Ergebnis 1 bis 17 von 17

Thema: Flyslands

  1. #1

    Flyslands

    VORWORT (Bearbeitung nach dem 16.02.2015):
    Ursprünglich entstand dieses Spiel als ein Miniprojekt, dass ich nur zum Spaß mal gemacht habe. Ein Freund von mir meinte, es sei ziemlich gut. Er hatte keine Ahnung.
    Das Spiel ist Müll und ich weiß das.

    ENGINE: RPG Maker XP (Spiel benötigt das RMXP RTP)

    STORY:
    In einer Welt hoch über den Wolken schweben fliegende Inseln durch die Luft, die Flyslands genannt werden. Einige Menschen, die auf den Flyslands leben, können sich in Vögel verwandeln um so neues Land zu erkunden. Die "Neuland-Explorer"
    Wir schreiben das jahr 1337 nach der Entstehung der Flyslands. Ein dunkles Wesen ist in den Flyslands aufgetaucht und sorgt für Unruhe und Panik. Zeitgleich sind überall auf den Flyslands giftige Riesenlibellen aufgetaucht. Was hat das alles zu bedeuten?
    Der junge Neuland-Explorer Aero zieht los um dies herauszufinden.

    FEATURES:
    Nichts besonderes

    SCREENSHOTS:


    Wenn ihr etwas an dem Spiel auszusetzen habt, könnt ihr mir es einfach sagen. Ich weiß genau, wie dumm es ist!
    Changelog:

    Geändert von Langgames (17.02.2015 um 16:15 Uhr)

  2. #2
    Joah, vonweg schonmal paar gutgemeinte Tipps zu Spielevorstellungen

    Aus deinem Vorwort habe ich rausgelesen, dass du an dem Game ne Stunde gesessen hast. Das ist nicht gerade viel ^^
    Wenn du nicht allzulange daran gesessen hast, solltest du besser keine Angaben machen ;-)
    "klein und wenig Story" lässt die Lust an dem Game auch nicht gerade wachsen. Deine Ehrlichkeit ist lobenswert, aber hier einfach nicht förderlich xD

    Bei den Features:
    Die ersten drei sind keine Features, da standartmäßig in XP Games mit drin. Features sind es, die ein Spiel "besonders" machen.
    Randomecounter ist kein Feature sondern eher ne lästige Sache ^^
    Weltkarte keine Ahnung, ich würds nicht als Feature zählen, weil eigentlich fast überall dabei.

    Screenshots werden immer gern gesehen

    Das waren erstmal paar Tipps.

    Werde das Spiel mal anzocken und dann fla *hust* Feedback dalassen ^^

  3. #3
    Eine Stunde ist ehrlich gesagt maßlos untertrieben. Ich habe schon mehr Zeit in das Spiel investiert, aber das "Ich hab das Spiel in einer Stunde gemacht " ist einfach so ein Gag für das Spiel.

  4. #4
    Als "Gag" würde ich es nun echt nicht werten, wenn deine eigene Aussage einem jede Motivation nimmt, das Spiel zu spielen ^^"
    Habs nun (nach nunmehr fast einer Woche) endlich mal gezogen und angespielt.

    Also hier meine Kritikpunkte:
    was ich schlecht fand:
    -Das Mapping ist viel zu leer. Fülle es mit Bäumen, mehr Bodentiles, Secrets, die zu entdecken sind etc
    -Das Menü ist teilweise noch in englisch
    -Areals, wo man jeden Schritt nen Randomecounter an der Backe hat sucken derbe. Nur um am Ende von der Königin totgeprügelt zu werden, muss man da vlt 7x gegen je 5 Libellen, die man mit "Kreuzfeuer" onehiten muss antreten o_O
    -Der Händler, der das erschwingliche Zeug vertickt is auf einer abgelegenen Insel abseits der Hauptstadt (also da, wo man eigentlich zuletzt sucht)
    -Die Bosse killen einen, wenn man nicht das beste Equipment besitzt, mit großer Wahrscheinlichkeit innerhalb der ersten paar Runden

    was ich gut fand:
    -Die Battle Mucke der Bosse ist nicht schlecht
    -interessantes Setting (fliegende Inseln)

    Lösungsansätze:
    -Fülle dein Mapping mit Bäumen, Büschen etc
    -Bau mehr unterschiedliche Gegner ein
    -Personen, die einen begleiten währen toll
    -pass das Ballancing und die Shoppreise an

  5. #5
    Ok. Dann weis ich ja jetzt, was ich zu verbessern habe.
    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Hab jetzt mal ein paar Sachen verpessert. Ich hoffe einige Kritikpunkte fallen jetzt weg

    Geändert von Langgames (15.12.2013 um 14:19 Uhr)

  6. #6
    Version 1.2 ist da! Jetzt müssten alle Probleme behoben sein.
    In nächster Zeit kommen dann keine weiteren Updates, es sei denn es treten Bugs auf.

  7. #7

  8. #8
    Hoiho!

    Hab es mal aus Interesse angespielt und muss sagen. Knackige Schwierigkeit ist gar kein Ausdruck =) Die Liebellenkönigin hat mich fast auf 1 Schlag umgehauen (Glück das ich die noch geschafft hatte) und dieser Baumtyp mit Erdbeben hat mich instant weggeklatscht. Während die Libellen selbst nur Freiwild waren. Außerdem kann ich während des Kampfes nicht nachladen? Schade, eventuell wäre doch cool gewesen MP als Kugeln zu verwenden und das Nachladen dafür über ein/zwei Runden andauern zu lassen. Der Humor allerdings gefiel mir, auf sowas stehe ich ^^ (Warum? Weil... Baum!).

    Aber mir sind Speichern-Testen Kämpfe leider zuwider aber die Idee hinter dem Spiel gefiel mir wirklich gut. Vor allem das man sich in einen Vogel verwandeln konnte um auf die verschiedenen Inseln zu kommen.


    Bleib knusprig!

  9. #9
    So, habs mal angezockt.
    -Das Mapping-
    ist nach wie vor zu leer wie ich finde, aber schonmal besser als vorher.
    Versuch eventuell kleinere Karten zu machen, da diese sich leichter füllen lassen bzw man nicht ganz so verloren darauf herumstreift.
    -Auf der Weltkarte-
    welche mMn für das, was es da zu finden gibt (round about vier, fünf Orte?) viel zu groß ist, ruckelt es jetzt.
    Hast du nebenher da irgendwelche Effekte laufen? Versuch eventuell mehr inseln einzubauen bzw verkleinere die Weltkarte.
    -Die Shops-
    haben jetzt angenehme Preise.
    -Die Welt-
    hat ehrlich gesagt keinen Reiz, sie zu erkunden. Man kann sich die beste Ausrüstung einfach kaufen und kann daher eigentlich auch einfach aüf der Heimatinsel von Aero powerleveln, indem man die Insel verlässt, zurückkehrt und die 5 Libellen immer und immer wieder besiegt, was einem nach nur einem "Kreuzfeuer" 500 Gold einbringt (im Gegensatz zu vorher, wo die Gegner noch viel zu wenig gedroppt haben, lassen sie jetzt zu viel fallen^^")
    Außerdem erscheint Darkaero direkt nachdem man mit Markus gesprochen hat, neben dem Zelt von Luxus und wenn man ihn anspricht, wird man von ihm herausgefordert und zu Brei gehauen xD
    Am besten bindest du eine kleine Geschichte ein, in der man sich mit einer kleinen Gruppe von Neulandexplorern (alleine rumlaufen is doof) auf die Suche nach Darkaero macht und Dungeons und dergleichen durchquert.

    bleib auf jeden Fall am Ball ^^
    gruß, Yenzear

  10. #10
    So hab' dann mal 1.3 fertiggemacht.
    Nebenbei möchte ich mich jetzt bei euch bedanken. Und zwar für viele Downloads und viel konstruktive Kritik am Spiel. Ich hatte das Spiel ursprünglich nur mal so für zwischendurch erstellt, aber weil ein Freund mir sagte, dass es ziemlich gut sei habe ich es hier hochgeladen und forgestellt. Ich hätte niemals erwartet. dass sich überhaupt jemand das Spiel runterlädt. Danke an alle. Dank euch ist aus Flyslands nicht nur ein besseres Spiel sondern vor allem ein ernsthaftes Projekt geworden. Ich bleibe auf jeden Fall am Ball und immer wieder neue Versionen herausbringen, bis das Spiel perfektioniert ist.

  11. #11
    Und da binn ich auch wieder mit Feedback ^^
    -Das Mapping ist IMMERNOCH zu leer xD Schau dir am besten z.B. mal Elements Desteny an ( http://elementsdestiny.suishomaru.de/ ) kein Glanzstück mMn aber das Mapping ist nicht schlecht ^^
    -Die Gespräche haben keine Textboxen (schon seit der ersten Version, hab bisher nur verschwitzt, es zu sagen ^^
    -Die Spezialattacken der Charaktere sind, wenn man die besten Waffen gekauft hat, schwächer als die normalen Angriffe.

  12. #12
    Ok, dann werde ich mich mal wieder Ransetzen und was weiter verbessern.
    Dass die Gespräche keine Textboxen haben wundert mich. Das sollte eigentlich nicht so sein.
    Das mit den Spezialattacken werd' ich mal irgendwie verbessern.

  13. #13
    Ich habs mir jetzt nicht in der Datenbank angeschaut, aber ich glaube, du solltest da die Beeinflussung durch "Stärke" etwas raufsetzen ^^
    Bei Rundumschlag und Kreuzfeuer reichen 80% dicke denke ich. Bei Sturmangriff und Riesenschuss würd ich dann schon auf 100% gehen.

    EDIT:
    Ich würde btw mal die Spielevorstellung überarbeiten, sprich aufhübschen.
    Das würde dann auch mehr Leute anziehen, die das Spiel spielen und die Feedback geben ;-)
    Aktuell ist hier ja mehr oder weniger der Hund verreckt ^^"

    Geändert von Yenzear (27.12.2013 um 20:15 Uhr)

  14. #14
    Lang ist's her seit dem letzten Update, aber hier ist Version 1.4
    Ich hoffe, dass es euch gefällt und besser ist als die 1.3

  15. #15

    steadily ready to stab
    stars5
    Habs auch mal angespielt, weil ich fliegende Inseln mag Also, die grundsätzliche Idee von Insel zu Insel zu fliegen und so nach und nach die Spielwelt zu erschließen finde ich gelungen - leider ist sie denkbar undankbar umgesetzt.
    Ich bin ein paar Minuten über die ruckelnde Weltkarte gejettet, und hab dann den Endgegner gefunden, der mich dann natürlich weggeklatscht hat.
    Man merkt dir deutlich an, dass du noch relativ ungeübt bist, was den Maker betrifft.
    Wenn ich dir einen Rat auf den Weg mitgeben darf:
    Arbeite dich zunächst mit Tutorials in die Engine ein und lege dir danach einen Plan zu, worauf dein Spiel hinaus will. So wirkt das alles noch sehr richtungslos.
    Gib dem Spieler gerade zu Beginn eine klare Aufgabe oder zumindest einen klaren Weg und konfrontiere ihn nicht direkt mit einer frei erkundbaren Weltkarte.

  16. #16
    Ein neues Update (wurde auch mal Zeit)

  17. #17
    Ich hab' mal die Spielvorstellung aufgehübscht, damit man auch Lust bekommt das Spiel zu spielen.

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •