mascot
pointer pointer pointer pointer

Seite 4 von 22 ErsteErste 1234567814 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 80 von 436
  1. #61
    Naja...
    Irgendwie gefällt mir die Idee nicht, dass zwei (eigentlich mit der Retro-Version sogar drei) zumindest technisch sehr unterschiedliche Versionen zeitgleich entwickelt werden (gehe jedenfalls davon aus, dass PS4 und NX dann ziemlich identisch sein werden). Ich habe ein wenig Angst, dass der Umfang des Spieles massiv darunter leidet. Ist eben doch ein wenig was anderes, ein Spiel für eine neue Konsole zu entwickeln, oder ein Spiel auf einem Niveau zu halten, dass es auch für ein Gerät nicht zuviel ist, dass technisch zwei Generationen dahinter liegt (im Sinne von DQVIII auf 3DS). Damit will ich nicht sagen, dass DQVIII zu kurz wäre oder so, aber wenn alles immer wieder abgestimmt werden muss... Ich seh da auch das Risiko, dass am Ende die 3DS-Version besser laufen wird als die Konsolen-Version, weil die sich in Japan eh besser verkaufen wird; anders gesagt also mit der PS4-Version geschlampt wird. Unter einem "Dragon Quest für Heimkonsolen" stelle ich mir jedenfalls eigentlich etwas anderes vor als den Abklatsch eines weiteren Handheld-Teils.

    Die Grafik von der PS4-Version ist mir auch ein bisschen ZU gut, wie schon bei Dragon Quest Heroes. Der gestochen scharfe Look sagt mir weniger zu als der Stil von VIII. Und so komisch das jetzt klingt, mit dem Stil der 3DS-Version (und wohl der Ausrichtung des Spieles im Allgemeinen) bin ich auch nicht so wirklich happy. Also dem 3D-Part davon.
    Es geht mir zu sehr in Richtung Grundschulkinder mit Kürbisköpfen, was mir auch schon bei IX nicht gefallen hat (und fast jedem anderen Handheld-Spiel von SE in den letzten Jahen). Und die Story könnte dem Design leicht folgen. Ich würde nicht sagen, dass DQIX kindisch war, aber insgesamt doch eine Spur harmloser, seichter und belangloser, als das bei VIII (und auch anderen Vorgängern) noch der Fall war. Dabei hatte es VIII doch so wunderbar hingekriegt, Charaktere und Story in Design und Auslegung altersneutral interessant zu machen. Nicht das typische "Teenager retten die Welt" einerseits, und nicht übertrieben erwachsen andererseits.
    Zumindest stilistisch scheint XI da nun wieder Richtung IX zu tendieren. Fänd ich etwas ernüchternd. Aber der erste Eindruck kann ja trügen.

    Das, was zum KS gezeigt wurde, ist... naja, war zu erwarten, aber doch irgendwie enttäuschend. An und für sich ist es eben so, wie es schon immer war, und das ist auch in Ordnung so, aber als winzige Modernisierung hätte ich mir schon gewünscht, dass wenigstens nicht jede einzelne Kampfinformation als Bildschirmtext wieder weggeklickt werden muss. Das macht die Kämpfe auf Dauer schon etwas zäh.
    Zwei Monsterreiehen sind jetzt nicht gerade Innovation pur nachdem man nun auch schon 28 Jahre damit gewartet hat, die Idee von FF zu übernehmen, aber ist schon recht so.

    Zitat Zitat
    Wobei damit klar ist, dass NX doch ehr erscheint, als von Nintendo gesagt.
    2016, wie schon halb angekündigt wurde. Also, der Erscheinungstermin wurde noch nicht angekündigt, aber es ist so abwegig nun auch nicht, dass die Konsole in dem Jahr erscheint, in dem sie vorgestellt wird. Und das wurde bereits fürs nächste Jahr angekündigt.

  2. #62
    NX is ja derzeit eher nur eine Überlegung
    Wird aber wohl offiziell auch dafür angekündigt werden sobald die Hardware offiziell vorgestellt wurde und man genau weiss was es eigentlich sein wird(Handheld oder doch Konsole)
    Macht auch Sinn weil sich Nintendo Zeug halt doch noch gut in Japan verkauft.

    DQ10 soll ja auch anscheinend kommen oder?Naja war ja eh nur das MMO von daher nich so wichtig.
    Im Endeffekt sinds aber jetzt wirklich 5 Dragon Quest Spiele für die PS4...Verrückt.

    Spiel sieht umwerfend aus auf der PS4
    Unreal Engine 4 scheint auch sehr gut für die SquareEnix RPGs zu funktionieren.Die Entwicklungszeiten wirken relativ kurz da man ja davon ausgehen kann,dass wir es schon 2016 bekommen werden.
    Wenn man den Luminous Kram nach FF15 vielleicht wirklich aufgibt werden wir vielleicht wirklich wieder alle 2-3 Jahre die großen Frachises bekommen.
    Bin einfach froh diese ganzen IPs wieder auf der Konsole spielen zu können.Jetzt fehlt eigentlich nur noch jemand der Breath of Fire aus dem Mobile Abgrund zieht und ihnen zeigt das Sony diese Gen dominiert und man keine Angst mehr haben muss
    vor der bösen Pew pew Maschine die Ryu in nen glatzköpfigen Space Marine verändert hätte
    Bin gespannt auf die TGS - Dort wird man ja hoffentlich mehr zu sehen bekommen.Willkommen zurück im PS2 Zeitalter.
    Geändert von KingMessi (28.07.2015 um 13:37 Uhr)

  3. #63
    An sich ganz gut und zufriedenstellend, aber ehrlich gesagt habe ich wie auch Dio ein bisschen ein Problem damit, dass DQXI auf zwei (bzw. drei) so extrem unterschiedlichen Plattformen erscheinen und unter anderem daher auch inhaltlich große offensichtliche Unterschiede aufweisen wird. Habe es lieber, wenn es eine einzige "richtige" Version des Spiels gibt (auch wenn sie auf verschiedenen Geräten rauskommt). Nun läuft es wieder auf eine unangenehme Entscheidung für mich heraus - ich habe weder Zeit noch Lust, um beide Fassungen zu spielen, aber beide haben anscheinend Vor- und Nachteile, die die jeweils andere nicht hat. Sowas ist imho immer schade und ärgerlich.

    Das mit dem Retro-Stil für den unteren Bildschirm beim 3DS ist ein lustig-nostalgisches Gimmick, das ich echt cool finde ^^ Aber ich schätze, für mich wird es dann wohl ebenfalls die PS4-Ausgabe werden, die technisch einfach viel aufwändiger, moderner/zeitgemäßer und "größer" ist. Hätte nur gerne gesehen, wie dort die Kämpfe so ablaufen im Vergleich zum 3DS. Positiv überrascht hat mich, dass es nicht mehr für PS3 erscheint. Hallelujah! Wenigstens bei den wichtigen Titeln /Eigenproduktionen bleibt Square Enix fortschrittsorientiert und hängt nicht wie gefühlt alle anderen noch ewig der längst vergangenen Generation nach. Irgendwann muss es auch mal weitergehen, und ständig als japanische Extrawurst nur dort noch eine Variante für PS3 ist auf die Dauer bloß noch nervig.

    Nintendo NX interessiert mich noch gar nicht und bin immer noch sauer, dass sie damit zu früh die WiiU begraben, ohne dass sie je die verdiente Unterstützung bekommen hätte. Selbst wenn NX mich später überzeugt, stünde die Wahl für dieses Spiel längst fest, wenn DQXI auch für PS4 veröffentlicht wird. Gehe auch davon aus, dass es sich hier im Wesentlichen um die gleiche Version handeln wird, vielleicht mit ein paar kleinen Extras.

    Vom gezeigten Material her gibts im Grunde nix zu meckern von meiner Seite. Ja, der Stil auf den stationären Konsolen wirkt nun noch etwas realistischer (und die Umgebung erinnerte mich total an das kommende Zelda, btw. ^^), aber mit den Charakteren und Monstern passt es meiner Meinung nach noch immer super. Auch hier ist die 3DS-Fassung total anders, und orientiert sich mehr an DQIX, gefällt mir aber ebenfalls ganz gut.

  4. #64
    Das Problem bei der Wii war es, dass Nintendo das Ding selbst lachend in den Abgrund gestoßen hat.

    Sehr viele haben zum Release oder kurz danach ein neues Zelda erwartet. Aber es gab die ersten Monate gar nichts. Und jetzt ist es zu spät. Zelda kommt wohl erst 2016 und dann juckt keinen nicht-Käufer mehr die Konsole. Systemseller, wie eben ein NEUES (!) Zelda, müssen eben am besten zum EVT der neuen Konsole erscheinen. Zelda 3 erschien ja damals auch kurz nach dem SNES Release und hat das Ding nochmals durch die Decke schießen lassen. Schade dass man das vergessen hat.

  5. #65
    Ist jetzt zwar etwas OT, aber bin mal gespannt, wie sie mit dem kommenden Zelda für WiiU nächstes Jahr verfahren werden. Gehe stark davon aus, dass das wieder so eine affige Geschichte wird wie damals mit Twilight Princess und es (annähernd) gleichzeitig auch für NX erscheint. Solche Spiele, die "zwischen den Konsolen stehen" sind aber nichts Halbes und nichts Ganzes imho. Insofern stimme ich zu - wäre viel besser gewesen, wenn man es zeitig für WiiU gebracht hätte. Wenn schon nicht im Start-Line-Up, dann wenigstens in den Jahren danach, Zeit war eigentlich genug (mit entsprechendem Abstand könnte eine NX-Fassung als "Remaster" dann immer noch folgen).

    Nintendo hat so geile Franchises, aber behandelt regelmäßig ungefähr die Hälfte davon abwechselnd stiefmütterlich. Könnte man sich darauf verlassen, dass jede Konsole ein neues Zelda, (3D-)Mario, Starfox, F-Zero, Kirby, Donkey Kong, Metroid usw. usf. bekommt, wäre das Bombe. Stattdessen hab ich oft das Gefühl, dass fadenscheinige Gründe vorgeschoben werden, weshalb dieses oder jenes nicht drin ist. Die wollen ständig das Rad neu erfinden, dabei wären die meisten Spieler schon zufrieden mit einem Erlebnis, das mehr vom Bisherigen aber mit vielen kleinen Erweiterungen und (vor allem optischen) Verbesserungen bietet. Bei StarFox könnte ich auf die unsinnige Spielerei mit dem Gamepad echt verzichten, Nintendo hingegen sieht es mit als Hauptgrund für die Entwicklung des Spiels. Ständig lassen sie verlauten, es gäbe kein neues F-Zero, weil sie keine guten Ideen dafür hätten. Die brauchen sie gar nicht! Ein durch und durch guter, runder, futuristischer Hochgeschwindigkeitsracer mit atemberaubenden Strecken und Gleitern in modernem Gewandt, das ist es, was zählt. Anstelle eines vollwertigen Metroids gibts einen kleinen, seltsamen Handheld-Ableger, der einen regelrechten Shitstorm der Fans auslöst.

    Gibt noch immer nur fünf WiiU-exklusive Spiele, die mich reizen, aber auf zwei oder drei könnte ich zur Not auch verzichten. Wenn davon dann noch was für NX umgesetzt wird, gibt das der älteren Kiste den Rest und ich kann gleich komplett die WiiU auslassen. Doch wer sagt mir, dass das mit der NX nicht wieder genauso enttäuschend laufen wird? Da werde ich auch erstmal eine Weile abwarten, wie es sich entwickelt, bis dahin ist die Konkurrenz in meinen Augen aber schon kaum noch einholbar.

  6. #66
    Bei der 3DS-Version wird man sich nach dem Prolog scheinbar entweder für 2D oder für 3D entscheiden müssen. Ob man zwischendurch nochmal wechseln kann, weiß ich nicht, aber es sieht nicht danach aus. Gefällt mir aber irgendwie besser, dass man sich für eine der Varianten "voll" entscheiden kann, statt beide halb zu haben. Den wirklich Mehrwert bringt es nicht, beide Ansichten zu haben, auch wenn es ein cooles Gimmick ist. ^^

  7. #67
    Laut der JUMP wird man zwischendrin frei umswitchen können.

    Quelle: JP Games -> http://jpgames.de/2015/07/dragon-que...grafik-stiles/

  8. #68

  9. #69
    Also ich finde die 3DS Version wischt ja mal sowas von den Boden mit der PS4 Variante in Puncto Charme und schöner Umgebung.
    Zu Mal es so aussieht als hätte die PS4 Version ein Final Fantasy 12 mäßiges Kampfsystem, wie sie es damals bei Dragon Quest 9 geplant, aber dann verworfen haben. Gar nicht cool.

  10. #70
    Persönlich finde ich auch das die PS4 version weird aussieht, die Texturen sind so realistisch während die NPCs und Monster alle so Comichaft sind. Irgendwie sieht das eine Bild wie ein Final Fantasy 7 Standbild aus durch das man dann durchläuft D: Da fand ich DQ 8 besser gelöst.

  11. #71
    Anniversary Stream ist Live: http://live.nicovideo.jp/watch/lv260342423

    Dragon Quest Monster Scanner für Arcade angekündigt. 23. Juni. Spiel + Trading Cards. ¯\_(ツ)_/¯

    Richtig geht's um 17:00 los. Ich rechne mit einem Datum für XI.
    Geändert von Narcissu (26.05.2016 um 16:56 Uhr)

  12. #72
    Und was gab es neues? ^^

  13. #73
    Leider nix von Relevanz. War wirklich nur eine Jubiläumsfeier, unter anderem mit Grußbotschaften von Shigeru Miyamoto und Hironobu Sakaguchi. Was Neues zu Dragon Quest XI gab es aber leider nicht.

  14. #74
    http://gamestalk.net/dq11-9/

    Passwortsystem aus DQ1+2, das anstelle eines Batterie-Speichersystems verwendet wurde, soll in irgendeiner Form wieder reinkommen. Na, hoffentlich keine Passwörter wie in Golden Sun.
    ٩( ᐛ )و

  15. #75
    Passwort-System soll afaik rein optional sein. Keine Sorge, das altmodische Abspeichern in der Kirche ist somit ebenfalls dabei ^^

    Ach man, wie ich ansonsten Bock auf den Titel habe. Mein Most Wanted überhaupt! *sabber, schmacht, lechz*

    Wird wohl auch der letzte Teil sein, bei dem Koichi Sugiyama die Musik komponiert, vermute ich jetzt mal. Der gute Mann ist 85!
    Aber mal sehen, in Japan werden die Leute ja auch gerne mal 100 ^^

  16. #76
    Im Übrigen bin ich der Meinung, dass Square Enix Dragon Quest X im Westen veröffentlichen sollte.

  17. #77
    Zitat Zitat von Enkidu Beitrag anzeigen
    Im Übrigen bin ich der Meinung, dass Square Enix Dragon Quest X im Westen veröffentlichen sollte.
    Wer würde das denn hier spielen?
    ٩( ᐛ )و

  18. #78
    Zitat Zitat von Enkidu Beitrag anzeigen
    Im Übrigen bin ich der Meinung, dass Square Enix Dragon Quest X im Westen veröffentlichen sollte.
    Dito aber nur auf PC.

    @ Dragon Quest X Könnte mein erstes DQ sein welches ich länger als 5 Stunden spielen werde. Ich mag Retro aber DQ ist mir dann doch etwas ZU Retro (leider).

  19. #79
    Zitat Zitat von Ligiiihh Beitrag anzeigen
    Wer würde das denn hier spielen?
    Ich ...und Gogeta. Siehste mal, sind wir schon zwei.

    Zitat Zitat von Gogeta-X Beitrag anzeigen
    Dito aber nur auf PC.
    Ist mir ganz egal wo, solange es nicht wieder die Smartphones und Tablets sind.

  20. #80
    Zitat Zitat von Enkidu Beitrag anzeigen
    Ist mir ganz egal wo, solange es nicht wieder die Smartphones und Tablets sind.
    Also die 3DS-Version mit Cloud-Streaming fänd ich jetzt nicht sooo super. Weiß nicht, wie gut die mittlerweile läuft, aber in Japan ist die ursprünglich ja auch nicht so gut aufgenommen worden.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •