mascot
pointer pointer pointer pointer

Seite 19 von 20 ErsteErste ... 9151617181920 LetzteLetzte
Ergebnis 361 bis 380 von 384
  1. #361
    Ich hab mir vorgenommen, die Reihe mal von vorne zu beginnen. (Die Teile vor Trails in the Sky auf der Psp) Kann ruhig noch ein paar Jahre dauern, bis 3+4 aufm PC sind. Ne CS4 (Censorstation 4) kommt mir eh nicht ins Haus.

    Weiß eigentlich wer, was mit AO los ist? Offiziell.

  2. #362
    Demo dazu ist draußen. Ich hoffe nur, die fixen die Kamera noch. Egal, wie man sie einstellt, man sieht kaum wohin man läuft >_<

    Und böse Überraschung bei unserem neuen Principal. 0_o

  3. #363
    Oh, gut dass Du's sagst. Ich entferne die Staubschicht meiner PS4 und tu's laden. Und dann nehme ich die VITA, habe nämlich noch den Epilog von Cold Steel 2 zu spielen.

    EDIT: 12,6 (!!!) GB????😱😱😱😱😱 Wie ein 90-Minuten-4K-Film...
    Und dann ist es wahrscheinlich auch noch auf Französisch! 😩
    Geändert von Cuzco (18.09.2019 um 21:11 Uhr)

  4. #364
    Die Demo ist für ein Trails Spiel leider sehr, sehr kurz. Knapp 2 Stunden und man ist durch, wovon schon knapp 90 Prozent nur aus Zwischensequenzen bestehen und dabei habe ich sogar den Auto Knopf bei Gesprächen an gehabt (gutes Feature!), weshalb man auch nicht sagen kann, ich hätte irgendwie Texte geskippt... Aber das Spiel ist schon jetzt super und die neuen Charaktere machen Lust auf mehr. Hach, ich liebe diese Reihe so sehr... Und endlich weiß ich auch, wie der Name eines alten Bekannter ausgesprochen wird. Da war ich mir nämlich immer ein wenig unsicher.

  5. #365

    Badass Freakin' Administrator
    stars_admin
    So, mein Exemplar von The Legend of Heroes: Trails of Cold Steel III ist auf dem Weg zu mir, aber es wird wohl leider ein bisschen von Kanada bis nach Deutschland benötigen. Zudem wollte ich vor Teil 3 auch noch die ersten beiden Teile nochmal durchspielen... Ich brauche echt mehr Zeit oder sollte öfter zocken.

    Now I lay me down to sleep, I pray the Lord my soul to keep.
    If I should die before I wake, I pray the Lord my soul to take.
    ---
    Live Today, Love Tomorrow, Unite Forever.

  6. #366
    Konnte es heute aus dem Laden abholen.

  7. #367
    Und ich bleibe dabei: die Kameraführung ist eine Katastrophe, egal wie ich sie einstelle. Und meine Daten aus II wurden nicht übernommen, wurde nicht mal gefragt. Wozu habe ich da soviel optimiert, wenn es nun nicht mehr relevant ist? -.-

  8. #368
    Saves werden bei Trails doch nie übernommen? Maximal gibt es einen relativ irrelevanten Bonus und man schaut auf welches Ende der Spieler hatte. CS3 konnte aber beides nicht, da die Vorgänger auf einer anderen Plattform waren und die Remaster noch nicht draußen waren. (auch wenn sie das bei den alten Psp Teilen nicht gestört hat. Da will das erste Veröffentlichte Daten vom zweiten haben, da es ein Remake vom original zweiten Spiel ist und aus welchen Gründen auch immer als erstes veröffentlicht wurde...)

  9. #369
    Man könnte das eigentlich mit einem Code sehr schön lösen! Einfach einen Code am Ende von CS2 ausspucken lassen, aufschreiben sowie dann in CS3 bei Erstellung eines Spielstandes eingeben und mit Boni loslegen. (Vielleicht ist das nicht so elegant, aber so schlimm wäre es nicht, in der heutigen Zeit kennt man die Eingabe von Codes ja durch Software-Downloads)

    Diese Möglichkeit könnte man auch nachträglich in die VITA-Version patchen und sie hätte für die Entwickler nur einen unwesentlichen Mehraufwand bedeutet.

    Ich muss jetzt noch Teil 2 abschließen, dann werde ich Teil 3 anfangen. Schließlich ist das das Spiel auf das ich mich dieses Jahr am allermeisten gefreut habe.

  10. #370
    In Zeiten von Cloudsaves sollte so was kein Problem mehr sein, da man ja nicht mehr durch das physische Speichermedium beschränkt ist. Selbst als Cold Steel 3 in Japan erschien war das nichts Außergewöhnliches mehr. So ist es in Persona 5 z.B. auch möglich, dank Cloud munter seine Spielstände zwischen der PS3 und PS4 zu tauschen. Das funktioniert selbst ohne bezahlte Mitgliedschaft.
    Das Falcom nicht immer die neuste Grafiktechnologie ausnutzt ist die eine Sache, aber solch organisatorische Methoden könnten sie ruhig annehmen. Vielleicht ist es für deren Gamedesigner aber auch einfach angenehmer, zwischendrin immer mal wieder einen harten Schnitt zu machen und sich nicht mit dem vorherigen Ballast herumschlagen zu müssen.
    Wobei die Auswirkungen in den bisher von mir gespielten Trails-Teilen nicht sonderlich gravierend waren. Selbst wenn man sich z.B. in Zero no Kiseki für (A) entschieden hat, kann man in Ao no Kiseki problemlos (B) anspringen, ohne dass es negative (oder besser gesagt überhaupt irgendwelche) Auswirkungen in den Dialogen hätte. Auch Ausrüstung oder Quarze wurden innerhalb derselben Serien nicht übernommen, sondern man hat immer von Null angefangen (weiß nicht ob das beim Übergang von Cold Steel 1 zu 2 anders ist) und man hat lediglich die Level mitgenommen, was allerdings spieletechnisch Makulatur ist, da Level zum einen nur eine künstliche Skalierung von Werten repräsentieren, die jederzeit vom Spieldesigner auf sein aktuelles Produkt angepasst werden können und das Levelsystem in Trails zum anderen so designt ist, das niedrige Charaktere relativ schnell aufschließen- bzw. höhere nicht davonziehen können.

  11. #371
    Mir ging es weniger um Quarze, Level etc. als um meine Links, die ich mit den meisten Chars auf Max gearbeitet hatte. Und ich will meine Entscheidung Rean mit Alisa auch weiterhin so fortsetzen und nicht neu von vorn anfangen müssen. Von 1 auf Teil 2 konnte ich die sichtbar mit rüber nehmen. Jetzt habe ich bei allen Chars, bei denen ich Linklevel 7 hatte vorher lediglich 3 O_o Bin nämlich gerade mit einem ganzen Trupp der alten Class VII unterwegs.

  12. #372
    Sind eben unterschiedliche Spiele, und nicht eines aufgeteilt auf mehrere. Sollte man nicht allzu sehr drüber nachdenken. Trails bräuchte meiner Meinung eh mal jemanden im Team, der etwas mehr von Gamedesign versteht. Auch wenn mittlerweile die Leute sich ja irgendwie dran gewöhnt haben und es vermutlich nicht mehr anders wollen...

  13. #373
    Das Ende von Chapter 1 ist richtig heftig, wenn man die Reihe gut kennt. Also Gänsehaut ist da definitiv vorprogrammiert! Wow, diese Emotionen und die Location... hammer.

    Chapter 2 ist nicht weniger episch. Dieses Spiel ist wirklich ein Genuss, wenn man Fan der Reihe ist. Ich liebe es jetzt schon abgrundtief.

  14. #374
    Das Spiel ist stereo

    Jedes noch so popelige Indiespiel hat mittlerweile Multichannel-Surround-Sound... Cold Steel 3 aus dem Jahre 2017 (!) hat nur Stereo. Die 16-Bit-Zeit ist zurück...

    Sorry, aber ich bin schon etwas überrascht. So wurde ich in meinen Bewerbungen zum Spiele-Sound-Designer immer darauf hingewiesen, dass sie sich dringend eine Abhörsituation für Dolby Atmos wünschen und zwar von INDIE (!!!!)-Entwicklern und die traditionsreiche Firma Falcom ist in den 90ern hängengeblieben? Ein bisschen Surround ist heutzutage nicht zu viel verlangt, oder? (Ich meine nicht, weil es MICH stört, sondern weil es zum technischen Standard geworden ist)

    Sorry für meinen Kommentar, aber ich wundere mich echt darüber, weil mir so etwas seit den letzten beiden Konsolengenerationen nicht mehr untergekommen ist.

    Auch dieses Spiel hat mich erst mal mit "Nouvelle Partie" begrüßt bzw. mit "Appuyez Sur und Touche", aber wenigstens kann man das Spiel im Menü gleich auf Englisch umstellen. Anders als bei Star Ocean wegen dem ich die Systemsprache meiner PS4 auf Englisch und die Region auf Nordamerika umstellen sowie das Spiel neu installieren musste, um es NICHT auf Französisch (*würg*) spielen zu müssen!

    Na dann, mach ich jetzt noch die letzten zwei Stunden von Cold Steel 2 fertig und dann lege ich dieses Wochenende noch mit Teil 3 los. Mein Review zum zweiten Teil entsteht aktuell gerade und wird alsbald in meinem JRPG-Challenge-Thread zu lesen sein.

    p.s.: Witzig: Anglais hat einen anderen Font als Français. Français hat einen Font mit Serifen, der an Dragon Quest erinnert, während Anglais den (etwas hässlichen) serifenlosen Cold-Steel-Standard-Font hat, den man aus den ersten beiden Teilen kennt.
    Geändert von Cuzco (26.10.2019 um 12:24 Uhr)

  15. #375
    So, Cold Steel 3 nach 75h beendet. Und dieses f*cking emotionale Finale ... das habt ihr jetzt nicht ernsthaft gebracht Falcom. Die schaffen es ja immer wieder, in ihren finalen Kapiteln immer noch eine Stufe draufzusetzen. Und ich habe sie wirklich alle gespielt und sitze auch bei diesem hier noch mit offenem Mund vor der Glotze. Und zum Glück wurde man diesmal nicht in einen fragwürdigen letzten Dungeon geworfen (ich schaue auf dich Cold Steel 2).

    Einfach unglaublich wie es dieses Reihe schafft, im mittlerweile achten Serienteil immer noch eine unheimlich spannende und aufeinander aufbauende Geschichte zu erzählen. Absolut einmalig im JRPG Bereich, kann mich hier nur wiederholen. Das Storytelling und Foreshadowing über die Serienteile hinweg ist einfach genial. Gerade hier in Cold Steel 3 gbt es wirklich ein paar Gänsehaut Momente, die einen Bezug auf die Sky-Trilogie nehmen. Auch sollte man meiner Meinung nach schon die Crossbell Spiele gezockt haben. Zum einen sind beides wirklich herausragende Spiele (gerade Ao ist locker eines der Top 5 JRPGs aller Zeiten), und der wichtigste Punkt ist eigentlich das Cold Steel 3 einem beide Spiele aber mal sowas von komplett spoilert. Und ja ich weiß, beide Spiele sind mit ein wenig Aufwand verbunden, um diese lauffähig und auf englisch zocken zu können. Allerdings sollte man diesen schon mal in Kauf nehmen, sind beide Teile total Wert.

    Noch abschließend zu Cold Steel 3. Die Lokalisierung von NISA ist sehr gut, und von der technischen Seite lief das Ding auf meiner PS4 Pro butterweich. Es gibt sogar einen "High-Speed" Modus, der die Spielgeschwindigkeit erhöht. Auch mit diesem habe ich noch die 75h Stunden gebraucht, soviel zum Unfang...

    Das Falcom Sound Team ist übrigens mal wieder on fire....One-Way to the Netherworld oder Spiral of Erebos.

    Spoiler zum Ende
    Geändert von StarOceanFan (30.10.2019 um 13:47 Uhr)
    Meine Videospielsammlung


  16. #376
    Also bisher hatte ich die Finale immer als schlecht in Erinnerung. CS1 vor allem. CS2 hab ich darum auch nie wirklich gespielt. Es ist einfach Banane einen Großteil der Geschichte mal eben weg zuwerfen, nur damit der Spieler damit nicht rechnet. Klar tut man das nicht. Normalerweise macht man so etwas in einer guten Geschichte ja auch nicht... aber gut. Für mich war der Autor nie sonderlich gut mit Cliffhanger/finalen Sachen. CS1 hat ja da noch so einen mit dem Prolog. Der war schon recht... amüsant aufgelöst. Um es mal nett auszudrücken. Skies 1 war auch so gut, dass mein Gefühl von "ja, jetzt will ich Teil 2" direkt auf "Ach, nee, jetzt doch eher nicht" geschwankt ist. Innerhalb von ein paar Minuten. Das Finale war da ansonsten eigentlich okay, bis zum Ende eben. Im Gegensatz zu dem Rest des Spiels, wo so einige Leute Probleme hatten dran zu bleiben.

    Wenn sich das mit CS3 endlich mal legen würde, wäre mir persönlich schon einmal sehr geholfen. Aber bevor ich das irgendwann mal angehe, dürfte noch viel Zeit vergehen.

  17. #377
    Zitat Zitat von StarOceanFan
    Und zum Glück wurde man diesmal nicht in einen fragwürdigen letzten Dungeon geworfen (ich schaue auf dich Cold Steel 2).
    Deswegen habe ich immer noch nicht Cold Steel 2 fertig. Mir gefällt das Postgame zwar sehr gut, ABER WARUM MUSS DAS JETZT NOCH SEIN. Hätte lieber einfach irgendwelche Abschlussprüfungen und sonstige Studentengeschichten, als jetzt NOCHMAL ein Dungeon!
    Blödes Spiel!

    Zitat Zitat
    So, Cold Steel 3 nach 75h beendet.
    Das Spiel kam doch erst vor einer Woche raus! Ich hab noch nicht mal richtig angefangen (bis auf die Introsequenz, die sehr an den Beginn des ersten Spiel erinnert). Ich muss jetzt erst mal diesen fragwürdigen letzten Dungeon machen auf der VITA.

    Im Grunde hat mich Cold Steel 2 mit seiner Dauer etwas auf dem kalten Fuß erwischt. Ab dem Finale sind es wohl noch locker knapp 30 Stunden zu spielen. Es ist exorbitant lange. Wenn Du jetzt für CS 3 75 Stunden gebraucht hast, bewegt sich das wohl auch in der Größenordnung. Also ich gehe mal davon aus, dass ich dieses Spiel dieses Jahr nicht mehr durchspielen werde, weil es auch noch an die PS4 fesselt und es leider nicht für eine Mobilplattform erschienen ist. Und das obwohl die Grafik von CS3 wohl locker auch auf der VITA zu realisieren wäre, zumindest, was ich bisher gesehen habe, sieht einfach so was von nicht mehr zeitgemäß aus.

    Aber jetzt erst mal CS2 fertig spielen und dann über die Feiertage mal in mein bisher meist erwartete Spiel von 2019 reinspielen, sofern das die Probenarbeit und die Verpflichtungen zulassen.

    Zitat Zitat von Kiru
    Also bisher hatte ich die Finale immer als schlecht in Erinnerung. CS1 vor allem. CS2 hab ich darum auch nie wirklich gespielt.
    Das Finale besteht aus einem 10-Stunden-Dungeon mit unfassbar (zu) harten Kämpfen, mündet danach aber in sehr befriedigende schön erzählte Szenen und bietet mindestens noch fünf Stunden tolle Storysequenzen (die ich sehr vermisst habe) bis es in den allerletzten Dungeon geht... aber wie schon gesagt, mehr in Bälde im Review in meinem JRPG-Thread. Und wie es aussieht endet CS2 cliffhanger-frei.

    Aber eine Frage, was ich absolut nicht checke:

    Geändert von Cuzco (31.10.2019 um 10:41 Uhr)

  18. #378
    Der zweite Teil ist fertig. Hier habe ich umfassendes Review für Dich! Klickst Du hier!

    Ich stecke jetzt immer noch in dem ersten Kapitel von Teil 3, weil so viel Spiel. Jo. Weiß nicht, ob ich CS 3 dieses Jahr noch beenden können werde.

  19. #379
    Nächstes Trails-Spiel noch 2020 in Japan, vermutlich September. Der Anfang einer neuen Subserie (Calvard)?

  20. #380

    Badass Freakin' Administrator
    stars_admin
    Ich bin eher darauf gespannt, wie lange wir nun auf Cold Steel IV warten dürfen.

    Now I lay me down to sleep, I pray the Lord my soul to keep.
    If I should die before I wake, I pray the Lord my soul to take.
    ---
    Live Today, Love Tomorrow, Unite Forever.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •