Seite 1 von 10 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 190

Thema: [Demo 3] Terranigma 2 - Neue Engine

  1. #1

    [Demo 3] Terranigma 2 - Neue Engine

    Vorwort:

    UPDATE 22.06.2016 - Eine neue Demo 3 ist da!
    http://www.multimediaxis.de/threads/...=1#post3312947

    Diese Vorstellung bzw. die Vollversion hier betrifft noch die Rpg-Maker Version. Für eine Erklärung siehe den Beitrag auf Seite 6.

    Ich möchte an dieser Stelle gern die erste Episode meines Fan-Fiction-Spiels "Terranigma 2" vorstellen. Manche werden sich wohl noch an mich und/oder mein Projekt von damals erinnern. Für all jene Leute (hallo) ein paar einführende Worte:

    "Terranigma 2 - Episode I : Ein dunkler Rächer" ist der erste Teil einer in drei Episode erscheinenden direkten Fortsetzung der Geschichte des SNES-Klassikers "Terranigma". Zwar richtet sich das Spiel vorwiegend an Fans des Originals, ich habe aber in der Vorstellung auch für all jene denen Terranigma kein Begriff ist einige Erklärungen dazu eingefügt. All jene die Terranigma bereits kennen können sich nach den mit "new" markierten Abschnitten richten, diese enthalten die Details zu "Terranigma 2".







    Geändert von The King2 (22.06.2016 um 16:50 Uhr)

  2. #2
    Wie lange ich schon darauf gewartet habe, bis was neues erschien...
    War vor 2-3 Monaten mal wieder auf deiner Seite doch iwie tat sich da nie was, hatte schon die Hoffnung aufgegeben...Wäre daher gut wenn du deine Website auch mal aufm aktuellen Stand haeltst

    Welche Dungeons beinhaltet diese Episode? Hab die letzte Demo gezockt, weiß aber auch nimmer bis wohin die ging^^

  3. #3
    http://envile-media.at/terranigma2/screens/1.png
    Der Wasserfall kommt im Original von der Decke und besitzt keinen Übergang, weshalb er hier auch abgeschnitten aussieht. Zudem würde ich sagen dass er viel zu hoch sitzt. Die Animation mit den aufkommenden Tropfen (dieses große Rechteck unterm Wasserfall) hat unter sich zudem Felsen, die da nicht hingehören. Denn auch hier siehts wieder sehr abgeschnitten aus.

    Außerdem schluckt die Schwärzung des Tilesets viele Details:
    http://spriters-resource.com/snes/te...ma/sheet/52688

    http://envile-media.at/terranigma2/screens/2.png
    Hier würd ich mit den Effekten runtergehen und diesen Nebel transparenter machen. Zum HUD: Sieht merkwürdig aus wenn ein Teil pixelig ist und ein anderer wiederum durchgefiltert wurde, leg dich am besten auf einen Stil fest.

    Die restlichen Screens sind schon ok so, auch wenn Screen 3 und 4 immer noch unangenehme Leerflächen und fehlende Strukturen/Details aufweisen. Am besten wirkt aber die Weltkarte (wobei ich aber nicht sicher bin, wie das mit dem Wasser in Bewegung abläuft).

    Zitat Zitat
    - Tag/Nacht und Wetter - wie im ersten Teil wechselt die Zeit zur Nacht und zum Tag wenn sich Ark schlafen legt - nun aber dauerhaft, und nicht nur an bestimmten Punkten im Spiel!
    Erfüllt das irgendeinen spieltechnischen Zweck? Ist ja auch nicht grad pralle, wenn plötzlich alles abgedunkelt wird.

    Zitat Zitat
    die Schreine der Götter.
    Sowas wie Astarika? Wobei: Eigentlich wurde nie geklärt, was für eine Bedeutung Astarika überhaupt besitzt. Auch die dortigen Szenen habe ich bis heute nicht verstanden.

  4. #4


    Also ich finde an dem HUD kannst du noch viel verändern. Die Grafiken wirken alle nicht zueinander passend (vor allem von der Auflösung her) und auch nicht gut über den Bildschirm verteilt.

  5. #5
    Zitat Zitat von Kratelk Beitrag anzeigen
    Wie lange ich schon darauf gewartet habe, bis was neues erschien...
    War vor 2-3 Monaten mal wieder auf deiner Seite doch iwie tat sich da nie was, hatte schon die Hoffnung aufgegeben...Wäre daher gut wenn du deine Website auch mal aufm aktuellen Stand haeltst

    Welche Dungeons beinhaltet diese Episode? Hab die letzte Demo gezockt, weiß aber auch nimmer bis wohin die ging^^
    Du hast Recht, das würde wirklich nicht schaden^^ Ich werd in Zukunft schauen dass ich das ganze aktueller halte, gab halt in den letzten Monaten auch wirklich nicht viel zu berichten, von einer Beta-Phase in die nächste, bin froh dass ich diesen Release-Termin einhalten konnte

    Diese Episode enthält die ersten vier großen und fünf kleinen Dungeons, plus den letzten Abschnitt der in mehrere mittelgroße Dungeons eingeteilt ist. Dieser letzte Abschnitt ist in der Vollversion noch dazu gekommen, plus überarbeitung von den alten Teilen.

    @Davy Jones:

    Zitat Zitat
    Der Wasserfall kommt im Original von der Decke und besitzt keinen Übergang, weshalb er hier auch abgeschnitten aussieht. Zudem würde ich sagen dass er viel zu hoch sitzt. Die Animation mit den aufkommenden Tropfen (dieses große Rechteck unterm Wasserfall) hat unter sich zudem Felsen, die da nicht hingehören. Denn auch hier siehts wieder sehr abgeschnitten aus.
    Hm, stimmt nicht ganz, denselben Wasserfall gabs auch in Great Lakes wo er so im Wasser war wie hier. Dass er etwas abgeschnitten aussieht stimme ich dir aber zu, ja. Die Felsen unter den Wasserfall-Tropfen finde ich aber passend, stimmt auch so von der persektive her - das ist halt der unterste Teil der "Wand" der unter den Tropfen vorschaut - aber danke jedenfalls für das Feedback.

    Zitat Zitat
    Außerdem schluckt die Schwärzung des Tilesets viele Details:
    http://spriters-resource.com/snes/te...ma/sheet/52688
    Könntest du das noch etwas näher erläutern, welche Details genau du damit meinst? Ich gehe mal aus dass du die etwas dunkleren Wände meinst (Anm.: ist keine Tileset-färbung an sich sondern der ingame-screen Tone, nebensache)...?

    Zitat Zitat
    http://envile-media.at/terranigma2/screens/2.png
    Hier würd ich mit den Effekten runtergehen und diesen Nebel transparenter machen. Zum HUD: Sieht merkwürdig aus wenn ein Teil pixelig ist und ein anderer wiederum durchgefiltert wurde, leg dich am besten auf einen Stil fest.
    Danke für den Vorschlag, der Effekt hat in dieser Intensität aber schon seinen Sinn, es handelt sich dabei um ein Gebiet mit extremen Sichtverhältnissen, auch für Ark. Werd aber nochmal überdenken ob sich dieser Screen gut zur Vorstellung eignet, danke. Thema HUD: Da es leider nicht möglich ist Zahlen und Text im Maker auf halber Auflösung zu zeichnen und dann hochzuskalieren, lässt sich das leider nicht gut lösen. Dafür gibt es aber die Option, das alte HUD im Optionsmenü zu aktivieren - falls also das neue HUD nicht gefällt, lässt es sich als immer noch so wie im Original (siehe Screen 5) spielen, damit sollte jeder glücklich werden, möchte ich mal so meinen

    Zitat Zitat
    Erfüllt das irgendeinen spieltechnischen Zweck? Ist ja auch nicht grad pralle, wenn plötzlich alles abgedunkelt wird.
    Ja, an bestimmten Stellen wird sich die Haupt oder auch Nebengeschichten durch den Wechsel von Tag/Nacht weiterentwicklen lassen. Das kommt in der ersten Episode zugegeben noch etwas kurz, da gibt es aber auch noch nicht so viele Möglichkeiten zu schlafen. Im ersten Dungeon gibt es schon einen Vorgeschmack, wie das funktionieren kann. Und da man jederzeit wechseln kann, kann man auch jederzeit wieder zum Tag wechseln, sofern einen die Dunkelheit stört.

    Zitat Zitat
    Sowas wie Astarika? Wobei: Eigentlich wurde nie geklärt, was für eine Bedeutung Astarika überhaupt besitzt. Auch die dortigen Szenen habe ich bis heute nicht verstanden.
    Nein, hat damit nicht unbedingt etwas zu tun Für die Szene dort habe ich aber auch noch nicht unbedingt eine Erklärung gefunden. Würde mich ja wirklich interessieren, was sich die Entwickler dabei gedacht haben... existiert ja glaube ich auch keine offizielle Erklärung dazu von irgendwem^^

    Geändert von The King2 (15.04.2013 um 16:11 Uhr)

  6. #6
    Zitat Zitat
    Thema HUD: Da es leider nicht möglich ist Zahlen und Text im Maker auf halber Auflösung zu zeichnen und dann hochzuskalieren, lässt sich das leider nicht gut lösen.
    Anzeigebestandteile, also Wörter und Zahlen, aus Bitmap generieren. Geht alles und ist sicher nicht das Schwerste der Welt.

  7. #7
    Zitat Zitat von MagicMaker Beitrag anzeigen
    Anzeigebestandteile, also Wörter und Zahlen, aus Bitmap generieren. Geht alles und ist sicher nicht das Schwerste der Welt.
    Nein, natürlich ist das nicht schwer, ist genauso wie das alte HUD funktioniert. Dann ist aber natürlich die Frage, ob es so überhaupt sinn macht ein neues HUD zu haben - wenn das im Endeffekt eh genau gleich funktioniert wie das andere. Naja, ich werd mir noch Gedanken dazu machen - durch die Option aufs alte zu wechseln ist jedenfalls erstmal garantiert dass niemand gezwungen ist das neue HUD zu nützen, somit werd ich mit damit erstmal nicht stressen (brauch jetzt auch mal ne kurze Pause vom makern :S)

  8. #8
    Dass man eine andere auswählen kann, ist eine nette Sache, allerdings sollten beide mit der restlichen Grafik harmonieren. ^-^

  9. #9

    Hier wird nicht geterrort
    stars_gf
    Ich bekomme sofort beim starten des Spiels einen schwarzen Bildschirm und folgende Fehlermeldung:

    Script 'Own_LadenSpeichen' line 47rgument Error occured.
    invalid byte sequence in UTF-8

    ;_; ?

  10. #10
    @Sabaku:
    Zitat Zitat
    Ich bekomme sofort beim starten des Spiels einen schwarzen Bildschirm und folgende Fehlermeldung:

    Script 'Own_LadenSpeichen' line 47rgument Error occured.
    invalid byte sequence in UTF-8
    Hast du zufällig irgendwelche Sonderzeichen in deinem Benutzernamen bzw. im Pfad vor "Dokumente"? Der RPG-Maker bzw. insbesondere die RGSS3-Engine reagiert etwas empfindlich auf deutsche Sonderzeichen (ä, ü, ö...), und das wäre die einzige Erklärung die ich auf die schnell für diesen Fehler hätte (noch nie vorher gemeldet worden).

    @MagicMaker:
    Zitat Zitat
    Dass man eine andere auswählen kann, ist eine nette Sache, allerdings sollten beide mit der restlichen Grafik harmonieren. ^-^
    Jep, schon klar, habe während der Betatests keine negative Rückmeldung zum neuen HUD erhalten, nachdem ich die Balken etc.. runtergepixelt hatte, da geht man dann natürlich davon aus dass es passt. Mir selber wärs natürlich auch nicht störend aufgefallen, abr das sagt ja wenig. Mal sehen^^

  11. #11

    Hier wird nicht geterrort
    stars_gf
    Hm, hab das Spiel jetzt neu installiert und in alle möglichen Ecken meines PCs geschoben, aber das Problem tritt leider immer noch auf :0 Hab übrigens beide (Installer und Archiv)Versionen ausprobiert und bin Windows 7 Nutzer, falls das irgendwie weiterhilft.

  12. #12
    Zitat Zitat
    Hm, stimmt nicht ganz, denselben Wasserfall gabs auch in Great Lakes wo er so im Wasser war wie hier. Dass er etwas abgeschnitten aussieht stimme ich dir aber zu, ja. Die Felsen unter den Wasserfall-Tropfen finde ich aber passend, stimmt auch so von der persektive her - das ist halt der unterste Teil der "Wand" der unter den Tropfen vorschaut - aber danke jedenfalls für das Feedback.
    Nein:
    http://shrines.rpgclassics.com/snes/...glcavern.shtml
    Die Felsen waren nie dazu gedacht, unter dieser Animation angezeigt zu werden. Da hilft dir auch deine Perspektive nichts.

    Zitat Zitat
    Könntest du das noch etwas näher erläutern, welche Details genau du damit meinst? Ich gehe mal aus dass du die etwas dunkleren Wände meinst (Anm.: ist keine Tileset-färbung an sich sondern der ingame-screen Tone, nebensache)...?
    Die Schwärzung lässt viele Stellen einfach nur rabenschwarz erscheinen, anstatt einfach nur eine dunklere Tönung anzuzeigen. Dadurch werden Details in der Felswand einfach "geschluckt". Das sah schon bei Charon 2 nicht feierlich aus.

  13. #13
    Sind dir eigentlich die bombardierenden Buchstaben-Soundeffekte nie aufs Trommelfell geschlagen?
    So lange die nicht wesentlich leiser eingestellt werden, werde ich nicht einmal bis zum Intro spielen. Was genau genommen so auch geschehen ist.

    [MG]

  14. #14
    Zitat Zitat von Sabaku Beitrag anzeigen
    Hm, hab das Spiel jetzt neu installiert und in alle möglichen Ecken meines PCs geschoben, aber das Problem tritt leider immer noch auf :0 Hab übrigens beide (Installer und Archiv)Versionen ausprobiert und bin Windows 7 Nutzer, falls das irgendwie weiterhilft.
    Ähm, wie gesagt - das liegt zu 99% daran dass der Zugangspfad zu deinem Dokumente-Ordner "C:/Benutzer/XYZ/Dokumente", wahrscheinlich aufgrund deines Benutzernamens irgend ein Sonderzeichen enthält. Ist das der Fall? Wenn nein, schau erstmal ob der Ordner "Terranigma 2" exitisert, wenn ja, dann lösch ihn bitte.

    @Davy Jones:

    Zitat Zitat
    Nein:
    http://shrines.rpgclassics.com/snes/...glcavern.shtml
    Die Felsen waren nie dazu gedacht, unter dieser Animation angezeigt zu werden. Da hilft dir auch deine Perspektive nichts.
    Ach, nein? http://envile-media.at/terranigma2/s...Wasserfall.png. Was haben wir da unter den Wassertropfen (gegeben dass das es war, was du meinstes)? Genauso auf dem unteresten Bild von deiner Seite. Kein Thema wenn du es persönlich als störend bzw. unschön empfindest , aber "wie es gehört" bzw. "wozu es gedacht war" benötige ich glaube ich keine Belehrung, vielen Dank.

    Zitat Zitat
    Die Schwärzung lässt viele Stellen einfach nur rabenschwarz erscheinen, anstatt einfach nur eine dunklere Tönung anzuzeigen. Dadurch werden Details in der Felswand einfach "geschluckt". Das sah schon bei Charon 2 nicht feierlich aus.
    Kann schon gut sein, mir wird wohl mein Kontrast-reicher 1200€ Bildschirm etwas mehr anzeigen als dem Durchschnittsspieler. An sich sollte der dunkle Bildschirmton die Atmosphäre von dem Dungeon steigern, werd ich mir aber nochmal durch den Kopf gehen lassen, danke.

    @TrueMG:

    Zitat Zitat
    Sind dir eigentlich die bombardierenden Buchstaben-Soundeffekte nie aufs Trommelfell geschlagen?
    So lange die nicht wesentlich leiser eingestellt werden, werde ich nicht einmal bis zum Intro spielen. Was genau genommen so auch geschehen ist.
    Nein, tatsächlich ist weder mir noch meinen zahlreichen Betatestern irgendetwas aufgefallen. Ich weiß ja nicht mit welcher allgemeinen Lautstärke du spielst, habs mir gerade nochmal angehört, empfinde des Verhältnis an sich immer noch als angenehm. Aber mal abwarten, anhand des Feedbacks dass ich in den nächsten Tagen/Wochen bekomme, werde ich eventuell eine 1.1 oder so rausbringen, da kann man das ja noch ändern, falls das tatsächlich noch mehr Leute auffällt (eventuell unterschiedlich von PC zu PC?).

  15. #15
    Wenn du schon am screenshotten bist, hätte dir zumindest auffallen müssen dass du den oberen Übergang vom Wasserfall geschrottet hast. Hier nochmal in Groß:
    http://www.vgmaps.com/Atlas/SuperNES...akesCavern.png

    Bei den Felsen unterm Wasserfall hab ich jetzt selber nochmal nachgesehen, die werden tatsächlich verwendet. Allerdings ist der Übergang wesentlich weicher und wirkt bei weitem nicht so stark abgehackt wie es bei dir der Fall ist. Deswegen hab ich mich auch gewundert, warum das auf einmal so schlecht aussieht. Das wäre mir dann auch im Original aufgefallen.

    Zitat Zitat
    An sich sollte der dunkle Bildschirmton die Atmosphäre von dem Dungeon steigern
    Die Diskussion dass Dunkelheit ungleich Atmosphäre ist gabs hier bereits zu genüge. Bei dir ist es noch lange nicht so schlimm wie bei anderen Vertretern, aber dass die Tiles einen Teil ihrer Details verlieren und an diversen Stellen einfarbig schwarz aussehen, sieht einfach nicht gut aus.

    Geändert von Davy Jones (15.04.2013 um 19:58 Uhr)

  16. #16

    Hier wird nicht geterrort
    stars_gf
    Zitat Zitat von The King2 Beitrag anzeigen
    Ähm, wie gesagt -
    Ich habe den Ordner direkt in C: reingeschoben. Und der enthält augenscheinlicherweise keine Umlaute. Also wiederhol bitte nicht alles nochmal, als hätte ich das nich verstanden

  17. #17
    Sabaku: Ich behaupte jetzt einfach mal (weil deine Fehlermeldung was von einem Speichermenü sagt), das der OP nicht vom Spielordner spricht, sondern, dass das Spiel versucht irgendwo unter Users/%deinName%/ einen Ordner anzulegen, um seine Savegames da zu deponieren. Oder so.

    Edit: Ich bin gut 8)

    Geändert von Cepanks (15.04.2013 um 20:10 Uhr)

  18. #18
    Nebenbei:

    Dort wo schwarz ist, gibt es keine andere Farbe (0% Farbtoleranz in PhotoFiltre). Am Kontrast kann es also nicht liegen, egal mit welchem Monitor.

    Die Details der Felswand werden demnach einfach vom Screentone "geschluckt".

  19. #19
    @Davy Jones:

    Zitat Zitat von Davy Jones Beitrag anzeigen
    Wenn du schon am screenshotten bist, hätte dir zumindest auffallen müssen dass du den oberen Übergang vom Wasserfall geschrottet hast. Hier nochmal in Groß:
    http://www.vgmaps.com/Atlas/SuperNES...akesCavern.png

    Bei den Felsen unterm Wasserfall hab ich jetzt selber nochmal nachgesehen, die werden tatsächlich verwendet. Allerdings ist der Übergang wesentlich weicher und wirkt bei weitem nicht so stark abgehackt wie es bei dir der Fall ist. Deswegen hab ich mich auch gewundert, warum das auf einmal so schlecht aussieht. Das wäre mir dann auch im Original aufgefallen.


    Die Diskussion dass Dunkelheit ungleich Atmosphäre ist gabs hier bereits zu genüge. Bei dir ist es noch lange nicht so schlimm wie bei anderen Vertretern, aber dass die Tiles einen Teil ihrer Details verlieren und an diversen Stellen einfarbig schwarz aussehen, sieht einfach nicht gut aus.
    Ach, du redest noch vom Wasserfall - sag das doch gleich Dachte du redest von den Felsen unter den Wassertropfen. Ja, das mit dem Wasserfall ist mir aufgefallen, war mir nicht mal mehr 100% sicher dass/ob es da tatsächlich ein oberes Teil gab. Muss mal schauen wie sich das von den Autotiles her ausgeht, ist auf dem Tileset schon ziemlich vollgestopft - sollte sich aber einrichten lassen

    Hm, bezüglich Dunkelheit, werd ich mir nochmal durch den Kopf gehen lassen. Bis jetzt ist das noch keiner einzigen Person aufgefallen, und die Höhle gibts schon seit der Demo 0.3. Da wars sogar noch dunkler, Gott bewahre. Jedenfalls sicher nochmal drüber sehen.

    Zitat Zitat
    Dort wo schwarz ist, gibt es keine andere Farbe (0% Farbtoleranz in PhotoFiltre). Am Kontrast kann es also nicht liegen, egal mit welchem Monitor.
    Tatsächlich, wäre mir nicht mal so extrem aufgefallen. Wie gesagt, ich werd nochmal drüberschauen - du findest also, dass dieser Screen hier gleich/besser von der Atmosphäre nach "Höhle tief unter der Erde" aussieht wie mit Tone (ernst gemeinte Frage)?



    @Sabaku:

    Zitat Zitat
    Ich habe den Ordner direkt in C: reingeschoben. Und der enthält augenscheinlicherweise keine Umlaute. Also wiederhol bitte nicht alles nochmal, als hätte ich das nich verstanden
    Leider haben wir aber tatsächlich aneinander vorbeigeredet - ich rede nämlich nicht vom Spielverzeichnis. Das Spiel speichert alle Spielstände sowie Einstellungen im Dokumene/Terranigma 2/-Verzeichnis - da kann der Spieleordner liegen wo er will Und der Fehler geht genau von der Zeile aus, wo er den Speicherort des "Dokumente" Verzeichnisses ausliest - und ist genau der Fehler der gekommen war bis ich sämtliche Umlaute aus allen Dateinamen gebannt habe...

    Geändert von The King2 (15.04.2013 um 20:15 Uhr)

  20. #20
    Wie genau liest du den Verzeichnisnamen denn aus, über Ruby oder mittels WinApi? Denn eigentlich sollte gerade RGSS 3/Ruby 1.9 im Gegensatz zu den Vorgängern eher wenig bis gar keinen Quatsch bei Unicodedingen machen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •