mascot
pointer pointer pointer pointer

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 70
  1. #1

    [PS4/X1/PC] Shiness


    Neues Indie-RPG von einem französischen Team auf Kickstarter. Und damn, sieht das gut aus! Diese Welt ist genau mein Stil – und dann noch diese Musik und die Erzählweise dazu. Der Trailer hat mich in jeder Hinsicht absolut überzeugt. Schaut euch den Trailer an!








    Ich hoffe auf ein Konsolen-Stretchgoal, mein Laptop würde das nämlich vermutlich nicht mitmachen.
    Angestrebtes Release: Q1 2015

    → Kickstarter-Seite ←
    Geändert von Narcissu (08.06.2014 um 18:23 Uhr)


  2. #2
    Sieht wirklich fantastisch aus. Da sie schon bei 50% des Basis-Ziels sind, hoffe ich mal, dass es sich noch ausgehen dürfte.
    Das in-map Kampfsystem wirkt wirklich toll

    Nebenbei: Das reden französisch im Trailer oder? Naja, so obskur und lächerlich wie das klingt, passt das gut in eine Fantasy-Welt. Viel glaubwürdiger, als zu glauben, dass jemand in echt so redet. Wie das Norwegisch in Brothers: A tale of two sons.

    (Ein Link zum Kickstarter im OP wär nicht schlecht, find ich)

  3. #3
    Zitat Zitat von Mivey Beitrag anzeigen
    Nebenbei: Das reden französisch im Trailer oder? Naja, so obskur und lächerlich wie das klingt, passt das gut in eine Fantasy-Welt. Viel glaubwürdiger, als zu glauben, dass jemand in echt so redet. Wie das Norwegisch in Brothers: A tale of two sons.
    Nee, das ist kein Französisch. Mein Französisch-Unterricht ist zwar schon ca. 15 Jahre her, aber es sind einige Brocken übriggeblieben, und ich konnte kein französisches Wort raushören.
    Das scheint eine Fantasie-Sprache zu sein. Steht auch im Text:
    Zitat Zitat
    You did notice in the trailer that the characters were speaking in a language you never heard before. That is simply because we invented it ! We wanted the game to have a distinct feel and identity, and this was a way to achieve it!
    Auf jeden Fall sieht das Spiel sehr interessant aus.

  4. #4
    Ich würde mir echt wünschen, dass da _ein_ Mal eine vernünftige Kalkulation dahinterstecken würde.
    USD 100.000 für ein halbes Jahr, für das Team.

    Mal sehen: 11 Leute sind bei Kickstarter angeführt.
    100.000 / 6 Monate = 16.666 Dollar / Monat
    Durch 11 Leute: 1.500 Dollar/Monat pro Nase.
    Brutto.

    Davon gehen dann auch noch die völlig unnötigen, weil sauteuren physical Rewards weg.

    Ja, ich werde das Ding backen, aber ich rechne nicht damit, dass es erscheint.
    Geändert von Skar (11.05.2014 um 14:33 Uhr)

    Forever is what I want with you / For the search is at an end /
    Our hearts have found each other / As lovers, as soul-mates, as friends.

  5. #5
    Zitat Zitat von Skar Beitrag anzeigen
    Ich würde mir echt wünschen, dass da _ein_ Mal eine vernünftige Kalkulation dahinterstecken würde.
    USD 100.000 für ein halbes Jahr, für das Team.

    Mal sehen: 11 Leute sind bei Kickstarter angeführt.
    100.000 / 6 Monate = 16.666 Dollar / Monat
    Durch 11 Leute: 1.500 Dollar/Monat pro Nase.
    Brutto.

    Davon gehen dann auch noch die völlig unnötigen, weil sauteuren physical Rewards weg.

    Ja, ich werde das Ding backen, aber ich rechne nicht damit, dass es erscheint.
    Das ist ein großes Problem bei der Transparenz bei Kickstarter. So gut wie alle großen Projekte die erschienen, hatten sicherlich Funding aus anderen Quellen, zur Not halt die Entwickler, die sich verschulden oder seperat wo arbeiten.
    Mir fällt da ganz konkret Dreamfall Chapters ein, wo die zweimal einen großen Betrag vom Norwegian Film Academy bekommen haben, das aber auch öffentlich bekannt ist. (Klar, die Behörde muss ja melden, wo das Geld landet)

    Oder sie rechnen halt damit, dass sie doppelt so viel Geld machen, und das ganze irgendwie schaukeln können.

  6. #6
    Es gibt ja bereits jetzt Leute im Team, die in Vollzeit an dem Projekt arbeiten, und das, ohne Geld dafür zu bekommen. Die physischen Belohnungen fangen auch erst bei den höheren Tiers an, insgesamt denke ich, dass (im Vergleich zu vielen anderen Kickstarter-Kampagnen) verhältnismäßig wenig Geld für die Rewards draufgehen wird. Klar, reich werden sie damit nicht, aber solange es reicht, um die Produktion zu finanzieren und es den Mitarbeitern ermöglicht, sich einigermaßen über Wasser zu halten während sie in Vollzeit an dem Projekt arbeiten, ist das doch schon ein Anfang.


  7. #7
    Ist es seltsam, dass das, was mir von dem Spiel bisher am besten gefällt, die Tatsache ist, dass das Logo dem Super Nintendo Logo so ähnlich sieht?
    Dem, was man vom Spiel bisher gesehen hat (insbesondere der Grafik) kann ich hingegen nicht allzuviel abgewinnen...

  8. #8
    Och, es gibt heute so viele Wege und Möglichkeiten, zusätzliches Geld reinzuholen oder zu sparen (ohne einen auf Amazon zu machen) ... da mach ich mir selbst bei Videospielen keine Sorgen. Und die scheinen ja sogar schon einiges zu haben, wenn ich den Trailer so sehen.

    Was ich interessant finde, sind die vielen unterschiedlichen Vibes, die das Ganze abgibt, gerade auch atmosphärisch. Ich musste sofort an Zanzarah denken (Hallo, die Sprache und die Musik?), dann an Rogue Galaxy, dann an Ankama, zwischenzeitlich auch mal an WoW und an einen Haufen andere Sachen, die ich auf Anhieb nicht mal einordnen kann. Ziemlich beeindruckend. Spielerisch wird es wohl eher weniger meins werden, befürchte ich, und auf Furries kann ich eigentlich auch verzichten, aber ich behalte es im Auge.

  9. #9
    Hm, also der OST gefällt mal gucken wie sich das Spiel entwickeln wird.

    Bzgl. Indy RPG´s habe ich grad 3 Stück auf dem Schirm:

    Soul Saga

    https://www.kickstarter.com/projects...ation-classics

    Celestian Tales: Old North

    http://steamcommunity.com/sharedfile.../?id=239574388

    Pier Solar HD

    http://steamcommunity.com/sharedfile...ext=pier+solar

    Pier Solar soll zwischen dem 1. und 10. Juni diesen Jahres kommen und ich werds garantiert kaufen ^^
    Ich warte schon seit Jahren darauf das es mal auf einer anderen Plattform kommt.
    (Und der OST ist IMBA wie ich finde)

  10. #10
    Hmweißnicht. Für ein Indie-Projekt sieht das wirklich gut und aufwändig aus, aber das Charakterdesign ist nicht nach meinem Geschmack, ich mag ohnehin keine Furries, bei der Animation dürfte noch nachgebessert werden und das Action-KS wirkt auch nicht so hip (und immer one-on-one o_O?) ^^

    Dann doch lieber dieses Soul Saga.
    Zitat Zitat von Kenzeisha Beitrag anzeigen
    Pier Solar HD
    Jau, darauf freue ich mich auch schon. Werds mir wohl für PS3 besorgen, wenn es demnächst erscheint. Finde es sehr cool, dass sie das Spiel updaten und nochmal einem größeren Publikum auf mehreren Plattformen zugänglich machen. Die Originalversion von vor vier Jahren oder so hab ich damals verpasst (Mega Drive habe ich nie besessen).

  11. #11
    Kampfsystem wird auch bis zu 3-on-3 funktionieren, soweit ich das mitbekommen habe.

    Auf Pier Solar HD freue ich mich ebenfalls. Krass, dass das Spiel als Homebrew-Projekt für eine sehr alte Konsole entstanden ist. ^^


  12. #12
    Zitat Zitat von Enkidu Beitrag anzeigen
    Jau, darauf freue ich mich auch schon. Werds mir wohl für PS3 besorgen, wenn es demnächst erscheint. Finde es sehr cool, dass sie das Spiel updaten und nochmal einem größeren Publikum auf mehreren Plattformen zugänglich machen. Die Originalversion von vor vier Jahren oder so hab ich damals verpasst (Mega Drive habe ich nie besessen).
    Ich glaube, du hast nicht viel verpasst. Alles was ich zu Pier Solar gehört habe ist, dass es Retro ist. Nicht nur in Sachen Grafik. Es hat auch gekonnt die ganzen Retro Probleme von Rpgs mitgenommen. (z.B. Grind..) Wenn sie das nicht überarbeitet haben, kann man das Spiel wohl getrost ignorieren, außer man will wirklich ein Rpg haben, was exakt wie früher ist inklusive Probleme. Und nicht nur Retro.

  13. #13
    Sehr schick! Gefällt mir außerordentlich vom Gesamteindruck (fantastische Optik, schöne Musik...) und ich würde es mir wahrscheinlich auch irgendwann zulegen, wenn es tatsächlich mal offiziell erscheint - aber meinen Lappy würde ich damit bestimmt ins Nirwana katapultieren....
    BITE ME, ALIEN BOY!

    Spiele gerade: Blue Dragon, Hyrule Warriors Legends
    Zuletzt gespielt: Kaeru no Tame ni Kane wa Naru, Eternal Sonata, Gray Matter
    Best games ever: Tales of the Abyss, Professor Layton vs. Phoenix Wright: Ace Attorney, Skyward Sword, Kingdom Hearts 2, Ocarina of Time, Dragon Quest VIII, Okami, Ace Attorney-Reihe, Ghost Trick, Shadow Hearts - Covenant, Suikoden Tierkreis
    Größte Enttäuschungen: Twilight Princess, Chrono Cross, Xenosaga 2

  14. #14
    Zitat Zitat von Kiru Beitrag anzeigen
    Ich glaube, du hast nicht viel verpasst. Alles was ich zu Pier Solar gehört habe ist, dass es Retro ist. Nicht nur in Sachen Grafik. Es hat auch gekonnt die ganzen Retro Probleme von Rpgs mitgenommen. (z.B. Grind..) Wenn sie das nicht überarbeitet haben, kann man das Spiel wohl getrost ignorieren, außer man will wirklich ein Rpg haben, was exakt wie früher ist inklusive Probleme. Und nicht nur Retro.
    Joah, hatte auch schon ein paar kritischere Töne darüber gehört, aber ich kann mich diesem Sog nicht entziehen ^^ Ich verbinde unheimlich viel mit der 16-Bit-Ära und die HD-Fassung sieht noch viel aufpolierter und beeindruckender aus. Selbst wenn es nur um Retro geht, das Spiel interessiert mich mehr als die meisten aktuelleren professionellen Sachen, und ob die für meinen Geschmack so viel mehr zu bieten haben ist auch fraglich...

  15. #15
    Shiness hat nun übrigens das Stretch-Goal für eine PS4-Version bekommen (140k). Spätestens jetzt wird es auch für mich interessant, da dies meine favorisierte Plattform ist. Ich werde es auf jeden Fall weiter im Auge behalten.

  16. #16
    https://www.kickstarter.com/projects.../shiness/posts

    Noch 42 Stunden. Wie erwartet sind gegen Ende noch viele Backer dazugekommen und mit 125.000 ist das PS4/X1-Stretchgoal nicht mehr weit weg. Ich denke, es ist durchaus möglich, dass die 140.000 noch erreicht werden. Auf der verlinkten Seite gibt es außerdem viele News – Bilder, Videos, Text – zu dem Spiel, die definitiv lesenswert sind. In den Videos geht es u.A. um die Welt, die Kämpfe und die Rätsel in den Dungeons.

    Ich spiele mit dem Gedanken, meinen Pledge-Betrag ein weiteres Mal zu erhöhen. Aber erst mal noch abwarten.


  17. #17
    Sie wollen auch nach der Aktion noch Geld sammeln, gut möglich dass im Laufe der Entwicklungszeit weitere Stretch Goals erreicht werden.
    In den Trailern auf IGN sind die Logos für PS4/Xbox One/Wii U jedenfalls schon fest eingebrannt.

  18. #18
    Und die Kampagne ist zu Ende. Am Ende haben tatsächlich noch genau 135 USD gefehlt bis zum PS4/X1-Stretchgoal.
    Das ist aber kein Problem, denn spätestens übermorgen, wenn weitere Unterstützung per PayPal möglich ist, wird der Rest zusammen kommen. (Und auch ohne PayPal denke ich, dass das kein Problem gewesen wäre. ^^)

    Schönes Ende auf jeden Fall, es war richtig spannend und ich habe meinen Betrag in den letzten Minuten auch nochmal um fünf und in den letzten Sekunden nochmal um 10 USD erhöht, weil ich's nicht ertragen konnte. xD


  19. #19
    Man kann sich nun das das komplette Opening-/Titelthema von Shiness anhören. Und das ist echt unglaublich schön.

    https://soundcloud.com/shiness/shine...e-long-version

    Ein kleines bisschen Mitsuda höre ich raus. :>


  20. #20
    Das Maintheme ist ja mal der Knaller!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •