mascot
pointer pointer pointer pointer

Seite 3 von 27 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 526
  1. #41
    Bei der Achterbahn bekommt man ja richtig Lust einzusteigen gute Schleichwerbung für Disneyworld.

  2. #42
    Zitat Zitat von Knuckles Beitrag anzeigen
    Ich würde mich darüber freuen, wenn man endlich Sankt Erpelsburg oder Entenhausen besuchen könnte, aber davon kann ich wohl lange träumen.
    Ich glaub mit Xemnas und seiner Mischpoke haben wir genug bekloppte Schurken. Negaduck & Co wären ab Teil 4 aber eine gute Wahl. Negaduck könnte ich mir durchaus auch als neuen Hauptanatagonisten vorstellen. Aber dann bitte mit seiner deutschen Serienstimme. Die passt einfach perfekt zu ihm!

  3. #43
    Ich finde, FF- und Disneycharaktere sollten nicht so stark in die Story integriert werden. Hat Nomura ja auch schon bei Teil 2 gemerkt, und nur Micky hat ja eine tragende Rolle in der Geschichte.

  4. #44
    Ich fände es toll, wenn die DisneyFiguren mehr eingebunden werden würden. Besonders die Prinzessinnen der Herzen und Maleficent könnten endlich wieder mehr Bedeutung bekommen.
    Kingdom Hearts<3

  5. #45

    Badass Freakin' Administrator
    stars_admin
    Zitat Zitat von Loxagon Beitrag anzeigen
    Ich glaub mit Xemnas und seiner Mischpoke haben wir genug bekloppte Schurken. Negaduck & Co wären ab Teil 4 aber eine gute Wahl. Negaduck könnte ich mir durchaus auch als neuen Hauptanatagonisten vorstellen. Aber dann bitte mit seiner deutschen Serienstimme. Die passt einfach perfekt zu ihm!
    Ekkehardt Belle? Herr Saber Rider?
    Naja, es wäre schonmal ein Anfang, wenn sie auch die Serien einbauen. Ich rechne aber damit, dass die Geschichte mit Teil 3 abgeschlossen wird.

    Now I lay me down to sleep, I pray the Lord my soul to keep.
    If I should die before I wake, I pray the Lord my soul to take.

  6. #46
    Ich bin ja irgendwie sehr für Gilgamesh in Kingdom Hearts ..meinetwegen auch als geheimer Boss. Fände ich echt klasse.

  7. #47
    Die Xehanort-Story soll laut Nomura in Teil 3 enden, aber er hat schon neue Pläne für die nächsten Teile.
    Dann hoffe ich nur mal, dass der neue große Feind in Teil 3 eingeführt wird, und uns nicht einfach im vierten entgegen geworfen wird.

    Dass Sora wieder der Held ist, sagte Nomura ja auch. Allerdings wäre ich auch zufrieden wenn Teil 3 der letzte wäre.

  8. #48
    Zitat Zitat von Loxagon Beitrag anzeigen
    Die Xehanort-Story soll laut Nomura in Teil 3 enden, aber er hat schon neue Pläne für die nächsten Teile.
    Dann hoffe ich nur mal, dass der neue große Feind in Teil 3 eingeführt wird, und uns nicht einfach im vierten entgegen geworfen wird.

    Dass Sora wieder der Held ist, sagte Nomura ja auch. Allerdings wäre ich auch zufrieden wenn Teil 3 der letzte wäre.
    Ach, von mir aus kann der neue große Feind erst in KH 4 kommen. Oder als Secret Boss, wie so oft bisher. Wobei ich nix dagegen hätte, die Serie mit Teil 3 zu beenden und dann mit 4 Quasi nochmal von 0 anzufangen - wie in Teil 1. Klar, man kennt noch Sora und einige der Charaktere, aber das sollte dann auch alles sein.

  9. #49
    Zitat Zitat von Loxagon Beitrag anzeigen
    Dann hoffe ich nur mal, dass der neue große Feind in Teil 3 eingeführt wird, und uns nicht einfach im vierten entgegen geworfen wird.
    Wozu? Wenn schon die Xehanort-Story abgeschlossen wird sollte seine Rolle nicht dadurch abgeschwächt werden das plötzlich noch ein mächtigerer Feind auftaucht. Lass Sora und Co. doch erstmal einen Sieg erringen und sich ausruhen ansatt sie gleich in den nächsten Kampf zu schmeißen. Und von mir aus müssen sie keine weiteren Teile machen. Man muss es ja auch nicht übertreiben.

  10. #50
    Mir wär's ganz lieb, wenn sie nach Kingdom Hearts III ganz von vorn beginnen würden. Andere Zeit, andere Charaktere, andere Story.

  11. #51
    Interview: http://gematsu.com/2013/10/tetsuya-n...-with-creators

    „Since PlayStation 4 has the capability, Nomura wants to make use of field space to take on a large number of enemies. He is considering an interactive field space, like rocks crumbling as you scale a mountainside or enemies that can climb. He wants to power up the AI, instead of having them all repeat the same programmed actions like previous Kingdom Hearts enemies and partners alike.“
    ^Klingt interessant – hätte Lust darauf, gegen große Gegnerhorden oder intelligentere Gegner zu kämpfen.

  12. #52
    Zitat Zitat von Narcissu Beitrag anzeigen
    Interview: http://gematsu.com/2013/10/tetsuya-n...-with-creators

    „Since PlayStation 4 has the capability, Nomura wants to make use of field space to take on a large number of enemies. He is considering an interactive field space, like rocks crumbling as you scale a mountainside or enemies that can climb. He wants to power up the AI, instead of having them all repeat the same programmed actions like previous Kingdom Hearts enemies and partners alike.“
    ^Klingt interessant – hätte Lust darauf, gegen große Gegnerhorden oder intelligentere Gegner zu kämpfen.
    Klingt in der Tat sehr interessant. Der Kampf gegen die 1000 Herzlosen im zweiten Teil fand ich schon richtig gut ^^
    Bin aber vor allem mal gespannt was sie diesmal mit dem Gumi Jet machen. Bisher das Gameplay ja in jedem Teil unterschiedlich (davon abgesehen, dass er nur in 1&2 vorkam).

  13. #53
    Massenkämpfe und belebtere Welten - gerne! Denn das hat in Kingdom Hearts bisher gefehlt, aber das sollte mit der neuen Plattform kein Problem mehr sein.
    Das mit der Achterbahn und der Schiffsschaukel... so lange sie es nicht übertreiben ist es okay.
    Aber das der Felsentitan in der Vorschau auftaucht... hm, könnte bedeuten, dass die eigentlich schon ausgelutschte Welt von Hercules wieder mit dabei ist. Am Ende ist auch
    Agrabah wieder dabei... ist auch schon viel zu oft in den KH-Spielen vorgekommen - nicht dass es am Ende hierum geht. Muss eigentlich nicht sein,
    zumal es ja noch Welten aus Filmen gibt, die noch komplett außen vor gelassen wurden. (okay beim letzten mit Ausnahme Merlins). Serienwelten auch gerne, solange es die älteren (Talespin, Darkwing Duck usw.) sind. Können aber auch noch ein Teil oder ein Nebenteil warten.

  14. #54
    Ich hoffe ja auf eine High School Musical Welt. Oder Hannah Montana, bitte auch als spielbarer Charakter.

  15. #55
    Zitat Zitat von La Cipolla Beitrag anzeigen
    Ich hoffe ja auf eine High School Musical Welt. Oder Hannah Montana, bitte auch als spielbarer Charakter.
    Vielleicht bauen sie Miley Cyrus als Summon ein, die ihre Gegner zu Tode twerkt.

    Oh, und da Disney ja nun im Besitz der Star Wars-Lizenz ist, könnte man für Xemnas sicher auch noch mal eine passende Verwendung finden.

  16. #56
    Neuer Teaser (kein Ingame-Material):



    Und kein Kingdom Hearts III auf der E3, laut Hashimoto.

  17. #57
    Schade, den Teaser mag ich irgendwie. Wenn weder KH3 noch FF15 gezeigt werden, kann ich mir nicht vorstellen dass man irgendwas interessantes von SE auf der E3 erwarten könnte.
    Murdered Soul Suspect interessiert mich zumindest kein Stück.

  18. #58
    Zitat Zitat von Klunky Beitrag anzeigen
    Schade, den Teaser mag ich irgendwie. Wenn weder KH3 noch FF15 gezeigt werden, kann ich mir nicht vorstellen dass man irgendwas interessantes von SE auf der E3 erwarten könnte.
    Murdered Soul Suspect interessiert mich zumindest kein Stück.
    Wenn Square Enix meint, dass die E3 nicht der richtige Zeitpunkt ist, um irgendwas interessantes zu zeigen, und man lieber ein eigenes Event irgendwann später veranstaltet... Square Enix ist aber eh schon lange kein Highlight bei der E3 mehr. 2006 war das letzte Jahr, in dem sie wirklich was geboten haben, und das war der FNC Fail. Letztes Jahr, als sie aus Versus XIII XV gemacht haben, und das lange überfällige KH3 mit einem Miniteaser angekündigt haben, war ja nun auch nicht der ganz große Kracher. Also, ein kleiner war es schon, aber eher so wie als wenn ein Totgeglaubter sich nochmal bewegt. Viel gezeigt oder gesagt wurde nicht, und anscheinend ist es ihnen auch nicht so wichtig, in LA gut vertreten zu sein.

  19. #59
    Ich sehe es genau so wie Diomedes. SE hat leider absolut keine Bedeutung mehr, so schlimm es sich auch anhört.

  20. #60
    Zitat Zitat von Diomedes Beitrag anzeigen
    Wenn Square Enix meint, dass die E3 nicht der richtige Zeitpunkt ist, um irgendwas interessantes zu zeigen, und man lieber ein eigenes Event irgendwann später veranstaltet... Square Enix ist aber eh schon lange kein Highlight bei der E3 mehr. 2006 war das letzte Jahr, in dem sie wirklich was geboten haben, und das war der FNC Fail. Letztes Jahr, als sie aus Versus XIII XV gemacht haben, und das lange überfällige KH3 mit einem Miniteaser angekündigt haben, war ja nun auch nicht der ganz große Kracher. Also, ein kleiner war es schon, aber eher so wie als wenn ein Totgeglaubter sich nochmal bewegt. Viel gezeigt oder gesagt wurde nicht, und anscheinend ist es ihnen auch nicht so wichtig, in LA gut vertreten zu sein.
    Traurigerweise waren diese 2 Minitrailer. (Die ja zumindest Gameplay-Szenen beinhalteteten) letzte E3 das Highlight für mich, der Rest war weniger bis gar nicht interessant. War ne richtige Flaute letztes Jahr weswegen die Microsoft Pressekonferenz sogar die beste für mich war.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •