Allgemein
News
News-Archiv
Partner
Netzwerk
Banner
Header
Media
Downloads
Impressum

The Elder Scrolls
Arena
Daggerfall
Spin-offs
Romane
Jubiläum
Reviews
Welt von TES
Lore-Bibliothek
Namens-
generator

FRPGs

Elder Scrolls Online
Allgemein
Fraktionen
Charakter
Kargstein
Technik
Tamriel-
Manuskript

Media

Skyrim
Allgemein
Lösungen
Tipps & Tricks
Steam-Kniffe
Review
Media
Plugins & Mods

Oblivion
Allgemein
Lösungen
Tipps & Tricks
Technik
Charakter
Media
Plugins & Mods
Kompendium

Morrowind
Allgemein
Lösungen
Tipps & Tricks
Media
Plugins & Mods

Foren
The Elder Scrolls Online
Hilfe & Diskussion

Skyrim
Hilfe & Diskussion
Plugins & Mods

Ältere TES-Spiele
TES-Diskussion
Oblivion-Plugins
Morrowind-Plugins

Community
Taverne zum Shalk
Adventures of Vvardenfell
Tales of Tamriel
Ergebnis 1 bis 16 von 16

Thema: Bugs und weitere Käfer?

  1. #1

    Bugs und weitere Käfer?

    Langsam bin ich genervt -.- Muss ja in die Thalmore-Botschaft und mich vorher mit Malborn treffen. Dieser wiederum sollte mir meine Ausrüstung abnehmen (die Meldung bekam ich auch, dass er es getan hätte) und dann ab zu Delphine. In der Botschaft selbst (in der Speisekammer) sollte dann meine Ausrüstung sein. War sie bisher auch. Malborn sagt auch diesmal, dass die hier in der Kiste wäre. An der Kiste steht schon dran "leer". Wenn ich die Kiste öffne, bekomme ich die Meldung, dass ich (optional) meine Ausrüstung wieder hätte. Hab ich aber nicht. Auch nicht im Inventar. Nur die festliche Kleidung. Und damit killen mich bereits die ersten zwei Thalmore in der Botschaft, die mich sehen -.- Zigmal neugeladen gestern nacht, keine Ausrüstung, immer dasselbe Ergebnis. Damit ist die Quest für mich erledigt, weil nicht PC und Konsolenbefehle, sondern Konsole ohne Befehle -.- Und ich hab keine Lust zig Stunden zurückzugehen.

    Da ich früher schon die beiden Hauptquests mit anderen Chars gemacht habe, wäre das jetzt nicht sooo das Problem, wenn diese elenden Kultisten, die mich nach Solstheim führen sollten, mal auftauchen würden. Tun sie aber nicht. Haben wohl das Schiff verpasst in Solstheim und kommen nie an in Skyrim O_o Habe das Horn auch bei Arngeir abgegeben, und den Gruß der Graubärte hinter mir. Hoch Hrothgarr steht mir nun offen, wie sie sagten. Bin auch bei Armee und bereits bei der Befreiung von Pale. Die Kultisten hätten längst mal in irgendeiner Stadt auftauchen sollen. Aber nix, nada, gar nichts.

    Und irgendwie habe ich keine Lust schon wieder einen neuen Char anzufangen in der Hoffnung, dass es bugfrei abläuft ;_; Bei einem früheren Char lauerten mir die Kultisten schon mit Level 9 auf (da hab ich mich aber gehütet nach Solstheim zu gehen). Diesmal gar nichts, obwohl ich weitaus höher bin im Level.

  2. #2
    Mal eine interessierte Nebenfrage, warum zockst du überhaupt über Konsole? Hat dein Rechner die Hufe hochgerissen? Ich wüsste gerade wegen bei Bugrim nicht, warum man sich das sonst freiwillig antun sollte, wenn man nicht muss.

    Zu der Sache mit Delphine:
    Es gibt wohl die Möglichkeit die Sachen auch noch einmal direkt von ihr zurückzubekommen, sofern man die Quest schafft und ihr zu ihr zurück nach Flusswald kommt. In jedem Fall ist es also erforderlich da auch so durchzukommen. Gibt es denn weiter keine Waffen oder son Zeugs in dem Gebäude? Wie sieht es mit Magie aus oder damit den Gegnern einfach wegzurennen?

    Zu den Kultisten:
    Ich hab mich mal etwas umgetan. Die Aussagen bezüglich des Questbeginns sind auch reichlich widersprüchlich. Manche sagen, dass keine besondere Vorbedingungen erfüllt sein müssen, andere nennen bestimmte Quests, andere nur ein bestimmtes Level. Von den Quests her müsstest du aber wahrscheinlich soweit sein und vom Level eigentlich auch. Ich würde mal vorschlagen in die WIldnis zu gehen und dort eine Ingamewoche rasten/ schlafen und dann nochmal versuchen eine der Städte zu betreten, ob die Heinis dann auftauchen. Und eben auch mal unterschiedliche Städte abklappern. Scheint auch nicht genau festgelegt zu sein, wo sie einem auflauern. Ansonsten... keine Ahnung von meiner Seite.

  3. #3
    Skyrim auf der Konsole weil ich die Steuerung mit der Maus diesmal am Rechner abartig finde. Habe verschiedene Mäuse ausprobiert und muss bei JEDER die Hand verrenken und schau trotzdem immer wieder dahin, wohin ich nicht will -.- Das erste Mal, dass die Konsolensteuerung wirklich hundertmal besser ist. Und ob Steam down ist oder nicht, interessiert hier auch nicht, weil es komplett offline ist. Zudem hab ich einen riesigen HD-Fernseher, weitaus größer als mein schon großer Monitor und ich sehe leider mittlerweile so schlecht, dass es auf der Konsole mit dem Fernseher mal eine Erholung ist.

    Delphine: nee, da komm ich lebend nicht durch und wegrennen ist leider auch nicht, weil ich ja die Unterlagen suchen muss (lääängst vergessen, wo die waren, glaub in einem Nebengebäude). Magie? Die ist reine Nahkämpferin, Mana sogut wie nicht vorhanden und nur die Anfangszauber. Auf dem Level jetzt fühlen sich die Thalmore davon nicht mal gekitzelt.

    Städte: war ich schon in fast allen (nur ein paar Mininester ausgelassen). Werde das aber mit dem Rasten in der Wildnis versuchen. Ansonsten muss ich wohl wirklich einen neuen Char, da werde ich aber dann alle alten Spielstände löschen, damit nicht irgendein Mist noch in die neuen mit rübergenommen wird. o_o

  4. #4
    Zitat Zitat von KingPaddy Beitrag anzeigen
    Ich wüsste gerade wegen bei Bugrim nicht, warum man sich das sonst freiwillig antun sollte, wenn man nicht muss.
    Würde ich so nicht sagen, zumindest die Absturzprobleme sind auf der Konsole nicht so ausgeprägt. Ich bin auf dem PC zwar bis nach Solstheim gekommen (alle Quests Hauptspiel + Dawnguard absolviert), aber musste dann notgedrungen irgendwann aufhören, weil ich eine ganz bestimmte Zelle (also Ladebereich) im Zentrum der Insel nicht betreten konnte, da half nichtmal die Eingabekonsole, obwohl ich Tage beim Finden des Problems verschwendet habe. Schließlich ist Skyrim von der Platte geflogen, Schnauze voll Seit Oblivion geht's mit Bethesda wirklich nur noch abwärts was die Stabilität der Spiele angeht.

    @Problem:
    Konsole schränkt die Lösungsmöglichkeiten natürlich ein, eben wegen der fehlenden Eingabekonsole.

    Beim ersten Problem muss ich Paddy beipflichten. Ich weiß nicht mehr recht, wie die Quest läuft, aber ohne Ausrüstung ist das schwierig zu bewältigen. Ich glaube sogar mich zu erinnern, dass man die Kultisten in dem Raum töten MUSS, aber da leg ich jetzt keinen Eid drauf ab. Die Benutzung der Drachenschreie wäre da vllt angebracht und ansonsten versuchen, die KI ein bisschen auszutricksen, auf Kisten stellen, wo sie nicht hochkommen und warten, bis der Schrei wieder aufgeladen ist. Nicht die feine Art, aber vielleicht doch ein Versuch wert?

    So, und Solstheim siehe oben bei mir, ich halte dieses DLC für noch verbuggter und anfälliger als das Hauptspiel. Ich habe das DLC gestartet, nachdem ich die Hauptquest durch hatte. Manche schwören darauf, dass man die Hauptquest absolviert haben muss, damit die Kultisten auftauchen, wieder andere gehen von bestimmten Level aus.
    Wie läuft das bei der Konsole, kannst du ein DLC auch wieder deaktivieren? Wenn ja, würde ich das mal versuchen, Spielstand laden, speichern und DLC wieder aktivieren.
    Wenn das nicht geht, dann fällt mir langsam auch nichts mehr ein. Ich fände es logisch, wenn Solstheim nen bestimmten Stand der Hauptquest voraussetzt, aber da scheint's ja bei dir nun nicht weiter zu gehen

    Zitat Zitat von Dragonlady
    Und ob Steam down ist oder nicht, interessiert hier auch nicht, weil es komplett offline ist.
    Interessiert mich auch nicht. Ich mag Steam auch nicht besonders, aber offline kann man es dennoch spielen

  5. #5
    Huhu Tommels

    nein, kann hier leider keinen DDLC deaktivieren. War auch kein DLC, sondern alles auf einer DVD. Zur Solstheim, ich hatte per Google überall geschaut, ab wann die auftauchen, die leidigen Kultisten und es hieß ziemlich übereinstimmend, dass man bei der Drachenquest anerkannt sein müsse von den Graubärten. Das ist ja erledigt bei mir.

    Thalmore: nee, das ist mir zu anstrengend, zumal die überall an mich drankommen. Sind ja alles Magier mit riesiger Reichweite O_o Die grillen mich auch auf Abstand.

    Ja, ich weiß (mittlerweile) dass man es auch mit Steam offline spielen kann, aber an der Maus-Steuerung ändert es leider gar nichts. Und - wie gesagt - mein riesiger Fernseher und das gemütliche Zurücklehnen im Sessel (statt zusammengekrümmt vor dem PC zu hocken) macht das Zocken vieeeel komfortabler. Sowas weiß man ab einem gewissen Alter zu schätzen

  6. #6
    Hehe, ja, das mit dem Zurücklehnen und dem gemütlichen Zocken versteh ich schon. Hab ja auch seit "Neustem" eine Konsole Allerdings stört mich auf einem großen Fernseher (den ich auch habe) bei der Konsole die fehlende Kantenglättung schon sehr, sodass ich schon noch den PC vorziehe und nur bei Only-for-PS3 auf die Konsole zurückgreife o_o

    Was für eine Konsole isses denn genau? Zumindest bei der PS3 gibt's nen ziemlich umfangreiches Dateiverwaltungssystem, im Idealfall hat er ja die DLCs dort einzeln liegen. Dann könnte man vorher alles auf nem Stick oder SD-Karte sichern (immer machen, bevor man was verändert, also SPieldaten + Spielstände), das DLC löschen und dann das Spiel starten. Wie es dabei reagiert und/oder ob die Konsole dann die Daten gleich neu zieht vor dem Starten kann ich leider nicht sagen, das wäre wohl ziemlich extremes Experimentieren

  7. #7
    Es ist eine PS3 Und das, was Du da sagtest, hört sich fürchterlich technisch an O_O Ich hab auch keinen Stick oder SD-Karte. Bei mir muss es so sein: anstellen, loszocken Hab aber doch einen neuen Char angefangen und alle alten Spielstände gelöscht. Experimente lass ich auch lieber, denn wenn jemand die A...karte zieht, bin ich das. Alles, was auch nur die geringste Chance hat, schiefzugehen, geht bei mir auch schief. Murphy wacht über mich.

    Kantenglättung? Versteh ich nix von. Ich sehe alles deutlich und klar und sogar besser als auf dem PC. Das reicht mir. Gibt es eigentlich überhaupt noch only PS3-Spiele, sofern man von JRPGs absieht? Ist doch heute alles für alle Plattformen. Hab mittlerweile auch längst Diablo 3 für die PS3 und damit ein Diablo, wie es sein sollte ohne AH, mit tollen Drops und so. Keine leidige Goldfarmerei, um anständige Klamotten zu kriegen.

  8. #8
    Zitat Zitat von Dragonlady Beitrag anzeigen
    Ja, ich weiß (mittlerweile) dass man es auch mit Steam offline spielen kann, aber an der Maus-Steuerung ändert es leider gar nichts. Und - wie gesagt - mein riesiger Fernseher und das gemütliche Zurücklehnen im Sessel (statt zusammengekrümmt vor dem PC zu hocken) macht das Zocken vieeeel komfortabler. Sowas weiß man ab einem gewissen Alter zu schätzen
    Wieso spielst du nicht am PC mit einem 360 Controller? Gleiche Steuerung wie auf der Konsole. Das Ding ist halt nicht für Maus/Tastatur gemacht.

  9. #9
    Ok, wenn du den Spielstand gelöscht hast, dann ist jetzt wohl jede weitere Lösungshilfe umsonst

    Kantenglättung verhindert den Treppcheneffekt an Objektkanten, guckst du hier zB an den Armen und am Kinn. Wenn man die ganze Zeit Spiele am PC mit Kantenglättung spielt und dann rüber auf die Konsole wechselt, dann kommt einem Letzteres wie der letzte Pixelhaufen vor Von der fehlenden Fernsicht ganz zu schweigen, da macht sich die höhere Auflösung des Computers bemerkbar, wohingegen bei der Konsole alle fernen Objekte zu Pixelmatsch verkommen, grad bei großen Fernsehern.
    Und klar gibt es noch PS3-only-Games, wenn man noch die Konsole-only-Game dazunimmt, wird die Liste sogar noch länger. Nur für die PS3 gibt's zB The Last of Us, die Uncharted-Reihe, Heavy Rain (alle drei und muss man gespielt haben), desweiteren gibt's da noch God of War oder Little Big Planet. Konsole only sind zB Red Dead Redemption ( ) und Dragons Dogma ( ). Gibt bestimmt noch mehr, aber ich hab jetzt mal die Only-Titel aufgezählt, die ich da habe

  10. #10
    Zitat Zitat
    Wieso spielst du nicht am PC mit einem 360 Controller? Gleiche Steuerung wie auf der Konsole. Das Ding ist halt nicht für Maus/Tastatur gemacht.
    Weil ich seit geraumer Zeit nur noch eine PS3 habe und eh nicht an die Möglichkeit PC-Controller gedacht habe Geht das denn auch mit PS 3 Controller und müsste es ein spezieller Controller sein dafür und wo steck ich den rein? *verwirrt schau*


    Ah okay, das ist also Kantenglättung. Stimmt, die Ferne, wenn ich sie denn mal sehe und nicht auf irgendwas gerade wild draufhaue, ist etwas verpixelt. Allerdings nicht so sehr, dass es mich stören würde

  11. #11

    [Guardian Force] Examinierter Senfautomat
    stars_gf
    Zitat Zitat von Dragonlady Beitrag anzeigen
    Geht das denn auch mit PS 3 Controller und müsste es ein spezieller Controller sein dafür und wo steck ich den rein? *verwirrt schau*
    Wenn du "frickeln" willst: ja.

  12. #12
    Zitat Zitat von Dragonlady Beitrag anzeigen
    Weil ich seit geraumer Zeit nur noch eine PS3 habe und eh nicht an die Möglichkeit PC-Controller gedacht habe Geht das denn auch mit PS 3 Controller und müsste es ein spezieller Controller sein dafür und wo steck ich den rein? *verwirrt schau*
    Den PS3-Controller kannst du ja per USB am Rechner anschließen (das Kabel muss am Controller angeschlossen sein), aber soviel, wie ich weiß, benötigt man dort spezielle Treiber, die Sony offiziell nicht veröffentlich hat. Es soll zwar Tools geben, die einen kompatiblen Treiber anbieten, aber mit diesen Tools habe ich relativ schlechte Erfahrungen gemacht. Keine Ahnung, was ich da falsch mache.

    Ein PS2-Controller sollte aber auch funktionieren, sofern du einen besitzt. Dafür gibt es ja USB-Adapter, die für unter 10 € zu haben sind.

  13. #13
    Danke Euch Nein, frickeln will ich nicht. Bin eh schon eine technische Niete.

    Einen PS2-Controller habe ich leider auch nicht mehr, da meine PS2 schon vor Ewigkeiten den Geist aufgegeben hat.

    Gut, dann bleibe ich halt lieber an der Konsole.

  14. #14
    Gamestop bietet auch noch relativ günstige Controller an. Die haben sich irgendwann eine Lizenz von Microsoft ausstellen lassen, die sich dazu befugt eigene Controller im Xbox360 Stil herzustellen. Die kosten, wenn ich mich recht erinnere, 15-20 Euro.

    Ich hab hier selbst einen rumliegen den ich mir extra für Dark Souls angeschafft habe und ich kann mich nicht beschweren .

  15. #15
    Dann schau ich mal, wenn ich wieder in die Stadt komme

  16. #16
    Doppelpost: Neuer Char auf altem Level (die Thalmore-Botschaft klappte diesmal wunderbar), aber, ABER: wieder kein einziger Kultist in Sicht -.- Bin natürlich wieder anerkannt von den Graubärten, bei der Befreiung von Pale usw. Langsam bin ich es echt leid. Keine Lust, nochmals einen dritten Char auf Verdacht zu erstellen, wieder hochzuleveln, alle möglichen SKills zu pushen, Haus zu kaufen etc. und dann kommen wahrscheinlich erneut keine Kultisten ;_; Ich fühle mich langsam veralbert von dem AddOn >_<

    Auch sind diesmal sehr wenig Drachen unterwegs und wenn überhaupt einer kommt, landet er vorzugsweise in irgendeinem Riesenlager oder flattert einmal feuerspuckend über mich weg und verschwindet in der Ferne. Habe außer den questbezogenen Drachen diesmal nur zwei schwarze namenlose erwischt. Auch das nervt. Kommen die Kultisten deshalb vielleicht nicht? Ich meine, wie sollen die mich als falsches Drachenblut bezeichnen, wenn nicht mal Drachen auftauchen, mit denen ich mich anlegen könnte.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •