Seite 5 von 23 ErsteErste 12345678915 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 100 von 452

Thema: Playstation 4-Thread #1 - This is for the E-82000002

  1. #81

    Badass Freakin' Administrator
    stars_admin
    Eine einfache Frage:
    Kann man bei der PS4 wie gewohnt mehrere Accounts haben?

  2. #82
    Zitat Zitat von Knuckles Beitrag anzeigen
    Eine einfache Frage:
    Kann man bei der PS4 wie gewohnt mehrere Accounts haben?
    Ja.

  3. #83
    Zitat Zitat von Cutter Slade Beitrag anzeigen
    Einige spielen mit Kopfhörern, denen ist es demzufolge egal.
    Zum Beispiel mir. Denn nicht nur hört man dann den Lärm nicht, sondern mit halbwegs anständigen Kopfhörern (Meine sind, passenderweise, aus von Sony) ist die Soundqualität auf den Ohren auch einfach um ein vielfaches besser, als wenn die Kulisse blechern aus den internen Fernsehlautsprechern schallt. Besser sind dann natürlich immer noch richtige 2.1 / 5.1-Systeme, aber die sind mir als armem Studenten bisher noch zu teuer.

    Als ich mir meine PS4 im Mai gekauft habe, bin ich gar nicht auf die Idee gekommen, keine Kopfhörer dazu zu benutzen. Und sie ist noch nicht mal ansatzweise so laut wie der Dröhninator 2000, auch bekannt als XBox360. Also man kann sich bei der PS4 auch anstellen - so super laut wie alle tun ist nun wirklich nicht.

    ...Jedenfalls nicht mit Kopfhörern. :P

    Zitat Zitat von Knuckles Beitrag anzeigen
    Kann man bei der PS4 wie gewohnt mehrere Accounts haben?
    Klar. Wieso auch nicht...?

    Edit: Grr, Gala!

  4. #84
    Zitat Zitat von Mio-Raem Beitrag anzeigen

    Edit: Grr, Gala!
    Haha!
    Btw add mich ma: GalaVita

  5. #85

    Badass Freakin' Administrator
    stars_admin
    Zitat Zitat von Gala Beitrag anzeigen
    Ja.
    Danke!

    Zitat Zitat von Mio-Raem Beitrag anzeigen
    Klar. Wieso auch nicht...?
    PSVita?

  6. #86
    Zitat Zitat von Mio-Raem Beitrag anzeigen
    Als ich mir meine PS4 im Mai gekauft habe, bin ich gar nicht auf die Idee gekommen, keine Kopfhörer dazu zu benutzen. Und sie ist noch nicht mal ansatzweise so laut wie der Dröhninator 2000, auch bekannt als XBox360. Also man kann sich bei der PS4 auch anstellen - so super laut wie alle tun ist nun wirklich nicht.

    ...Jedenfalls nicht mit Kopfhörern. :P
    Kopfhörer sind keine Option. Ich spiele gern in Gesellschaft und wenn mal eine Hardcore-Session alleine ansteht setz ich mich nicht mit solchen Dingern in mein Wohnzimmer. Außerdem setz ich solche Dinger nicht gerne auf.

    Aber kein Scheiß, meine (bald) ehemalige Wochenend-PS4 hat auf alle Fälle Brüllbox-Level erreicht und speziell bei Infamous derbe genervt. Das geht auf keine Kuhhaut. Kann ja nichts dafür, dass mein Gehör zu gut für japanische „Highend“-Technik ist. Sony sollte da auf jeden Fall nachbessern. Aber sei’s drum: richtige Next-Gen Titel kommen ja scheinbar eh erst nächstes Jahr…

  7. #87
    Zitat Zitat von Knuckles Beitrag anzeigen
    PSVita?
    Hat mir nie zugesagt, hab ich dementsprechend auch nicht und auch keine Ahnung von, und meine PS4 ist die erste Sony Console seit der guten alten 1er.

    Zitat Zitat von Gala Beitrag anzeigen
    Btw add mich ma: GalaVita
    Dazu bräucht ich erstmal ne stabile Netzverbindung. Jah, okeh, die hab ich, aber PS+ hab ich auch (noch) nicht.

  8. #88
    Zitat Zitat von Cutter Slade Beitrag anzeigen
    Aber kein Scheiß, meine (bald) ehemalige Wochenend-PS4 hat auf alle Fälle Brüllbox-Level erreicht und speziell bei Infamous derbe genervt. Das geht auf keine Kuhhaut. Kann ja nichts dafür, dass mein Gehör zu gut für japanische „Highend“-Technik ist. Sony sollte da auf jeden Fall nachbessern. Aber sei’s drum: richtige Next-Gen Titel kommen ja scheinbar eh erst nächstes Jahr…
    Ich versteh sowieso nicht, wieso abertausende von Euro (in diesem Fall Yen oder US Dollar) für das Design des Kühlsystems verpulvert werden, aber an einem Cent-Artikel (der Lüfter) gespart wird?
    Mir geht schon meine Slim PS3 dermaßen auf den Sack. Obwohl sie nur einen einzigen Lüfter und eine Festplatte besitzt, übertönt sie meinen Rechner mit vier Lüftern und zwei Festplatten ...

  9. #89
    Zitat Zitat von Whiz-zarD Beitrag anzeigen
    Ich versteh sowieso nicht, wieso abertausende von Euro (in diesem Fall Yen oder US Dollar) für das Design des Kühlsystems verpulvert werden, aber an einem Cent-Artikel (der Lüfter) gespart wird?
    Mir geht schon meine Slim PS3 dermaßen auf den Sack. Obwohl sie nur einen einzigen Lüfter und eine Festplatte besitzt, übertönt sie meinen Rechner mit vier Lüftern und zwei Festplatten ...
    Also ich hätte mit Freuden ein paar Euro mehr bezahlt. Ich muss aber gestehen, ich bin aktuell etwas verwöhnt von meiner Super Slim (und davor war es die Slim), die beide zu den bisher leisesten Konsolen gehören, die ich je hatte. Gerade die Slim war da echt zurückhaltend. Hat zwar ab und an mal etwas merkwürdig geladen bei mir (speziell bei Uncharted) aber dennoch nie, wirklich nie etwas zur Geräuschkulisse stark beigetragen. Sie hielt sich zumindest immer vornehm zurück. Ich hatte nur recht fix einen Laufwerkschaden … nach nicht einmal 2 Jahren. Die Super Slim war da schon wieder etwas lauter, aber nur marginal. Beim spielen höre ich sie jetzt z.B. nur noch sehr wage aus dem ganzen Geräusch-Potpourri heraus.
    Die PS4 war da für mich echt wieder ein anderes Kaliber. Und scheinbar muss man da a) entweder Glück haben und ein Gerät erwischen, was sauberer oder mit „anderen“ Teilen verbaut wurde oder b) den ein oder anderen Alternativplan zur Hand geschweige denn eine andere Art von Geräuschempfinden haben.

    Als ich gestern von den Ideen vermeintlich findiger Nutzer lass musste ich echt stellenweise schmunzeln. Also auf die Idee, dass man seine Konsole ins Nachbarzimmer stellt, nur um nichts mehr davon zu hören, bin ich echt noch nie gekommen. Auch schienen einige etwas zu oft in einem Club gewesen zu sein, wenn sie Leidtragenden entgegen, dass „Ihre“ PS4 doch flüsterleise geschweige denn gar nicht zu hören sei. Im Homescreen vielleicht, oder bei einer Zahl ausgewählter Spiele. Aber gerade bei The Last of Us, Killzone oder eben Infamous – in meinem Fall – gibt es halt doch den ein oder anderen erhobenen Zeigefinger und verdeutlicht, dass doch nicht alles glänzt, wo Sony drauf steht. Ich mag mir gar nicht vorstellen, wie nervig es für mich gewesen wäre, hätte ich TLoU auf „meiner“ PS4 gezockt. Erst mal schauen, wie das jetzt mit der Retour läuft und was in Zukunft für Bundles angekündigt werden. Auch werde ich mir mal bei einem Kollegen seine PS4 live anhören, wo ich hoffentlich darin bestätigt werde, dass meine vielleicht einen leichten Futtsack hatte. Hatten uns gestern schon die diversen Videos von unseren Geräten (lol) geschickt, aber wirklich schlauer war ich danach auch nicht. War wahrscheinlich genauso sinnvoll, sich eine Smartphone dB-App runterzuladen.

    Generell schönes Gerät, keine Frage. Hatte auf jeden Fall was, eine neue Konsole auszupacken und aufzubauen und zu meditativer Musik die ersten Schritte zu unternehmen. Ist generell immer toll ein neues Stück Hardware zum ersten Mal zu nutzen. Und in nicht allzu ferner Zukunft kommt sicherlich der ein oder andere Brecher mehr, z.B. Unity, The Witcher, Bloodborne, The Order, Uncharted, Final Fantasy…., aber irgendwie war ich dann doch etwas überrascht – speziell nach dem ganzen positiven Feedback – das die Konsole doch etwas zu sehr nervt. Von der Lautstärke her.

  10. #90
    Jemand eine Idee, wie die Lautstärke im Vergleich zur alten PS3 ist? Denn die wird bei mir auch gerne mal etwas lauter, was ich aber nach einer Weile noch ausblenden kann. Das ärgste was ich bisher erlebt habe war die Xbox 360 eines Kumpels, habe ich dann wirklich als störend empfunden.

    Momentan ist mir die PS4 jedenfalls noch zu teuer, ich hoffe, dass der Preis noch etwas runtergeht. War bei der PS3 ja damals zumindest so. 400€ finde ich recht happig, zumal die Spiele auch nicht günstiger werden vom Startpreis her. Aber lohnt sich die PS4 denn im Moment eigentlich wirklich? Durch die fehlende Abwärtskompatibilität und die zur Zeit noch recht dürftige Auswahl an Spielen würde dir bei mir wohl nur verstauben, zumal ich sowieso eher an RPGs interessiert bin. Da scheint das meiste ja erst noch zu kommen.

  11. #91
    Du hast dir deine Frage gerade selber beantwortet. An sich ist das Spieleangebot noch viel zu dürftig dass sich ein Kauf lohnt - zumindest sehe ich das so wenn ich mir die "großen" Titel betrachte die zur Zeit erhältlich sind.

    Also momentan bedient mich mein Rechner mit Steam / Humblebundle und GOG genug mit spielbaren Material und meine PS3 tut ebenfalls ihren Dienst - die alte Fat Lady

    Vielleicht überlege ich es mir wenn die mal den Geist aufgiebt oder Ende 2015/ Anfang 2016 es ein Uncharted Konsolenbundle gibt aber vorher reizt sie mich nun nicht wirklich. Erst recht wenn dann noch solche Dinge wie das Lautstärke Problem an meine Ohren herangetragen wird.

  12. #92
    Eine ordentlich funktionierende PS4 schnurrt wie ein Kätzchen. Es gibt aber auch welche bei denen sich nach ein bisschen Spielzeit oder in manchen Situationen der "Jet-Modus" einstellt.

    Wie z.B. in diesem Video hier:

    https://www.youtube.com/watch?v=9wtvlw9EcL8

    Der Ton, der klingt als wär im Nachbarzimmer ein Staubsauger am Werk, kommt von der PS4. Solltest du so eine erwischen, dann beim Händler oder Sony umtauschen. Ist ein bekanntes Problem.

  13. #93
    Zitat Zitat von Zalhera Beitrag anzeigen
    Eine ordentlich funktionierende PS4 schnurrt wie ein Kätzchen. Es gibt aber auch welche bei denen sich nach ein bisschen Spielzeit oder in manchen Situationen der "Jet-Modus" einstellt.
    Dito, das scheint mir auch wesentlich warscheinlicher zu sein als die Möglichkeit, dass manche Leute einfach empfindlicher sind als andere. Meine PS4 ist superleise, ich habe vorhin extra mal testweise Killzone SF und TLoU reingepackt und Gameplay gestartet (Ja, Cutter, OHNE Kopfhörer ). Also bei mir stellt die Lauttärke kein Problem dar. Am Anfang wenn sie startet ist es ein bisschen wie bei einem gerade angeschalteten Ventilator, ganz leise, und dann bleibt es auch so.

    Vielleicht war's wirklich die Hardware.

    PS: Ich würde es jetzt feiern, wenn Cutter den Kassenbon verloren hätte oder so was

    Ja, ich bin schadenfroh.

  14. #94
    Das mit den separaten Räumen ist an sich eine recht gute Idee. Leider ist sie etwas aufwendig und nicht in allen Situationen möglich. Für mein privates Studio habe ich eine aufwendige Verkabelung ziehen müssen; mit zwei so genannten AVM-Switches musste ich nachhelfen, weil USB-Leitungen nur fünf Meter lang sein dürfen. Nur damit der Rechner nicht im Abhörraum steht. So ein Aufwand ist kaum zu bewerkstelligen. Deshalb gibt es nur eine Sache: Die Konsole sollte möglichst leise sein. Zur Zeit von Super Nintendo, N64 und Co. waren die Konsolen nicht zu hören - es gab noch keine Lüfter. Die PS2 war die erste Konsole die durchwegs (sehr) laut war - Gamevcube und Wii war dann aber wieder flüsterleise (so wie die PSone).
    Das momentane Line-Up der aktuellen Konsolen PS3, Wii U und PS4 ist hingegen recht "hörbar". Der Vorteil ist nur, dass die Konsolen mit schnurlosen Controllern laufen und ich weiter wegsitze, als bei den alten kabelgebundenen Konsolen. In der Praxis sind alle drei Konsolen bei mir gleich laut. Die PS4 ist sogar nicht hörbar - allerdings nur kurz nach dem Einschalten und wenn man keine grafisch aufwendige Software laufen hat. Die Wii U röhrt immer und die PS3 SuperSlim scheint auch verschiedene Stufen der Lautstärke zu kennen, fährt aber nur bei der DVD/Blu-ray-Wiedergabe etwas zurück.

    Ich hab mir mal die Mühe gemacht und ein altes Bruel&Kjaer-Messgerät von einem Freund getestet:
    Bei Infamous röhrt der PS4-Lüfter mit gut 36 dB(A) in einem Meter Entfernung (das ist ein Kühlschrank!). Die Wii U bringt es auf 33 (aber dafür konstant) und PS3 auf 28 dB(A). Wenn es ganz ruhig in den Szenen ist, dann wird jede Konsole hörbar. (Und ja, mein Wohnzimmer liegt bei einem Restgeräuschpegel von 18 dB(A) (ja, da kann man sogar Aufnahmen drin machen), also kann man die PS3 auch sehr wohl hören. Ein normales Wohnzimmer in der Stadt wird aber auf über 25 dB(A) Ruhegeräuschpegel kommen - deswegen sollte die PS4 ab einem Abstand von über 3-4 Meter nicht mehr auffallen. Wenn es jetzt einige von Euch stört und einige nicht liegt das nicht immer daran, dass einige Konsolen besser und andere schlechter verarbeitet sind, sondern es kommt auch drauf an, wie weit man wegsitzt, wie laut es in dem Raum ist und wie die Konsole aufgestellt ist. Durch schallharte Wände hinter der Konsole (z.B. in einem HiFi-Tisch) kann der "Lärm" wie durch einen Trichter auch noch verstärkt werden. In Raumecken gilt dasselbe. Bei mir sind sie relativ freistehend (weit weg von der nächsten Wand und HiFi-Tisch ist nach hinten offen) - was dafür sorgt, dass sie nicht soooo dermaßen hörbar sind. Trotzdem gilt für die PS3, PS4 und auch die Wii U: Das sind Hochleistungsmonster die relativ heiß werden und sie brauchen alle einen Lüfter. Selbst mein flüsterleises MacBook Pro kann sobald Sim City läuft einen ohrenbetäubenden Lärm erzeugen, obwohl man im normalen Zustand niemals annimmt, dass es überhaupt einen Lüfter besitzt.

    Wem der Lärm stört, einfach mal zu probieren, die Konsole zu versetzen. Erst wenn das auch nichts hilft, kann man versuchen sie in ein anderes Zimmer zu emigrieren.

  15. #95

    Badass Freakin' Administrator
    stars_admin
    Zitat Zitat von Mio-Raem Beitrag anzeigen
    Hat mir nie zugesagt, hab ich dementsprechend auch nicht und auch keine Ahnung von, und meine PS4 ist die erste Sony Console seit der guten alten 1er.
    Da ist mit einer Memory Card nur ein Account möglich.
    Daher meine Frage.

  16. #96
    Zitat Zitat von Cuzco Beitrag anzeigen
    ...
    Das sind echt interessante Ausführungen, Cuzco. Dennoch werde ich meine zukünftige (hoffentlich) gut funktionierende PS4 nicht in ein Nebenzimmer auslagern. Speziell auch, weil es für mich unkomfortable ist, wenn ich ab und an mal wie ein DJ die Spiele wechseln möchte, weil ich bei Besuch vielleicht mal die ein oder andere Scheibe mehr einlegen möchte. Generell bin ich jetzt nach der PS4-Aktion aber (gefühlt) hörempfindlicher. Hatte ich gestern noch überzeugt getönt, dass ich meine PS3 Super Slim so gar nicht wirklich hören würde, ist es mir gestern Abend beim zocken doch aufgefallen, wenn auch nicht wirklich störend. Die Kriegsschreie des dauergrimmingen Kratos und sein wuchtiges aufschlagen in den Kulissen zu epochaler Musik haben doch jedes Surren galant überstimmt. Die Rahmenbedingungen für meine Hardware dürften aber in meinen Augen recht gut sein. Meine Ex-PS4 hatte ausreichend Platz zu den Seiten und nach hinten war die TV-Bank offen. Sie saß auf jeden Fall weit entspannter als andere PS4s in den vielen „PS4 loud noise“ Videos und hat die kalte Luft wohl gut links und rechts einsaugen können und hinten ausgestossen. Und wenn sie sich nicht als optimale herausstellen sollte (speziell in den lauen Sommernächten) ist auf jeden Fall schon ein guter Platz auf der TV-Bank reserviert. Es handelte sich wohl einfach – wie vermutet – um einen leichten Fabrikationsfehler. Zalheras „Jet-Modus“ Video trifft es da genau. Der Lüfter hat pausenlos gebrüllt und über das schließen der Anwendung und auswerfen der Disc noch lautstark weitergearbeitet, unbestimmt lang. Werde die Tage mal einen weiteren Anlauf mit neuer Hardware wagen.

    Zitat Zitat
    PS: Ich würde es jetzt feiern, wenn Cutter den Kassenbon verloren hätte oder so was
    Ne, ist alles in trockenen Tüchern. Die vorlaute Hardware ist weg und das Geld ist erstattet. So ganz ohne Kassenbon.

    Gibt es eigentliche PS4-Titeln, von denen die erschienen sind, die man haben sollte? Speziell aus dem PSN-Store. Die Retail-Rubrik ist ja generell etwas überschaubarer. Oder gibt es da irgendwelche "spiel-sie-unbedingt"-Sleeper-Hits?

  17. #97
    Zitat Zitat von Cutter Slade Beitrag anzeigen
    Gibt es eigentliche PS4-Titeln, von denen die erschienen sind, die man haben sollte? Speziell aus dem PSN-Store. Die Retail-Rubrik ist ja generell etwas überschaubarer. Oder gibt es da irgendwelche "spiel-sie-unbedingt"-Sleeper-Hits?


    Sorry...



    But seriously...

    Lol, no.

    Bis auf Resogun hat die Kiste nichts, was du nicht schon vor Monaten auf dem PC hättest spielen können.

    Exclusives:

    Frag in einem Jahr nochmal.

  18. #98
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	unchartart.jpg 
Hits:	96 
Größe:	178,2 KB 
ID:	21299
    man die sollen endlich mal einen richtigen Trialer zeigen

  19. #99
    Zitat Zitat von Andrei Beitrag anzeigen
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	unchartart.jpg 
Hits:	96 
Größe:	178,2 KB 
ID:	21299
    man die sollen endlich mal einen richtigen Trialer zeigen
    Finde ich auch.
    Ob das Spiel 2015, oder doch erst 2016 erscheint? Hm... :/

    Edit:
    Hat hier im Forum eigentlich jemand eine Xbox One? ^^
    Ich habe keine und ob bzw. wann ich mir eine hole, weiß ich noch nicht.
    Bis auf Sunset Overdrive juckt mich gar nichts, was die Exclusives angeht.

    Ich hoffe immer noch, dass Sunset Overdrive irgendwann auch für die PS4 erscheint.

    Geändert von ViddyLP (11.10.2014 um 12:40 Uhr)

  20. #100
    Zitat Zitat von Andrei Beitrag anzeigen
    man die sollen endlich mal einen richtigen Trialer zeigen
    Eigentlich schon krass, was der erste, kurze Teaser alles an Kopfkino bei mir ausgelöst hat. Ich erwarte einen epischen Abschluss der Saga, in dem es an nichts mangelt. Vielleicht auch mit leicht bittersüßer Note.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •