Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 45

Thema: [VOLLVERSION]Pokémon Dusk (Pokémon meets Zombieworld!)

  1. #1

    [VOLLVERSION]Pokémon Dusk (Pokémon meets Zombieworld!)




    ... präsentiert...

    ... ein Spiel von Mr.Prinz...




    Story:
    Der 16-jährige Pokémon-Trainer Ethan und sein Pokémon Brando (Igelavar) haben gerade den Steineichenwald
    durchquert, um die nächste Pokémon-Arena in Dukatia City herauszufordern.
    Dort angekommen bemerken sie, dass das Pokémon-Center aus unbekannten Gründen
    geschlossen wurde und möchten deshalb die Bewohner um Rat fragen.
    Doch in Dukatia City ist eine schreckliche Seuche ausgebrochen...
    Die meisten Bewohner mit ihren Pokémon sind mutiert: zu fleischfressenden Zombies!
    Jetzt geht es nur noch um eines: überleben!


    Charaktere:
    Ethan

    Ethan ist ein junger Pokémon-Trainer aus Neuborkia.
    Er hat es sich zur Aufgabe gemacht alle Arenaleiter aus Johto herauszufordern um
    ein Pokémon-Meister zu werden.
    Sein einziges Pokémon ist Brando - ein Igelavar.

    Brando

    Igelavar alias Brando ist Ethans treues Pokémon.
    Sein Element ist das Feuer und er schreckt nicht
    zurück Ethan um jeden Preis zu verteidigen.


    Features:
    -Eigenes grafisches Menü wie aus den Pokémon Gold/Silber-Zeiten
    -Ein Action-Kampfsystem mit KP/AP-Leiste
    -Verschiedene Gegnertypen
    -Einbindung von Inelukis Tastenpatch
    -Original-Sounds für Menü, Oberwelt, Pokémon, etc...
    -Dukatia City wie aus den Spielen - mit vielen Untoten
    -Haupt- und Nebenmissionen
    -Upgrades für dein Pokémon (z.B. Neue Attacken, ... )
    -Viele integrierte MP3-Songs
    -Variabler Handlungsverlauf
    -Viele versteckte Geheimnisse
    -Drei verschiedene Endings
    -Gewisser Wiederspielwert

    Screenshots:






    Videos:
    Offizieller Trailer:


    Pokémon Dusk: Soundtrack:



    Downloads:
    Der Download wurde aufgrund der Forenregeln (Fanspiele sind nicht erlaubt) entfernt.
    Denkt daran, dass ihr gegebenfalls die Schriftart vorher installieren müsst. Diese ist im Spieleordner unter "FONTS (SCHRIFTZEICHEN)" enthalten.
    Eine Installationsanleitung liegt bei.


    Pokémon Dusk Comic (made by Hendy):
    Der Download wurde aufgrund der Forenregeln (Fanspiele sind nicht erlaubt) entfernt.

    Auszeichnungen:


    Links:
    RPG-Stars on Facebook
    Mr.Prinz/RPG-Stars on YouTube
    Typus RED on Facebook
    Marana Lights on Facebook
    Julien-K Homepage
    moonscape Homepage
    FamilyJules7X on YouTube
    Fritz Monath on Amazon
    incompetech Homepage

    Freiwillige Spende:

    Für all die, die Pokémon Dusk unterstützen wollen, gibt es die Möglichkeit eine freiwillige Spende zu tätigen. Spiele zu machen ist sehr zeitintensiv und es steckt 'ne Menge Arbeit dahinter. Wenn ihr zukünftige Entwicklungen unterstützen wollt, wäre ich euch sehr dankbar. Das Geld wird natürlich sinnvoll genutzt um z.B. Energy-Drinks zu kaufen, die mir bei der Spieleentwicklung helfen. Klickt bei einer Spende oben auf den "DONATE" Button.

    Geändert von Kelven (12.02.2017 um 09:50 Uhr)

  2. #2
    Die Speicherstände von der Demo sind wahrscheinlich nicht kompatibel oder ?

    Dann guck ich mir mal den Rest an

  3. #3
    Zitat Zitat von Cloud8888 Beitrag anzeigen
    Die Speicherstände von der Demo sind wahrscheinlich nicht kompatibel oder ?

    Dann guck ich mir mal den Rest an
    Das Savegame von der Demo sollte problemlos funktionieren. Darauf kann ich aber keine 100%ige Garantie geben.

  4. #4
    So so... schon wieder Pokemon und Zombies. Aber schön zu sehen dass es diesmal auch wirklich Zombies gibt und nicht nur wild gewordene Pokedingens.

    Ist nicht bös gemeint, aber ich würde dir empfehlen die Veröffentlichung nochmal kurz ab zu blasen und einen letzten Feinstrich über das Projekt zu streichen. Klar, Bock hätte ich da auch nicht drauf, aber das würde deinem Game sicher gut tun.
    Ich zB würde noch etwas an der Atmo arbeiten. Denn dieses Spiel (sofern es das sein sollte) ist NICHT gruselig. Nicht mal im Ansatz, aber sollte ein Zombiespiel das nicht sein? Auch die Spannung berührt wohl nur eingefleischte Pokemon Fans. Da muss ich Xargoth nochmal loben. Sein Spiel war vllt extrem trist, aber das Zombieszenario hat um einiges besser gepasst.
    Vllt gleich von Anfang an etwas Nebel, permanente Nacht? Wenn das Spiel auch Leuten gefallen soll die Pokemon vllt nicht so mögen, könnte ich mir vorstellen auch gleich am Anfang das Zombie "Horror" Feature stärker auszubauen.

    Das ist etwas, das ich heute allgemein nicht mehr raffe. Wie kommt es, dass so viele Leute glauben, ein Spiel wäre schon gruselig, bloß weil es Zombies beinhaltet, geschweige denn es käme eine "Zombie Atmosphäre" auf??? (Siehe "State of Decay" oder "Dead Island") Beispiel: traumhafte Strände oder romatische Herbsttage jagen doch keinem hinterm Ofen hervor.

    Die Einstiegssequenz an sich finde ich nicht so überragend. Ethan weiß nicht was ein Zombie ist? Vertraut Dave dann aber doch, obwohl ihn der Schusswechsel K.O.- geekelt hat?
    Da kannst du sicher noch etwas rausholen.

  5. #5
    Zitat Zitat von Red-Cube Beitrag anzeigen
    So so... schon wieder Pokemon und Zombies. Aber schön zu sehen dass es diesmal auch wirklich Zombies gibt und nicht nur wild gewordene Pokedingens.

    Ist nicht bös gemeint, aber ich würde dir empfehlen die Veröffentlichung nochmal kurz ab zu blasen und einen letzten Feinstrich über das Projekt zu streichen. Klar, Bock hätte ich da auch nicht drauf, aber das würde deinem Game sicher gut tun.
    Ich zB würde noch etwas an der Atmo arbeiten. Denn dieses Spiel (sofern es das sein sollte) ist NICHT gruselig. Nicht mal im Ansatz, aber sollte ein Zombiespiel das nicht sein? Auch die Spannung berührt wohl nur eingefleischte Pokemon Fans. Da muss ich Xargoth nochmal loben. Sein Spiel war vllt extrem trist, aber das Zombieszenario hat um einiges besser gepasst.
    Vllt gleich von Anfang an etwas Nebel, permanente Nacht? Wenn das Spiel auch Leuten gefallen soll die Pokemon vllt nicht so mögen, könnte ich mir vorstellen auch gleich am Anfang das Zombie "Horror" Feature stärker auszubauen.

    Das ist etwas, das ich heute allgemein nicht mehr raffe. Wie kommt es, dass so viele Leute glauben, ein Spiel wäre schon gruselig, bloß weil es Zombies beinhaltet, geschweige denn es käme eine "Zombie Atmosphäre" auf??? (Siehe "State of Decay" oder "Dead Island") Beispiel: traumhafte Strände oder romatische Herbsttage jagen doch keinem hinterm Ofen hervor.

    Die Einstiegssequenz an sich finde ich nicht so überragend. Ethan weiß nicht was ein Zombie ist? Vertraut Dave dann aber doch, obwohl ihn der Schusswechsel K.O.- geekelt hat?
    Da kannst du sicher noch etwas rausholen.
    Der Release ist schon geschehen und das wird jetzt auch nicht mehr rückgängig gemacht.
    Klar werd ich das game aktuell halten, falls mal Bugs oder so auftreten... sehe es aber jetzt als fertiges Produkt an.
    Das Spiel soll ja auch nicht unbedingt gruselig sein. Ich definiere es als Horror-Survival-Adventure.
    Zombiespiele geht auch ohne gruseln... sieht man ja an Left 4 Dead. Und die Viecher in Pokémon Nightmare 2 sind keine Zombies.

    Ich würde dir empfehlen Pokémon Dusk vielleicht ein wenig weiterzuspielen, denn...



    Wieso Ethan nicht weiß, was ein Zombie ist? Weil es sowas in seiner Welt normalerweise nicht gibt.
    Pokémon Dusk erzählt sogesehen die Pokémon Gold/Silver-Saga nur in einer alternativen Fassung.

    Hoffe du wirst weiterhin Motivation finden das Spiel mal näher zu untersuchen.


    -Mr.Prinz

  6. #6
    Zitat Zitat von Mr.Prinz Beitrag anzeigen
    Das Spiel soll ja auch nicht unbedingt gruselig sein. Ich definiere es als Horror-Survival-Adventure.
    Zombiespiele geht auch ohne gruseln... sieht man ja an Left 4 Dead. Und die Viecher in Pokémon Nightmare 2 sind keine Zombies.
    Ein Horror-Survival-Adventure ohne Grusel? Wie wär's mit einem Eis ohne Zucker?
    Left4Dead hatte aber immerhin eine relativ schaurige Kulisse...
    Klar geht's, aber dann gibt's in der Regel noch ein saftiges Gemetzel.

    Bugs gabs ja auch. Nachdem du auf die Team Rocket Type gestoßen bist, kannst dich nicht mehr wehren.

  7. #7
    Zitat Zitat von Red-Cube Beitrag anzeigen
    Ein Horror-Survival-Adventure ohne Grusel? Wie wär's mit einem Eis ohne Zucker?
    Left4Dead hatte aber immerhin eine relativ schaurige Kulisse...
    Klar geht's, aber dann gibt's in der Regel noch ein saftiges Gemetzel.

    Bugs gabs ja auch. Nachdem du auf die Team Rocket Type gestoßen bist, kannst dich nicht mehr wehren.
    Ja, die Left 4 Dead-Umgebung stimmt, aber der Gruselfaktor ist auch gleich 0.

    Inwiefern nicht mehr wehren? Konnte man die Attacke nimmer einsetzen?
    Musst mal das Spiel neu starten... manchmal spinnt diese Key-Mod. Hab die Szene eben nochmal getestet... funktionierte.

  8. #8
    Ja genau. Keine Attacke mehr auf Tastendruck.
    Komisch... vllt mußt nochmal dein Coding checken. Es lief nämlich danach im ganzen Turm nicht mehr.

  9. #9
    Also, ich hab jetzt dein Spiel durchgedaddelt.

    Mir gefällt es auf jeden Fall.
    Für mich als eingefleischter Pokémon und Zombie Fan war das natürlich eine hervorragende Kombination.
    Gruselig war es auf jeden Fall nicht , da stimme ich Red Cube auch zu.
    Aber das musste es auch gar nicht, den der Survival Charakter kam ganz gut rüber.
    Wobei ich nur den Fehler gemacht habe mit dem Heilungsmanagement.
    Ich stand dann vor Seedraking ohne jegliche Heilungsmöglichkeiten. (Schwester Joy war leer/Heilitems hatte ich alle bei der ****** Bianca verbraten.. )
    Und ohne Heilung war der Kampf nun doch Happig...
    Ich glaub bei Bianca bin ich gut 10 mal verreckt und bei Seadraking bestimmt 15-20 mal xD
    Aber ich wollte dein Spiel zuende bringen, also habe ich es durchgezogen !
    Und ich wurde auch nicht enttäuscht.
    Dein Spiel hat mich dann noch weiterhin gut unterhalten. (Abgesehn von den blöden Zombies und ihrem Rnd Movement/liegt am Maker net an dir)
    Direkte Fehler sind mir auf jeden Fall nicht begegnet.
    Konnte auch meinen alten Speicherstand benutzen.


    Und wann darf man nun mit Pokémon Dusk 2 rechnen ?
    Dein Ende drückt es ja einem beinahe auf die Nase das noch was kommen muss ! Gute Sache !

    Freue mich auf mehr.

    Geändert von Cloud8888 (19.10.2013 um 13:33 Uhr)

  10. #10
    Zitat Zitat von Cloud8888 Beitrag anzeigen
    Also, ich hab jetzt dein Spiel durchgedaddelt.

    Mir gefällt es auf jeden Fall.
    Für mich als eingefleischter Pokémon und Zombie Fan war das natürlich eine hervorragende Kombination.
    Gruselig war es auf jeden Fall nicht , da stimme ich Red Cube auch zu.
    Aber das musste es auch gar nicht, den der Survival Charakter kam ganz gut rüber.
    Wobei ich nur den Fehler gemacht habe mit dem Heilungsmanagement.
    Ich stand dann vor Seedraking ohne jegliche Heilungsmöglichkeiten. (Schwester Joy war leer/Heilitems hatte ich alle bei der ****** Bianca verbraten.. )
    Und ohne Heilung war der Kampf nun doch Happig...
    Ich glaub bei Bianca bin ich gut 10 mal verreckt und bei Seadraking bestimmt 15-20 mal xD
    Aber ich wollte dein Spiel zuende bringen, also habe ich es durchgezogen !
    Und ich wurde auch nicht enttäuscht.
    Dein Spiel hat mich dann noch weiterhin gut unterhalten. (Abgesehn von den blöden Zombies und ihrem Rnd Movement/liegt am Maker net an dir)
    Direkte Fehler sind mir auf jeden Fall nicht begegnet.
    Konnte auch meinen alten Speicherstand benutzen.


    Und wann darf man nun mit Pokémon Dusk 2 rechnen ?
    Dein Ende drückt es ja einem beinahe auf die Nase das noch was kommen muss ! Gute Sache !

    Freue mich auf mehr.

    Freut mich, dass es dir gefallen hat!
    Wie ich ja angemerkt habe, ist der Gruselfaktor eher im Hintergrund und es soll wohl eher ein Survival-Spiel darstellen.

    Tja, wegen den Heilungsmöglichkeiten... jeder hatte sich darüber beschwert, dass das Spiel (gerade die 2. Demo) so einfach war...
    Find ich gut, dass es doch knapp geworden ist und man Game Over geht. Hoffe doch, dass es auch nicht zuuuu schwierig war.




    Ob und wann man mit einem Pokémon Dusk Sequel rechnen kann, kann ich dir noch nicht sagen... da müsste ich erst mal genügend Rezensionen abwarten, ob es den
    Leuten auch gefällt, was ich da gemacht habe und ob sie einen Nachfolger wollen/es sich lohnt einen Nachfolger zu machen... ich würde nur ungern ein Spiel für eine Hand voll
    Leute machen... -> siehe Digital Monsters - Final Stories. :/

    Außerdem wirds noch eine englische Übersetzung von Dusk geben + Trailer. Das hat erst mal Vorrang.





    @Red-Cube: Lad mal bitte hier dein Savegame hoch, wo das nicht mehr funktioniert... würd mich interessieren was da los ist.

    Gruß
    Mr.Prinz

    Geändert von Mr.Prinz (19.10.2013 um 21:35 Uhr)

  11. #11
    Hey, Herr Prinz,

    jetzt bin ich auch endlich durch.
    Wie schon die Demo hat mir auch die Vollversion sehr gut gefallen. Insbesondere fand ich gut, wie strikt du dich von billigem Horror ferngehalten und dich stets an deiner Überlebenden-Lager-Geschichte orientiert hast. Spielerisch war die Vollversion auch wesentlich stärker - ich hatte deutlich mehr Probleme mit den Zombies und musste stets mit meinen Tränken haushalten. Zwar hatte ich zum Schluss noch 2x Schwester Joy übrig, aber man wusste ja nie so genau, wie lange das noch vorhalten muss, daher war ein gewisser Grundstress immer vorhanden, ohne dass es unfair war.

    Zwar fand ich die Handlung im Untergrund insgesamt schön ausgearbeitet, aber irgendwie hätte ich insgesamt gerne noch nähere zwischenmenschliche Beziehungen zwischen den Lagerbewohnern gehabt. Ich finde diesen sozialen Aspekt bei solchen Survival-Geschichten immer sehr reizvoll - der war zwar eindeutig bei dir vorhanden, aber außer der Beziehung zwischen Dave und Harold wirkten alle eher unabhängig im Camp. Wie genau man das am besten macht, ohne irgendwelche für die eigentliche Handlung irrelevanten und damit nervigen Dialoge einzuflechten, müsste man noch überlegen. Etwas so ganz Elegantes fällt mir nicht ein.



    Ja, also, tolles Spiel; hat Spaß gemacht, weiter so.
    Ich hoffe ja, dass du noch ein bisschen mehr Resonanz findest, du hättest es meinesachtens verdient.

  12. #12
    @Topp / Mr Prinz

  13. #13
    @Topp:

    Wow... solche Rezensionen wünsch ich mir öfter.
    Freut mich auf jedenfall, dass dir das Spiel insgesamt gefallen hat!



    @Cloud8888:



    Vielen Dank auf jedenfall fürs Spielen! Genau aus dem Grund mach ich ja Spiele: nicht, um mir was selbst zu beweisen mit mega guter Grafik oder Schatten/Lichteffekten, sondern damit die Leute Spaß und Interesse daran finden.
    Ich geb mein Bestes und versuch immer Außergewöhnliche Dinge zu machen.


    -Mr.Prinz

  14. #14
    Hatte mal ein Update durchgeführt und net gemerkt, dass der Link nimmer ging... aber jetzt funktioniert der Download wieder.

    Hatte nen Bug mit der Kamera ausgebessert und ein paar Dialoge korrigiert.


    -Mr.Prinz

  15. #15
    Bin nun auch endlich dazu gekommen, das Spiel fertig zu spielen.

    In erster Linie ein sehr cooles Spiel. Die optionalen Aufgaben und Sammelstücke, sowie die multiplen Enden, regen dazu an, sich mehr mit dem Spiel zu befassen und steigern den Wiederspielwert. Die zahlreichen Quests machen jedenfalls Spaß und sind eine nette Variante Upgrades zu bekommen und ein bisschen Zeit außerhalb der Hauptstory zu verbringen. Dennoch verliert man nie die Fährte, weil man Dave jederzeit ansprechen kann, um die Hauptstory fortzusetzen. Sogesehen verliert man nie den roten Faden.
    Das Spiel bleibt durchgehend spannend und man will herausfinden, was es mit der Seuche auf sich hat. Die Interaktionen zwischen den Charakteren passen gut rein und verstärkt das Gefühl des Ungewissen.

    Das Gameplay ist durchgängig solide, bis auf ein paar Probleme mit der Hit-Detection bei Gegnern. Die Schwierigkeitskurve war meiner Meinung nach zudem genau richtig und es war nie zu schwer oder zu leicht.
    Die musikalische Untermalung ist immer stimmig und passt zu der Situation. Die chipsets sind manchmal farblich zu divers für die GameBoy Color Palette, aber es fällt nicht negativ auf.

    Die drei Enden sind alle sehr gut insziniert und machen alle in sich Sinn. Jedes bringt ein individuelles Gefühl gut rüber.
    Die Präsentation der Enden hat es mir am meisten angetan.
    Man sieht selten in einer "Horror"-Story ein wirklich bewegendes Ende. Meistens versucht man alle möglichen losen Fäden noch zusammenzuspinnen, damit es irgendwie Sinn macht und vergisst dabei die emotionale Ebene.
    Bei diesem Spiel fand ich diese gut ausgearbeitet.

    Fazit: Sehr spielenswert. Gut gemacht, gute Inszinierung, macht Spaß und ist spannend. Probiert es also aus!

  16. #16
    @XARGOTH: Vielen Dank für deine Rezension und, dass dir Pokémon Dusk so gut gefallen hat.

    --

    Ich war übrigens bei der finalen Episode dabei bei "Let's Play Pokémon Dusk" von GieRigo.

    Dort habe ich einige Fragen und Facts zum Spiel beantwortet, falls sich jemand dafür interessiert.

    Aber Vorsicht! Das Spiel wird gespoilert. Es wird der Endgegner + alle 3 Endings + Secret Ending gezeigt.
    Also am besten nur aufklappen, wenn ihr das Spiel durchgespielt habt oder ihr euch die Überraschung verderben möchtet:



  17. #17
    So wie ich das nun sehe hat mir sogar das Neutrale Ende am Besten gefallen.
    Das Bietet einfach aus meiner Sicht das größte Potential einen Nachfolger daraus zu basteln.

    Und ja, ich wünsche mir einen Nachfolger und kann mich da nur dem Lets Player anschließen.
    Wenn du jetzt natürlich den NAchfolger mit Endivie machst, könnte man natürlich noch eine 3te Attacke dazu packen.
    Das man vieleicht dann (Tackle/Später Bodyslam hat, Rasierblatt , und Rankenhieb als Spezial der einen längeren CoolDown hat womit man dann einen Untoten kurzzeitig an
    einem Ort festhalten kann und somit Zeit hat eine bessere Kampfposition zu erhalten oder einige Gegner ohne Rankenhieb schwerer zu Besiegen sind.)

  18. #18
    Zitat Zitat von Cloud8888 Beitrag anzeigen
    So wie ich das nun sehe hat mir sogar das Neutrale Ende am Besten gefallen.
    Das Bietet einfach aus meiner Sicht das größte Potential einen Nachfolger daraus zu basteln.

    Und ja, ich wünsche mir einen Nachfolger und kann mich da nur dem Lets Player anschließen.
    Wenn du jetzt natürlich den NAchfolger mit Endivie machst, könnte man natürlich noch eine 3te Attacke dazu packen.
    Das man vieleicht dann (Tackle/Später Bodyslam hat, Rasierblatt , und Rankenhieb als Spezial der einen längeren CoolDown hat womit man dann einen Untoten kurzzeitig an
    einem Ort festhalten kann und somit Zeit hat eine bessere Kampfposition zu erhalten oder einige Gegner ohne Rankenhieb schwerer zu Besiegen sind.)
    Freut mich sehr, dass dir das Spiel gefallen hat, Cloud8888.
    Bezüglich eines Nachfolgers hab ich mir auch schon viele Gedanken gemacht und ein Haufen Ideen gesammelt.
    Ich wüsste auch schon wie das Intro aussehe, der Spielverlauf, etc.
    Aber momentan ist es halt so, dass ich von den Leuten zu wenig Feedback zurückbekomme. Zwar mach ich sehr gerne Spiele, aber
    die Motivation geht verloren, wenn ich nur für eine handvoll Leute ein Spiel zusammenbastel...


    Nichtsdestotrotz gibt es aber was Neues. Ich habe Pokémon Dusk nochmal geupdatet. Meist ging es um kleinere Fehler wie Rechtschreibfehler
    oder wenn mal das "BLING"-Geräusch fehlte.

    Und noch was: die englische Übersetzung ist fertig und wird bald released. Gleichzeitig fertige ich auch einen Trailer an.
    In ein paar Tagen wird man mehr hören.


    -Mr.Prinz

  19. #19
    Meine Stimme für das PDM hast auf jeden Fall
    Finds schade das du so wenig Rückmeldung bekommst.
    Ist wirklich ein gutes und nicht zu langes Pokémon FanSpiel.
    Also hiermit, Push und so !

  20. #20
    Hallo, MrPrinz.
    Schade, dass ich das Spiel nicht schon früher bemerkt habe.
    Ich fand das Spiel extrem toll. Die Geschichte ist sehr spannend und interessant. Das Gameplay war auch genial.
    Es hat mir insgesamt sehr viel spaß gemacht. Ich würde das sogar ohne zu übertreiben zu meinen Lieblingsmakerspielen zählen.
    Ich hoffe auf einer Fortsetzung.

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •