mascot
pointer pointer pointer pointer

Seite 5 von 26 ErsteErste 12345678915 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 100 von 514
  1. #81
    Vielleicht wird Soras Geschichte abgeschlossen, aber er wird dann zum Supportcast abkommandiert?
    Ich habe schon vor Ewigkeiten den Überblick über die Story verloren, und da ich eh nie so richtig reingekommen bin (1 und 2 zu ~2/3 gespielt, 356/2 Tage bis kurz vor Schluss) und einige Designentscheidungen bis heute fragwürdig finde (das grauenhafte Leveldesign), ist mir Teil 3 auch relativ wurscht. Ich habe zwar schon mehrfach überlegt, mir von Freunden die HD-Version zu leihen um mal reinzukommen, aber ich will eigentlich dann auch die ganze Reihe spielen und mir nicht nur die Sequenzen ansehen können. Dafür lege ich mir aber keine drölfzig Spiele für ebenso viele Konosolen zu. Bloß ohne fehlt einem dann ja wieder irgendwo ein Batzen Plot - ohne 365/2 Tage und Chain of Memories fehlt beispielsweise einfach mal der komplette Aufbau für den zweiten Teil, wenn ich's richtig im Kopf habe.

    Dieser unglaubliche Cross-Platform-Wirrwarr nimmt mir maßgeblich die Lust, mich intensiver mit der Reihe zu beschäftigen. Schön, dass die wichtigen Cutscenes scheinbar bei der HD-Fassung dabei sind, aber das ist immer noch ziemlich mau. Nicht, dass sie jetzt alle Spiele auf PS3/4 porten sollen, aber sie haben den Karren in der Hinsicht einfach grandios gegen die Wand gefahren.

    Und vom Gameplay her fand ich nichts von der Reihe bisher so herausragend, dass ich auf die Story pfeifen und die ganzen Zwischenteile auslassen würde. Ich glaube das einzige, was sie nicht abgedeckt haben, ist die Xbox mitsamt Nachfolgern, oder?
    Geändert von BDraw (04.12.2014 um 13:46 Uhr)

  2. #82
    Zitat Zitat von Narcissu Beitrag anzeigen
    Hm? Hat Nomura nicht auch gesagt, dass nicht nur Xehanorts, sondern auch Soras Geschichte mit Teil 3 beendet ist? Oder erinnere ich mich da falsch?
    Hab ich auch so in Erinnerung.
    Zitat Zitat von BDraw Beitrag anzeigen
    Ich glaube das einzige, was sie nicht abgedeckt haben, ist die Xbox mitsamt Nachfolgern, oder?
    Joah, was die Mainstream-Gaming-Plattformen angeht fehlt auch noch die PlayStation Vita, aber davon abgesehen haben sie so ziemlich alles abgedeckt. Find den Ansatz übrigens auch richtig, richtig mies, sich nach dem zweiten Teil nicht mal zusammenreißen und einen vernünftigen dritten machen zu können, sondern die Fans stattdessen mit unzähligen Ablegern auf diversen Handhelds zu vertrösten - von Remakes und Spezialversionen ganz zu schweigen - die alle irgendwelche Storyschnipsel beinhalten, die für das große Ganze von Bedeutung sein könnten. Oder auch nicht. Sie hatten für Kingdom Hearts III mehr als eine ganze Konsolengeneration Zeit, aber haben die letzte komplett verschlafen

  3. #83
    Die Xehanort Saga wird abgeschlossen. Aber ich bin mir ziemlich sicher, dass Nomura irgendwann mal sagte, dass Sora danach auch weiterhin der Hauptcharakter des Franchises bleiben wird. Die Info ist aber alt (ich meine, seit wann wissen wir, dass mit KH 3 die Xehanort Saga beendet wird? Das ist ja auch schon ne Weile her), kann also sein, dass sich seitdem was verändert hat.

  4. #84
    Zitat Zitat von BDraw Beitrag anzeigen
    Ich habe schon vor Ewigkeiten den Überblick über die Story verloren, und da ich eh nie so richtig reingekommen bin
    Ich lehne mich mal so weit aus dem Fenster und sage, es würde sich auch nicht lohnen. Egal, wie viel in den Ablegern passiert sein mag, ich fand KH2 von der Story schon so grauenhaft schlecht, dass ich vom dritten Teil in der Hinsicht gar nichts mehr erwarte. Schon gar nicht als "episches Finale" einer Saga, was es wohl sein soll. Selbst wenn dieser ganze Käse IRGENDWIE Sinn machen könnte, ist die Präsentation dermaßen zum fremdschämen, dass ich dem, was da geredet wird, gar nicht allzu viel Beachtung schenken möchte. So gesehen ist ein Schlussstrich unter Soras Story das beste, was passieren kann.

  5. #85

    Gefällt mir grafisch ausgezeichnet. Der Stil von Kingdom Hearts lässt sich perfekt in HD übertragen und wirkt durch die höhere Auslösung und die Beleuchtungseffekte wirklich schon. Auch das Ausmaß der Welten scheint größer zu sein.

  6. #86
    Zitat Zitat von Narcissu Beitrag anzeigen

    Gefällt mir grafisch ausgezeichnet. Der Stil von Kingdom Hearts lässt sich perfekt in HD übertragen und wirkt durch die höhere Auslösung und die Beleuchtungseffekte wirklich schon. Auch das Ausmaß der Welten scheint größer zu sein.
    I came buckets. Day 1. Und nen Grund, endlich ne PS 4 zu kaufen.

  7. #87

    Killer Queen - Bombe Nr 3: Bite the Dust!
    stars5
    Zitat Zitat von Sölf Beitrag anzeigen
    I came buckets. Day 1. Und nen Grund, endlich ne PS 4 zu kaufen.
    Dito.Ich hatte ja mal Zweifel, weil das Osaka-Team das Spiel entwickelt. Aktuell muss ich sagen, dass sich meine Zweifel nicht erfüllen.
    Geändert von Shieru (17.06.2015 um 13:35 Uhr)

  8. #88
    Sieht gut aus und ausgehend von dem gezeigten Material scheinen sie weiter zu sein, als ich ihnen nach der Ankündigung damals zugetraut hätte. Vielleicht müssen wir ja doch nicht noch eine halbe Ewigkeit auf das fertige Spiel warten. Sorry, so lange Square Enix noch keine positive Kehrtwende bei den Veröffentlichungen hingelegt hat, wird mir auch weiterhin das Versus-Schreckgespenst von zehn Jahren Entwicklungszeit im Hinterkopf herumgeistern ^^ Aber vielleicht macht Kingdom Hearts III ja den Anfang.

  9. #89
    Das sieht wirklich fantastisch aus. Ich hoffe nur, dass es storymäßig vielleicht mal eine Stufe runterfährt von dem, was die ganzen Spin-offs da bislang an den Tag gelegt haben.
    Und hätte es ruhig ein neues Musikstück für das Video sein dürfen, damit man gleichzeitig auch schon mal einen Ausblick auf den Soundtrack bekommt.

  10. #90
    Zitat Zitat von The Judge Beitrag anzeigen
    Und hätte es ruhig ein neues Musikstück für das Video sein dürfen, damit man gleichzeitig auch schon mal einen Ausblick auf den Soundtrack bekommt.
    Zweifelst du gerade etwa daran, dass Yoko Shimomura einen grandiosen Kingdom Hearts Soundtrack abliefert?

  11. #91
    Zitat Zitat von Sölf Beitrag anzeigen
    Zweifelst du gerade etwa daran, dass Yoko Shimomura einen grandiosen Kingdom Hearts Soundtrack abliefert?
    Eigentlich nicht, aber komm, den aus dem Video kennt man doch mittlerweile zu genüge aus anderen Episoden.
    Das ist ist _der_ echte dritte Kingdom Hearts-Teil. Da wäre es auch nicht übel, musikalisch mal direkt ein paar frische Ersteindrücke im Trailer zu hinterlassen.

  12. #92
    Meh. Kingdom Hearts III bekommt eine Big Hero 6 Welt. Wurde auf der D23 bekannt gegeben. Halte ich für eine schlechte Wahl, wenn man an die vielen genialen Alternativen denkt, auf die die Fans schon ewig warten oder die jetzt mit den neu erworbenen Disney Franchises möglich wären (insbesondere Marvel, Star Wars, Toy Story und anderes Pixar Zeug, die klassischen Disney Afternoon Serien wie Darkwing Duck usw...). Hängt einerseits natürlich damit zusammen, dass ich den Film für hoffnungslos überbewertet halte und im Grunde nur mäßig fand, aber ebenso mit dem Umstand, dass ich mir kein auch nur halbwegs interessantes Konzept für KH3 damit vorstellen kann. Square Enix ließ ja selbst verlauten, dass es so viele reizvolle Möglichkeiten gäbe, aus denen sie aussuchen könnten, und dass ihnen dies deshalb schwer fallen würde. Wenn sie nach so einer Aussage mit so etwas wie Baymax versuchen, mich positiv zu überraschen, dann bin ich enttäuscht. Dafür sollte angesichts dessen, was theoretisch drin sein könnte, überhaupt kein Platz mehr sein, auch wenn ich es zumindest aus Sicht des Konzerns nachvollziehen kann.

    Sie hätten so ziemlich jede andere Disney-IP nehmen können, die bisher noch nicht in KH vorkam, und wahrscheinlich hätte ich sie besser gefunden als das. Okay, ein paar Ausnahmen gibt es, und die halte ich leider für ebenfalls äußerst wahrscheinlich - Wer glaubt noch alles, dass sie eine Frozen-Welt einbauen werden >_>?

  13. #93
    Gegen eine Frozen Welt hätte ich insofern nichts weil es bisher nicht sehr viele weibliche Teammitglieder gab. Mir fallen da jetzt nur Mulan (passiv), Aqua (aktiv) und Xion (aktiv) ein. Wenn Elsa da ihre Eiszauber losbrettert fände ich das schon ganz cool. Ansonsten gebe ich dir Recht, es wird soviel Potential verschenkt und ich verstehe nicht wieso sie auf eine Star Wars Welt verzichten, wenn sogar die gesamte Story sich recht stark an dem Ganzen Universum bedient.

  14. #94
    Kingdom Hearts hat doch schon immer die gerade angesagten Sachen gepusht (oder die, die noch einen Push benötigen), war doch klar. Zumal es mal eine Sache ist, die in mancherlei Hinsicht echt gut da reinpasst -- nicht zuletzt optisch; ich bin gerade in der neuen Tron-Welt von Dream Drop Distance und cringe einfach nur rum, obwohl sie echt viel herausgeholt haben UND ich die Quelle wirklich gern mag. Aber sie passt halt nicht. Da hätte ich lieber was Passendes gehabt, das nicht meine persönlichen Vorlieben bedient.



    Ich meine, schon geil. Und das ist zur Abwechslung mal ein Bild, das problemlos in beide Franchises passt.

    Insofern bin ich allerdings auch verwundert, dass Frozen noch nicht bestätigt ist, Tangled aber schon. Vielleicht ist es in Japan einfach das größere Franchise? Oder sie haben es sich einfach als letzte große Ankündigung aufgehoben, zumal ja der Nachfolger auch nicht so weit entfernt vom Veröffentlichungstermin des Spiels sein sollte. Da könnte man also sogar schon was anteasen oder zumindest zum Hype beitragen.

    Star Wars würde ich da auch noch nicht ausschließen. Dass sowieso jeder Fan was anderes will, ist ja nix Neues. ^^

    Viel überraschender finde ich die Ankündigung, dass die Story der neuen Welt NACH dem Film ansetzen wird -- sag bloß, man hat langsam kapiert, dass es nicht gerade die Fan-Service-Höhe ist, den ganzen scheiß aus den Filmen noch mal nachzuspielen? Unthinkable! Wenn sich das durch alle Welten zieht, fände ich es endlos cool.
    Nur dass man Kingdom Hearts halt (soft-)rebooten müsste, um wirklich viel rauszuholen, aber auch das ist ja nix Neues.

    Das Ankündigungsvideo des Big-Hero-6-Menschen wirkt auch wunderbar naiv-sympathisch, von wegen "in Kingdom Hearts geht es um Freundschaft", und ich denk mir nur "und Japano-Mindfuck!".

  15. #95
    Frozen als neue KH-Welt wäre ziemlich geil . Ich würde mir wünschen, dass Elsa zunächst als Bossgegner auftreten würde und sich erst später der Party anschließt. Und als Boss-Mukke für sie dann eine remixte Rock-Version von Let It Go, wie beispielsweise die hier:

    I'm your huckleberry.

  16. #96
    Ich muss ehrlich sagen noch nie von diesem Big Hero 6 Dingens gehört zu haben. Lief das auch hier in Deutschland? Ging auf jeden Fall voll an mir vorbei.
    Ich hoffe dass sie neben diesen vielen neuen Animationsfilmen aber auch noch genug alte Filme/Serien wieder behandeln, ich kann mich mit den alten Kram von Disney einfach viel besser identifizieren. Mich würde es auch nicht stören wenn sie wieder alte Welten nehmen diese aber mit einem neuen Szenarios, neue Facetten hinzugeben. Deswegen kam mir die Hercules Welt in KH2 trotzdem frisch vor. So könnte man ja für Aladdin dieses Mal die Handlung und Locations vom 2. Film zum Vorbild nehmen.
    Und was wäre Kingdom Hearts schon ohne Welten Recycling?

  17. #97
    In Deutschland hieß der Spaß halt Baymax afair.

  18. #98
    Zitat Zitat von La Cipolla Beitrag anzeigen
    Kingdom Hearts hat doch schon immer die gerade angesagten Sachen gepusht (oder die, die noch einen Push benötigen), war doch klar. Zumal es mal eine Sache ist, die in mancherlei Hinsicht echt gut da reinpasst -- nicht zuletzt optisch; ich bin gerade in der neuen Tron-Welt von Dream Drop Distance und cringe einfach nur rum, obwohl sie echt viel herausgeholt haben UND ich die Quelle wirklich gern mag. Aber sie passt halt nicht. Da hätte ich lieber was Passendes gehabt, das nicht meine persönlichen Vorlieben bedient.
    Deshalb meinte ich ja auch, dass ichs aus Konzernsicht nachvollziehen kann, gerade was Synergien freisetzen, Cross-Promotion usw. angeht.

    Das Problem, das ich hier allerdings sehe ist, dass das oft nur ein Fad, eine Modeerscheinung ist. So viele andere Disney-Franchises haben absolut zeitlosen Wert und dazu noch einen Nostalgiebonus für viele. Dagegen hat Klunky anscheinend nichtmal von Big Hero 6 gehört, und er ist bestimmt nicht der einzige ^^ Frozen würde ich aufgrund des übertriebenen Hypes sowas ja noch eher zutrauen, aber ob sich in zehn, zwanzig Jahren noch jemand so lebhaft an Baymax erinnern wird, das bezweifel ich. Und von den oben erwähnten "alten" Welten gibt es halt noch so einige, die es nie in ein KH-Spiel geschafft haben. Die hätte ich lieber als so einen Mist.
    Das gilt übrigens auch für sowas wie Star Wars und Marvel - die gehören zwar erst seit Kurzem zu Disney, aber gibt es schon seit Ewigkeiten und haben für viele einen massiven persönlichen und kulturellen Wert. Das sind auch Bereiche, von denen so ziemlich jeder Spieler schon was gehört haben dürfte. Da wäre es mir dann auch egal, wenn es mal nicht perfekt stilistisch reinpasst, so lange für die nötige Abwechslung gesorgt wird.
    Zitat Zitat
    Insofern bin ich allerdings auch verwundert, dass Frozen noch nicht bestätigt ist, Tangled aber schon.
    Ist Tangled wirklich schon offiziell bestätigt? Daran kann ich mich gar nicht mehr erinnern, muss ich verdrängt haben. Hmm. Ich mochte zwar Tangled viel lieber als Frozen, aber für das Spiel würde ich aufgrund der Möglichkeiten und wegen des ausgefalleneren Settings Frozen als Welt bevorzugen. Beides einzubauen wäre imho hingegen völlig übertrieben :-/ Gleich zwei so ähnliche aktuelle Filme von gleicher Machart... Nimmt alles "Weltenslots" für weitaus spannendere Sachen weg.
    Zitat Zitat
    Star Wars würde ich da auch noch nicht ausschließen. Dass sowieso jeder Fan was anderes will, ist ja nix Neues. ^^
    Würd ich auch noch nicht ausschließen, aber die coolen Welten werden mit jeder enttäuschenden Ankündigung unwahrscheinlicher. Dass jeder Fan etwas anderes möchte, dem würde ich hier nicht zustimmen: Schaut man sich Umfragen an, welche Welten für die Serie am meisten gewünscht werden, landen die von mir bzww. die hier im Thread erwähnten Filme und Serien immer ganz weit oben an der Spitze!
    Zitat Zitat
    Viel überraschender finde ich die Ankündigung, dass die Story der neuen Welt NACH dem Film ansetzen wird -- sag bloß, man hat langsam kapiert, dass es nicht gerade die Fan-Service-Höhe ist, den ganzen scheiß aus den Filmen noch mal nachzuspielen? Unthinkable! Wenn sich das durch alle Welten zieht, fände ich es endlos cool.
    Finde ich auch, das wäre längst überfällig. Zumal du es mit "nachspielen" noch viel zu nett formulierst - das war doch meistens bloß eine extrem marginalisierte, vereinfachte, auf einen Schauplatz reduzierte Miniaturversion der Filmhandlungen, damit man am Ende gegen den entsprechenden Bösewicht als Bossgegner antreten kann. Storymäßig danach anzusetzen hätte in vielen Fällen was, wobei man dann bei den Classics aber die furchtbaren Direct-to-Disc Billigsequels außen vor lassen müsste ^^
    Zitat Zitat von Klunky Beitrag anzeigen
    Ich muss ehrlich sagen noch nie von diesem Big Hero 6 Dingens gehört zu haben. Lief das auch hier in Deutschland? Ging auf jeden Fall voll an mir vorbei.
    Hat bei uns typischerweise die grandios hirnrissige Titeländerung in "Baymax - Riesiges Robowabohu" bekommen >_< Wurde bei den letzten Oscars außerdem (imho extrem unverdient) zum besten Animationsfilm des Jahres gekürt.
    Zitat Zitat
    Ich hoffe dass sie neben diesen vielen neuen Animationsfilmen aber auch noch genug alte Filme/Serien wieder behandeln, ich kann mich mit den alten Kram von Disney einfach viel besser identifizieren. Mich würde es auch nicht stören wenn sie wieder alte Welten nehmen diese aber mit einem neuen Szenarios, neue Facetten hinzugeben.
    Dito zu den Klassikern und der Identifikation. Das macht doch im Grunde auch den Charme aus, also ein Fantasy-Action-RPG mit Disneyfiguren und einem Hauch von Final Fantasy sowie eigenständigem Brainfuck zu spielen. Wenn ich an Disney als "Gesamtvermächtnis" denke, dann kommen mir jedenfalls zuerst Werke in den Sinn, die aus dem 20. Jahrhundert stammen, und nicht so etwas wie Big Hero 6.
    Kritischer sehe ich jedoch das mit dem Recycling. An sich hätte ich auch nichts dagegen, wenn ein oder zwei Welten nochmal auftauchen, so lange sie stark umgearbeitet wurden und eine völlig neue Erfahrung mit neuem Setting bieten. Aber es käme schon einer Verschwendung gleich, weil potentiell so viele interessante Orte in Frage kämen, die noch nie in die Serie eingebaut wurden. Zumal einige der schon zuvor verwendeten Welten inzwischen echt ausgelutscht sind, manche davon kamen bereits bis zu fünf Mal in Kingdom Hearts vor. Irgendwann ists auch mal gut. Von daher wäre ich schon äußerst frustriert, wenn sie nochmal Agrabah & Co ankündigen würden.

  19. #99
    Zitat Zitat
    Würd ich auch noch nicht ausschließen, aber die coolen Welten werden mit jeder enttäuschenden Ankündigung unwahrscheinlicher. Dass jeder Fan etwas anderes möchte, dem würde ich hier nicht zustimmen: Schaut man sich Umfragen an, welche Welten für die Serie am meisten gewünscht werden, landen die von mir bzww. die hier im Thread erwähnten Filme und Serien immer ganz weit oben an der Spitze!
    Ohne eine Wall of Text absetzen zu wollen: Das sagt statistisch nicht sooo viel aus, vor allem nicht im Internet. Mal ganz abgesehen von dem alten Unterschied zwischen "wollen" und "brauchen".

  20. #100

    Badass Freakin' Administrator
    stars_admin
    Zitat Zitat von Enkidu Beitrag anzeigen
    Ist Tangled wirklich schon offiziell bestätigt?
    In dem Big Hero 6-Video wird es extra erwähnt und es gibt Screenshots davon.
    Guten Morgen!

    Now I lay me down to sleep, I pray the Lord my soul to keep.
    If I should die before I wake, I pray the Lord my soul to take.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •