Seite 4 von 4 ErsteErste 1234
Ergebnis 61 bis 78 von 78

Thema: Das Schwarze Auge: DSA 5 kommt!

  1. #61
    Dafür habe ich nur 3 Worte.
    "Warum,,, immer... schlechtdrauf..."

  2. #62
    Zitat Zitat von Daen vom Clan Beitrag anzeigen
    Jetzt, da wir einen waschechten DSA-Thread haben, frage ich mal aus aktuellem Anlass: Was tut ihr gegen Würfelpech?
    Welche magischen Rituale habt ihr?
    Welche heiligen Salbungen für eure Würfel, die euch dann nur noch Glück bringen?
    Würfel-Pech?? Sowas habe ich nicht!
    Nein ich blasße nach dem aufsetzen des Würfelsbechers immer leicht über den Becher, um die "unerwünschte Zahl" wegzublasen!
    Würfel wechseln hiflt auch meistens sehr gut.

    Bezüglich des Themas: So wie das bissher klingt, wurden die regeln in der 5ten wieder mehr vereninfacht, was ja wieder eine Annäherung an die 3te Edition wäre. Das gefällt mir schon sehr gut muss ich sagen! Klar, die 4te Edition gab wesentlich mehr Freiheit ind er Charakter-Erstellung, und das Spiel wurde wesentlich realistischer und "logischer"m aber mir hat es um ehrlich zu sein, die Freude am Spiel genommen. Ich hab weiterhin 3te Edition gespielt, bis zum vermeintlichem Ende! Aber die 5te scheint echt einen zweiten Blick wert zu sein....

  3. #63
    Vielleicht sollte ich mir wirklich einen Würfelbecher zulegen, das habe ich noch nie versucht und mein Würfelpech ist legendär.

  4. #64

    Lässt seine Sig im QFRAT an
    stars5
    Da das hier deer offizielle DSA Thread ist, wie hatten gestern, leider SL Wurf für den Spieler den ersten Dreifach Einser, leider nur bei der Frage, ob der Char von seltsamen Fleisch krank wird. Es wurde Heilfleisch, dass heilt. Spezifischer geht nicht, da wusch als Spieler mitließt. Hattet ihr schon 3fach Einser?

  5. #65
    Ach ja. Würfeln. Fragt wusch, der mich meine eigenen Würfel nicht benutzen lässt, sondern den Würfelemulator. Ich würfel in DnD gut, in AC, in SR, in Vampires sogar ausgesprochen gut...aber in DSA, egal ob 4 oder 5, würfel ich ab-grund-tief schlecht. Da bringt kein Würfelbecher, keine Gebete zu Phex und kein Daumendrücken was, wenn ich eine 11 Würfel, bin ich glücklich. Ich glaube, Phex mag mich nicht o.o Ich hatte einmal in DSA 4.1 mich selbst mitsamt halber Gruppe und Bogenschützen-NPCs in einer Schlacht fast umgebracht, überlebt haben nur meine Elementaristin (Feuerresistent und Gardianum) und ihre Magierkollegin ( noch mehr Gardianum).

    Es waren 3 20er. Bei einem Ignisphaero. Mit Fähigkeitswert 13.

    Aua.

  6. #66
    Ich habe schon keine Lust mehr zu würfeln, bei meinem Würfelpech. ^^

  7. #67
    Ach darum sind so viele in der letzten Station in Zoommxbies gestorben.

  8. #68

    Lässt seine Sig im QFRAT an
    stars5
    Dieser Thread braucht mehr Storys und Settingideen.

    Ich hatte ja immer mal die Idee, dass die Spieler sich selbst spielen. Das heißt man modelliert sich selbst nach, Sprache außer Acht gelassen (SDS hätte dann götter&Kulte 30:-)) und wird dann nach Dere katapultiert. Einige Proben müsste man dann gar nicht würfeln, entweder man weiß es oder nicht. Was meint ihr und was würdet ihr gerne mal spielen oder Leiten?

  9. #69
    Haben wir schon mal gemacht; nicht mit DSA, aber Fantasy. War nett, aber ist nicht jedermanns Sache, weil Eskapismus für viele ein großer Reiz am Rollenspiel ist, und für andere auch nur die Herausforderung, in eine fremde Rolle zu schlüpfen. Sobald die Charaktere aber charakterlich genauso sind, nur einen anderen Namen und weniger Wampe/Pickel haben, kriegt man es wesentlich besser durch.

    Ach, und bei der WoD auch, wo das sogar noch ein Stück cooler war, weil man nicht nur "sich in einer anderen Welt", sondern "sich in einer fremden Situation" gespielt hat. Seltsames Gefühl, aber hatte was.

  10. #70

    Lässt seine Sig im QFRAT an
    stars5
    Wann kommt eigentlich was Neues zu Tharun?

  11. #71
    Also diese Idee von Einheit bei der man sich selbst in DSA spielt, sollten wir wirklich mal machen, das könnte lustig werden.

  12. #72

  13. #73
    Zitat Zitat von La Cipolla Beitrag anzeigen


    Total faszinierend! ^^
    Das ist es tatsächlich, ich habe Das Schwarze auge vor einem jahrzent aufgehört zu Spielen (und bin zu Shadowrun gewechselt) ich habe das komplett aus den Augen verloren, mir war gar nicht klar das es dazu jetzt eine englische version gibt.

  14. #74
    Ohne das Video jetzt gesehen zu haben (bin im Büro): ich habe vor ein paar Wochen einem Freund aus Boston das englische Grundregelwerk zum Geburtstag geschenkt und er war total begeistert. Meinte, er hätte das schon seit Wochen in seinem Amazon Warenkorb gehabt und die Bestellung nur noch nicht abgeschickt. Das System scheint in den USA also durchaus anzukommen.

  15. #75
    gegenfrage an die Experten, haben sie das Probenwerfen eigentlich mal gestreamlined?

    3 Würfe für jede Probe gingen mir an dem System am meisten auf den Sack, plus die teilweise vorhanden sinnlosen skills.

  16. #76
    Zitat Zitat von Lord of Riva Beitrag anzeigen
    gegenfrage an die Experten, haben sie das Probenwerfen eigentlich mal gestreamlined?

    3 Würfe für jede Probe gingen mir an dem System am meisten auf den Sack, plus die teilweise vorhanden sinnlosen skills.
    Es sind nach wie vor drei Würfe für eine Talentprobe, allerdings werden die Erschwernisse jetzt etwas intuitiver gehandhabt (nämlich auf jeden Würfel einzeln angerechnet).

  17. #77
    Ein paar Skills weniger gibt es auch. Ich denke aber, wer ganz grundlegende Probleme mit dem DSA-System hatte, den werden die Veränderungen in Edition 5 kaum umstimmen, nicht zuletzt weil diese "Problempunkte" ja durchaus das sind, was das System bei vielen Fans und so ziemlich allen Ausländern ankommen lässt.

  18. #78
    Zitat Zitat von La Cipolla Beitrag anzeigen
    Ein paar Skills weniger gibt es auch. Ich denke aber, wer ganz grundlegende Probleme mit dem DSA-System hatte, den werden die Veränderungen in Edition 5 kaum umstimmen, nicht zuletzt weil diese "Problempunkte" ja durchaus das sind, was das System bei vielen Fans und so ziemlich allen Ausländern ankommen lässt.
    Ach dabei hatte ich gewünscht das es vielleicht (wie auch der schritt von Shadowrun ED. 3 zu 4) etwas effizienter gestaltet wurde, mein Nick kommt ja nicht von ungefähr aus Aventurien. Aber naja ich nehme an du hast recht.

    Danke für die antworten ihr beiden.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •