mascot
pointer pointer pointer pointer

Ergebnis 1 bis 16 von 16
  1. #1

    Herzchenwaffeln vs. Eckige Waffeln.

    Ich habe vorhin meiner Waffelsucht nachgegeben.
    Nachdem ich mit 3,5 abgezockt wurde, musste ich zu meinem Entsetzen feststellen, dass die Waffeln, Herzchenwaffeln waren und keine eckigen Waffeln.
    Als ich mich dann, so wie es das deutsche Waffelrecht vorsieht, beschwerte, meinte der Waffelverkäufer, der offenbar einen an der Waffel hatte, dass Herzchenwaffeln, bessere
    Waffeln, als eckige Waffeln sein. Ich bin ja gerade im Zusammenhang mit den Flüchtlingen einiges an Fakenews gewohnt. Aber DAS geht nun eindeutig zu weit.
    Das hier ist ein freies Land und die tischen hier einfach Herzchenwaffeln auf und behaupten dann auch noch es wären die besseren Waffeln.
    Was bitte meint ihr?

    Sind Herzchenwaffeln besser als eckige Waffeln?

    Ich bitte mal genau darüber nachzudenken, weil das kann doch nicht sein, dass hier so unfassbare Dinge plötzlich als Wahrheit propagiert werden.
    Wie nennt man einen fetten Japaner, der nicht mehr aus der Wohnung geht?

    DICKIKOMORI ahahahah XD

  2. #2
    Haben uns vor kurzem ein neues Waffeleisen geholt - mit Herzchenform. Ich kann dir nur sagen, dass diese wirklich viel besser sind. Durch die im Grunde runde Form passt sie perfekt auf die runden Teller.

    Hätten wir eckige Teller wäre es natürlich ein NoGo. Dann würde ich das Waffeleisen beim nächsten Knut aus dem Fenster werfen und drauf spucken.

  3. #3
    Was Linkey sagt. Ausgenommen sind aber belgische Waffeln - die müssen eckig sein, denn dann passen sie perfekt in den Toaster und sind ein himmlisches Frühstück. Aber die normalen Waffeln? Herzform. Immer. Auf jeden.

  4. #4

    steadily ready to stab
    stars5
    Pro Herzform!

  5. #5

  6. #6
    Vielleicht solltest du mathematische Belege liefern, die verständlich illustriert darlegen, wie viel Prozent weniger Waffel man pro Waffel verzehren kann, wenn eine herzförmige Waffel aus einer zuvor eckigen Waffel hergestellt wird. Renomierten Schätzungen zufolge hast du schon automatisch 2,4 Waffeln weniger, wenn du 7 Waffeln in Herzform anstelle von 7 Waffeln in schön konventionell eckiger Form verzehrst und ich denke, das ist einen saftigen Skandal durchaus wert, solange die Berechnungen die Faktenlage authentisch untermauern.
    Ein sehr symphatischer und überaus aktiver RPG Maker Benutzer

    https://www.multimediaxis.de/signaturepics/sigpic54035_1.gif

  7. #7
    Zitat Zitat von Liferipper Beitrag anzeigen
    So sehen die bei uns nicht aus (ist nicht ein Herz, sondern 5!). So sehen die bei uns aus:


    Edit:
    Die werden natürlich direkt so "gegossen" und nicht aus viereckigen zugeschnitten
    Ganz lecker ist es übrigens, die aus Kartoffeln zu machen und dann mit Frischkäse+Lachs zu verzehren. Da macht eine Waffel den ganzen Tag satt und schmeckt mega!
    Geändert von Linkey (25.03.2019 um 19:36 Uhr)

  8. #8
    Zitat Zitat von Linkey Beitrag anzeigen
    Die werden natürlich direkt so "gegossen" und nicht aus viereckigen zugeschnitten
    Ein Glück! Alles andere wäre geradezu barbarisch.
    Ein sehr symphatischer und überaus aktiver RPG Maker Benutzer

    https://www.multimediaxis.de/signaturepics/sigpic54035_1.gif

  9. #9
    Zitat Zitat von noRkia Beitrag anzeigen
    Sind Herzchenwaffeln besser als eckige Waffeln?
    Kommt auf den Waffelbäcker an, und auf den Preis pro 100g.
    Der bietet sich so an, den kann ich mir nicht verkneifen: Du hast doch einen an der Waffel!

  10. #10
    Also bei diesen ganzen Pseudowaffelwahrheiten muss ich euch mal auf die UN-Waffelwerte hinweisen:

    Eckige Waffeln haben tiefere Einbuchtungen. Daher verteilt sich die gleiche Menge Teig in ein größeres Volumen. Dies hat zur Folge, dass wahre Waffeln
    bei gleicher Waffeleisentemperatur viel KNUSPRIGER werden. Wir erhalten hier die sog. Waffeldualität zwischen der cremigen, saftigen Frische des Teiges an den dicken Stellen
    und einer ausgewogenen Hyperflächenknusprigkeit.

    Aus diesem Grund müsste doch offensichtlich werden, dass die eckigen Waffeln besser und generell professioneller sind. So werden sie nämlich auch von sämtlichen Waffelristi mit mindestens 5 Michelinwaffeln bereitet!
    Wie nennt man einen fetten Japaner, der nicht mehr aus der Wohnung geht?

    DICKIKOMORI ahahahah XD

  11. #11
    Die armen biodeutschen, autochthonen Waffeln. Deren Jerrb wird einfach von herzlosen Herzchenwaffeln geterrkt.

  12. #12
    Zitat Zitat von noRkia Beitrag anzeigen
    Also bei diesen ganzen Pseudowaffelwahrheiten muss ich euch mal auf die UN-Waffelwerte hinweisen:

    Eckige Waffeln haben tiefere Einbuchtungen. Daher verteilt sich die gleiche Menge Teig in ein größeres Volumen. Dies hat zur Folge, dass wahre Waffeln
    bei gleicher Waffeleisentemperatur viel KNUSPRIGER werden. Wir erhalten hier die sog. Waffeldualität zwischen der cremigen, saftigen Frische des Teiges an den dicken Stellen
    und einer ausgewogenen Hyperflächenknusprigkeit.

    Aus diesem Grund müsste doch offensichtlich werden, dass die eckigen Waffeln besser und generell professioneller sind. So werden sie nämlich auch von sämtlichen Waffelristi mit mindestens 5 Michelinwaffeln bereitet!
    Nun, du willst also Schlussfolgerungen zur Knusprigkeit anstellen, hierzu müßte man doch erstmal folgende Sachen wissen:
    1. Werden alle Waffeleisen gleich heiß? Ist auch wichtig wegen dem bösen Acrylamid...
    2. Nehmen alle den gleichen Teig? Oder wird gar ohne Ei und stattdessen mit Dinkelmehl gearbeitet?
    3. Spielt hierbei vielleicht auch die Antihaftbeschichtung des Eisens eine Rolle? Besitzt Butter eine andere Wärmeleitfähigkeit als Öl? Verbrennt die Butter schneller und verändert so das Geschmacksbild?

    Und last but not least: Willst du deine Waffel eher schwammig oder kross? Wird "zu kross" mit ausreichend Sahne und heißen Kirschen eventuell doch schnell wieder "angenehm"?

  13. #13
    Bringt man sich eigentlich in Teufels Küche, wenn man sagt, dass man ein Herz für Waffeln hat?
    Ein sehr symphatischer und überaus aktiver RPG Maker Benutzer

    https://www.multimediaxis.de/signaturepics/sigpic54035_1.gif

  14. #14
    Eine berechtigte Frage. Vielleicht sei da auch die Frage gestattet, ob man herzhafte (z.b. mit Frischkäse+Lachs) eckige Waffeln machen/essen darf?

  15. #15
    Zitat Zitat
    Vielleicht sei da auch die Frage gestattet, ob man herzhafte (z.b. mit Frischkäse+Lachs) eckige Waffeln machen/essen darf?
    Eckige ja, Herzchen nein.

  16. #16
    Das führt zur Frage, ob die Maillard-Reaktion bei bestimmten Waffeleisen mit bestimmten Formen intensiver ausfällt. Ich bin weiterhin bei Temperaturprüfungen, alleine wegen Acrylamid!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •