschenk von meiner Verwandtschaft, weil gewünscht und so und Prolog ein wenig angezockt. Über ein bisschen verpeiltes geballere bin ich echt noch nicht herausgekommen. Dabei hab ich doch auch den tollen DC.

    Ne, ich freu mich. Auch wenn ich noch kein einziges DE-Spiel wirklich gezockt habe und gerade Human Revolution zu den Titeln gehört bzw. gehören sollte, die mich vom Universum überzeugt haben, zumindest auf dem Papier. Bisher. Der Soundtrack soll ja auch traumhaft sein.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •