mascot
pointer pointer pointer pointer

Seite 163 von 163 ErsteErste ... 63113153159160161162163
Ergebnis 3.241 bis 3.254 von 3254
  1. #3241
    Die Assassinen-Outfits fand ich tatsächlich ziemlich cool, aber ja, mir sind es auch etwas viele Gag-Outfits. Als damals noch von der Roen-Kooperation die Rede war, hatte ich eigentlich auf etwas hochwertigere Kostüme gehofft.

  2. #3242
    Die Assassinen Robe is wirklich ziemlich nice ... schade dass das Zeug nich in der Royalen-Arsch-Edition enthalten ist. Und dieses Festival auch nicht ... menno ... Edit: Oh ... das Feiertags-Teil scheint doch dabei zu sein. Ich habe nur keinen Plan wie ichs aktiviere, oder so.

    Das Half Life und Sims Outfit ist aber echt extremst lächerlich, finde ich. Wer bei SE denkt sich diesen Quatsch nur aus?

    Mehr Edit: Ich hab's durchgespielt!!! Und ich frage mich gerade wie datt Ende wohl ohne die neue Insomnia-Map rübergekommen wär. Der Kampf gegen Kerberos war doch ganz schön knackig mit meiner Stufe (40 ... weil ich nich gelevelt habe) und meine Items gingen mir aus ... aber dadurch wurde es nur noch spannender. Hehehe~ Dann folgten noch so Kämpfe gegen 3 Bosse die mir übelst die Fresse poliert haben bevor ich dann Ardyn penetrieren konnte. Gab es den Wilden, den Mystiker, und so, auch im Original-Game? Weil kurz vorm Sieg über diese Gegner wechselte das Spiel automatisch zu meinen Teamkollegen ... so musste ich zbsp als Gladi den Wilden besiegen und als Ignis den Mystiker. Warn hartes Stück arbeit ... alda. Das Ende der Geschichte hat mich dann doch ziemlich getroffen ... bin echt zu emotional seit dem Tod eines Familienmitgliedes. Grob gesagt: Mir hat FF15 dann doch mehr Spass gemacht als befürchtet, und ich bereue es nicht es durchgespielt zu haben. Es gibt derbe Höhen und Tiefen in diesem FF, aber jeder Fan der Serie sollte es mal spielen und dem Ding ne Chance geben. Für 50 okken völlig OK.

    Nochn paa Negativ-Eindrücke:
    -Kampfsystem is krass oberflächig und kommt nich mal an KH2 ran ... schade ... die Übersicht in gewissn Situationen is GRAUENVOLL!!!
    -Ich hab im ganzen Game ZWEI mal ne Esper beschworen (abgesehn von den gescriptetn Auftritten) ... mega scheiße xD
    -Bis auf den Insomnia-Dungeon" bietet die Royale-Arsch-Edition kaum was brauchbares. Ego-Perspektive 1x benutzt ... Das Schiff KEIN MAL selbst gesteuert (wozu auch) ... Im Hauptspiel habe ich kein einziges mal zu nem anderen Teamkollegn gewechselt usw. etc. pp. bla.
    -Die Open-World in der ersten Hälfte des Spiels hat mich überhaupt nicht interessiert, und die ganzen Jagd-Aufträge gingen mir hart am Hintern vorbei (max. 4 Aufträge gemacht) ... genauso wie die Neben-Aufgaben. Hat mich irgendwie alles nicht gejuckt. Vllt im 2. Durchgang.
    -Ach da gibt es noch mehr ... aber das reicht jetzt.

    Hakuna Matata~
    Geändert von Vreeky (20.03.2018 um 22:30 Uhr)
    Vreeky macht Youtube: KLIKK MISCH! ^-^

  3. #3243
    Habe jetzt gute 30 Stunden hinter mir, bin durch die Zeitaufträge und den Exosuit level 70.
    Man merkt dem Spiel an, dass da eine ganze andere Foundation zugrunde liegt und das das Teil mehrere Jahre Development Hell hinter sich hat...

    Die Story (wenn man es als solche betiteln kann) ist ja sowas von Hauchdünn... Ich bin jetzt in Kapitel 11 und es gab gefühlt 10 Cutscenes, die die "Story" vorantreiben.
    In Altessia überschlägt sich dann auf einmal alles (hier gab es auch gute Entwicklung der Charaktere) und plötzlich wird man von Location zu Location "Geprügelt".

    Negativ ist bisher:

    - Langweilige (offene) Welt. Hier hat z.b. Xenosaga 2 viel mehr zu entdecken abseits der Storystrecke oder man findet sich in malerischen Kulissen wieder während man in FFXV nichts wirklich brauchbares entdeckt, geschweige denn malerische Orte sieht.
    - Lahmarschige Story
    - Zumindest in deutsch, halbgare Synchronisation (die Hauptsprecher sind soweit gut aber wenn ich Ardyn höre -> Gettofaust ins Gesicht)
    - Mobhunts (gähn...). Das hat auch Witcher III, wenigstens hat man da kleine Storyfetzen reingepackt, die das ganze etwas unterhaltsam gemacht haben aber hier ist das sowas von 08/15
    - Nebenaufträge rangieren von "Was zur Hölle" bis zu "unfreiwillig komisch". Warum muss man für einen youtuber look a like Schnappschüsse von der Umgebung machen? Lauf endlich selbst du dummer Fettsack und mach deinen scheiß selbst antat Chips in dich reinzustopfen (zumindest war das der Ur-Gedanke den ich hatte als ich die Quest bekam)
    - Das Kampfsystem ist wirklich pures Chaos und führt dazu, dass man viel warped. Ich habe dann irgendwann auf den Wartemodus gewechselt, der seine Sache um einiges besser macht als Aktiv. Hier kann mann strategisch planen
    - Die Statuswerte / Waffen: Ich habe absolut keinen Überblick was wie viel Schaden anmacht. Hab gestern ein Katana gefunden mit 800 ATK und 400 STR und das macht gefühlt weniger Schaden als meine Dolche mit 200 ATK und 150 STR. Klar, die Dolche sind schneller aber trotzdem habe ich das Gefühl, dass da irgendwas nicht wirklich hinhaut. Auch die Statuswerte an sich finde ich nicht Aussagekräftig. Das Einzige was wirklich Sinn macht zu pushen ist Magie.
    - Die Musik: Oh Jesus, ich dachte wenigstens das dieser Aspekt von Shimomura gerettet wird aber leider ist der Score nicht Erinnerungswürdigkeit, was aber vor allem daran hängt, dass in der Open Worls keine Musik zu hören ist. Die Stücke, die Sie für die Cutscenes komponiert hat, klingen aber typisch Shimomura-like.
    - Der Hauptcast sollte eigentlich die Stärke sein, aber ich komme mit Gldi und Nocct einfach nicht klar. Prombto (zu meiner Verwunderung) sowie Ignis sind für mich viel stimmiger als die beiden anderen. Gladi nervt nur und Nocct ist gähn. Prombto pfeift mal hier das Chocbotheme oder nach dem Kampf mit Morbol die Victory Fanfare. Ich dachte er wäre der Charakter, der mich am meiten nerven würde aber hey, so schnell kann man sich irren. Ignis, vor allem wegen seiner Entwicklung in Altessia find ich auch Klasse, ich finde sogar seine deutsche Stimme (und die von Prombto) klasse.
    - Lippensynchro: Ich habe keine Lippensynchronität erwartet aber teilweise reden die Charaktere über mehrere Sätze ohne nur einmal den Mund zu bewegen.

    Positiv: Vereinzelnd die Grafik. Die ist wirklich Stimmungsvoll

    Alles in allen ist es für mich nach Final Fantasy II das schlechteste Final Fantasy bisher.

  4. #3244
    Tatsächlich kann man gegen deine Kritikpunkte nicht viel einwenden.
    Ich mochte das Spiel aber irgendwie, gerade weil die letzten Kapitel noch einmal ordentlich aufdrehten. Ich fand Ignis auch klasse. Für mich der wahre Star des Spieles. Von Prompto war ich auch ein wenig überrascht, denn eigentlich mag ich solche Charaktere nicht, da sie mir zu aufgedreht sind, aber ihn fand ich auch sympathisch. Gerade gegen Ende kriegt er noch einmal schön viel Entwicklung spendiert. Ich mochte die Party im Gesamten ziemlich gerne, auch wenn ich Noctis recht langweilig fand. Aber nun gut, die neueren FF Protagonisten sind halt einfach nicht mehr das Gelbe vom Ei.

  5. #3245
    ...jemand findet Ignis Synchronschauspieler klasse? Die Welt ist so verrückt. No offense.

    In puncto Spielwelt und Gameplay stimme ich dir weitesgehend überein, vor allem das Kampfsystem ist überhaupt nicht durchsichtig. Und es ist eine große große Schande (!), dass auf der Oberwelt einfach mal keine Musik läuft. Eine riesengroße Verschwendung, weil die meisten Stücke zwar gut sind, aber man hauptsächlich die Kampfmusik dadurch hört, an der man sich irgendwann mal auch satthört.

    Bei den Charakteren fand ich die Chemie bis zu dem Punkt, an dem Gladio sich einfach mal richtig pissig nur noch benimmt, wirklich schön. Ich finde, Noctis ist ganz glaubwürdig als Junge, der sich mehr oder weniger resigniert seinem Prinzendasein hingeben muss (was man hauptsächlich durch den Anime mitkriegt, woohoo), da nehme ich es auch in Kauf, dass er sich ab und zu wie eine verzogene Göre benimmt, das gehört wohl dazu. Blöderweise sind die Charakterinteraktionen halt viel zu begrenzt. Mehr Cut Scenes, die man auch gerne durchs Rumprobieren triggern kann, hätte ich mir definitiv gewünscht.
    Geändert von Ligiiihh (03.04.2018 um 17:40 Uhr)
    ٩( ᐛ )و

  6. #3246
    Zitat Zitat von Ligiiihh Beitrag anzeigen
    Bei den Charakteren fand ich die Chemie bis zu dem Punkt, an dem Gladio sich einfach mal richtig pissig nur noch benimmt, wirklich schön. Ich finde, Noctis ist ganz glaubwürdig als Junge, der sich mehr oder weniger resigniert seinem Prinzendasein hingeben muss (was man hauptsächlich durch den Anime mitkriegt, woohoo), da nehme ich es auch in Kauf, dass er sich ab und zu wie eine verzogene Göre benimmt, das gehört wohl dazu. Blöderweise sind die Charakterinteraktionen halt viel zu begrenzt. Mehr Cut Scenes, die man auch gerne durchs Rumprobieren triggern kann, hätte ich mir definitiv gewünscht.
    Ich höre die Entsetzensschreie jetzt schon, aber: Ich fand das ist sowas, was die guten alten Skits in den Tales of-Spielen immer super vermittelt bekommen haben, einfach, weil man der Truppe bei x Gelegenheiten zuhören konnte, wie sie über jeden Quark reden.

    Im Falle von XV fand ich es schade, dass sie die Camps nicht mehr genutzt haben - man hätte prima kleine Gespräche beim Essen (= beim auf-die-Exp-schauen) im Hintergrund laufen lassen, oder generell (á la The Last Story) während der Kämpfe oder während des Erkundens ein paar Dialoge abfahren können.
    Tatsächlich fallen mir aber quasi nur die seltsamen Companion Quests ein, bei denen es aber tatsächlich kaum Interaktion gab, ein, sowie Promptos Cutscene auf dem Dach dieses Diners, die ich auch echt gut fand. Schade, dass das auch scheinbar die einzige ist.

  7. #3247
    You cannot kill what doesn't die. 2019.

  8. #3248
    Hier ein Artikel dazu.

    Zitat Zitat
    Square Enix is nowhere near being done with Final Fantasy 15. During a panel at PAX East today (ostensibly about the Windows PC version of the game and mods), Square Enix outlined its roadmap for additional Final Fantasy 15 content.

    That plan includes at least two more updates for Comrades, Final Fantasy 15’s online multiplayer mode. The first content update will hit sometime this summer, around the time that Square Enix also plans to release a stand-alone version of Comrades. The mode’s second update will hit in winter 2018.

    Comrades’ character customization tools will also be carried over to the single-player campaign, letting players make their own protagonist — at least in the Windows PC version of Final Fantasy 15. The PC version will also get a level editor later this year, and Square Enix showed off an example of a golf game that was built using that editor.

    In 2019, Square Enix plans to release four more pieces of episodic content. Here are the details of those four character-focused episodes and what they’ll cover:

    Episode I: Ardyn — “The Conflict of the Sage”
    This story portrays the struggles of Ardyn. Witness the resentment he harbored towards Lucis for over 2,000 years, and his clashes with the Astrals.
    Episode Side Story: Aranea — “The Beginning of the End”
    A side-story about the Starscourge depicted from the Niflheim’s perspective. The final day of the Empire turns out to be Aranea’s worst day.
    Episode II: Lunafreya — “The Choice of Freedom”
    This story’s about Luna’s fate, which not even death can free her from. Her battle to save the one she loves overturns the destiny dealt to the Lucian King.
    Episode III: Noctis — “The Final Strike”
    Parting ways with the Astrals, Noctis embarks upon his final battle in order to attain the ideal future for all his people.
    That last episode will feature a “grand alternate finale” for Final Fantasy 15.

    In other words, if you thought the Royal Edition of Final Fantasy 15 was the final, final package, there’s still plenty more to come.
    Also alles genau wie erwartet. *shrug* Das einzige, was mich etwas wundert, ist, dass das letzte Stück DLC tatsächlich so ein bisschen nach Finale klingt. Sag bloß, die haben ein Ende eingeplant ...?


    Mich würden ja auch mal brennend die Verkaufszahlen von all dem interessieren. In ein paar Jahren vielleicht. Zu FFXIII hat man ja auch irgendwann was gehört.

  9. #3249
    Ist ja nett das wir jetzt doch noch ein alternatives (und wahrscheinlich gutes) Ende bekommen, aber hätten Sie nicht gleich ein Spiel mit einer "guten Story" aus FFXV machen können?

    Das FFXV nun im gesamten tatsächlich um einiges besser ist als FFXIII tröstet mich nicht wirklich, den das war das mindeste was ich erwartet hatte.

  10. #3250
    Aktuell schleiche ich mich durch Korridore (alleine), sammle Keycards und rüste die von Stufe auf Stufe auf, um weiter in der nilfischen Basis vorzudringen.
    Spaßbefreit natürlich. Was für ein Käse/Potpourri von Spiel ist das? >_<

  11. #3251
    Da ich geduldig bin und warten kann, lasse ich meinen nächsten Durchgang dann mal bis Ende nächsten Jahres warten. Und ich hoffe für Leute wie mich, die noch keinen einzigen DLC angerührt haben kommt dann nochmal ne super Deluxe Complete Edition. Oder gleich ein PS5 Remaster

  12. #3252
    Zur Kuh, die weiterhin gemolken wird:
    Wo ist der Kotz-Smiley, wenn man ihn mal braucht?

    @Gogeta: Die Stelle war auch für mich der absolute Tiefpunkt (von vielen).

    Libenter homies id, quod volunt, credunt.
    Alle GF-Aktionen auf einen Blick

  13. #3253
    Zitat Zitat von Gogeta-X Beitrag anzeigen
    Aktuell schleiche ich mich durch Korridore (alleine), sammle Keycards und rüste die von Stufe auf Stufe auf, um weiter in der nilfischen Basis vorzudringen.
    Spaßbefreit natürlich. Was für ein Käse/Potpourri von Spiel ist das? >_<
    Hätte ich nicht gewusst, dass dies das vorletzte Kapitel ist, ich hätte spätestens dort das Spiel abgebrochen.

  14. #3254

    Badass Freakin' Administrator
    stars_admin
    Zitat Zitat von Rush Beitrag anzeigen
    Da ich geduldig bin und warten kann, lasse ich meinen nächsten Durchgang dann mal bis Ende nächsten Jahres warten. Und ich hoffe für Leute wie mich, die noch keinen einzigen DLC angerührt haben kommt dann nochmal ne super Deluxe Complete Edition. Oder gleich ein PS5 Remaster
    Ich kann mich momentan auch nicht so recht entscheiden, ob ich bei einem Sale des aktuellen Season Pass zugreifen soll oder ob ich ebenfalls auf eine richtige Complete Edition warten soll. Sollte diese Complete Edition aber wirklich irgendwann erscheinen, hoffe ich dann doch auf eine komplette Disc-Veröffentlichung. Die Royal Edition ist ja nur das normale Spiel mit dem ganzen DLC als runterladbare Inhalte. Sowas ist Mist, denn die Leute wollen den Kram bei solchen Editionen ebenfalls auf Disc haben.

    Now I lay me down to sleep, I pray the Lord my soul to keep.
    If I should die before I wake, I pray the Lord my soul to take.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •