Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Schriftzeichen auf alten Displays

  1. #1

    Schriftzeichen auf alten Displays

    Hey Leute!

    Ich hatte gerade das Thema Zeichencodierung in der Schule (Unicode und bla).
    Mich würde mal interessieren, wie denn CJK-Schriftzeichen auf alten Displays (Beispielsweise Gameboy, Handys etc.) dargestellt wurden.
    Wenn ich da z.b. an DOS denke, sind die Zeichen dort soweit ich mich erinnere 8x8 groß. Darauf kann man ja nicht einmal die Silbe "い" darstellen.
    Mal abgesehen davon; war das einfache DOS eigentlich mit einem CJK Zeichensatz ausgestattet, oder hatten die auch nur ASCII?

  2. #2
    Zu den technischen Sachen kann ich nichts sagen, aber jedes Hiragana- und Katakana-Grundzeichen ist auf 8x8 Pixeln darstellbar. Schau dir mal Screenshots von NES-Spielen an – die nehmen sich meistens 8x8 Pixel pro Zeichen Platz – für die '' und ° können noch zwei zusätzliche Pixel in der Höhe draufgehen. Kanji-Darstellungen waren damals natürlich größtenteils noch nicht möglich, zumindest nicht in der Größe 8x8.

    Hier ein Referenzbild:

  3. #3

    Killer Queen - Bombe Nr 3: Bite the Dust!
    stars5
    Das geht alles. Wenn du erstmal in der Sprache so tief drin bist erkennst du die Schriftzeichen an der groben Form. Aber ja, wenn du als Fremdsprachler da ran gehst kann es problematisch sein. Wenn ich allein daran denke, was im Intro zu FF6 alles vor kommt, das extrem schwierig zu entziffern ist...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •