mascot
pointer pointer pointer pointer

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 55
  1. #1

    [PS3] Shining Resonance

    Der nächste Teil der Shining-Serie. Wird von Media.Vision entwickelt, was mich etwas wundert – aber die haben ja anscheinend auch schon an Shining Ark mitgewerkelt.



    Mal schauen, was draus wird. Hoffnungen für eine Lokalisierung habe ich aber nicht wirklich – die PS3 wird nun auch langsam älter (gibt bisher noch kein Releasedatum zu Shining Resonance), und die letzten Titel sind alle nicht in den Westen gekommen.

  2. #2
    Nie von Shining gehört, aber ich mag den Stil.

    Leider waren die Chancen auf Lokalisierung von etwas unbekannteren Titeln ja schon eh so eine Sache, aber jetzt wo die PS4 draußen ist...
    Wobei die PSP ja sehr lange mit Hilfe u.a. des PSN-Stores überlebt hat. Mit etwas Glückschlägt die PS3 ja eine ähnliche Richtung ein?

  3. #3
    Zitat Zitat von BDraw Beitrag anzeigen
    Nie von Shining gehört, aber ich mag den Stil.

    Leider waren die Chancen auf Lokalisierung von etwas unbekannteren Titeln ja schon eh so eine Sache, aber jetzt wo die PS4 draußen ist...
    Wobei die PSP ja sehr lange mit Hilfe u.a. des PSN-Stores überlebt hat. Mit etwas Glückschlägt die PS3 ja eine ähnliche Richtung ein?
    Dann müsste Gaikai wunderbar funktionieren und ankommen. Denn anders hat die Ps4 keine Abwärtskompatibilität. Die Vita war schließlich der Grund, warum Psp Spiele noch länger via PSN überlebt hat. Die Titel, die kamen, waren allesamt direkt Vita kompatibel. (was bei Psp Titeln nicht selbstverständlich ist)

  4. #4
    Zitat Zitat von BDraw Beitrag anzeigen
    Nie von Shining gehört, aber ich mag den Stil.
    Echt nicht? Wundert mich etwas, weil ist was JRPGs angeht ja doch relativ bekannt Und mit gefühlten fünfzigtausend Spielen und Ablegern von offenbar sehr unterschiedlicher Qualität und Machart ists inzwischen auch eine sehr große und altehrwürdige (seit den frühen 90ern) Serie. Guckst du hier. Habe aber auch noch nie was davon wirklich gespielt, was ursprünglich vor allem daran lag, dass das damals immer mehr die "Sega-Seite" war *g* So manche davon haben es aber durchaus in den Westen geschafft. Das Charakterdesign ist wie bei den meisten neueren Teilen der Reihe von Tony Taka. Den mochte ich auch immer recht gerne, vor allem in Shining Ark.

    Shining Hearts hatte übrigens einen guten Soundtrack von Hiroki Kikuta (Seiken Densetsu 2 und 3, Soukaigi)

  5. #5
    Ich mochte ja Shining Soul I+II auf dem GBA sehr gern, der Coop-Modus mit Freunden hat Spaß gemacht. Shining Force war auch schon was Besonderes (mochte ich auch lieber als die frühen Fire Emblems). Prinzipiell ist mir die Serie aber bei weitem zu durchschnittlich, vor allem natürlich die ganzen Ableger.

  6. #6
    Zitat Zitat von Narcissu
    Der nächste Teil der Shining-Serie. Wird von Media.Vision entwickelt, was mich etwas wundert – aber die haben ja anscheinend auch schon an Shining Ark mitgewerkelt.
    Media.Vision ist seit Shining Blade der Entwickler der Shining-Reihe. Hier findest du eine Auflistung ihrer Spiele http://www.media-vision.co.jp/soft/index.php

    So wirklich interessieren mich die Shining-Titel nun nicht, aber das liegt bei den neueren Teilen auch mit an Tony Taka. Sein Charakter Design spricht mich einfach nicht an. Finde es aber nett einen Drachen als Hauptcharakter zu haben.
    Geändert von MartialMage (18.05.2014 um 19:51 Uhr)

  7. #7
    Ich find's eigentlich ganz schön zu sehen, dass hie und da noch ein klassisches J-RPG nicht auf nem Handheld, sondern ner grossen Konsole erscheint.
    Von daher bin ich mal gespannt, wie das Kampfsystem wird.

    Kenn aber auch nur Shining Blade auf der PSP, aber das fand ich ganz nett, wenn auch etwas zu simpel, von der Story und den Charakteren her aber ganz knuffig.^^
    Mata ne!
    Holystar
    ___

    Currently playing: ...nothing...

  8. #8
    Zitat Zitat von MartialMage Beitrag anzeigen
    Media.Vision ist seit Shining Blade der Entwickler der Shining-Reihe. Hier findest eine Auflistung ihrer Spiele http://www.media-vision.co.jp/soft/index.php

    So wirklich interessieren mich die Shining-Titel nun nicht, aber das liegt bei den neueren Teilen auch mit an Tony Taka. Sein Charakter Design spricht mich einfach nicht an. Finde es aber nett einen Drachen als Hauptcharakter zu haben.
    Stimmt, anscheinend geht Shining Blade wirklich auf Media.Visions Kappe. Auf vielen Seiten wird Sega als Entwickler angegeben, darunter auch auf Wikipedia, was ich gleich mal geändert habe (die japanische Wiki-Seite gibt hingegen Media.Vision als Entwickler an; im Spiel selbst und auf der Hülle findet man die Information an keiner Stelle, außer vermutlich in den End-Credits). Komisch, bei Wild ARMs hat man das Media.Vision-Logo schon gleich am Anfang gesehen.

    Aber mit der Shining-Serie ist das eh komisch. Die haben schon etliche Male die Entwickler gewechselt. Heute habe ich mich ein bisschen über die Serie schlau gemacht – wann welcher Teil rauskam, welchem Genre er zuzuordnen ist und wer der Entwickler war –, und die Serie hat etliche Male die Entwickler gewechselt, mal waren es Second-Party-Entwickler von Sega, mal ganz andere.

    Shining in the Darkness: Climax Entertainment
    Shining Force: Climax Entertainment, Camelot Software Planning
    Shining Force II, Gaiden, Gaiden II, Gaiden: Final Conflict, Wisdom, the Holy Arc, Force III: Camelot Software Planning
    Shining Soul, Soul II: Nex Entertainment, Grasshopper Manufacture
    Shining Tears: Nex Entertainment, Amusement Vision
    Shining Force NEO: Neverland, Amusement Vision
    Shining Force EXA: Neverland
    Shining Wind: Nex Entertainment
    Shining Force Feather: Flight-Plan
    Shining Hearts: Studio Saizensen
    Shining Blade, Ark, Resonance: Media.Vision

    Gibt übrigens schon etwa 20 Teile der Serie (ohne Mobiltitel und Remakes), das war mir absolut nicht bewusst. Hatte mit 10-15 gerechnet. D:
    Geändert von Narcissu (18.05.2014 um 19:36 Uhr)

  9. #9
    Shining Resonance erscheint am 11.12.2014 in Japan.

  10. #10
    Die Screenshots sehen echt gut aus.






    Das zweite Bild lässt mich daran denken, wie ein Wild ARMs auf der PS3 hätte aussehen können.
    Was mir missfällt, ist die Tatsache, dass Shining Resonance mit recht viel Fanservice beworben wird. Klar, gibt Schlimmeres und schlimmere Beispiele, aber das Spiel hätte das meiner Meinung nach absolut nicht nötig.

  11. #11
    Okay, bin offiziell interessiert.

  12. #12
    **adds to must-have list**

    Sehr nett, Stil gefällt mir, insbesondere die Bauwerke in der Umgebung. Hoffe nur, dass dieser Overlimits-Balken links noch etwas kleiner wird >_>
    Mata ne!
    Holystar
    ___

    Currently playing: ...nothing...

  13. #13


    Das Opening. Sieht echt gut aus, imo besser als die meisten PS3-Spiele im Anime-Look. Macht auf mich auf jeden Fall optisch mehr Eindruck als die letzten Tales-Spiele.

  14. #14
    Wird mit absoluter Garantie gekauft. Der Zeichenstil ist fast schon Grund genug, aber die Charaktere~
    Du hattest schon x Chancen bekommen, die du nie genutzt hast. Man hat so oft versucht dir zu helfen und dennoch ignorierst du alles! Anstatt dass du hörst, was man dir sagt, pisst du den Leuten lieber weiter ans Bein! Du bist hier im Forum nicht mehr erwünscht! Jeder neue Account von dir wird von uns gebannt werden! ~ Knuckles

  15. #15
    Beatrice... Dark Elf Ninja des Beowulf Clans als Rivalin, haha, alles gute in einem! Hoffe mal, sie und ihr Kollege werden trotzdem irgendwie spielbar oder erhalten zumindest ausreichend Story und Entwicklung.

    Anyway, jetzt fehlt mir nur noch etwas Info zum Kampfsystem... aber rein von dem Design her ist das Spiel für mich eh schon mal gekauft.


    SR im Dezember und Tales of Zestiria im Januar beide für eine grosse Heimkonsole... ENDLICH mal wieder ein Grund, meine PS3 anzuwerfen! Das Gefühl, mich auf ein neues PS360 zu freuen, hab ich ja fast schon verlernt...


    http://www.famitsu.com/news/201409/04060465.html
    http://jpgames.de/2014/09/shining-re...lf-mitglieder/


    Beatrice:

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	5405b89ca60f5.jpg 
Hits:	16 
Größe:	76,6 KB 
ID:	21073


    Zest:

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	5405b89a5eb9e.jpg 
Hits:	12 
Größe:	84,9 KB 
ID:	21074
    Mata ne!
    Holystar
    ___

    Currently playing: ...nothing...

  16. #16
    Geiles Opening und von Media Vision entwickelt? Ich bin offiziell interessiert. Gibts irgendwo was zur Story?

  17. #17
    Ganz nette TGS-Videos~ werde das Teil gleich vorbestellen!

    Kampfsystem:
    https://www.youtube.com/watch?v=aW0mVFeobac

    Story Trailer:
    https://www.youtube.com/watch?v=3ZnULP3IjGA

    Event Trailer:
    https://www.youtube.com/watch?v=oTgkeUtIPfY
    Mata ne!
    Holystar
    ___

    Currently playing: ...nothing...

  18. #18
    Hm, naja. Ich habe früher mal einen alten Shining Force Teil gespielt, aber der gefiel mir nicht so. Danach folgte Shining Tears und das war irgendwie auch nicht so meins. Daraufhin spielte ich dann Shining Force Neo... Das war zwar besser als die anderen beiden, aber auch nicht wirklich gut. Und zu guter Letzt habe ich dann Shining Force Exa gespielt, was IMO bis jetzt der beste Teil der Reihe ist. Stellenweise sogar ganz gut, nur ein paar Gameplayaspekte können einen nach einiger Zeit tierisch nerven.

    Das Spiel scheint wohl im Exa Stile zu sein. Wirklich gespannt drauf bin ich irgendwie nicht, aber ich warte mal ein paar Reviews ab und entscheide dann.

  19. #19
    Sieht super aus das Spiel Und ja, ein Wild Arms in diesem Artstil hätte ich wirklich gerne gehabt.

    Leider hab ich es nicht so mit dem spielen von JAP Versionen bei RPGs. Da kriege ich aufgrund der fehlenden Sprach- und Schriftkenntnisse von der Story und Charakterinteraktion einfach zu wenig mit. Selbst mit FAQ oder Wiki empfinde ich das als unbefriedigend.

    Ich kann nur hofen das das Spiel irgendwann bei uns erscheint, oder im höchst unwahrscheinlichen Fall eine Fan-Translation gemacht wird. Vielleicht hole ich es mir auch trotzdem wenn es mal in Budget Titel in Japan wird

  20. #20
    Sieht wirklich wonderbra aus. Ein klassisches Low- oder High-Fantasy-RPG, wie es sie auf der PS2 noch massig gab. Leider kamen bloß die - für mich eher uninteressanten - Alchimistenspiele auf der PS3 nach Europa. Dieses Spiel würde ich (wahrscheinlich) kaufen - und ich hoffe sehr dass es noch bei uns in einer verständlichen Version (Englisch^^) erscheint. Wäre schade wenn diese doofen Alchimistenspiele alle erschienen sind und ein Spiel der richtigen alten Schule schafft es nicht in den Westen.

    Japanisch funktioniert bei mir leider gar nicht

    Doof dass einfach fast gar keine richtigen Ost-RPGs mehr erscheinen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •